Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 557 Antworten
und wurde 27.121 mal aufgerufen
 Spielfilme aktuell
Seiten 1 | ... 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | ... 38
Slartibartfast



Beiträge: 6.181

26.10.2012 17:04
#361 RE: James Bond 007 - Skyfall (2012) Zitat · antworten

Zitat von Dubber der Weiße im Beitrag #358
Runter mit dem beschissenen Kurzen!

So wie in "Ex oder Aloch"?


Gruß
Martin
___________________________________
Visit http://www.synchronkartei.de/
„Ich bin noch ziemlich oben von dem Heu.“ (Eckart Dux [1968] in "Der Trip")
„Ich hab ein Schloss!“ (Eberhard Prüter [1990] in "Total Recall")
„Mach mir davon eine feste Kopie“ (Wolfgang Pampel[1982] in "Der Blade Runner")

Slartibartfast



Beiträge: 6.181

26.10.2012 17:08
#362 RE: James Bond 007 - Skyfall (2012) Zitat · antworten

Zitat von iron im Beitrag #359
"Geben Sie den verdammten Schuss ab!" wäre wohl beispielsweise zu lang gewesen um noch lippensynchron bleiben zu können. Man konnte imo. zumindest den Sinn des Originals erhalten, keine schlechte Lösung.

Das ich nicht lache! Bei Brosnan(der keine sehr berühmte Synchro hat, wie ich finde), hat Danneberg ALLES wörtlich übersetzt, egal wie viele Silben im Deutschen daraus wurden.
"I beg your pardon. I forgot to knock." lautet in Goldeneye "Ich bitte um Verzeihung, hab vergessen anzuklopfen." Was soll man da noch sagen?
Oder DWING: "There's no point in living if you can't feel alive." Auf deutsch: "Wenn es nichts gibt, wofür es sich zu leben lohnt, wird das Leben sinnlos." Ich frage mich heute noch wieviele Takes sie gebraucht haben, um DAS unterzubringen...

Aber wie es aussieht, heißt der Satz "Take the bloody shot" ohnehin hier etwas anderes. Lasset uns in Geduld üben!


Gruß
Martin
___________________________________
Visit http://www.synchronkartei.de/
„Ich bin noch ziemlich oben von dem Heu.“ (Eckart Dux [1968] in "Der Trip")
„Ich hab ein Schloss!“ (Eberhard Prüter [1990] in "Total Recall")
„Mach mir davon eine feste Kopie“ (Wolfgang Pampel[1982] in "Der Blade Runner")

ronnymiller


Beiträge: 3.072

26.10.2012 19:48
#363 RE: James Bond 007 - Skyfall (2012) Zitat · antworten

Ein "bloody shot" heißt für Scharfschützen praktisch: Schießen um zu töten. Also nicht: "Geben sie den verdammten Schuß" ab oder ähnliches...

Acid


Beiträge: 2.064

26.10.2012 19:56
#364 RE: James Bond 007 - Skyfall (2012) Zitat · antworten

Zitat von ronnymiller im Beitrag #363
Also nicht: "Geben sie den verdammten Schuß" ab...

Das denke ich allerdings schon. "Bloody" ist im britischen Englisch ein umgangssprachlich übliches Synonym für "verdammt".


Dubber der Weiße


Beiträge: 4.031

26.10.2012 20:02
#365 RE: James Bond 007 - Skyfall (2012) Zitat · antworten

Du hast den Smiley vergessen, Ronny, mit dem du signalisierst, dass du einen Witz machst. Wenn es ein tödlicher Schuss sein soll, würde eher sowas kommen wie "shoot to kill" oder "terminate him".

Die Trailer-Synchro ist korrekt. M herrscht eine Feldagentin an, sofort einen Schuss auf Bond und eine feindliche Zielperson abzugeben, da beide auf einem beweglichen Ziel sind, das gleich außer Schussweite sein wird. Die Feldagentin zögert, M sieht, dass sich das Zeitfenster schließt - darum der gebrüllte Befehl, denn es geht um eine verdammt kostbare Fracht. Der ist sogar Bonds Leben untergeordnet (wie vorher das Leben eines anderen Agenten, den Bond eiskalt verrecken lassen muss). Das führt übrigens hinüber in einen ganz wunderbaren Vorspann, der ganz anders ist als üblich.

P.S. Nur um zu verdeutlichen, WIE geil der neue Bond ist: Eben wurde bekanntgegeben, dass die Arbeiten am neuen Drehbuch beginnen. Wieder von John "fucking" Logan. Drehbeginn, und jetzt wird's geil, 2013! Kinostart: 2014!!! Und ich kann's nicht anders sagen - ich kann's kaum erwarten!


VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 32.141

26.10.2012 20:07
#366 RE: James Bond 007 - Skyfall (2012) Zitat · antworten

Meine Assoziation war übrigens spontan ein "money shot". :)


"Und jetzt kommt der Höhepunkt!"
(Walter von Hauff in DIE SIMPSONS - DER FILM - DER TRAILER)


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Dubber der Weiße


Beiträge: 4.031

26.10.2012 20:15
#367 RE: James Bond 007 - Skyfall (2012) Zitat · antworten

Mit Money Shot liegst du erstaunlich richtig. Der rundet eine extrem geile Intro-Sequenz ab und ist jeden Penny wert. Sam Mendes beweist hier in ca. fünf Minuten übrigens mehr Sinn für die Dramaturgie und Choreographie einer Actionszene, als sie Marc Forster in diesem Leben haben wird.

Ich will euch aber nicht geil auf den Film machen.


ElEf



Beiträge: 1.910

26.10.2012 20:57
#368 RE: James Bond 007 - Skyfall (2012) Zitat · antworten

Pünktlich zur Prime-Time geantwortet. Für wen arbeitest du?

Ich wollt anfangs nicht reingehen, aber die Clips machen Bock auf mehr.


VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 32.141

26.10.2012 21:03
#369 RE: James Bond 007 - Skyfall (2012) Zitat · antworten

Für mich.


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Dubber der Weiße


Beiträge: 4.031

26.10.2012 21:14
#370 RE: James Bond 007 - Skyfall (2012) Zitat · antworten

Es wird noch besser: John Logan schreibt zwei Filme. Einen Zweiteiler!!!!! Den ersten der Bond-Geschichte. Die würden wahrscheinlich zeitgleich gedreht werden. Dann ginge es Weihnachten 2014 und Sommer/Weihnachten 2015 weiter. Das nennt sich Selbstbewusstsein.


Dubber der Weiße


Beiträge: 4.031

26.10.2012 22:08
#371 RE: James Bond 007 - Skyfall (2012) Zitat · antworten

Zitat von Slartibartfast im Beitrag #362
[quote=iron|p7288045] Oder DWING: "There's no point in living if you can't feel alive." Auf deutsch: "Wenn es nichts gibt, wofür es sich zu leben lohnt, wird das Leben sinnlos." Ich frage mich heute noch wieviele Takes sie gebraucht haben, um DAS unterzubringen...


Und dann noch für eine schlechte Eindeutschung...


PeeWee


Beiträge: 1.652

26.10.2012 22:46
#372 RE: James Bond 007 - Skyfall (2012) Zitat · antworten

Zitat von Dubber der Weiße im Beitrag #370
Es wird noch besser: John Logan schreibt zwei Filme. Einen Zweiteiler!!!!! Den ersten der Bond-Geschichte. Die würden wahrscheinlich zeitgleich gedreht werden. Dann ginge es Weihnachten 2014 und Sommer/Weihnachten 2015 weiter. Das nennt sich Selbstbewusstsein.






Jaaaaa... aber war nicht "Toast" unglaublich erfolgreich. Und unglaublich, unglaublich schlecht?

Würde man da jetzt eine Korrelation zwischen Qualität und Erfolg ziehen und sollte dieser Film wirklich, wirklich gut sein... ist da der Flop nicht direkt vorprogrammiert?

Dubber der Weiße


Beiträge: 4.031

26.10.2012 23:15
#373 RE: James Bond 007 - Skyfall (2012) Zitat · antworten

Kommt immer auf die Umsetzung an. Logan hat den Dreh raus, wie du sehen wirst.


E.v.G.



Beiträge: 2.233

26.10.2012 23:32
#374 RE: James Bond 007 - Skyfall (2012) Zitat · antworten

an dem tag, an dem f***ing in einem Bondfilm gesagt wird, waere es das Ende von Bondfilmen, also geht man mit bloody schon sehr weit.


http://www.die-silhouette.de/

weyn


Beiträge: 1.831

27.10.2012 00:06
#375 RE: James Bond 007 - Skyfall (2012) Zitat · antworten

Zitat von E.v.G. im Beitrag #374
an dem tag, an dem f***ing in einem Bondfilm gesagt wird, waere es das Ende von Bondfilmen, also geht man mit bloody schon sehr weit.

Hmm ja, das wäre dann eher was für John McClane. Ihr wisst schon: der 007 aus Plainfield, New Jersey

Seiten 1 | ... 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | ... 38
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz