Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 493 Antworten
und wurde 34.342 mal aufgerufen
 Serien: Aktuelle Diskussionen
Seiten 1 | ... 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | ... 33
Silenzio
Moderator

Beiträge: 20.219

03.08.2016 12:37
#226 RE: Serienführer: L.A. Law - [4x01] "Schelte für die Jury" Zitat · antworten

Zitat von VanToby im Beitrag #225
Passend zum neuen Serienführerthread nebenan soll eine Neuauflage in Planung sein: http://www.serienjunkies.de/news/law-reb...lung-77428.html

Aber ohne DEK? Boccho sollte seinen ehemaligen Schützling zurückholen.

(Und in der Synchro dann aber unbedingt wieder mit Omar Leuner in der Regie, der heute auch gerade mal 97 Jahre alt wäre.)



Interessant. Ja, mit DEK wäre das super. Aber soviel ich weiß war der sowieso nur bis Anfang der 6. Staffel mit im Boot. Und man sieht, was dabei heraus kam. Einige Folgen der 6. Staffel wirkten wie Kasparletheater, erst mit dem Einbinden der damals aktuellen Rassenunruhen gewann die Serie wieder an Qualität.

Alle Original-Darsteller wird man ja eh nicht mehr verpflichten können - Richard Dysart, John Spencer, Larry Drake sind bereits verstorben. Und auch in der Synchro wird man einige umbesetzen müsen, u.a. bei Michael Tucker (wobei man hier auf Wolfgang Ziffer zurückgreifen kann, der ihn in div. Folgen gesprochen hat), Alan Rachins (Dieter Ranspach synchronisiert wohl schon lange nicht mehr) und Corbin Bernsen ohne "seinen" Uwe Paulsen ist auch nicht mehr dasselbe (wenngleich Joachim Siebenschuh in PSYCH ganz gut passt)

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 41.401

03.08.2016 15:49
#227 RE: Serienführer: L.A. Law - [4x01] "Schelte für die Jury" Zitat · antworten

Laut Wikipedia ging DEK nach Staffel 5, wurde aber nach massiven Kritiken über den Qualitätsabfall Mitte S6 als Berater zurückgeholt. Hübsch dieses Zitat: "The difference between good and bad L.A. Law ... was David Kelley."

Alan Rachins hatte ja schon im Nachklappfilm F.G. Beckhaus. Edeltraut Elsners letzter Einsatz liegt auch schon einige Jahre zurück (zuletzt gegen Anfang von COLD CASE und INSPECTOR BARNABY) und Christian Toberentz synchronisiert ja leider eigentlich auch nicht mehr.

Silenzio
Moderator

Beiträge: 20.219

03.08.2016 18:12
#228 RE: Serienführer: L.A. Law - [4x01] "Schelte für die Jury" Zitat · antworten

"Gibt es" Constanze Harpen eigentlich noch? Die sprach schon mind. zweimal Susan Rutton (u.a. in FAMILY LAW). Ansonsten reaktivieren wir einfach Anita Kupsch. Dass die eigentlich schon seit Jahrzehnten nicht mehr synchronisiert hat, tut erstmal nichts zur Sache

Für Blair Underwood wäre ja Rettinghaus denkbar. Nur wenn noch Jimmy Smits mitwirken sollte, wird es eng. Ergo: Tilo Schmitz für Blair Underwood wie in HIGH INCIDENT.

Wilkins


Beiträge: 4.189

22.02.2017 00:45
#229 RE: L.A. Law - 2x15 "Drei Herren ohne Haupthaar" Zitat · antworten

Zitat von Silenzio im Beitrag #63
37. Drei Herren ohne Haupthaar (The Bald Ones)

Na, das waren noch kreativ übersetzte Folgentitel.

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 41.401

09.04.2017 01:57
#230 RE: L.A. Law - 2x17 "Der massakrierte Schwan" Zitat · antworten

Endlich geht es weiter! Inzwischen bin ich nur noch 39 Folgen hintendran!

Silenzio
Moderator

Beiträge: 20.219

09.04.2017 02:02
#231 RE: L.A. Law - 2x17 "Der massakrierte Schwan" Zitat · antworten

Guck halt endlich mal an! Die aktuelle Serienlandschaft bietet in Sachen Gerichts-Serien doch nichts gescheites mehr. SUITS war am Anfang richtig stark, wurde aber Staffel zu Staffel schlechter. Der Tiefpunkt die aktuelle Staffel mit Mike im Gefängnis.

Außerdem hinkst du doch nur 38 Folgen hinterher... ich dachte den Pilot kennst du schon.

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 41.401

29.04.2017 00:18
#232 RE: L.A. Law - 1x01 "Alles was recht ist" Zitat · antworten

1x01
Coroner: Andreas Thieck würde ich bestätigen
Sam: Rolle kann ich nicht zuordnen
Carlos Hermosillo: Melvin Quinones
April: da hatte ich mir Katharina Gräfe aufgeschrieben

Stimme Shirley Cox {2:30}: Sabine Strobel
Stimme Gerichtsdiener {1:03:45}: Manfred Petersen

Robert Knepper kommt mir auch irgendwie bekannt vor, aber ich bin mir nicht einmal sicher, ob aus dem Synchron. Die unsaubere Aussprache "rischtisch" ist schon recht markant.

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
LALAW_1x01_April.mp3
VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 41.401

29.04.2017 01:33
#233 RE: L.A. Law - 1x02 "Blumen für die Staatsanwältin" Zitat · antworten

1x02
Roxanne Melman: kein Auftritt

Hilda Brunschweiger (Patricia Huston): nur Schluchzen wie in 1x01

Sandy: hier hätte ich wieder Katharina Gräfe gesagt

Erzähler: könnte das Andreas Grothusen sein?

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
LALAW_1x03_Erzaehler.mp3
LALAW_1x03_Sandy.mp3
Griz


Beiträge: 30.263

29.04.2017 01:35
#234 RE: L.A. Law - 1x02 "Blumen für die Staatsanwältin" Zitat · antworten

Sandy: Katharina Gräfe stimmt
Erzähler: entweder Grothusen oder eine verdammt gute "Kopie" von Jürgen Kluckert

GG

Silenzio
Moderator

Beiträge: 20.219

29.04.2017 01:37
#235 RE: L.A. Law - 1x02 "Blumen für die Staatsanwältin" Zitat · antworten

Nicht Grothusen und nicht mal ansatzsweise eine gute "Kopie" von Kluckert, da höre ich keinerlei Ähnlichkeiten.

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.707

29.04.2017 10:41
#236 RE: L.A. Law - 1x02 "Blumen für die Staatsanwältin" Zitat · antworten

Ich höre da was von Leon Boden.

Gruß
Stefan

Wilkins


Beiträge: 4.189

29.04.2017 15:29
#237 RE: L.A. Law - 1x01 "Alles was recht ist" Zitat · antworten

Zitat von VanToby im Beitrag #66
Robert Knepper kommt mir auch irgendwie bekannt vor, aber ich bin mir nicht einmal sicher, ob aus dem Synchron. Die unsaubere Aussprache "rischtisch" ist schon recht markant.

Weil wir ihn gerade in einem anderen Thread hatten: Das müsste Celso Adrian sein. Geht jemand mit?

Silenzio
Moderator

Beiträge: 20.219

29.04.2017 15:40
#238 RE: L.A. Law - 1x01 "Alles was recht ist" Zitat · antworten

Könnte er tatsächlich sein. Der sehr selten besetzte Adrian wurde anscheinend gerne auf derartige Rollen besetzt.

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 41.401

29.04.2017 17:07
#239 RE: L.A. Law - 1x01 "Alles was recht ist" Zitat · antworten

Zitat von Wilkins im Beitrag #72
Zitat von VanToby im Beitrag #66
Robert Knepper kommt mir auch irgendwie bekannt vor, aber ich bin mir nicht einmal sicher, ob aus dem Synchron. Die unsaubere Aussprache "rischtisch" ist schon recht markant.

Weil wir ihn gerade in einem anderen Thread hatten: Das müsste Celso Adrian sein. Geht jemand mit?




Wilkins, du bist ein Genie! Das ist tatsächlich Celso Adrian. Zur Belohnung erlaube ich dir jetzt jetzt, ebenfalls L.A. LAW mitanschauen.

Beim Erzähler behaupte ich bis zum Beweis des Gegenteils jetzt, dass das Omar Leutner ist.

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 41.401

30.04.2017 01:40
#240 RE: L.A. Law - 1x04 "Alte Narren sind die schlimmsten" Zitat · antworten

1x03 - der Vollständigkeit halber:
Dinitra Lewis (Judy Landers): kein Text
Hilda Brunschweiger (Patricia Huston): kein Auftritt?


1x04
Roxanne Melman: kein Auftritt

Stripclubbetreiber Jerry (Murray Rubin): Lothar Blumhagen
Barmann (Joe Costanza): Raimund Krone
Charlie, Mann in Stripclub (Louie Elias): Manfred Petersen

Seiten 1 | ... 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | ... 33
Friends »»
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz