Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 597 Antworten
und wurde 49.054 mal aufgerufen
 Serien: Zeichentrick
Seiten 1 | ... 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | ... 40
ftde



Beiträge: 736

20.12.2017 16:17
#346 RE: DuckTales (USA, 2017- ) Zitat · antworten

Zitat von Nyan-Kun im Beitrag #344
Achso, verstehe. Dann scheint zumindest bei Tick noch ein bisschen das alte "DuckTales" hindurch zuschimmern. Ansonsten finde ich dennoch, dass hier die Drillinge von der Charakterisierung her mehr Richtung "Quack Pack", zumindest was deren hervorstechenden unterschiedlichen Charakterisierungen, die sich auch äußerlich wiederspiegeln, anbelangt und ihre wie soll ich sagen jugendliche Aura. Im alten "DuckTales" waren die Drillinge deutlich kindlicher und homogener, sowohl vom Aussehen als auch vom Charakter, und nur Anhand der Farben ihrer Kleidung unterscheidbar gewesen.
Daher ja auch jein und nicht nein. :)

Bezüglich Nicky steht tatsächlich einiges unter umgekehrten Vorzeichen: während sie im Original "die Neue" war, ist sie hier in Dagoberts Anwesen aufgewachsen und hat alles aufgesogen, was sie über ihn und seine Abenteuer herausfinden konnte. Die Neffen hingegen erfahren gerade erst, dass sie mit Dagobert verwandt sind.

Schade finde ich, dass die Episoden auch hierzulande nicht in der angedachten Reihenfolge gesendet werden, nach dem Disney in dem USA saisonale Anpassungen vorgenommen hat, deren ohnehin eher alberne Gründe mittlerweile natürlich völlig hinfällig sind. Die haben zwar keinerlei Ungereimtheiten in der Handlung zur Folge, bringen aber die Balance zwischen verschiedenen Settings und Figuren ins Ungleichgewicht. So kommen aufgrund der Verschiebung der dritten Folge (auf Platz 9) insbesondere die Weltreisen und Tick anfangs merklich zu kurz. Lena hingegen (eine neue Nebenfigur, mit der Nicky sich anfreundet) ist durch das Vorziehen der neunten Folge auf Platz 5 gleich in zwei Folgen hintereinander zu sehen.

Zur Info mal die vorgesehene Reihenfolge mit der neuen Platzierung in Klammern:

# Deutscher Titel Originaltitel
1 (1) Das Abenteuer beginnt Woo-oo!
2 (2) Fonsos Funpark Daytrip of Doom!
3 (9) (noch keiner) The Impossible Summit of Mt. Neverrest!
4 (3) Wer den Taler nicht ehrt... The Great Dime Chase!
5 (4) Das Knack-Geburtstagsdesaster The Beagle Birthday Massacre!
6 (6) Das Haus der glücklichen Fügung The House of the Lucky Gander!
7 (7) Das vertrackte Praktikum bei Mark Bürzel The Infernal Internship of Mark Beaks!
8 (8) Die lebenden Mumien von Toth-Ra The Living Mummies of Toth-Ra!
9 (5) Achtung vor den Erdfermianern! Terror of the Terra-firmians!


Hauke


Beiträge: 161

20.12.2017 18:48
#347 RE: DuckTales (USA, 2017- ) Zitat · antworten

Mark Bürzel? Also behalten die neuen Figuren doch nicht ihre Englischen namen, sondern kriegen neue Deutsche? Das gabs hier ja auch oft in der Diskussion und damals hieß es, die behalten ihre Englischen Namen.

Bananencremetorte


Beiträge: 5

21.12.2017 22:59
#348 RE: DuckTales (USA, 2017- ) Zitat · antworten

Sieht ganz so aus, als würden die Namen doch angepasst! Das finde ich doch sehr bemerkenswert, da dass heute ja eher eine Seltenheit ist und gewisse Leute schon die Krise kriegen, wenn ein Marvel-Film ausnahmsweise doch einen deutschen Untertitel bekommt

TokyoRock


Beiträge: 121

22.12.2017 17:52
#349 RE: DuckTales (USA, 2017- ) Zitat · antworten

Gerade lief ja der Pilot auf Disney XD:

Das Intro...


...war in englischer Sprache. Und irgendwie ist spontan die Luft raus...
Ich hoffe, die produzieren noch eine deutsche Version bis Januar. Aber besonders hoch schätze ich die Chancen nicht ein, da es ja auch alle anderen Länder geschafft haben, eine eigene Version zu produzieren...

Verwirrter



Beiträge: 426

22.12.2017 17:54
#350 RE: DuckTales (USA, 2017- ) Zitat · antworten

Zitat von TokyoRock im Beitrag #349
Gerade lief ja der Pilot auf Disney XD:

Das Intro...


...war in englischer Sprache. Und irgendwie ist spontan die Luft raus...
Ich hoffe, die produzieren noch eine deutsche Version bis Januar. Aber besonders hoch schätze ich die Chancen nicht ein, da es ja auch alle anderen Länder geschafft haben, eine eigene Version zu produzieren...


Oje, das ist ernüchternd. :-/

Nyan-Kun


Beiträge: 1.053

22.12.2017 18:30
#351 RE: DuckTales (USA, 2017- ) Zitat · antworten

Eben da alle anderen Länder ihre eigenen Sprachversionen haben bin ich mir ziemlich sicher, dass noch eine deutsche Fassung nachgereicht wird zur regulären Ausstrahlung. Wie erbärmlich wäre das denn wenn alle anderen europäischen Länder inklusive Russland eine eigene Version bekommen und wir deutschen nicht. Deshalb bin ich jetzt nicht so pessimistisch.

Alamar



Beiträge: 1.814

22.12.2017 18:34
#352 RE: DuckTales (USA, 2017- ) Zitat · antworten

Wieso versteckt ihr das jetzt hinter einem Spoiler? Ist doch nicht weniger gespoilert, als die Folgentitel oben.

Gehe im übrigen von einem falschen Master / Fehler aus.


Hauke


Beiträge: 161

22.12.2017 18:35
#353 RE: DuckTales (USA, 2017- ) Zitat · antworten

Wenn sie es schon schaffen Mark Bürzel durchzubringen statt Mark Beak, dann soll es auch ein deutsches Intro schaffen. Das Lokalisierungsteam sollte wissen, wie wichtig das ist.

Verwirrter



Beiträge: 426

22.12.2017 18:35
#354 RE: DuckTales (USA, 2017- ) Zitat · antworten

Warum versteckt ihr das eigentlich in Spoiler-Tags? Es geht um die Titelmusik, nicht um 'nen fetten Twist im Handlungsstrang.

EDIT

Was Alamar schreibt.


VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 28.025

22.12.2017 18:39
#355 RE: DuckTales (USA, 2017- ) Zitat · antworten

Eine deutsche Nachreichung wäre zu erhoffen. Ansonsten wirkt das wirklich so, als hätte man das Dilemma mit der alten Version erkannt und sich entschieden, sich vor der heiklen Aufgabe einfach zu drücken.

Es gab in der Folge zwei deutsche Inserts/Opticals, eines davon durch Bewegung und Animation sogar etwas schwieriger.

DuckTales_1x01_1.png - Bild entfernt (keine Rechte)
DuckTales_1x01_2.png - Bild entfernt (keine Rechte)
DuckTales_1x01_3.png - Bild entfernt (keine Rechte)
DuckTales_1x01_4.png - Bild entfernt (keine Rechte)

Alles andere, insbesondere Nickys Familientafel, blieb englisch.

Die Stimmen passen alle für sich genommen gut, findet man sich mit der Neuinterpretation ab. Auch und gerade Thomas Nero Wolff spricht richtig gut, wenn die Herangehensweise eine ganz andere ist als damals. Am meisten alten Geist versprüht Frieda (Judith Steinhäuser?), auch Axel Lutter für MacMoneysac wäre nach "alten" Regeln in Ordnung. Leider glaubt man aber zu keiner Zeit, dass er und Nerobert gleichen Alters und einigermaßen ebenbürtig sein könnten.


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 13.823

22.12.2017 18:41
#356 RE: DuckTales (USA, 2017- ) Zitat · antworten

Ich habe es nicht gesehen, aber möglich wäre auch eine englische Version, die jedoch von einem deutschen Musik-Sternchen eingesungen wurde. Generation YouTube &Co....


VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 28.025

22.12.2017 18:42
#357 RE: DuckTales (USA, 2017- ) Zitat · antworten

Ich denke, wir sollten der Tatsache ins Gesicht blicken: WIR müssen eine deutsche Fassung produzieren.


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Nyan-Kun


Beiträge: 1.053

22.12.2017 18:46
#358 RE: DuckTales (USA, 2017- ) Zitat · antworten

Dann lieber eine deutsche Version gesungen von Helene Fischer. Dürfte sicherlich gleichwertig mit dem alten Intro sein, der von Thomas Anders gesungen wurde.

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 28.025

22.12.2017 18:47
#359 RE: DuckTales (USA, 2017- ) Zitat · antworten

Am Ende der Folge gibt es einen Bezug zum Titelsong, der im Deutschen einfach runterübersetzt wurde:

REPORTERIN: "Und da haben Sie es! Der öffentlichkeitsscheue Abenteuer-Kapitalist ist zurück. Mit einer Familie im Schlepptau löst er Rätsel und schreibt die Geschichte neu."

("There you have it! Reclusive adventure capitalist Scrooge MacDuck is back. With family in tow. Solving mysteries and rewriting history.")


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 13.823

22.12.2017 19:58
#360 RE: DuckTales (USA, 2017- ) Zitat · antworten

Dank YT kurz ins Intro gehört. Ist definitiv eine neue Aufnahme und meine auch mind. 2 weibliche Stimmen zu hören. Definitiv aber nicht die US-Sängerin. Also ein Original-Deutsches Titellied.


Seiten 1 | ... 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | ... 40
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor