Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 514 Antworten
und wurde 40.894 mal aufgerufen
 Serien: Zeichentrick
Seiten 1 | ... 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | ... 35
Alamar



Beiträge: 1.714

02.01.2018 16:10
#421 RE: DuckTales (USA, 2017- ) Zitat · antworten

Zitat von Nyan-Kun im Beitrag #420
Das sie sich dafür solange Zeit lassen lässt darauf schließen, dass das für Deutschland kein leichtes Unterfangen ist, vor allem was den Text anbelangt.


Wahrscheinlicher: Sie wollen das ganze medienwirksam als PR-Instrument vermarkten und die "große Enthüllung" klappt besser im FreeTV als im PayTV.

Vermouth


Beiträge: 126

02.01.2018 16:13
#422 RE: DuckTales (USA, 2017- ) Zitat · antworten

Habe keine Ahnung wer Mark Forster ist also habe ich auf youtube mal nach ihm gesucht und seinen Song Sowieso gefunden und ich muss sagen: Okay, das könnte sogar ziemlich gut werden! Also ich traue es ihm zu den Titelsong zu singen, man braucht ja eher ne helle Stimme und die hat er.

Bezüglich des Songtextest ist das natürlich logisch das dieser nicht genau derselbe sein wird wie damals in der alten Serie. Das finde ich sogar gut. Bei den Fans die "mitsingen" dürfen würd ich mir nicht zu viel Gedanken machen, es wird wohl beim "woo-ooo" bleiben.

EDIT:
Übrigens meine Güte die Leute bei Quotenmeter sollten echt mal lernen wie man vernünftig schreibt.


Nyan-Kun


Beiträge: 614

02.01.2018 16:28
#423 RE: DuckTales (USA, 2017- ) Zitat · antworten

@Alamar
So kann man das natürlich auch sehen.

8149


Beiträge: 2.055

02.01.2018 16:43
#424 RE: DuckTales (USA, 2017- ) Zitat · antworten

Na hoffentlich wird das ein [sic] Rap, wenn sie schon so einen Big-Name verpflichten.

Also laut Quotenmeter wird die US-Version des Liedes auf DXD ausgestrahlt, aber laut euren Aussagen scheint es von wem anderen eingesungen worden zu sein. Haben die das in der Redaktion nicht geprüft oder ist eure Annahme vllt falsch?

Duck Blur


Beiträge: 31

02.01.2018 17:43
#425 RE: DuckTales (USA, 2017- ) Zitat · antworten

Nein, ist definitiv eine andere Sängerin.

Bananencremetorte


Beiträge: 5

02.01.2018 19:49
#426 RE: DuckTales (USA, 2017- ) Zitat · antworten

Ich finde es gut, dass es noch eine deutsche Version geben wird. Vor allem in einer Serie über Entenhausen ist es ein Unding, wenn von "Duckburg" im Intro gesungen wird.

Wer das Intro singt, ist mir eigentlich egal. Auch dass es umgedichtet wird, solange es gut klingt.

Zur aktuell ausgestrahlten Version: Ich denke nicht, dass das eine andere Sängerin ist. Es hört sich einfach anders gemischt an.

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 26.800

02.01.2018 20:06
#427 RE: DuckTales (USA, 2017- ) Zitat · antworten

Eigentlich ist das doch ein schöner Kompromiss: ein originalgetreuerer Text, um den alten Unsinn nicht zu wiederholen, dafür wieder ein bekannter männlicher Sänger.

Oma Knack - Philine Peters-Arnolds

DuckTales_1x03_1.png - Bild entfernt (keine Rechte)


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

hudemx


Beiträge: 5.495

02.01.2018 20:12
#428 RE: DuckTales (USA, 2017- ) Zitat · antworten

Karlchen Knack - Tim Sander
Kuno Knack - Matti Klemm

Burgers ... "Geräusche" wurden ebenfalls neuaufgenommen, aber für mich leider nicht erkennbar ^^

Alamar



Beiträge: 1.714

02.01.2018 20:15
#429 RE: DuckTales (USA, 2017- ) Zitat · antworten

Und der Schriftzug auf den Hemden?

Verwirrter



Beiträge: 400

02.01.2018 20:48
#430 RE: DuckTales (USA, 2017- ) Zitat · antworten

Zitat von Bananencremetorte im Beitrag #426
Zur aktuell ausgestrahlten Version: Ich denke nicht, dass das eine andere Sängerin ist. Es hört sich einfach anders gemischt an.

Außerdem könnte das hier typische PAL-Speed-up die Tonhöhe geändert haben. Aber da ich in die deutsche Fassung noch nicht reinhören konnte ist das nur eine Mutmaßung.

WB2017



Beiträge: 960

02.01.2018 21:09
#431 RE: DuckTales (USA, 2017- ) Zitat · antworten

Zitat von Verwirrter im Beitrag #430
Aber da ich in die deutsche Fassung noch nicht reinhören konnte ist das nur eine Mutmaßung.

US-Theme Song: https://www.youtube.com/watch?v=YKSU82afy1w
DE-Theme Song: https://www.youtube.com/watch?v=_6hZg1Qt9Bg

Nyan-Kun


Beiträge: 614

02.01.2018 21:23
#432 RE: DuckTales (USA, 2017- ) Zitat · antworten

Hört sich für mich eher nach einem PAL-Speed-up an. Das merkt man besonders deutlich, wenn man beide Versionen sich im direkten Vergleich anhört. Bei der deutschen Fassung hört sich das etwas gehetzter an. Vor allem bei 0:17 in dem zweiten Video das WB2017 wird es sehr deutlich.


Verwirrter



Beiträge: 400

02.01.2018 21:47
#433 RE: DuckTales (USA, 2017- ) Zitat · antworten

Zitat von Nyan-Kun im Beitrag #432
Hört sich für mich eher nach einem PAL-Speed-up an. Das merkt man besonders deutlich, wenn man beide Versionen sich im direkten Vergleich anhört. Bei der deutschen Fassung hört sich das etwas gehetzter an. Vor allem bei 0:17 in dem zweiten Video das WB2017 wird es sehr deutlich.

Stimme ich zu. Man scheint hier das selbe Verfahren angewendet zu haben wie es die ProSiebenSat.1 Media SE mit ihren (Real-)Serien seit ein paar Jahren handhabt: PAL-Speed-up ohne Tonhöhenänderung, dafür aber mit verfahrensgeschuldete Verzerrungen im Sound. So klingt es wegen dieser Methode in der deutschen Fassung als würde die Sängerin Vibratos in ihrem Gesang anwenden, obwohl es sich um besagte Verzerrungen handelt.

WB2017



Beiträge: 960

02.01.2018 21:50
#434 RE: DuckTales (USA, 2017- ) Zitat · antworten

Zitat von Nyan-Kun im Beitrag #432
Hört sich für mich eher nach einem PAL-Speed-up an. Das merkt man besonders deutlich, wenn man beide Versionen sich im direkten Vergleich anhört. Bei der deutschen Fassung hört sich das etwas gehetzter an. Vor allem bei 0:17 in dem zweiten Video das WB2017 wird es sehr deutlich.

Ja macht Sinn. Die US-Fassung ist 0:57 lang. Die DE-Fassung ist ca. 0:54 lang.
PAL-Beschleunigung = 95,904%
57 * 95,904 %
-------------- = 54.67sec.
100


VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 26.800

02.01.2018 21:52
#435 RE: DuckTales (USA, 2017- ) Zitat · antworten

In der englischen Sprachspur auf Disney XD ist der ansonsten identische Gesang tatsächlich tiefer als in der deutschen. Also eine Sache von Speed-Up. Trotzdem unterscheidet sich auch diese "Version" von der oben verlinkten Promo(?)-Version: Der Gesang ist dort etwas härter - v.a. bei der Silbe "Duck" bemerkbar - und enthält Atmer.


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Seiten 1 | ... 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | ... 35
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor