Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 207 Antworten
und wurde 47.336 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | ... 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14
Dr. Synchro



Beiträge: 748

01.03.2023 13:46
#181 RE: Synchronfirmen Zitat · antworten

Zitat von CrimeFan im Beitrag #179
Ist eigentlich bekannt, warum fast alle P7S1 Synchros jetzt zur: Arena, EuroSync und (Antares Film), gewechselt sind? Der Schritt wirkt auf mich so, als würde man nur noch Aufträge bei unabhängigen Studios machen. Also die die noch nicht von größeren Gruppen aufgekauft wurden.


Die Interopa wurde von Dubbing Brothers aufgekauft. P7S1 will Ihre Synchronfassungen nur bei "deutschen" Studios in Auftrag geben. Sprich Cinephon, Arena, Anatares, Eurosync. Und da nunmal Dubbing Brothers ein großer ausländischer Konzern ist, ist das jetzt passe.

BLUEANGEL X



Beiträge: 1.001

22.03.2023 11:01
#182 RE: Synchronfirmen Zitat · antworten

m-sound studios GmbH, München
m-sound studios GmbH, München ist das neue synchronstudio für die 5 Staffel von X-Factor: Das Unfassbare.
das studio gmbh, Darmstadt (RIP)
Mango Studios, Köln
Herold Studios GmbH, Frankfurt am Main
Synchronstudio F. Homann, Coesfeld
MDL Gescher, Köln

Leufeu ( gelöscht )
Beiträge:

28.03.2023 14:21
#183 RE: Synchronfirmen Zitat · antworten

Habe beim durchstöbern der SK einen Kuriosen fund gemacht. Demnach sollen 2016 die Alster Studios, Hamburg nach mehr als 20 Jahren Abwesenheit vom Synchrongeschehen den Film 'Pawo' Synchronisiert haben. Da es zu dem Film anscheinend keinen eigenen Thread gibt wollte Ich hier eben Aufmerksamkeit auf den SK Eintrag schüren. Soweit Ich das verstanden habe wurde der betrieb der Alster Studios 1994 eingestellt, wobei die Ateliers des ehemaligen Studio's zum teil immer noch in gebrauch sind. Ich nehme an das die angaben in der SK fehlerhaft sind, konnte aber keine weiteren angaben bezüglich des verantwortlichen Studio's für Pawo im netz finden. Kann das ganze jemand aufklären, bzw. die angaben höflicherweise korrigieren (weiß leider nicht wie das geht)? Der Sprechercast lässt zumindest auf Hamburg deuten.

Besagter Beitrag: https://www.synchronkartei.de/film/48488

Mein Name ist Hase


Beiträge: 2.874

28.03.2023 14:44
#184 RE: Synchronfirmen Zitat · antworten

Ein Blick ins Internet Archive legt den Verdacht nahe, dass hier bei der Einführung der neuen Studio-Suchfunktion ein Übertragungsfehler passiert ist: 2021 stand in dem Eintrag zum Film noch "ALSTER postproduction GmbH, Hamburg" – und diese Firma gab es damals in der Tat; Inhaber: der als Dialogbuchautor angegebene Erwin Münk -> https://web.archive.org/web/202106190546...i.de/film/48488 / https://www.northdata.de/ALSTER+postprod...burg/HRB+117472

(Ich habe mal einen entsprechenden Hinweis abgesendet.)

CrimeFan



Beiträge: 6.854

13.07.2023 21:55
#185 RE: Synchronfirmen Zitat · antworten

Manja Doering erwähnt bei "Stimmt", dass es TV+ Synchron (bzw. wahrscheinlich eine Vorgängerfirma) schon in der DDR gab. Das könnte erklären, warum viele ehemalige DDR Sprecher nach den Mauerfall dort noch aktiv waren, auch wenn sie ansonsten nichts mehr im Synchron gemacht haben.

Wilkins


Beiträge: 4.329

13.07.2023 22:43
#186 RE: Synchronfirmen Zitat · antworten

Zitat von CrimeFan im Beitrag #185
Manja Doering erwähnt bei "Stimmt", dass es TV+ Synchron (bzw. wahrscheinlich eine Vorgängerfirma) schon in der DDR gab. Das könnte erklären, warum viele ehemalige DDR Sprecher nach den Mauerfall dort noch aktiv waren, auch wenn sie ansonsten nichts mehr im Synchron gemacht haben

Der korrekte Name lautete "Deutscher Fernsehfunk Studio für Synchronisation", aber wenn man diverse Interviews zugrunde legt, war der Name "TV-Synchron" umgangssprachlich schon zu DDR-Zeiten gängig.
Übrigens hat TV+Synchron auch das Logo mit den sprechenden Silhouetten aus DDR-Zeiten beibehalten, es taucht zum Beispiel schon im Abspann der Telenovela "Dona Beija" auf. (Wäre vielleicht auch mal einen Thread wert: Synchronstudios und ihre Logos.)

Chat Noir


Beiträge: 8.401

13.08.2023 20:34
#187 RE: Synchronfirmen Zitat · antworten

Zitat von UFKA8149 im Beitrag #178
Oxygen gibt auf der eigenen Website noch an beim NP3 dabei zu sein. Die nächsten Monate werden zeigen, ob sie tatsächlich noch dabei sind.


Das NP3-Siegel ist mittlerweile von der Oxygen-Website verschwunden. Die Zusammenarbeit war dann wohl nur von kurzer Dauer.

Silenzio
Moderator

Beiträge: 20.776

13.08.2023 21:50
#188 RE: Synchronfirmen Zitat · antworten

Zitat von Wilkins im Beitrag #186
Zitat von CrimeFan im Beitrag #185
Manja Doering erwähnt bei "Stimmt", dass es TV+ Synchron (bzw. wahrscheinlich eine Vorgängerfirma) schon in der DDR gab. Das könnte erklären, warum viele ehemalige DDR Sprecher nach den Mauerfall dort noch aktiv waren, auch wenn sie ansonsten nichts mehr im Synchron gemacht haben

Der korrekte Name lautete "Deutscher Fernsehfunk Studio für Synchronisation", aber wenn man diverse Interviews zugrunde legt, war der Name "TV-Synchron" umgangssprachlich schon zu DDR-Zeiten gängig.


Mimimimi-Korrektur für den Pinsel: DFF gab es erst 1990 wieder. Von 1981 bis 1989 hieß das Studio Fernsehen der DDR Studio für Synchronisation. Zum Name "TV-Synchron": tatsächlich war der Name auch in Nachschlagewerken gängig. In den Filmobibliografischen Jahresberichten steht durchgängig "TV-Synchron" und nicht etwa der volle Name.

Mein Name ist Hase


Beiträge: 2.874

13.08.2023 22:40
#189 RE: Synchronfirmen Zitat · antworten

Zitat von Silenzio im Beitrag #188
Zum Name "TV-Synchron": tatsächlich war der Name auch in Nachschlagewerken gängig. In den Filmobibliografischen Jahresberichten steht durchgängig "TV-Synchron" und nicht etwa der volle Name.

Das ist ja wirklich interessant! Hat Rakow also bei der Neugründung nicht lange überlegt … ^^

Mein Name ist Hase


Beiträge: 2.874

23.08.2023 00:17
#190 RE: Synchronfirmen Zitat · antworten

... und in den 90ern hieß die Firma – anders, als i. d. R. in den Listen steht – tatsächlich auch noch TV-Synchron. Siehe z. B. hier: *klick* (1:55) – schon mit dem heutigen Logo, aber Minus statt Plus.

Silenzio
Moderator

Beiträge: 20.776

23.08.2023 00:28
#191 RE: Synchronfirmen Zitat · antworten

Interessanter Fund!

Leufeu ( gelöscht )
Beiträge:

05.01.2024 22:47
#192 RE: Synchronfirmen Zitat · antworten

Ich habe den leisen verdacht das die in der SK, den Airpord-Studios zugeordneten Synchros eigentlich der Reinhold Kospach - Synchron zugeordnet werden sollte. Die Kospach Synchron hat ihre Synchronaufnahmen in den Airport-Studios getätigt. Manchmal wurde in den Sprechertafeln dann wohl fälschlicherweise 'Synchronstudio: Airpord-Studios' angegeben, während dort drunter nochmal die Reinhold Kospach - Synchron genannt wurde (siehe Sprechertafel zu 'Magische Weihnachten - A Very Nutty Christmas'). Da wurden wohl nur die Sprachaufnahmen in den Airpord-Studios getätigt und die eigentliche Bearbeitung steht der Reinhold Kospach - Synchron zu.

Kann diese Annahme jemand bestätigen?

Koya-san



Beiträge: 823

17.01.2024 20:44
#193 RE: Synchronfirmen Zitat · antworten

https://www.synchronkartei.de/person/hZqKnNOfb/dialogregie

Soundwood Media scheint ja sehr gemischte Qualität zu produzieren, eine Firma die mir noch etwas dubios vorkommt, aber vor allem wollte ich mal in die Runde fragen, ob jemand Herrn "Levin Jäger" kennt, der scheinbar sehr viel Regie dort führt und sich in jedem Projekt auf Rollen, zum Teil auch große besetzt, ohne dass er mir als Sprecher je aufgefallen wäre oder etwas sagen würde. Hat man ihn schon mal in bekannten Produktionen gehört? Ich bedanke mich für infos.. war mir ein kurioser Fund.

Dr. Synchro



Beiträge: 748

17.01.2024 20:51
#194 RE: Synchronfirmen Zitat · antworten

Zitat von Koya-san im Beitrag #193
https://www.synchronkartei.de/person/hZqKnNOfb/dialogregie

Soundwood Media scheint ja sehr gemischte Qualität zu produzieren, eine Firma die mir noch etwas dubios vorkommt, aber vor allem wollte ich mal in die Runde fragen, ob jemand Herrn "Levin Jäger" kennt, der scheinbar sehr viel Regie dort führt und sich in jedem Projekt auf Rollen, zum Teil auch große besetzt, ohne dass er mir als Sprecher je aufgefallen wäre oder etwas sagen würde. Hat man ihn schon mal in bekannten Produktionen gehört? Ich bedanke mich für infos.. war mir ein kurioser Fund.


Hier hat er auch mitgesprochen:

https://www.crunchyroll.com/de/news/anno...n-another-world

https://www.crunchyroll.com/de/news/anno...zu-spy-x-family

Koya-san



Beiträge: 823

17.01.2024 20:54
#195 RE: Synchronfirmen Zitat · antworten

Naheliegend da die Studios ja beieinander oder vielleicht sogar im selben Gebäude zu sein scheinen, aber absolut keine Präsenz im Kopf obwohl ich Spy ja verfolge.

Seiten 1 | ... 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz