Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 317 Antworten
und wurde 17.728 mal aufgerufen
 Spielfilme aktuell
Seiten 1 | ... 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | ... 22
Nyan-Kun


Beiträge: 2.880

29.01.2019 20:21
#196 RE: Alita: Battle Angel (2019) Zitat · antworten

Glaube auch, dass die Besetzung bei Alita aus diesem Grund durchgeführt wurde. Die Stimmenkomposition muss ja in sich stimmig sein. Bin wie gesagt gespannt auf das Endergebnis. Eine gewisse Skepsis bei Waltz hab ich aber durchaus. So wie er da in dem Clip klang könnte das durchaus ein Fall von "Wenn die Synchro das Original verfälscht" sein. (Wäre übrigens eine nette Idee für einen neuen Thread, falls es so einen noch nicht gibt)

Psilocybin


Beiträge: 288

29.01.2019 20:24
#197 RE: Alita: Battle Angel (2019) Zitat · antworten

@Dark Blue

was ist daran unterdurchschnittlich? Ich höre bei dem Take, dass es in Alita brodelt. Bei Anne Düe höre ich Werbung für die neueste Faltencreme. Das ist ein großer Unterschied.

WB2017



Beiträge: 4.867

29.01.2019 20:25
#198 RE: Alita: Battle Angel (2019) Zitat · antworten

Zitat von Dark_Blue im Beitrag #194
Zitat von Psilocybin im Beitrag #192
Der direkte Synchronvergleich mit Alitas Sprecherin zeigt mir übrigens deutliche Qualitätsunterschiede im Spiel. Anne Düe bögt sich durch den Take und klingt schön geleckt und sauber.
Bei der anderen Sprechetin spüre ich etwas. Vergleich ist ein bisschen gemein, weil das Eine ein, wahrscheinlich, schnell synchronisierter Trailer war und bei dem anderen auch gearbeitet wurde.


Die andere Sprecherin spielt dafür ziemlich unterdurchschnittlich.


Stimmt, wenn Anne Düe, diesen wie du nennst, schnell synchronisierten Trailer, um Welten besser spricht als eine Sprecherin welche Zeit hat sich mit der Szene auseinanderzusetzten und zu "spielen".. Dann läuft da einiges falsch.
Wüsste ich nicht das dies aus dem Online Spot stammt, würde ich All-In auf eine Fan-YouTube-Synchro setzten.


Psilocybin


Beiträge: 288

29.01.2019 20:28
#199 RE: Alita: Battle Angel (2019) Zitat · antworten

@WB2017,
du triffst den Nagel auf den Kopf.
Anne Düe spricht und die andere spielt.
Düe spricht auch deutlicher - ob das besser ist, ist sagen wir mal, Geschmacksache.

8149



Beiträge: 4.736

29.01.2019 20:31
#200 RE: Alita: Battle Angel (2019) Zitat · antworten

@Beitrag 191: Und das ist schlecht weil...?
Deutsche Sprache, schwere Sprache. Nicht jeder Ausdruck des Originals ist 1:1 ins Deutsche transportierbar. Andere Sprache, anderer Flow.

Meine Annahme ist: Waltz synchronisiert sich nicht, sondern schauspielert ein zweites Mal auf Deutsch. That's his shtick. Was ich gut finde.

Ich frage mich echt was ist die Logik dahinter? Jeder Trailer wurde mit Matti Klemm eingesprochen und es klang perfekt. Warum muss dann umbesetzt werden? /s


Nyan-Kun


Beiträge: 2.880

29.01.2019 20:32
#201 RE: Alita: Battle Angel (2019) Zitat · antworten

Muss hierzu auch noch sagen, dass dieser professionelle Synchronton neben der "unsynchronigen" Spielweise immer irgendwie stört. Mit Düe für Alita wäre Waltz sicherlich stärker herausgesprungen. Torben Liebrecht traue ich schon eher zu, dass er mehr natürlich spielen kann und nicht zu sehr nach "Synchron" klingt.

WB2017



Beiträge: 4.867

29.01.2019 20:33
#202 RE: Alita: Battle Angel (2019) Zitat · antworten

Zitat von Psilocybin im Beitrag #199
@WB2017,
du triffst den Nagel auf den Kopf.
Anne Düe spricht und die andere spielt.
Düe spricht auch deutlicher - ob das besser ist, ist sagen wir mal, Geschmacksache.

In diesem Beispiel ist "spielen" = verhauen gleichzusetzten.

"experimentierfreudiger" Ja, aber wenn es schon ein experiment sein muss, dann doch jemand der gleich spricht wie Anne Düe und nicht schlechter.

WB2017



Beiträge: 4.867

29.01.2019 20:34
#203 RE: Alita: Battle Angel (2019) Zitat · antworten

Zitat von 8149 im Beitrag #200
Ich frage mich echt was ist die Logik dahinter? Jeder Trailer wurde mit Matti Klemm eingesprochen und es klang perfekt. Warum muss dann umbesetzt werden? /s

Sehr witzig. Nicht. Der Unterschied ist, dass der Bruch zwischen Matti Klemm und Torben Liebrecht um ein vielfaches kleiner ist, als zwischen Anne Düe und der unbekannten Sprecherin.

Nyan-Kun


Beiträge: 2.880

29.01.2019 20:37
#204 RE: Alita: Battle Angel (2019) Zitat · antworten

Zitat von 8149 im Beitrag #200
Meine Annahme ist: Waltz synchronisiert sich nicht, sondern schauspielert ein zweites Mal auf Deutsch. That's his shtick. Was ich gut finde.
Da fällt mir gerade der interessante Kommentar von fortinbras zum Thema Selbstsynchronisation ein:
Zitat von Gast im Beitrag Die Qualität der Selbstsynchronisation
* Bei Schauspielern, die sich selbst synchronisieren, besteht bei manchen eine kleine Gefahr-nämlich die, dass sie vergessen, sich hier "nur" selbst synchronisieren zu müssen.
Der jeweilig Betroffene muss die Rolle nicht mehr neu erarbeiten, er muss sie sich nur noch einmal in Erinnerung rufen. Wie ein Schauspieler im Theater, der ja meist mehrere Rollen in verschiedenen Stücken spielt. Manche Schauspieler/innen, wie Romy Schneider, Curd Jürgens, Gert Fröbe, die waren sich ihrer Aufgabe sehr bewusst. Und waren eine Einheit mit ihrer Erstinterpretation. Weil sie wussten, dass Film eben Film ist und kaum mehr etwas verändert werden kann.
Dann gibt es aber Schauspieler, die in einer Selbstsynchronisation die Möglichkeit sehen, ihr Spiel zu "verbessern" wie am Theater, wo man am nächsten Abend die Rolle anders, besser, nuancierter spielen kann.
* Wenn ein besonders selbstkritischer Schauspieler sich dann synchronisieren soll, besteht sehr wohl die Gefahr, dass er durch seine gewollten Verbesserungen widersprüchlich zur eigentlichen Rolle synchronisiert. Und ein Synchronregisseur wird bei einem grossen "Star" wohl nicht so leicht mit der Faust auf den Tisch hauen können, wie bei den versierten Synchronprofis, die ja bis ins kleinste Detail wissen, was abläuft.

Maestro1


Beiträge: 814

30.01.2019 10:35
#205 RE: Alita: Battle Angel (2019) Zitat · antworten

Ich hab' mir den im O-Ton angesehen und war erstaunt, dass Waltz an einigen Stellen seinen deutschen Akzent noch stärker zum Vorschein gebracht hat. Dann gab es widerum Szenen in denen er krampfartig versucht hat rhotisch also R-dropping zu betreiben. Und dann - wie auch bei den Trailern - hat er sich am amerikanischen R versucht. "Not just a teenage gUrRRl".

Ich finde auch, dass Liebrecht die bessere Wahl ist. In jedem Trailer sagt Ali" It's not a game, it's a hun(t)."auf eine ganz ruhige und subtile Art. Liebrecht kriegt es eine Spur besser hin.



Christoph Waltz - klingt einfach tausendmal besser als Off. Der österreichische Akzent wie in den Spots ist nun auch verschwunden.


Dark_Blue


Beiträge: 678

30.01.2019 11:40
#206 RE: Alita: Battle Angel (2019) Zitat · antworten

Zitat von WB2017 im Beitrag #202
Zitat von Psilocybin im Beitrag #199
@WB2017,
du triffst den Nagel auf den Kopf.
Anne Düe spricht und die andere spielt.
Düe spricht auch deutlicher - ob das besser ist, ist sagen wir mal, Geschmacksache.

In diesem Beispiel ist "spielen" = verhauen gleichzusetzten.

"experimentierfreudiger" Ja, aber wenn es schon ein experiment sein muss, dann doch jemand der gleich spricht wie Anne Düe und nicht schlechter.


Sehe ich genauso. Ich begrüße ja Newcomer, aber gleich auf die Hauptrolle zu setzen, halte ich für grenzwertig. Von der Stimmfarbe mag sie natürlich besser zu Alita passen, aber wenn dafür das Spiel leidet, nehme ich lieber die etwas ältere Sprecherin, die gefühlvoller spielt.
Allein schon wie Anne Düe in den ersten Trailern abgegangen ist, war reines Gänsehautfeeling.


WitchDoctor


Beiträge: 274

01.02.2019 18:41
#207 RE: Alita: Battle Angel (2019) Zitat · antworten

Puhhhh also doch Waltz persönlich im fertigen Film :-) Hatte wirklich Bange.
Der Film kommt ja bei den Kritikern überdurchschnittlich gut weg. Bin sehr gespannt.

WB2017



Beiträge: 4.867

01.02.2019 20:56
#208 RE: Alita: Battle Angel (2019) Zitat · antworten

Diese Arbeit. Einfach überwältigend wunderschön

Chat Noir


Beiträge: 6.377

01.02.2019 21:03
#209 RE: Alita: Battle Angel (2019) Zitat · antworten

Lana Condor: Lena Schmidtke

Sehr schade, dass Düe umbesetzt wurde. Sebastian Kluckert sollte dann aber auch umbesetzt werden; der passt da stimmlich so gar nicht mehr rein.

WasGehtSieDasAn



Beiträge: 2.659

01.02.2019 22:37
#210 RE: Alita: Battle Angel (2019) Zitat · antworten

Jackie Earle Haley - Grewishka - Tilo Schmitz

Seiten 1 | ... 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | ... 22
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz