Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 222 Antworten
und wurde 13.080 mal aufgerufen
 Filme: aktuell
Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | ... 15
WB2017



Beiträge: 7.158

08.12.2017 17:51
#106 RE: Jurassic World: Das gefallene Königreich (2018) Zitat · antworten

Zitat von Dubber der Weiße im Beitrag #102
Ich finde den Tenor des Trailers immer noch kryptisch. Und soll das alles an Story sein? Hm.

Nö. Alle im Trailer gezeigten Szenen sind aus den ersten 57 Minuten des Filmes.

http://twitter.com/colintrevorrow/status/939076156585922561

Dubber der Weiße


Beiträge: 5.422

08.12.2017 18:40
#107 RE: Jurassic World: Das gefallene Königreich (2018) Zitat · antworten

Du zitierst zum wiederholten Mal Twitter-News oder sonstige Online-Snippets, ohne sie im Kontext zu verstehen oder wirklich zu Ende zu denken.
"Insel droht zu explodieren, wir müssen die Dinos retten" kann trotzdem die Handlung des Films sein. 57 Minuten sind nicht wenig - eine Stunde des Films besteht also mindestens aus Altbekanntem. Ein paar weitere, ungezeigte Action-Beats aus dem Finale ändern nichts daran.

Ich will aber nicht zu angepisst klingen. Es gibt in der Tat Gerüchte über einen weiteren Handlungsstrang, die allerdings nicht so pralle klingen (Verschwörung, man will die Erde wieder in die Dinozeit zurückversetzen - kein Scheiß). Na ja, warten wir mal ab.

WB2017



Beiträge: 7.158

08.12.2017 20:03
#108 RE: Jurassic World: Das gefallene Königreich (2018) Zitat · antworten

Zitat von Dubber der Weiße im Beitrag #107
Du zitierst zum wiederholten Mal Twitter-News oder sonstige Online-Snippets, ohne sie im Kontext zu verstehen oder wirklich zu Ende zu denken.
"Insel droht zu explodieren, wir müssen die Dinos retten" kann trotzdem die Handlung des Films sein. 57 Minuten sind nicht wenig - eine Stunde des Films besteht also mindestens aus Altbekanntem. Ein paar weitere, ungezeigte Action-Beats aus dem Finale ändern nichts daran.

Ich will aber nicht zu angepisst klingen. Es gibt in der Tat Gerüchte über einen weiteren Handlungsstrang, die allerdings nicht so pralle klingen (Verschwörung, man will die Erde wieder in die Dinozeit zurückversetzen - kein Scheiß). Na ja, warten wir mal ab.

Wieso ohne Kontext? Ohne zu Ende zu denken?
Egal, ich hab echt keine Lust zu streiten. Dann ziehe ich mich halt konsequent zurück und versuche gar nicht mehr etwas beizutragen.
Albekanntem... Naja.. also ich habe noch nie gesehen wie Chris Pratt, Bryce Dallas Howard und der andere Dude vor einer Horde Dinos davolaufen aber Okay.
Bei jedem Film kommt immer jemand zum nörgeln. Zu viel CGI, alte Story, nochmal zuviel CGI, falsche Schauspieler etc.

ElEf



Beiträge: 1.910

08.12.2017 20:30
#109 RE: Jurassic World: Das gefallene Königreich (2018) Zitat · antworten

Aber Sam Neil und so zwei Rotzlöffel sind auch vor ner Horde Dinos geflüchtet. Die Szene wurde übernommen und mit noch MEHR Dinos "aufgepeppt". Jurassic Park ist ein sehr gute gemachter Film. Teil 2 lass ich auch noch gelten. Das waren noch besondere Filme damals.
Dieses Jurassic World schwimmt doch einfach nur mit der aktuellen Blockbuster-Welle mit, ohne besonders innovativ zu sein. Fehlt nur noch, dass krampfhaft versucht wird ein eigenes Multiverse zu kreieren.

Dubber der Weiße


Beiträge: 5.422

08.12.2017 23:55
#110 RE: Jurassic World: Das gefallene Königreich (2018) Zitat · antworten

Beitragen ist super, WB, nicht gleich zicken. Finde es sogar prima, wie du Infos weitergibst, das belebt so ein Forum sehr. Nur vielleicht mit noch etwas mehr Schärfe die Infos erfassen - wäre mein Tipp. Gerade weil du ja durchaus Ahnung hast. Nicht böse gemeint, da geht noch was.

Aber yo, wenn dir das hier fresh vorkommt, na ja... dann sind wir da definitiv anderer Meinung:-). Darf man hier aber auch sein.

Und ist ja nur ein Teaser...

WB2017



Beiträge: 7.158

05.02.2018 00:37
#111 RE: Jurassic World: Das gefallene Königreich (2018) Zitat · antworten

Trailer 2 - DE:


Bryce Dallas Howard - Claire Dearing - Maria Koschny
Chris Pratt - Owen Grady - Leonhard Mahlich
Justice Smith - Franklin - ??
Rafe Spall - Eli Mills - Rainer Fritzsche
Isabella Sermon - Maisie Lockwood - ??
1:22 / ? - Soldat - ??

hartiCM


Beiträge: 819

05.02.2018 07:03
#112 RE: Jurassic World: Das gefallene Königreich (2018) Zitat · antworten

Aha, da haben wir Herrn Mahlich.

WasGehtSieDasAn


Beiträge: 3.272

05.02.2018 15:30
#113 RE: Jurassic World: Das gefallene Königreich (2018) Zitat · antworten

Zitat von WB2017 im Beitrag #111
Trailer 2 - DE:

0:55 / ? - Mann #1 - Rainer Fritzsche


Rafe Spall

Dubber der Weiße


Beiträge: 5.422

05.02.2018 21:45
#114 RE: Jurassic World: Das gefallene Königreich (2018) Zitat · antworten

Cremig.

Taccomania


Beiträge: 834

06.02.2018 13:29
#115 RE: Jurassic World: Das gefallene Königreich (2018) Zitat · antworten

Ich habe gerade erst den ersten Trailer gesehen. Umbach stört mich erheblich auf Goldblum. Alles, was Goldblum mit Elsholtz ausgemacht hat, geht ihm mit Umbach ab. Umbach ist sicher auf vielen Schauspielern eine gute Wahl. Aber immer wenn Witz und Charme gefragt sind, ist er in meinen Augen eine Fehlbesetzung. Er wird inzwischen auch bei so vielen bekannten Schauspielern als "Lückenfüller" eingesetzt, wenn der Stammsprecher vorübergehend nicht oder nicht mehr verfügbar ist.

Gerade in den Rollen, in denen Goldblum eine breite Bekanntheit erlangt hat (Jurassic Park, Independence Day) wäre eine Sprecherwahl angebracht, die entweder stimmlich oder zumindest charakterlich näher an Elsholtz dran ist. Independence Day 2 war zwar insgesamt ein Reinfall; aber mit Umbach ging Goldblum darin völlig unter.

Geppo


Beiträge: 160

07.02.2018 11:38
#116 RE: Jurassic World: Das gefallene Königreich (2018) Zitat · antworten

@Taccomania
Da kann ich Dir nur zustimmen! Ich hoffe, dass einer der Verantwortlichen das hier liest und die Besetzung Umbachs überdenkt.
Sah kürzlich VIBES aus dem Jahr 1988 (mit Cyndi Lauper, Peter Falk und Jeff Goldblum). Hier war es, wie so oft, Joachim Tennstedt auf Goldblum. Keine Ahnung, warum Tennstedt hier bei JW2 nicht zum Zuge kommen darf. Er besitzt einfach die Komik in der Stimme, die die Rolle von Goldblum benötigt.

WasGehtSieDasAn


Beiträge: 3.272

07.02.2018 14:17
#117 RE: Jurassic World: Das gefallene Königreich (2018) Zitat · antworten

Bei Tennstedt wäre die Annäherung an Elsholtz (wenn's denn erwünscht ist) aber auch gleichermaßen hinüber.

Koboldsky


Beiträge: 3.259

07.02.2018 14:27
#118 RE: Jurassic World: Das gefallene Königreich (2018) Zitat · antworten

Zitat von WasGehtSieDasAn im Beitrag #117
Bei Tennstedt wäre die Annäherung an Elsholtz (wenn's denn erwünscht ist) aber auch gleichermaßen hinüber.

Hmm... Wäre Dr. Michael Nowka für Goldblum vielleicht denkbar?
Wäre zwar verglichen mit TNW kein wirkliches "Elsholtz-Double", aber könnte trotzdem die Rolle, wie sie von Elsholtz interpretiert wurde, sicher gut einfangen und würde auch keinen so großen Bruch erzeugen...

Wie schon gesagt: TNW halte ich für nicht ganz unproblematisch, da er zwar eine gewisse Ähnlichkeit im Timbre haben mag, aber mMn dennoch nicht auf die gleichen Typen wie Elsholtz passt.

caramelman


Beiträge: 512

09.02.2018 08:21
#119 RE: Jurassic World: Das gefallene Königreich (2018) Zitat · antworten

TNW stelle ich mir super auf Goldblum vor, hier müsste er auch nicht so drücken wie bei Hanks sondern könnte mit "entspannter" Sprechstimme einen sehr guten Elsholtz Ersatz abgeben. Dazu ein paar äähs und aahs zwischen den Wörtern und wir hätten wohl viel Freude mit dem Ergebnis.

Scat


Beiträge: 1.625

09.02.2018 19:29
#120 RE: Jurassic World: Das gefallene Königreich (2018) Zitat · antworten

Umbach auf Goldblum war grauenvoll in ID2. Tennstedt wäre mir da auch massivst lieber. Letztens sprach er Goldblum in irgendeiner Serie... weiß grad nicht mehr welche... hörte sich aber recht gut an. Da ist zumindest ETWAS Vertrautes drin. Alles andere besorgen Schauspiel, Sprachtalent und Film.

Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | ... 15
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz