Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 989 Antworten
und wurde 88.155 mal aufgerufen
 Serien: Aktuelle Diskussionen
Seiten 1 | ... 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | ... 66
BitmapBrother



Beiträge: 239

03.02.2022 15:04
#541 RE: DISKUSSION: Star Trek: Picard (USA 2019) Zitat · antworten



Meh, Martin Umbach passt überhaupt nicht und die Borg Queen klingt auch viel zu jung, war Traudel Haas verhindert?

UFKA8149



Beiträge: 9.576

03.02.2022 15:21
#542 RE: DISKUSSION: Star Trek: Picard (USA 2019) Zitat · antworten

Kein Clip-Upload entwischt Viacom.

dlh


Beiträge: 15.047

03.02.2022 15:24
#543 RE: DISKUSSION: Star Trek: Picard (USA 2019) Zitat · antworten

Die Borg Queen wird von C. Gawlich gesprochen, wenn ich mich nicht verhört habe. Umbach war ja im Grunde zu erwarten. Find ich jetzt nicht so verkehrt.

dantini



Beiträge: 359

03.02.2022 15:27
#544 RE: DISKUSSION: Star Trek: Picard (USA 2019) Zitat · antworten

Picard klingt super, Q klingt zumindest nicht schlecht. Nur das mit der Borg-Königin ist schade.

BitmapBrother



Beiträge: 239

03.02.2022 15:35
#545 RE: DISKUSSION: Star Trek: Picard (USA 2019) Zitat · antworten

Zitat von dlh im Beitrag #543
Die Borg Queen wird von C. Gawlich gesprochen, wenn ich mich nicht verhört habe. Umbach war ja im Grunde zu erwarten. Find ich jetzt nicht so verkehrt.


Cathlen Gawlich stimmt, hätte statt Umbach aber lieber Engelbert von Nordhausen gehört.

CrimeFan



Beiträge: 6.864

03.02.2022 15:52
#546 RE: DISKUSSION: Star Trek: Picard (USA 2019) Zitat · antworten

Erstmal wieder eine Gänsehaut von Ernst Meinecke bekommen. Albrecht für Goldberg klingt auch fantastisch. Gawlich finde ich sogar eine nette Idee für die Borgkönigin. Umbach klingt hingegen sehr ungewohnt.

BitmapBrother



Beiträge: 239

03.02.2022 15:53
#547 RE: DISKUSSION: Star Trek: Picard (USA 2019) Zitat · antworten

Nette Idee, aber total unnötig.

Nyan-Kun


Beiträge: 4.944

03.02.2022 17:25
#548 RE: DISKUSSION: Star Trek: Picard (USA 2019) Zitat · antworten

Umbach will bei mir im Trailer nicht wirklich da auf Q passen. Vielleicht wird es im Endergebnis besser. Ernst Meincke klingt hingegen wieder toll für Stewarts Picard.
Was das inhaltliche Betrifft so kommt mir bei dem Trailer doch wieder mal ein Stirnrunzeln. So wirklich nach Star Trek fühlt sich das alles nicht an. Teils wirkt es so als wäre es eine völlig andere Sci-Fi Serie, die mal einfach so das Star Trek Label aufgedrückt bekommen hat.

SFC



Beiträge: 1.452

03.02.2022 21:41
#549 RE: DISKUSSION: Star Trek: Picard (USA 2019) Zitat · antworten

Wenn Kurtzman-Trek doch nur nicht so furchtbar unterirdisch wäre ...

Meincke klingt immer besser. Man hört ihm mittlerweile überhaupt nicht mehr an, dass er einen Schlaganfall hatte. Der Weg, der nie genommen wurde, klingt etwas hölzern. Der Pfad, der nie eingeschlagen wurde, würde sicherlich runder klingen. Umbach kommt nicht gut vom Gesicht, da hätte ich mir ebenfalls von Nordhausen gewünscht, aber vielleicht gewöhnt man sich dran. Bei der optisch verschlimmbesserten Borgkönigin ist es mir fast schon egal, wer die spricht.

toto


Beiträge: 1.641

03.02.2022 21:50
#550 RE: DISKUSSION: Star Trek: Picard (USA 2019) Zitat · antworten

Zitat von CrimeFan im Beitrag #546
Erstmal wieder eine Gänsehaut von Ernst Meinecke bekommen. Albrecht für Goldberg klingt auch fantastisch. Gawlich finde ich sogar eine nette Idee für die Borgkönigin. Umbach klingt hingegen sehr ungewohnt.


Ähm, das ist doch wie gewohnt Regina Lemnitz??

UFKA8149



Beiträge: 9.576

03.02.2022 21:53
#551 RE: DISKUSSION: Star Trek: Picard (USA 2019) Zitat · antworten

toto sagt Tomate, CrimeFan sagt Tomate.
toto sagt Regina Lemnitz, CrimeFan sagt Regine Albrecht.
Ist doch nicht der Rede wert. Ihr habt einfach beide Recht. ;D

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 42.042

03.02.2022 21:56
#552 RE: DISKUSSION: Star Trek: Picard (USA 2019) Zitat · antworten

UFKA8149



Beiträge: 9.576

03.02.2022 22:55
#553 RE: DISKUSSION: Star Trek: Picard (USA 2019) Zitat · antworten

Macht Sinn.

Slartibartfast



Beiträge: 6.709

06.02.2022 11:19
#554 RE: DISKUSSION: Star Trek: Picard (USA 2019) Zitat · antworten

Zitat von toto im Beitrag #550
Zitat von CrimeFan im Beitrag #546
Erstmal wieder eine Gänsehaut von Ernst Meinecke bekommen. Albrecht für Goldberg klingt auch fantastisch. Gawlich finde ich sogar eine nette Idee für die Borgkönigin. Umbach klingt hingegen sehr ungewohnt.


Ähm, das ist doch wie gewohnt Regina Lemnitz??


Ja.

Nur ein Fan


Beiträge: 545

07.02.2022 02:27
#555 RE: DISKUSSION: Star Trek: Picard (USA 2019) Zitat · antworten

Zitat von Slartibartfast im Beitrag #554
Zitat von toto im Beitrag #550
Zitat von CrimeFan im Beitrag #546
Erstmal wieder eine Gänsehaut von Ernst Meinecke bekommen. Albrecht für Goldberg klingt auch fantastisch. Gawlich finde ich sogar eine nette Idee für die Borgkönigin. Umbach klingt hingegen sehr ungewohnt.


Ähm, das ist doch wie gewohnt Regina Lemnitz??


Ja.

Die gute Regine Albrecht ist (leider) auch schon seit ein paar Jahren tot.

Seiten 1 | ... 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | ... 66
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz