Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 989 Antworten
und wurde 88.133 mal aufgerufen
 Serien: Aktuelle Diskussionen
Seiten 1 | ... 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | ... 66
Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.759

07.02.2022 03:28
#556 RE: DISKUSSION: Star Trek: Picard (USA 2019) Zitat · antworten

Und wen spricht jetzt die Tomate?

sebastianvader


Beiträge: 19

08.02.2022 08:14
#557 RE: DISKUSSION: Star Trek: Picard (USA 2019) Zitat · antworten

Das ist ja nicht zwangsläufig die selbe Borg Queen, die wir in Voyager sahen (diese ist ja schon tot in der alten Zeitlinie).

Taccomania


Beiträge: 844

09.02.2022 14:14
#558 RE: DISKUSSION: Star Trek: Picard (USA 2019) Zitat · antworten

Die Kombi Meincke auf Picard, Lemnitz auf Guinan, hat es meiner Erinnerung nach nur einmal gegeben, nämlich in der TNG-Folge "Das kosmische Band" (Staffel 4, Episode 10). Seltsamerweise hatten in dieser Episosde erstmals alle neuen SAT1-Sprecher übernommen (Ernst Meincke, Ana Fonell und Ulrike Lau), während Goldberg in jener Folge noch einmal von Lemnitz synchronisiert worden ist. Warum eigentlich? "Folgerichtiger" wäre daher eigentlich Marianne Groß auf Guinan gewesen. Ich habe jetzt allerdings spontan nicht im Kopf, ob Picard und Guinan in dieser Folge eine gemeinsame Szene hatten.

toto


Beiträge: 1.635

09.02.2022 14:31
#559 RE: DISKUSSION: Star Trek: Picard (USA 2019) Zitat · antworten

Die Kombi Lemnitz/Goldberg ist denke ich mittlerweile einfach zu sehr verankert als dass man da jemand anderen nehmen kann. Finde außerdem nicht dass Groß heute noch auf Goldberg passen würde.

CrimeFan



Beiträge: 6.809

09.02.2022 15:55
#560 RE: DISKUSSION: Star Trek: Picard (USA 2019) Zitat · antworten

Lemnitz wurde auch von Anfang an, konsequent auf sie besetzt (außer in Zeichentrick), was eigentlich sehr ungewöhnlich ist. So konnte sich auch nie wirklich eine Alternative bilden. Groß war ein netter Ersatz in TNG, aber an Lemnitz kommt sie einfach nicht dran.

JanBing


Beiträge: 1.127

10.02.2022 10:51
#561 RE: DISKUSSION: Star Trek: Picard (USA 2019) Zitat · antworten

Zitat von CrimeFan im Beitrag #546
Albrecht für Goldberg klingt auch fantastisch.
Habe ich was verpasst? Goldberg wird im Trailer doch von Lemnitz gesprochen...

Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.759

10.02.2022 11:14
#562 RE: DISKUSSION: Star Trek: Picard (USA 2019) Zitat · antworten

Nein, das ist eindeutig Ingo Albrecht.

JanBing


Beiträge: 1.127

10.02.2022 12:27
#563 RE: DISKUSSION: Star Trek: Picard (USA 2019) Zitat · antworten

Hab jetzt erst dieselbe Verwirrung auf der vorherigen Seite gesehen Obwohl die gute Whoopie mittlerweile wohl die gleiche (Muskel?)-Masse wie Dwayne Johnson vorweisen kann.

CrimeFan



Beiträge: 6.809

14.02.2022 17:27
#564 RE: DISKUSSION: Star Trek: Picard (USA 2019) Zitat · antworten

Bei der FSK wurden heute zwei "Royal Flush Cutdown" 15 u. 30 Sekunden geprüft.
https://www.fsk.de/asp/fskkarte.asp?pvid=622420
https://www.fsk.de/asp/fskkarte.asp?pvid=622418

Slartibartfast



Beiträge: 6.699

21.02.2022 12:28
#565 RE: DISKUSSION: Star Trek: Picard (USA 2019) Zitat · antworten

Zitat von CrimeFan im Beitrag #560
Lemnitz wurde auch von Anfang an, konsequent auf sie besetzt (außer in Zeichentrick), was eigentlich sehr ungewöhnlich ist. So konnte sich auch nie wirklich eine Alternative bilden. Groß war ein netter Ersatz in TNG, aber an Lemnitz kommt sie einfach nicht dran.

Groß kam durch GHOST auf, nicht durch TNG.

E.v.G.



Beiträge: 2.327

04.03.2022 10:29
#566 RE: DISKUSSION: Star Trek: Picard (USA 2019) Zitat · antworten

Wo wird das laufen? Wieder Amazon Prime?

CrimeFan



Beiträge: 6.809

04.03.2022 11:49
#567 RE: DISKUSSION: Star Trek: Picard (USA 2019) Zitat · antworten

Folge 1 ist jetzt Online

CrimeFan



Beiträge: 6.809

04.03.2022 20:09
#568 RE: DISKUSSION: Star Trek: Picard (USA 2019) Zitat · antworten

Ernst Meincke ist so fantastisch. Besetzt ihn doch bitte, noch bei anderen Produktion mit Patrick Stewart. Regina Lemnitz war auch wieder wunderbar. Hatte bei den Dialogen zwischen den beiden ein wenig Gänsehaut, trotz das es diese Paarung nur einmal in der Star Trek Geschichte gab.

Umbach auf Q hatte nur ein paar Sätze. Er wirkt mir immer noch, zu weit von Hans-Werner Bussinger weg. Das Feeling kommt (bisher) überhaupt nicht auf.

dantini



Beiträge: 357

05.03.2022 13:41
#569 RE: DISKUSSION: Star Trek: Picard (USA 2019) Zitat · antworten

Ist es bei Cathlen Gawlich für die Borgkönigin geblieben?

BitmapBrother



Beiträge: 233

05.03.2022 18:40
#570 RE: DISKUSSION: Star Trek: Picard (USA 2019) Zitat · antworten

Die gab es in der Form noch nicht zu sehen.

Seiten 1 | ... 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | ... 66
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz