Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.296 Antworten
und wurde 43.899 mal aufgerufen
 Serien: Zeichentrick
Seiten 1 | ... 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | ... 87
Peter der DC Fan



Beiträge: 45

21.06.2018 22:15
#466 RE: Detektiv Conan / Detective Conan (Meitantei Conan) Zitat · antworten

Zitat von Vermouth im Beitrag #1124
Zitat von 8149 im Beitrag #1120
Er scheint außer Mitsuhiko auch Clark Duke weiterhin zu sprechen, in seiner 2017 erschienen Serie ebenfalls. Also Serien ist er per se nicht abgeneigt.
Wenn die Anzahl der Auftritte von Mitsuhiko im ConanWiki richtig ist, dann kommt er in etwa 33 der angekündigten 102 Folgen vor. Machbar?

Also laut detectiveconanworld kommt er 39 mal vor: https://www.detectiveconanworld.com/wiki...aya_Appearances
Die 102 Folgen gehen gehen ja von 309 bis 410 nach der japanischen Rechnung.


Wie damals schon werden die Stunden Spezials international in Mehrteiler gezeigt. Sprich du musst 333 + 102 rechnen, das wäre dann im deutschen Stand 435 Folgen, vom japanischen Stand jedoch nur, wie 8149 schon schrieb, 401. Das wäre dann diese Folge:
https://conanwiki.org/wiki/Episode_401

Hier kann man es leicht nachprüfen, hier werden die Folgen in der japanischen und internationalen Zählweise aufgelistet:
https://www.detectiveconanworld.com/wiki...pisodes_390-426


Vermouth


Beiträge: 197

22.06.2018 01:01
#467 RE: Detektiv Conan / Detective Conan (Meitantei Conan) Zitat · antworten

Zitat von Peter der DC Fan im Beitrag #1126

Wie damals schon werden die Stunden Spezials international in Mehrteiler gezeigt. Sprich du musst 333 + 102 rechnen, das wäre dann im deutschen Stand 435 Folgen, vom japanischen Stand jedoch nur, wie 8149 schon schrieb, 401.


Achso, ich dachte das mit der Zählweise wäre nur in Deutschland so gewesen. Ich dachte RTL2 hat damals einfach selbst die Specials geschnitten und als reguläre Folgen gezeigt. Ich wusste nicht, das dies schon direkt in Japan gemacht wurde für die internationalen Versionen von Conan. Also wenn ich das jetzt richtig verstehe.

EDIT:
Aber das ist ja dann blöd, dass wenn es 102 Folgen gibt man nach Teil 1 eines Zweiteilers aufhört...


Jaden


Beiträge: 747

22.06.2018 01:37
#468 RE: Detektiv Conan / Detective Conan (Meitantei Conan) Zitat · antworten

Sehr gut, Martin Kautz auf Shuichi Akai war längst überfällig. Jetzt noch Olaf Reichmann zurück ins Boot holen und ich bin zufrieden :). Andere Umbesetzungen fande ich persönlich jetzt nicht so schlimm.
Rüdiger Evers wird für mich immer der perfekte Agasa bleiben, Alexander Doering lässt Shiratori etwas sympathischer als Thomas Nero Wolff klingen, Bernhard Völger kommt ein Stück besser als Krause auf Yamamura (Berenz geht hier gar nicht), Sonoko habe ich erst durch Jill Schulz liebgewonnen und Jan-David Rönfeldt ist der perfekte eiskalte Killer Gin.

Bei anderen Rollen bevorzuge ich die Erstbesetzung, doch die Zweit- bzw. Drittbesetzung fällt nicht negativ auf oder ist fast genauso gut wie die Vorgänger. Bei den neuen Folgen würde ich mir wieder Sebastian Schulz auf Hakuba, Tilo Schmitz auf Kiyonaga Matsumoto sowie Joachim Siebenschuh, Bodo Wolf, Cornelia Meinhardt, Anja Stadlober und Helmut Gauss auf dem Osaka-Gespann, wünschen. Neue wichtige Charaktere, die ihren ersten Auftritt bei uns in den Filmen hatten, wurden alle gut umgesetzt.

Mitsuhiko bereitet mir nach dem Interview mit Frau Lehmann auch am meisten sorgen, als das Wort Anwalt fiel musste ich auch sofort an Fabian Hollwitz denken. Soviele Rollen spricht er ja auch nicht mehr.


Nyan-Kun


Beiträge: 2.766

22.06.2018 02:10
#469 RE: Detektiv Conan / Detective Conan (Meitantei Conan) Zitat · antworten

Also bei Agasa fand ich bisher alle Sprecher ganz toll. Einzig den neuen Sprecher Frank Ciazynski finde ich von der Stimme etwas "dünn" bzw. hoch, vor allem im Vergleich zu seinen Vorgängern. Immerhin hat man sich da die Mühe gemacht jemanden zu finden, der den gleichen Stimmtyp aufweist und es auch schafft Agasa so zu sprechen ohne ihn komplett fremd wirken zu lassen. Da wäre mir auf Anhieb niemand anderes eingefallen, der die Rolle gleichwertig zu den Vorgängern ausgefüllt hätte.
Um Mitsuhiko mache ich mir da nicht so viel Sorgen. Lehmann hätte es sicherlich direkt gesagt, wenn er nicht mehr an Bord wäre. Er macht ja immer noch Synchron, wenn auch eher nur zwischendurch und nicht mehr so viel wie früher. Die Zeit nimmt er sich also durchaus, zumindest aktuell noch.

Von den neuen Charakteren, die man in den Filmen bereits besetzt hat hätte ich kein Problem wenn man für Bourbon einen anderen Sprecher besetzt. Konrad Bösherz funktioniert zwar, ist für mich persönlich aber mittlerweile zu ausgelutscht und zu beliebig. Da würde es sicherlich eine markantere Besetzung geben, die dem Charakter eher gerecht wäre. Wenn man sich die Mühe macht dementsprechend zu suchen und zu casten findet sich da sicherlich jemand. Hat bei Agasa ja auch geklappt, wo ich Frank Ciazynski zunächst auch nicht als möglichen Evers-Nachfolger auf dem Schirm hatte.


Jaden


Beiträge: 747

22.06.2018 03:20
#470 RE: Detektiv Conan / Detective Conan (Meitantei Conan) Zitat · antworten

Ich verstehe, dass manche hier so denken, aber ich persönlich hätte lieber den perfekten Sprecher auf dem Charakter, als einen der weniger gut und dafür unverbraucht ist. Für Bourbon hatte ich Nico Sablik, Ricardo Richter oder Ozan Ünal im Kopf. Konrad hatte ich gar nicht erst auf dem Schirm, allein schon aus dem Grund weil er eben Hakuba spricht, auch wenn die Wahrscheinlichkeit gering ausfällt, dass sich die genannten Charaktere in der Serie über den Weg laufen.
Ich würde die wenigen Auftritte, die Hakuba in der Serie hat wieder mit Sebastian Schulz besetzen und Konrad Bösherz auf Bourbon belassen. Somit wäre die Kontinuität innerhalb der Serie gewahrt und eine Dopplung vermieden. Außerdem finde ich Sebastian Schulz gegenüber Heiji (Feld), Shinichi (Müller) und Kaito (Haggége) etwas passender als Bösherz.

Jede Serie steht doch für sich, deswegen sollte man auch jede Serie mit den bestmöglichsten Sprechern besetzen und sie unabhängig voneinander betrachten. Nicht jeder hier konsummiert alles, deswegen sollten Leute die z.B. nur Conan schauen nicht bei der Sprecherwahl zurückstecken müssen. Wenn der Sprecher passt ist doch alles gut. Dann spricht ein Konrad Bösherz eben den kleinen Yugi doch als Ichigo Kurosaki will ich ihn deswegen nicht missen müssen. Beide Rollen spielt er mit Bravour.
Ich würde nur bei Langzeitserien, die parallel laufen, versuchen nicht den gleichen Sprecher auf die Hauptrolle zu besetzen, ansonsten sollte es kein Problem darstellen.

Bei Detektiv Conan feiert demnächst Eisuke Hondo seinen ersten Auftritt, für mich ist das eindeutig Christiian Zeiger, aber dafür würden mir hier einige den Kopf abreißen. In diesem Fall würde sogar Carsten Otto passen, aber er wäre nicht meine erste Wahl.


Nyan-Kun


Beiträge: 2.766

22.06.2018 10:14
#471 RE: Detektiv Conan / Detective Conan (Meitantei Conan) Zitat · antworten

Eisuke Hondo wird auf jeden Fall interessant. Als ich ihn das erste mal im Manga gesehen habe dachte ich zunächst er sei eine sie.
Wenig überraschend daher, dass er im japanischen von einer Frau gesprochen wird. Finde bei so einem wie wie Hondo ist es wichtig, dass man da im deutschen jemanden besetzt, der besonders feminin oder zumindest androgyn klingen kann. Am besten wäre da einer, der vom Stimmtyp in Richtung Stefan Krause geht und neben den tollpatschigen Szenen auch die ernsteren Szenen glaubwürdig spielen kann.
Auch im deutschen eine Frau zu besetzen halte ich da für weniger ideal. Von den Frauen hätte ich vor 10 Jahren Anke Kortemeyer zugetraut die Rolle so sprechen zu können, dass man Hondo nicht für einen Transsexuellen hält. Als Münchnerin natürlich keine allzu wahrscheinliche Besetzung.


Hawkman



Beiträge: 604

22.06.2018 10:24
#472 RE: Detektiv Conan / Detective Conan (Meitantei Conan) Zitat · antworten

Ich habe Vermouths neue Stimme in Film 20 gehört. Ist zwar was ganz anderes und es wäre sicher nicht einfach gewesen, eine ähnliche zur alten zu finden, aber ich finde die neue Stimme sehr gut.

Dieser eine Typ, der von Oliver Siebeck gesprochen wird... Kommt er denn (lange) in der Serie vor?

Chat Noir


Beiträge: 6.355

22.06.2018 10:38
#473 RE: Detektiv Conan / Detective Conan (Meitantei Conan) Zitat · antworten

Als ich Eisuke das erste Mal sah, musste ich direkt an Dirk Petrick denken.
Wie er im O-Ton klingt, weiß ich nicht.

Jaden


Beiträge: 747

22.06.2018 10:53
#474 RE: Detektiv Conan / Detective Conan (Meitantei Conan) Zitat · antworten

Ach ja stimmt, Dirk Petrick würde auch super auf Eisuke passen. Der Vorschlag gefällt mir.

Daisuke-Namikawa


Beiträge: 820

22.06.2018 13:28
#475 RE: Detektiv Conan / Detective Conan (Meitantei Conan) Zitat · antworten

Zitat von Hawkman im Beitrag #1132
Ich habe Vermouths neue Stimme in Film 20 gehört. Ist zwar was ganz anderes und es wäre sicher nicht einfach gewesen, eine ähnliche zur alten zu finden, aber ich finde die neue Stimme sehr gut.

Dieser eine Typ, der von Oliver Siebeck gesprochen wird... Kommt er denn (lange) in der Serie vor?

Nicht viel am Stück, aber dennoch gelegentlich und die Fälle sind gar nicht mal unspannend. :)

Zitat von Chat Noir im Beitrag #1133
Als ich Eisuke das erste Mal sah, musste ich direkt an Dirk Petrick denken.
Wie er im O-Ton klingt, weiß ich nicht.

Wird von einer Dame gesprochen. Dirk Petrick könnte aber gut passen. Er hat ja solche Chargen drauf.

Smart86



Beiträge: 87

22.06.2018 15:26
#476 RE: Detektiv Conan / Detective Conan (Meitantei Conan) Zitat · antworten

Das Conan nach so vielen Jahren Pause weitergeführt wird, finde ich echt klasse. Auch das wir Oliver Feld auf Heiji hören werden. Ich stelle mir die Frage, wann mit den Arbeiten an der Synchro begonnen wurde. Wenn die 102 Episoden nämlich im selben Zeitraum wie "Episode One" bearbeitet wurde, dann ist es z.B. durchaus möglich, dass Yusaku hier noch von Petruo gesprochen wird. Mich würde auch interessieren, ob man auch bei anderen wiederkehrenden Charakteren (die in den Filmen keinen Auftritt hatten) auf Kontinuität achtet. Bei Streifenpolizistin Yumi würde ich nämlich auch gerne erneut Diana Borgwardt hören.

Olaf Reichmann auf Nakamori wäre für mich auch ein Muss, halte es aber leider für unwahrscheinlich, da Oxygen das bereits bei der Kaito Kid Serie im Auftrag von Peppermint hätte umsetzen können. Bei Sonoko fand ich die aktuelle Besetzung aus den Filmen auch passender, als die beiden ersten Besetzungen der Serie. Agasas neue Stimme kenne ich bislang nur aus einem Film (und da hatte er auch nicht gerade viel Text), klang aber von der Stimmfarbe passend. Die Umbesetzungen von Shiratori und Gin finde ich nach wie vor sehr schade, da ich die Stimmen in der Serie immer sehr gerne gehört habe. Die neuen Besetzungen sind aber dennoch sehr gute Alternativen. T. Kluckert und T. Nero Wolff scheinen aber leider generell keine Anime mehr zu sprechen, was ich sehr Schade finde.

102 Episoden sind zudem eine ganze Menge. Mal gespannt, wie groß die Sprechervielfalt insgesamt wird für die zahlreichen Episodenrollen. Ebenfalls wäre interessant zu wissen, ob Maxx die Conan Fortsetzung alleine in Auftrag gegeben hat oder ob Kazé daran beteiligt ist. Ich freu mich auf jeden Fall sehr über die Fortsetzung, auch wenn ich bereits seit 4 Jahren aufgehört habe die japanischen Folgen zu schauen (bin auf den Manga umgestiegen und lese gerade den aktuellen deutschen Band 93). Wenn ich mich recht erinnere, dann kommen direkt zum Auftakt bereits einige wirklich spannende Folgen. Über "Der Wind singt La la la" würde ich mich auch freuen, aber da wir auch bei One Piece keine deutschen Songs mehr bekommen, denke ich leider nicht, dass das passieren wird.

~ MfG Smart86 ~


Zwiebelring



Beiträge: 5.494

22.06.2018 16:19
#477 RE: Detektiv Conan / Detective Conan (Meitantei Conan) Zitat · antworten

Zitat von Smart86 im Beitrag #1136
Ich stelle mir die Frage, wann mit den Arbeiten an der Synchro begonnen wurde. Wenn die 102 Episoden nämlich im selben Zeitraum wie "Episode One" bearbeitet wurde, dann ist es z.B. durchaus möglich, dass Yusaku hier noch von Petruo gesprochen wird.

Laut ConanNews begannen die Arbeiten am 16. April 2018. Bei Yumi Miyamoto bin ich ganz bei dir, da hat mir die Kombi mit Diana Borgwardt auch immer sehr gefallen :)

Nyan-Kun


Beiträge: 2.766

22.06.2018 16:23
#478 RE: Detektiv Conan / Detective Conan (Meitantei Conan) Zitat · antworten

Zitat von Smart86 im Beitrag #1136
Ich stelle mir die Frage, wann mit den Arbeiten an der Synchro begonnen wurde. Wenn die 102 Episoden nämlich im selben Zeitraum wie "Episode One" bearbeitet wurde, dann ist es z.B. durchaus möglich, dass Yusaku hier noch von Petruo gesprochen wird.

Laut den Leuten von Conannews wurde mit den Synchronarbeiten am 16. April diesen Jahres begonnen. Also ist es schon mal ausgeschlossen, dass der am 13. April verstorbene Thomas Petruo da nochmal in den neuen Folgen für Yusaku zu hören sein wird. Die Verträge für die neuen Folgen wurden da auch erst vor kurzer Zeit unterzeichnet.

Zitat von Smart86 im Beitrag #1136
Olaf Reichmann auf Nakamori wäre für mich auch ein Muss, halte es aber leider für unwahrscheinlich, da Oxygen das bereits bei der Kaito Kid Serie im Auftrag von Peppermint hätte umsetzen können.

Für die neuen Folgen hatte man ja schon einige Umbesetzungen durchgeführt. Insofern bin ich da etwas zuversichtlicher. Wenn es trotzdem nichts damit wird hoffe ich auf jemand anderes. Sven Gerhardt kann ich auf Nakamori einfach nicht hören.


Zitat von Smart86 im Beitrag #1136
Ebenfalls wäre interessant zu wissen, ob Maxx die Conan Fortsetzung alleine in Auftrag gegeben hat oder ob Kazé daran beteiligt ist.

Glaube in dem Fall hatte Maxx eindeutig mehr seine Finger im Spiel gehabt. Auffällig ist, dass Akai bekanntlich wieder von Martin Kautz gesprochen wird, der genau wie Tobias Kluckert auch kaum noch wirklich in Animes mit dabei ist und jetzt plötzlich wieder hier an Bord ist. Interessanterweise ist er zugleich auch die aktuelle Station-Voice von Maxx. Ob das ein Zufall ist?

Peter der DC Fan



Beiträge: 45

22.06.2018 16:56
#479 RE: Detektiv Conan / Detective Conan (Meitantei Conan) Zitat · antworten

@Jaden
Eisuke Hondo ist erst Folge 429 (Jp. Zählung) aufgetreten, die neuen Folgen gehen aber erst mal nur bis 401 (japanische Zählung). Also nö, der kommt im Deutschen noch nicht vor.
https://conanwiki.org/wiki/Eisuke_Hondo

Auch kannst du dir Schulz abschminken, für Hakuba wird eh Bösherz genommen.


Zitat
Dieser eine Typ, der von Oliver Siebeck gesprochen wird... Kommt er denn (lange) in der Serie vor?



Fumimaro Ayanokouji? Der kam in einer Filler Episode vor. Es war ja so, dass es zu den Filmen immer sogenannte Magic Files gab, das waren Vorgeschichten für den jeweiligen Film. Nach paar Jahren hat man jedoch die "Sonderstellung" der Magic Files begraben und die Filmvorgeschichten als Filler in den regulären Anime untergebracht. Es gab 6 Magic Files (für Film 8, 12-16) und ab Film 17 sind die Vorgeschichten als Filler im Anime.
Der Filler Fall mit Ayanokouji ist Folge 694 (japanische Zählung)und ist die Vorgeschichte für den 17 Film.
Beim 1001 Manga Kapitel ist er zum ersten Mal im Manga aufgetreten...


Nyan-Kun


Beiträge: 2.766

22.06.2018 17:16
#480 RE: Detektiv Conan / Detective Conan (Meitantei Conan) Zitat · antworten

Glaube schon, dass Hakuba wieder Schulz bekommt. Wäre auch eine Kontinuität zu der Conan-Serie. Zumal Sebastian Schulz nur mit TV+ Synchron ein Problem hat. Für Oxygen stand er hingegen schon paar Male hinterm Mikro. Da sehe ich keine großen Verfügbarkeitsprobleme, zumal Hakuba in der Serie auch nur selten auftaucht.

Seiten 1 | ... 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | ... 87
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz