Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 727 Antworten
und wurde 62.078 mal aufgerufen
 Stimmen & Co.
Seiten 1 | ... 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | ... 49
Lammers


Beiträge: 3.390

27.09.2013 11:51
#451 RE: Wenn Deutsche sich nicht selbst sprechen... Zitat · antworten

Zitat von S.T.O.F.F.E.L. im Beitrag #450
Vermutlich mit Suchfunktion, oder? Eine gute Lösung, wieso komm ich da nicht selber drauf? Kann man sich manchesmal ja doch Zeit sparen.
Diese Kombination hört sich für mich absolut ok an, weil ich Rudolf Lenz eigentlich gar nicht kenne.


Ja, mit Suchfunktion. Schaust du etwa sämtliche Seiten nach, wenn du was suchst ? Oh je, das ist in der Tat viel Arbeit.

Was Rudolf Lenz betrifft: Hier ist ein Foto: http://www.hellwig-musik.de/Bilder/Foto/fall.jpg

S.T.O.F.F.E.L.
Beiträge:

03.10.2013 10:46
#452 RE: Wenn Deutsche sich nicht selbst sprechen... Zitat · antworten

DER WÜRGER VON LONDON

>>> da wird beim ollen Edgar Wallace geklaut und zusammengeflickt, das ist ja fast peinlich.
Hans Reiser spielt den Kommissar und wird vom Arnold Marquis gesprochen. Ein starker Kontrast, weil der Reiser ja immer nen ausgeprägt österreichischen Akzent hatte. Zumindest in zwei Bryan E. Wallace-Film(ch)en.


ICH bin immer auf der Höhe, Inspektor! Miss Marple

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 8.722

03.10.2013 20:41
#453 RE: Wenn Deutsche sich nicht selbst sprechen... Zitat · antworten

Ich habe bei Reiser eigentlich keinen starken Akzent gehört, aber der Kontrast ist natürlich heftig - ob es sein musste, darüber kann man sich streiten (ich würde sagen: Nein), aber mit Sicherheit hätte man eine passendere Stimme gefunden.

Gruß
Stefan

Frank Brenner



Beiträge: 7.306

08.10.2013 16:05
#454 RE: Wenn Deutsche sich nicht selbst sprechen... Zitat · antworten

Hallo,

im Film "Der Hauptmann und sein Held" (1955) wird Günter Pfitzmann in einigen Szenen nachsynchronisiert, in anderen ist er selbst im O-Ton zu hören. Den fremden Sprecher habe ich nicht erkannt, anbei ein Sample. Von Ernst Stahl-Nachbaur habe ich ebenfalls mal ein Sample erstellt. Dessen Stimme kenne ich zwar nicht, aber seine Szenen waren ebenfalls nachsynchronisiert und bei der tollen Stimme vermute ich ebenfalls einen Profi-Synchronsprecher auf ihm...

EDIT:
Ernst Stahl-Nachbaur - Curt Ackermann
Günter Pfitzmann - Werner Peters


Gruß,

Frank

Dateianlage:
Ernst Stahl-Nachbaur.mp3
Günter Pfitzmann.mp3
fortinbras
Beiträge:

08.10.2013 16:44
#455 RE: Wenn Deutsche sich nicht selbst sprechen... Zitat · antworten

@Stoffel:

Das war "Der Würger vom Tower", der ist zwar auch in London, aber hat nichts mit dem Bela Lugosi-Film zu tun.
Marquis war tatsächlich eine höchst eigenartige Besetzung für Hans Reiser. Dass er einen sehr starken österreichischen Akzent hatte, das möchte ich nicht unbedingt unterstreichen, aber schon einen Anklang. Er sprach auch relativ weich, da hätte sicher Herbert Stass oder Horst Niendorf besser gepasst als Marquis.


Ich bin froh, wenn ich wieder festen Boden unter den Füssen habe!
Sie werden lachen-hier ist nur Eis!
G. G. Hoffmann und Ilse Steppat "OHMSS"

kinofilmfan


Beiträge: 2.156

08.10.2013 16:58
#456 RE: Wenn Deutsche sich nicht selbst sprechen... Zitat · antworten

Zitat
"Der Hauptmann und sein Held"



Hallo Frank,

Ernst Stahl-Nachbaur hatte Curt Ackermann und "Pfitze" hatte Werner Peters.

Gruß

Peter


http://www.deutsche-synchronsprecher.de

Frank Brenner



Beiträge: 7.306

09.10.2013 09:20
#457 RE: Wenn Deutsche sich nicht selbst sprechen... Zitat · antworten

Super, besten Dank Peter!


Gruß,

Frank

fortinbras
Beiträge:

09.10.2013 14:26
#458 RE: Wenn Deutsche sich nicht selbst sprechen... Zitat · antworten

Günther Pfitzmann mit Werner Peters' Stimme??? Ist ja beinahe so kurios wie Peters für Friedrich Joloff...

Im dazugehörigen Spielfilmthread hab ich's schon deponiert:

in "Der Mörder mit dem Seidenschal" wird Erwin Strahl vom seinerzeit renommierten Theaterschauspieler Hans Putz synchronisiert. Der machte ein paar Filme und ab und zu auch Fernsehen, war aber in erster Linie Theaterschauspieler. Soviel ich weiß, war er mit Adrian Hoven befreundet, vielleicht resultierte auch daraus diese Arbeit. Ansonsten wäre mir Hans Putz (ein echt toller, unaufdringlicher Schauspieler!) nie im Synchronstudio aufgefallen-allerdings hatte er immer einen sehr österreichischen Einschlag.


Ich bin froh, wenn ich wieder festen Boden unter den Füssen habe!
Sie werden lachen-hier ist nur Eis!
G. G. Hoffmann und Ilse Steppat "OHMSS"

Lammers


Beiträge: 3.390

09.10.2013 15:56
#459 RE: Wenn Deutsche sich nicht selbst sprechen... Zitat · antworten

In der Episode "Kettenreaktion" der Serie "Der Fahnder" wird Hannes Messemer von einem anderen Darsteller synchronisiert, der leider noch nicht identifiziert werden konnte; auch nicht im "Wer ist das"-Thread.

Frank Brenner



Beiträge: 7.306

10.10.2013 09:15
#460 RE: Wenn Deutsche sich nicht selbst sprechen... Zitat · antworten

Hallo,

die meisten sind zwar keine großen Stars, aber in den ersten paar Roland-Emmerich-Filmen sind auch einige deutsche Schauspieler dabei, die sich nicht selbst nachsynchronisiert haben (die Filme wurden auf Englisch gedreht). Besonders schade ist das allerdings bei Eva Kryll - vielleicht erkennt ja doch noch jemand ihre Stimme...

Joey
Eva Kryll
Jan Zierold (Michael Ande)
Barbara Klein
Matthias Kraus (Christian Wolf)
Christian Claaszen (Randolf Kronberg)

Hollywood Monster
Leonard Lansink (Arne Elsholtz)

Moon 44
Jochen Nickel (Florian Halm)
Mehmet Yilmaz (Michel Guillaume???)


Gruß,

Frank

Dateianlage:
Barbara Klein.mp3
Eva Kryll mit Michael Ande (Jan Zierold).mp3
eventuell Michel Guillaume (Mehmet Yilmaz).mp3
Frank Brenner



Beiträge: 7.306

27.10.2013 19:44
#461 RE: Wenn Deutsche sich nicht selbst sprechen... Zitat · antworten

Hallo,

in "Agentenpoker" hat Osman Ragheb einen kurzen Auftritt als Abhörspezialist. In der Fernsehsynchronisation des Films wird er von Joachim von Ullmann (erkannt von Silenzio) gesprochen.


Gruß,

Frank

Frank Brenner



Beiträge: 7.306

04.11.2013 18:22
#462 RE: Wenn Deutsche sich nicht selbst sprechen... Zitat · antworten

Hallo,

in der Fernsehserie "Der Andro-Jäger" werden zwei Deutsche fremdsynchronisiert. Michael Habeck, weil er in der Episode einen künstlich gealterten Jungen spielt (vielleicht erkennt ja doch jemand seinen Kindersprecher), und Olivia Pascal, die mit einer vollkommen unpassenden, voluminösen Stimme zu hören ist (müsste auch eine bekannte Sprecherin sein! -EDIT: Karin Kernke?!).


Gruß,

Frank

Dateianlage:
Michael Habeck als Kind.mp3
Olivia Pascal.mp3
lupoprezzo


Beiträge: 1.971

05.11.2013 01:15
#463 RE: Wenn Deutsche sich nicht selbst sprechen... Zitat · antworten

Olivia Pascal klingt nach Karin Kernke, obwohl sie sich hier schon sehr tief anhört, aber ich kenne ihre Stimme auch eher aus den 60ern.

Gruß
Horst

Frank Brenner



Beiträge: 7.306

05.11.2013 08:12
#464 RE: Wenn Deutsche sich nicht selbst sprechen... Zitat · antworten

Hi Lupoprezzo!

Da könntest Du tatsächlich Recht haben...die war bei der Serie ja ohnehin mit an Bord, weil sie in jeder Folge den Mikrosystemcomputer I.Z. sprach - allerdins wesentlich piepsiger. Aber bei der Sprachmelodie erkenne ich durchaus eine Ähnlichkeit!


Gruß,

Frank

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 8.722

09.11.2013 21:14
#465 RE: Wenn Deutsche sich nicht selbst sprechen... Zitat · antworten

In der Serie "Das Kriminalmuseum" hatte Günter Meisner einen winzigen Gastauftritt als Tankwart.
Die Szene wurde komplett nachsynchronisiert - und dabei ihm leider eine fremde Stimme verpasst. Dass man ihn wegen eines Satzes, der außerdem noch Off erfolgt, nicht nach München holen wollte, ist aber auch irgendwie verständlich ...

Gruß
Stefan

Seiten 1 | ... 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | ... 49
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor