Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.013 Antworten
und wurde 82.163 mal aufgerufen
 Stimmen & Co.
Seiten 1 | ... 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68
Frank Brenner



Beiträge: 9.497

29.11.2019 16:17
#976 RE: Wenn Deutsche sich nicht selbst sprechen... Zitat · antworten

Passt vielleicht nur bedingt in diesen Thread, zumal ich den Darsteller nicht kenne... In der Serie "Alarmcode 112" (1996) wird die wiederkehrende Rolle eines Choreografen fremdsynchronisiert. Ist das vielleicht sogar Udo Schenk? EDIT: Hans-Jürgen Wolf: https://voca.ro/jsn7glMIFrs

Danke, Wilkins!


Gruß,

Frank

Wilkins


Beiträge: 2.947

29.11.2019 16:32
#977 RE: Wenn Deutsche sich nicht selbst sprechen... Zitat · antworten

Das ist Hans-Jürgen Wolf. Ach ja, guter Mann. Mit ihm bekamen sogar feinsinnige Choreografen den Hauch eines linkischen Gangsters.

Markus


Beiträge: 2.239

03.12.2019 13:02
#978 RE: Wenn Deutsche sich nicht selbst sprechen... Zitat · antworten

Ein Youtube-Beitrag hat mich auf einen speziellen Fall gebracht. In Billy Wilders "Eins, zwei, drei" ist in einer Szene Gerd Martienzen als SBZ-Offizier zu sehen und zu hören - allerdings nur in der Originalfassung, wo die betreffende Szene in deutscher Sprache gespielt wurde!

In der Synchronfassung wurde Martienzen anscheinend fremdsynchronisiert. Leider habe ich sie grade nicht zur Hand, um zu sagen, von wem...



Gruß
Markus


Reineck


Beiträge: 71

04.12.2019 08:09
#979 RE: Wenn Deutsche sich nicht selbst sprechen... Zitat · antworten

Klingt für mich nach Friedrich Joloff.

berti


Beiträge: 15.373

04.12.2019 08:14
#980 RE: Wenn Deutsche sich nicht selbst sprechen... Zitat · antworten

Allerdings handelte es sich bei dem geposteten Ausschnitt um die Originalfassung; in der deutschen Synchro (Markus schrieb ja, dass er diese "gerade nicht zur Hand" habe) ließ man den Offizier sächseln, während Buchholz im O-Ton zu hören ist.


Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 11.750

04.12.2019 16:11
#981 RE: Wenn Deutsche sich nicht selbst sprechen... Zitat · antworten

Einmal mehr diese Peinlichkeit (und einmal mehr bei einem Wilder-Film).

Gruß
Stefan

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 11.750

08.12.2019 11:31
#982 RE: Wenn Deutsche sich nicht selbst sprechen... Zitat · antworten

In dem DDR-Fernsehfilm "Der entführte Prinz" sieht man Peter Dommisch, hört aber Horst Papke.
(Mit Carl-Heinz Choynski als weiterer Kartenspieler und Karl-Heinz Oppel, der die Kneipe verlässt, macht das vier Olsenbande-Beteiligte in einer Szene.)

Gruß
Stefan

Django Spencer



Beiträge: 1.654

10.12.2019 23:20
#983 RE: Wenn Deutsche sich nicht selbst sprechen... Zitat · antworten

Ilse Pagé & Anita Lochner wurden in "Der Commander (1988)" wohl fremdsynchronsiert & deswegen würde mich mal interessieren, wer nun zu hören ist.

Ilse Pagé
https://voca.ro/jTH1vDA2chY

Anita Lochner
https://voca.ro/hgpHrJdCjj4


Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 7.765

11.12.2019 00:02
#984 RE: Wenn Deutsche sich nicht selbst sprechen... Zitat · antworten

Zumindest Anita Lochner hat sich definitiv selbst gesprochen. Bei Ilse Pagé gehe ich auch davon aus, aber ihre Stimme hab' ich nicht drauf.


28:06:42:12

"Da is doch nichts da, Schätzchen!"
"Herr Flamme, wir nehmen auf."
"Öha!"
Donnies Thread zu Carolin van Bergen

Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 16.788

11.12.2019 00:15
#985 RE: Wenn Deutsche sich nicht selbst sprechen... Zitat · antworten

Page ist das auch selbst.

Frank Brenner



Beiträge: 9.497

14.12.2019 10:46
#986 RE: Wenn Deutsche sich nicht selbst sprechen... Zitat · antworten

Bin nicht so ganz sicher, ob Wolfgang Rau in dieser Folge von "Die Lehmanns" wirklich selbst zu hören ist - da er nur in dieser Szene auftritt und diese komplett nachsynchronisiert ist. Vielleicht mögt Ihr mal reinhören: https://vocaroo.com/10A0PPJGdB7


Gruß,

Frank

Wilkins


Beiträge: 2.947

14.12.2019 11:02
#987 RE: Wenn Deutsche sich nicht selbst sprechen... Zitat · antworten

Nachsynchronisiert - und zwar von Hans Sievers.

Frank Brenner



Beiträge: 9.497

14.12.2019 11:08
#988 RE: Wenn Deutsche sich nicht selbst sprechen... Zitat · antworten

Super, sowas dachte ich mir schon! Dankeschön!


Gruß,

Frank

Frank Brenner



Beiträge: 9.497

08.01.2020 16:59
#989 RE: Wenn Deutsche sich nicht selbst sprechen... Zitat · antworten

In der Serie "Hafenpolizei" kamen bei manchen Nachsynchronisationen Sprecher zum Einsatz, die in der Serie auch mitunter vor der Kamera agierten. So ist in der Episode "Der große Zufall" für einen Polizisten (Darsteller unbekannt) Friedrich Georg Beckhaus zu hören, der in der Folge davor vor der Kamera stand.

Manfred Steffen hat ulkigerweise Hauptdarsteller Josef Dahmen in zwei Folgen ("Der Strandkorbdieb" und "Licht im Wasser") nachsynchronisiert, in der Folge "Schlangenjagd" trat er dann selbst auf.

Uwe Friedrichsen (als Bittner auf unbekanntem Darsteller) und Klaus Höhne (als Direktor Meurer auf unbekanntem Darsteller) waren in der Folge "St. Pauli ohne Maske" jeweils nur zu hören, Friedrichsen hatte zuvor in der Folge "Die Polizei - dein Freund und Helfer" mitgewirkt, Höhne gleich in der allerersten, "Marihuana".

EDIT: Günther Neutze sprach in der Folge "Schmerzensgeld" einen Polizisten (Darsteller unbekannt), war aber nie vor der Kamera zu sehen in dieser Serie. Christa Siems hatte mehrere Auftritte, und in der Folge "Quarantäne" ist sie dann einmal auf einer unbekannten Darstellerin als Frau bei einer Hochzeit zu hören.

Folgende Sprecher habe ich nicht erkannt:
Katharina Brauren in der Folge "100.000 Mark" https://vocaroo.com/oPj7TfZhkTy Marga Maasberg
und Siegfried Wischnewski in der Folge "St. Pauli ohne Maske": https://vocaroo.com/ayPGi2J2oBS Friedrich Schütter


Gruß,

Frank

Mein Name ist Hase


Beiträge: 1.122

08.01.2020 19:56
#990 RE: Wenn Deutsche sich nicht selbst sprechen... Zitat · antworten

Ich habe den zwar nicht wirklich drauf, aber könnte es sein, dass Wischnewski von Friedrich Schütter gesprochen wird?


„Bin ich gezuckert?“
„Ja! Und umgerührt.“
„Wenn ich keine Mutter hätte, dann würd’ ich dich nehmen.“
„Es tut wohl, anerkannt zu werden.“

Karlheinz Brunnemann und Ursula Herwig in „Department S“

Seiten 1 | ... 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz