Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.309 Antworten
und wurde 114.081 mal aufgerufen
 Synchronschaffende
Seiten 1 | ... 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | ... 88
dlh


Beiträge: 14.808

24.09.2020 13:44
#1051 RE: Wenn Deutsche sich nicht selbst sprechen... Zitat · antworten

Da ich gerade 'ne alte Liste gefunden habe: In "Der Video-Pirat" wird (neben dem bereits ewähnten Crock Krumbiegel) gefühlt jeder fremdsynchronisiert. Für Ralph Willmann sprach Christian Brückner und für Wener Pochat war es Hans-Gerd Kilbinger.

Django Spencer



Beiträge: 4.457

24.09.2020 14:33
#1052 RE: Wenn Deutsche sich nicht selbst sprechen... Zitat · antworten

Jetzt würde mich nur noch interessieren, wer Michael Chevalier nun da gesprochen hat.

dlh


Beiträge: 14.808

24.09.2020 14:53
#1053 RE: Wenn Deutsche sich nicht selbst sprechen... Zitat · antworten

Chevalier sprach Nicolas Shopp (Rolle: Helmut Huthmacher). Der Bösewicht in dem Film sah aus wie Bronson, also hat man ihm auch die Stimme verpasst.

CrimeFan



Beiträge: 6.485

04.10.2020 16:53
#1054 RE: Wenn Deutsche sich nicht selbst sprechen... Zitat · antworten
Frank Brenner



Beiträge: 11.621

05.10.2020 11:12
#1055 RE: Wenn Deutsche sich nicht selbst sprechen... Zitat · antworten

Petra Jokisch musste in "Kamikaze 1989" (1982) nur gut aussehen, für ihre Stimme engagierte man jemand anderen: https://vocaroo.com/1fFD1CHFPsvR (ich hab ja eine Vermutung...)

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.690

05.10.2020 13:17
#1056 RE: Wenn Deutsche sich nicht selbst sprechen... Zitat · antworten

Wenn deine Vermutung Traudel Haas ist, würde ich das unterstreichen. Interessanterweise dachte ich auch kurz an eine tief sprechende Madeleine Stolze - mir ist nie vorher eingefallen, dass sie ähnlich klingen könnten, aber ...

Gruß
Stefan

batman


Beiträge: 727

05.10.2020 15:39
#1057 RE: Wenn Deutsche sich nicht selbst sprechen... Zitat · antworten

Würde auch zu Traudel Haas tendieren

Frank Brenner



Beiträge: 11.621

05.10.2020 17:36
#1058 RE: Wenn Deutsche sich nicht selbst sprechen... Zitat · antworten

Ja, danke, Traudel Haas war meine Vermutung, dann wird sie es wohl sein

Samedi



Beiträge: 16.234

14.10.2020 00:18
#1059 RE: Wenn Deutsche sich nicht selbst sprechen... Zitat · antworten

Trifft jetzt nicht ganz das Thema hier, aber in der dritten Staffel von "Babylon Berlin" hätte ich mir echt gewünscht, dass der Richter (der Name des Schauspielers ist mir nicht bekannt) synchronisiert worden wäre.

Frank Brenner



Beiträge: 11.621

23.10.2020 12:04
#1060 RE: Wenn Deutsche sich nicht selbst sprechen... Zitat · antworten

In der deutschen Musikkomödie "Die drei Scheinheiligen" (1964) wurde tatsächlich Originalton verwendet! Trotzdem wurden einige deutsche Darsteller nachsynchronisiert: Teddy Parker (Geburtsname Claus Herwig) hat die Stimme von Klaus Kindler, für Karl-Heinz Peters spricht Wolfgang Hess. Gernot Duda ist weitgehend im Originalton zu hören, an einer kurzen Stelle wird er allerdings fremd nachsynchronisiert: https://vocaroo.com/1ldzShCPTQBd EDIT: von Paul Friedrichs
Und auch Ini Brunel wurde nachsynchronisiert: https://vocaroo.com/13kxK5Ajwt9X EDIT: von Ingrid Capelle?

kinofilmfan


Beiträge: 2.548

23.10.2020 13:22
#1061 RE: Wenn Deutsche sich nicht selbst sprechen... Zitat · antworten

Zitat
Gernot Duda ist weitgehend im Originalton zu hören, an einer kurzen Stelle wird er allerdings fremd nachsynchronisiert:



...und zwar von Paul Friedrichs...

lupoprezzo


Beiträge: 2.808

23.10.2020 15:19
#1062 RE: Wenn Deutsche sich nicht selbst sprechen... Zitat · antworten

Zitat von Frank Brenner im Beitrag #1060

Und auch Ini Brunel wurde nachsynchronisiert: https://vocaroo.com/13kxK5Ajwt9X


Könnte Ingrid Capelle sein, die versucht jünger zu klingen, aber ganz sicher bin ich nicht.

Groove


Beiträge: 279

24.10.2020 00:20
#1063 RE: Wenn Deutsche sich nicht selbst sprechen... Zitat · antworten

Zitat von Samedi im Beitrag #1059
Trifft jetzt nicht ganz das Thema hier, aber in der dritten Staffel von "Babylon Berlin" hätte ich mir echt gewünscht, dass der Richter (der Name des Schauspielers ist mir nicht bekannt) synchronisiert worden wäre.


Falls du den Richter meinst, der das Urteil über Greta Overbeck spricht: Das ist Friedrich Küppersbusch, den man eigentlich nicht als Schauspieler, sondern als Journalist und TV-Moderator ("ZAK") kennt.

Verstehe aber nicht, warum du findest, dass der hätte synchronisiert werden sollen.

Mir fiel bei der dritten Staffel aber (negativ) auf, dass viele Passagen nachsynchronisiert wurden - und zwar mit teilweise anderem Text. Und das teilweise ziemlich amateurhaft. Das hätte man besser machen müssen.

Lammers


Beiträge: 4.035

24.10.2020 10:01
#1064 RE: Wenn Deutsche sich nicht selbst sprechen... Zitat · antworten

Zitat von Groove im Beitrag #1063
Zitat von Samedi im Beitrag #1059
Trifft jetzt nicht ganz das Thema hier, aber in der dritten Staffel von "Babylon Berlin" hätte ich mir echt gewünscht, dass der Richter (der Name des Schauspielers ist mir nicht bekannt) synchronisiert worden wäre.


Falls du den Richter meinst, der das Urteil über Greta Overbeck spricht: Das ist Friedrich Küppersbusch, den man eigentlich nicht als Schauspieler, sondern als Journalist und TV-Moderator ("ZAK") kennt.

Verstehe aber nicht, warum du findest, dass der hätte synchronisiert werden sollen.

Mir fiel bei der dritten Staffel aber (negativ) auf, dass viele Passagen nachsynchronisiert wurden - und zwar mit teilweise anderem Text. Und das teilweise ziemlich amateurhaft. Das hätte man besser machen müssen.




Ah, dann bin ich mit meiner Irritation nicht alleine. Ja, das wirkt in der Tat etwas merkwürdig und bringt einen manchmal etwas raus. War das im Fernsehen denn genauso? Ich hatte mich zwischendurch nämlich gefragt, ob irgendwas mit der Mediathek nicht in Ordnung ist.

Was Friedrich Küppersbusch betrifft: Ich finde, dafür dass er kein Schauspieler ist, hat er seine Sache doch gut gemacht. Ich finde nicht, dass er hätte synchronisiert werden müssen. Außerdem hat Küppersbusch schon mal in einem Film eine Nebenrolle gespielt und zwar in "Zugvögel - Einmal nach Inari" (1997).

Groove


Beiträge: 279

24.10.2020 13:15
#1065 RE: Wenn Deutsche sich nicht selbst sprechen... Zitat · antworten

Zitat von Lammers im Beitrag #1064

Ah, dann bin ich mit meiner Irritation nicht alleine. Ja, das wirkt in der Tat etwas merkwürdig und bringt einen manchmal etwas raus. War das im Fernsehen denn genauso? Ich hatte mich zwischendurch nämlich gefragt, ob irgendwas mit der Mediathek nicht in Ordnung ist.



Das war in Fernsehen und Mediathek genau gleich.

In einem Making-Of wird gesagt, dass nach Ende der Dreharbeiten einiges nochmal überarbeitet wurde. Dabei müssen dann wohl auch mehrere Dialoge geändert worden sein, und die Schauspieler mussten sich nochmal mit neuem Text nachsynchronisieren.

Ich bezweifle, ob das wirklich nötig war. Die Macher glaubten vielleicht, dass dem Zuschauer Handlung und Figuren noch besser erklärt werden mussten. Scheinbar trauten sie der Auffassungsgabe des Publikums nicht allzu viel zu.

Sehr nervend war z.B., dass einer der Tatorte ständig mit "Garderobe" nachgesprochen wurde, während beim Dreh offenbar ein anderes Wort benutzt wurde.

Dann fiel mir z.B. auf, dass beim Gespräch zwischen Rath und der Witwe von Bender im Auto (Episode 2) beim Dreh offenbar das Wort "Nationalsozialisten" noch nicht fiel, sondern erst später draufgesprochen wurde.

Am heftigsten fand ich die Szene, in der Charlotte ins Lokal kommt, sich zu Rath an den Tisch setzt und von den neuesten Ermittlungsergebnissen erzählt. Beim Dreh fing sie erst zu sprechen an, als sie sich setzt. Nachträglich wurde ihr Text vorgezogen, so dass sie ihren ersten Satz schon sagt, während sie der Kamera noch den Rücken zuwendet und ihren Mantel aufhängt. Ihr zweiter Satz wurde dann auf den eigentlich ersten gelegt. Das sieht schon sehr amateurhaft aus.

Seiten 1 | ... 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | ... 88
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz