Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 146 Antworten
und wurde 16.750 mal aufgerufen
 Synchronschaffende
Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
lupoprezzo


Beiträge: 2.840

07.07.2019 14:50
#121 RE: RE:Was macht eigentlich ...? Zitat · antworten

Zitat von Django Spencer im Beitrag #120
Gibt's es eigentlich Infos über Michael Eder ? (Über ihn ist ja leider kaum was bekannt)

Laut SK war seine letze Regiearbeit 2013 her & als Sprecher ist er mir letztens in "Con Express (2003)" aufgefallen.


Wissen tu ich nichts, aber er war in den 1960ern auch ein paar mal vor der Kamera zu sehen und danach zu urteilen, sollte er heute über 80 sein, so dass er wohl im Ruhestand ist.

Gibt's eigentlich die Cine-Art TV Synchron noch? Evtl. war das ja seine eigene Firma.

Dr. Synchro



Beiträge: 753

07.07.2019 20:14
#122 RE: RE:Was macht eigentlich ...? Zitat · antworten

Was macht eigentlich Horst Schappo?

Koboldsky


Beiträge: 3.375

29.02.2020 18:14
#123 RE: RE:Was macht eigentlich ...? Zitat · antworten

Seit seinem Auftritt beim Dschungelcamp scheint sich Tommi Piper im Synchron auch sehr rar zu machen.
Die Synchronkartei verzeichnet jedenfalls nur einen einzigen Einsatz im Jahr 2019.

Kann aber auch sein, dass er sich verständlicherweise auch altersbedingt etwas zurücknehmen möchte. Er ist ja schließlich 78.
An eine "Nicht-Besetzung wegen ALF" glaube ich jedenfalls nicht mehr...

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 42.042

29.02.2020 18:20
#124 RE: RE:Was macht eigentlich ...? Zitat · antworten

Ich glaube, er würde schon gern häufiger.

Joshua Tree


Beiträge: 313

01.03.2020 11:02
#125 RE: RE:Was macht eigentlich ...? Zitat · antworten

Zitat von Dr. Synchro im Beitrag #122
Was macht eigentlich Horst Schappo?


Leider weiß ich nicht einmal, ob er noch lebt, aber wenn, müsste er Ende des Jahres seinen 90. feiern können.

Begas


Beiträge: 2.598

11.04.2020 08:55
#126 RE: RE:Was macht eigentlich ...? Zitat · antworten

Zitat von Gast im Beitrag #90
Ich hatte mir mal am Flohmarkt ein Schauspielerhandbuch gekauft, in dem zahlreiche Adressen aus dem deutschsprachigen Raum standen und zahlreiche Agenturfotos abgebildet waren. Das Buch war aus dem Jahr 1996, ich hatte es vier Jahre später gekauft. Da stand Ute Meinhardt mit einer Berliner Adresse drin, allerdings kam ein Brief von mir retour mit dem Hinweis, dass die Person an der genannten Adresse unbekannt sei.

Ihre Namensvetterin, die Leipziger Künstlerin (Jg. 1955), ist deutlich präsenter, aber ich bin auch überrascht, dass sich kaum Informationen über sie finden. In der Synchrondatenbank ist das Geburtsjahr mit 1940 angegeben, aber ich konnte diese Angabe sonst nirgendwo finden. Es geistert die Todesanzeige einer Ute Meinhardt (gest. 2013) durchs Netz, aber wie der Fall Heinz Palm zeigte, ist bei Namensgleichheiten immer Vorsicht geboten.

Über 'unsere' Ute Meinhardt konnte ich nur folgendes zusammenklauben:
* von 1956–1957 Regisseur-Volontärin in Frankfurt am Main
* erhielt erste Engagements als Schauspielerin in den 1960er Jahren in Dortmund
* seit den 1980er Jahren arbeitete sie dann in Westberlin.

In der kulturpolitischen Vierteljahresschrift Kürbiskern wird eine Ute Meinhardt genannt, wohnhaft in Westberlin und seit dem Ende der 1980er Jahre Besitzerin einer Naturheilpraxis.
Ich weiß nicht, ob es sich bei ihr um die Besagte handelt. Für allzu abwegig halte ich dies jedoch nicht, stoppten doch Frau Meinhardts Einsätze im Synchronbereich ab der Mitte der 80er recht abrupt.

Samedi



Beiträge: 16.869

19.02.2024 21:38
#127 RE: RE:Was macht eigentlich ...? Zitat · antworten

Zitat von John Connor im Beitrag #35
Kennt jemand von den unten genannten Personen - die ich in ihren Paraderollen immer wieder gerne höre - weitere Synchroneinsätze, die nach 1975 erfolgten?

Marianne Mosa
--> Ich kenne sie vor allem als die Sprecherin von Daniela Bianchi in LIEBESGRÜßE AUS MOSKAU.


Mich würde auch interessieren, ob Mosa zwischen 1969 und 1998 nochmal fürs Synchron angefragt wurde.

AnimeGamer35


Beiträge: 1.378

19.02.2024 22:41
#128 RE: RE:Was macht eigentlich ...? Zitat · antworten

In One Piece hat Tommi Piper ja die letzten Jahre z.B. eine größere Rolle gehabt.

Mein Name ist Hase


Beiträge: 2.882

19.02.2024 23:10
#129 RE: RE:Was macht eigentlich ...? Zitat · antworten

Zitat von Samedi im Beitrag #127
Zitat von John Connor im Beitrag #35
Kennt jemand von den unten genannten Personen - die ich in ihren Paraderollen immer wieder gerne höre - weitere Synchroneinsätze, die nach 1975 erfolgten?

Marianne Mosa
--> Ich kenne sie vor allem als die Sprecherin von Daniela Bianchi in LIEBESGRÜßE AUS MOSKAU.


Mich würde auch interessieren, ob Mosa zwischen 1969 und 1998 nochmal fürs Synchron angefragt wurde.


Ja, siehe Synchrondatenbank. Sie hatte ein kleines Comeback bei der Taunus-Film Ende der 80er/Anfang der 90er. Drei Spätsynchros, die wohl auch direkt in einem Rutsch produziert worden sein könnten.

Silenzio
Moderator

Beiträge: 20.810

19.02.2024 23:18
#130 RE: RE:Was macht eigentlich ...? Zitat · antworten

Vielleicht taucht sie noch in Düsseldorf. Kann eher unwahrscheinlich sein, aber wenn sie hier in Wiesbaden und später in Offenbach zu hören war, vielleicht dann auch in Düsseldorf. Leider habe ich ihre Stimme kaum drauf. Vielleicht schließe sie noch Lücken.

Mein Name ist Hase


Beiträge: 2.882

19.02.2024 23:22
#131 RE: RE:Was macht eigentlich ...? Zitat · antworten

Ja, durchaus möglich. Ich habe irgendwo noch eine Lesung aus den späten 70ern von ihr; bei Gelegenheit poste ich mal ein Sample in den Thread.

Sebastian1175



Beiträge: 337

21.02.2024 17:09
#132 RE: RE:Was macht eigentlich ...? Zitat · antworten

Ich schaue gerade Spaceballs und dort spricht Rebecca Völz die Prinzessin Vespa.
Laut der SK hat sie keine Filme mehr seit 2002 synchronisiert, es gibt ein paar Einträge für Serien (ua. Daphnie Zuniga) aus 2023.
Auch als Schauspielerin scheint sie nicht mehr aktiv gewesen zu sein.

Was hatte sie den in der ganzen Zeit gemacht bzw. wieso hat sie ihre Karriere ruhen lassen?
Ich finde nur einige Interviews bezüglich ihrem Sohn Daniel Völz und dessen Bachelor Engagement.

watchbuddy


Beiträge: 84

16.04.2024 19:08
#133 RE: RE:Was macht eigentlich ...? Zitat · antworten

Lothar Köster müsste inzwischen 100 Jahre alt. Aber ist bekannt ob er noch lebt?

Joshua Tree


Beiträge: 313

16.04.2024 19:39
#134 RE: RE:Was macht eigentlich ...? Zitat · antworten

Nein, schon recht lange nicht mehr. Genaues wurde aber nie bekannt gegeben.

Koboldsky


Beiträge: 3.375

16.04.2024 19:40
#135 RE: RE:Was macht eigentlich ...? Zitat · antworten

Bis 1990 hat er jedenfalls noch synchronisiert.

Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz