Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 276 Antworten
und wurde 37.611 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | ... 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19
berti


Beiträge: 13.377

28.09.2013 19:17
#256 RE: Insider-Witze Zitat · antworten

Zitat von John Connor im Beitrag #255
Der Tarzan-Gag ist lustig, der Shatterhand-Witz ist bemüht.

"Lustig" vermutlich in erster Linie wegen des Handlungsortes?


berti


Beiträge: 13.377

03.10.2013 13:08
#257 RE: Insider-Witze Zitat · antworten

In "Die Verdammten der blauen Berge" wird Lex Barker von Ronald Fraser gleich an zwei Stellen als Tarzan bezeichnet, und zwar in beiden Fällen ohne Bezug zum Original.

Frank Brenner



Beiträge: 7.306

20.10.2013 19:08
#258 RE: Insider-Witze Zitat · antworten

In der Spencer/Hill-Imitation "Zwei tolle Hunde in Hongkong" spielt Robert Luao den chinesischen Schläger "Fan-Ku". In der deutschen Fassung, die von Rainer Brandt für Karlheinz Brunnemann erstellt wurde, wird dieser von seinem "Lehrmeister" Franz-Otto Krüger gesprochen. Luao hat eine gehörige optische Ähnlichkeit zu Krüger, was auch in den absurden Blödeldialogen aufgegriffen wird. An einer Stelle sagt Wolfgang Hess für Bud-Spencer-Double Fernando Bilbao, als er Luao erblickt: "Donnerwetter, der sieht ja fast aus wie Franz-Otto!"


Gruß,

Frank

berti


Beiträge: 13.377

21.11.2013 11:41
#259 RE: Insider-Witze Zitat · antworten

In "Stoppt die Todesfahrt der U-Bahn 123" fragt Dick O´Neill angesichts einiger japanischer (!) Gäste gereizt: "Was haben denn diese Chinesen hier zu suchen?"
Gesprochen wird er ironischerweise von Gerd Duwner, dem Asiaten-Sprecher schlechthin. Der Satz entspricht zwar dem Original, aber ich frage mich, ob Duwners Besetzung ein Insider gewesen sein könnte. Denn die Synchro ist aus München, und die Rolle war für ihn keineswegs typisch. Aber natürlich kann es auch sein, dass er zufällig gerade "vor Ort" war.


Dubber der Weiße


Beiträge: 2.302

21.11.2013 22:51
#260 RE: Insider-Witze Zitat · antworten

Ich glaube kaum, dass man ihn nur wegen dieses einen Satzes gebucht hat. Zumal er den kaum im üblichen Duwner-Asiaten-Singsang angelegt haben wird.


berti


Beiträge: 13.377

22.11.2013 08:35
#261 RE: Insider-Witze Zitat · antworten

Zitat von Dubber der Weiße im Beitrag #260
Zumal er den kaum im üblichen Duwner-Asiaten-Singsang angelegt haben wird.

Das hat er auch nicht, sondern die Rolle auffallend "normal" (auch jenseits aller comichaften Wirkung) angelegt.

Lammers


Beiträge: 3.390

22.11.2013 10:37
#262 RE: Insider-Witze Zitat · antworten

Zitat von berti im Beitrag #259
Aber natürlich kann es auch sein, dass er zufällig gerade "vor Ort" war.


Ich glaube schon, dass es eher Zufall war. Ich könnte mir eher vorstellen, dass der Gag vielleicht darauf beruhte, dass man China und Japan gerne mal durcheinander wirft. Ich glaube nicht, dass das was mit Gerd Duwner und den asiatischen Schauspielern zu tun hatte, die er desöfteren sprach. Wenn es ein Insider war, dann kommt da zu 99 % keiner drauf.

berti


Beiträge: 13.377

06.12.2013 11:21
#263 RE: Insider-Witze Zitat · antworten

In "Das Haus der tausend Freuden" sagt der Fotograf Abdu (Herbert Fux) zu Stephen Armstrong (George Nader), dieser habe auf einem Foto "wie Jerry Cotton" ausgesehen (natürlich ohne Bezug zum Original).
Regie führte Karlheinz Brunnemann, der zu dieser Zeit bekanntlich einige Filme der Reihe bearbeitete.


Phil


Beiträge: 567

14.12.2013 11:58
#264 RE: Insider-Witze Zitat · antworten

Bei "Drawn Together" meint Captain Hero zu Spanky Ham, sein Synchronsprecher hieße ja schließlich "Schisstoph Schablonka". Keine Ahnung, was er im Original sagt.


"Deine Vorliebe für das Kraut der Halblinge hat anscheinend deine Sinne vernebelt." Otto Mellies für Christopher Lee als Saruman

Markus


Beiträge: 2.065

04.06.2014 15:26
#265 RE: Insider-Witze Zitat · antworten

In der Walulis-sieht-fern-Folge "Der Tag, an dem es zuviele TV-Dokus gab" veralbern die Macher nach ihrer Art die typischen N24-Apokalypse-Zukunftsdokus.

Dazu gibt es einen Verschwörungstheoretiker im Interview. Er spricht englisch, der Voice-Over-Kommentator erklärt (in etwa): "Diese Dokus sind halt billig herzustellen. Man kauft sie englisch ein und überspricht dann einfach den Text. Wenn es hochwertig sein soll, sucht man sich einen Sprecher, der bekannt ist. So wie mich - sie kennen mich... von den Simpsons."
Man hörte es schon: der Sprecher ist Norbert Gastell.

Gruß
Markus

fortinbras
Beiträge:

18.09.2014 14:48
#266 RE: Insider-Witze Zitat · antworten

Funktioniert etwas wie ein Insider-Witz, keine Ahnung, ob das geplant war oder zufällig ist. Retrospektiv wirkt es aber sehr witzig, wenn es auch eine Art gefährlicher Drohung darstellt in Anbetracht dessen, was folgen Sollte...(zu Beginn war's ja noch ganz ok):

in "Todesschüsse am Broadway" wird Jerry Cotton von Gangstern verhört. Einer, mit Rainer Brandts Stimme, fragt ihn, wer er sei. Cotton, mit GGH's Stimme, sagt: "Onassis, das sieht man doch an der gebückten Haltung!" Darauf Brandt's Stimme wenig angetan: "Die Witze mach hier ich!"


"Aber ohne Fantasie, lieber Watson, gäbe es keinen Horror!"

Harry Wüstenhagen für Ian Richardson in "Der Hund von Baskerville"

Moviefreak


Beiträge: 336

07.09.2015 08:48
#267 RE: Insider-Witze Zitat · antworten

In der 5. Staffel von "Boardwalk Empire" wird in Rückblenden die Vorgeschichte der Protagonisten erzählt. Dort taucht u.a. ein jüngerer Commodore Louis Kaestner (John Ellison Conlee) auf. Der alte Commodore (Dabney Coleman) wurde von Jürgen Kluckert gesprochen. Nun ratet mal, wer den jungen Commodore spricht.... richtig: Tobias Kluckert.


www.cinequanon.de

N8falke



Beiträge: 3.471

07.09.2015 13:29
#268 RE: Insider-Witze Zitat · antworten

Wirklich passend stelle ich mir die Besetzung nicht vor, zudem sprach Kluckert jr. die vorherigen vier Staffeln eine der Hauptrollen.

Moviefreak


Beiträge: 336

07.09.2015 14:01
#269 RE: Insider-Witze Zitat · antworten

Ja, eine naheliegende Besetzung ist das nicht. Aber es funktioniert. Da die andere von Kluckert jr. gesprochene Rolle zum einen nicht mehr dabei ist und zum anderen diese mit sehr verstellter Stimme gesprochen wurde (ich hatte Schwierigkeiten, seine Stimme da zu erkennen), fällt es nicht auf. Tobias Kluckert fehlt halt das Volumen der Stimme seines Vaters. Dennoch kann man gewisse Ähnlichkeit hin und wieder nicht leugnen - insofern passt's.


www.cinequanon.de

Celedain



Beiträge: 70

07.09.2015 16:44
#270 RE: Insider-Witze Zitat · antworten

Zählt es als Insider , wenn man Jan Makino und Hans-Georg Panczak als Vater und Sohn besetzt? Oliver Feld hat das in Glee getan.


Seiten 1 | ... 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor