Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 225 Antworten
und wurde 25.167 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | ... 16
VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 23.248

10.01.2006 20:37
#106 RE: RE:Meta - Synchronisation in Synchronisation Zitat · antworten
Es war nicht HMWDH, aber eine andere Plaza-Synchro (am Gelächter zu erkennen). Weiß jemand, welche Serie es sonst war? Es wurde u.a. über "Tracy und Ted" gesprochen.

Gruß,
Tobias
--
"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."


Siquerto


Beiträge: 1.063

10.01.2006 20:47
#107 RE: RE:Meta - Synchronisation in Synchronisation Zitat · antworten

Ganz sicher war ich mir auch nicht. Ging ziemlich schnell. Aber die drei Stimmen stimmen doch oder?

--
"So ein Penner!" - Gabi Libbach in CSI: NY


VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 23.248

10.01.2006 20:50
#108 RE: RE:Meta - Synchronisation in Synchronisation Zitat · antworten

Hoeltel und Hardenberg ja, Marietta Meade habe ich nicht gehört. Es waren imho nur zwei Leute.

Gruß,
Tobias
--
"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."


Siquerto


Beiträge: 1.063

10.01.2006 20:51
#109 RE: RE:Meta - Synchronisation in Synchronisation Zitat · antworten

Ich meine ja. Da war das Bild aber schon nicht mehr zu sehen. Und ne Wiederholung gibt es leider nicht.

--
"So ein Penner!" - Gabi Libbach in CSI: NY


VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 23.248

22.02.2006 00:08
#110 RE: Meta - Synchronisation in Synchronisation Zitat · antworten

In der SIX FEET UNDER - Folge 24 [4x08] "Der eine kommt, der andere geht" ist ein Ausschnitt aus der SIMPSONS-Folge 2x06 "Der Wettkampf" zu sehen und es wurde die richtige Synchronisation eingesetzt. Zu hören sind Norbert Gastell, Elisabeth Volkmann, Sandra Schwittau und Sabine Bohlmann.

Gruß,
Tobias
--
"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."


Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 8.724

22.02.2006 21:36
#111 RE: Meta - Synchronisation in Synchronisation Zitat · antworten

Tolles Kuriosum: Wie der Film hieß, weiß ich nicht mehr, aber in einer Szene lief im Fernsehen ein Ausschnitt aus "Nur Pferden gibt man den Gnadenschuß" - und es war die DEFA-Synchronisation (mit Helmut Schellhardt) zu hören, obwohl der Rahmen-Film in Hamburg synchronisiert wurde! Man hätte sich ja schon über die West-Synchronisation mit Harald Junhke gefreut, aber das hat mich vom Stuhl gehauen.
Weniger erfreulich "Die Regenschirmmörder": Da sieht man einen Ausschnitt aus "Le Capitan". Obwohl zwei Fassungen (West und Ost) existierten und der Film eindeutig zu identifizieren ist, wurde der Ausschnitt neu synchronisiert (mit Uwe Paulsen, der nun gar nicht zu Bourvil passt).


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

22.02.2006 21:40
#112 RE: Meta - Synchronisation in Synchronisation Zitat · antworten

Ich hab mir sagen lassen, dass das Recycling von bereits existierendem Synchronmaterial oft sehr aufwändig ist, denn man muss ja exakt die Stelle in der Synchro finden, die im Film/Serienausschnitt zu sehen ist. Hinzu kommt, dass es dann, wenn man sowas nutzt, rechtliche Probleme geben kann, sodass es billiger sei, wenn man die Szene komplett neu aufnehmen lässt (und dann im Dialog nur minimal was verändert).
Deswegen gibt es Synchro-Recycling wohl nur, wenn sich der Zeit/Kostenaufwand lohnt, die Produktion, die zu sehen ist, auch einen entsprechenden Bekanntheitsgrad genießt.



Gruß,

Hendrik

("Ich war allein zuhaus." - "Du und Macaulay Culkin?" - Eberhard Haar und Eckart Dux in DIE SOPRANOS)

---
meine kleine Online-Synchronbesetzungsdatenbank:
http://www.dubdb.de

meine Synchron-Website:
http://www.synchronisation.de.vu

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


derDivisor47



Beiträge: 2.087

22.02.2006 21:47
#113 RE: Meta - Synchronisation in Synchronisation Zitat · antworten

In Antwort auf:
(und dann im Dialog nur minimal was verändert).

Sehe ich das richtig: wegen der Rechtslage muss man den Dialog verändern ?


Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 8.724

22.02.2006 21:53
#114 RE: Meta - Synchronisation in Synchronisation Zitat · antworten

In "12 Monkeys" spielt ein Ausschnitt aus "Vertigo" eine wichtige Rolle - zu hören ist die Synchronfassung von 1984, die, da die alte verschollen ist, man ruhig als die Originalsynchro bezeichnen kann. Da heute fast nur die (völlig überflüssige) dritte Fassung verwendet wird, geht der Authentizitätscharakter leider etwas verloren.
"Casablanca" ist in "Harry und Sally" zu hören - natürlich mit Joachim Kemmer und Claus Biederstaedt.
Gehört nicht ganz hierher, ist aber nettes Kuriosum: In der Serie "Sybill" hat eine Hauptdarstellerin (Name ist mir leider entfallen) einen heftigen Kater; in der Originalfassung sagt sie wohl etwas wie "Kirk an Uhura, Sensoren scharf einstellen". In der deutschen Fassung aber hat sie die Stimme von Liane Rudolph alias Kira Nerys; so machte Regisseur Boris Tessmann (auch "Deep Space Nine"!) sich den Spaß, ihr in den Mund zu legen: "Kira an O'Brien, Sensoren ... (etc.)" Wird zwar kaum jemand bemerkt haben - ich jedenfalls habe mich darüber sehr amüsiert.


VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 23.248

22.02.2006 22:01
#115 RE: Meta - Synchronisation in Synchronisation Zitat · antworten

Au ja, das war in der CYBILL-Folge 18: "Rufmord" und Maryann (Liane Rudolph) sagte da "Kira an Chief O'Brien: Schärfenmesser aktivieren." Fand ich auch klasse. (Ich bin auch fast sicher, dass schon mal im Insider-Gags-Thread verwurstet zu haben.)

Gruß,
Tobias
--
"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

03.03.2006 15:20
#116 RE: Meta - Synchronisation in Synchronisation Zitat · antworten
Kann sein, dass Björn das schon mal gegen Anfang des Threads (was mittlerweile ja fast 2 Jahre her ist) erwähnt hatte, aber da ich gerade auf DVD bei der Folge bin, erwähn' ich's nochmal: In der SOPRANOS-Folge #24/2 "Hausarrest" läuft DIAGNOSE MORD im TV - zu hören sind tatsächlich Jochen Schröder und Sven Plate.

Gruß,

Hendrik

("Also, ich bin jetzt sehr zufrieden mit meiner neuen Feuchtigkeitscreme aus der Schweiz." - Peter Weis in DIE SOPRANOS)

---
[b]meine kleine Online-Synchronbesetzungsdatenbank:
http://www.dubdb.de

meine Synchron-Website:
http://www.synchronisation.de.vu

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 23.248

13.03.2006 16:04
#117 RE: Meta - Synchronisation in Synchronisation Zitat · antworten

In der ER-Folge 6x17 "Mit sofortiger Wirkung" sind Ausschnitte aus einer MUPPETS-Folge zu sehen. Dabei wird, soweit ich das heraushören konnte, Waldorf (Walter Reichelt) von Hans-Werner Bussinger gesprochen und Kermit (Horst Gentzen) von Oliver Feld, obwohl der in ER auch eine Hauptrolle spricht. Santiago Ziesmer, der eine wiederkehrende Rolle hat, war auch noch herauszuhören.

Gruß,
Tobias
--
"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."


Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 7.002

27.03.2006 23:34
#118 RE: Meta - Synchronisation in Synchronisation Zitat · antworten

In der (besonders gegen Ende ziemlich ergreifenden ) AKTE X-Folge "Sternenlicht", die grad läuft, schaut sich Mulder im TV "Planet der Affen" an - und verwendet wurde dabei auch die Original-Synchro des Films, mit Fritz Tillmann als Dr. Zaius.

Gruß,
Jan
--------------------
"28 Tage, 6 Stunden, 42 Minuten, 12 Sekunden. Dann ist das Ende der Welt gekommen." (Donnie Darko)
"Und was wäre, wenn Du in die Vergangenheit reisen und alle schmerzhaften und dunklen Stunden durch etwas Besseres ersetzen könntest?" (Donnie Darko)
"Ich hoffe, dass ich, wenn die Welt untergeht, erleichtert aufatmen kann, weil es dann so viel gibt, auf das ich mich freuen kann." (Donnie Darko)


VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 23.248

01.04.2006 21:56
#119 RE: Meta - Synchronisation in Synchronisation Zitat · antworten
In der ROSWELL-Folge 1x04 "Der ganz normale Wahnsinn" ist im Fernsehen ein Ausschnitt aus einer Folge ALLE UNTER EINEM DACH zu hören mit Helmut Krauss, Sonja Deutsch und... äh... Fabian Hollwitz' Vorgänger wohl. Beide Serien wurden von Rainer Brandt Filmproduction bearbeitet. Im Original scheint es eine Abenteuerzeichentrickserie für das jüngere Publikum sein, die da angeschaut wird. Kurioserweise wurde jedenfalls die entsprechend "wacky" klingende Musik aus dem Original übernommen, so dass die eingemischte Familienserie eine völlig unübliche Musikbegleitung erhält...

Gruß,
Tobias
--
"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."


John Connor



Beiträge: 4.613

08.04.2006 13:38
#120 RE: Meta - Synchronisation in Synchronisation Zitat · antworten
In dem Steven Seagal-Vehikel GLIMMER MAN sieht sich Keenen Ivory Wayans im Kino heulend CASABLANCA an - in der ARD-Synchro von 1975: zu hören sind Rosemarie Kirstein und Wolfgang Hess (ob Joachim Kemmer in der Szene auch dabei war, hab ich nicht mitbekommen, ich habe zu spät geschaltet).

Grüße, Fehmi


Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | ... 16
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor