Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 525 Antworten
und wurde 50.299 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | ... 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | ... 36
Dubber der Weiße


Beiträge: 5.422

09.05.2011 21:37
#226 RE: RE:Gute Alternativen Zitat · antworten

Böll klingt wie ein Mann. Matt wie einer, der mal einer werden kann.

Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.314

10.05.2011 00:58
#227 RE: Gute Alternativen Zitat · antworten

Null Ähnlichkeit. N U L L ! ! !

berti


Beiträge: 16.742

10.05.2011 09:30
#228 RE: Gute Alternativen Zitat · antworten

Dann ist es allerdings komisch, dass beide schon öfter auf dieselben Schauspieler (Michael Sheen, Andy Lau, Michael Fassbender) besetzt wurden. Allerdings habe ich Böll schon längere Zeit nicht mehr in aktuellen Rollen gehört. Es kann also sein, dass er mittlerweile tiefer klingt, als er mir in Erinnerung geblieben ist.

Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.314

10.05.2011 11:31
#229 RE: Gute Alternativen Zitat · antworten

Wenn man mich zwingen würde, Norman Matts Stimme eine Ähnlichkeit bescheinigen zu müssen, dann würde ich behaupten, dass diese Björn Schalla recht ähnlich klingen kann. Schalla finde ich zwar wesentlich markanter und charismatischer, allerdings wird er natürlich mittlerweile sehr stererotypisch besetzt - halt auf den "Stifler"-Typus.
Matt ist da variabler einsetzbar, jedoch wenn er auf schräge Typen besetzt wird, ist die Ähnlichkeit für mich sehr auffallend.

Hier z. B. der Fall:

http://www.youtube.com/watch?v=hNVrNDg3EOw

Silenzio
Moderator

Beiträge: 18.263

10.05.2011 18:35
#230 RE: Gute Alternativen Zitat · antworten

Achim Geisler     ->  Walter von Hauff
Kurt Waitzmann -> Heinz Welzel
Renate Heilmeyer -> Karin Lieneweg
Tommi Piper -> Volker Lechtenbrink

berti


Beiträge: 16.742

10.05.2011 19:57
#231 RE: Gute Alternativen Zitat · antworten

Zitat von Silenzio
Uwe Friedrichsen -> Volker Lechtenbrink


Mich erinnert Lechtenbrink eher an Tommi Piper. Und bei Friedrichsen höre ich eine (starke) Ähnlichkeit eher zu Eckart Dux.
So verschieden können Eindrücke sein!

Silenzio
Moderator

Beiträge: 18.263

10.05.2011 20:01
#232 RE: Gute Alternativen Zitat · antworten

Da machste mich auf was wichtiges aufmerksam, denn eigentlich meinte ich nämlich auch Tommi Piper. Keine Ahnung wie ich auf Friedrichsen kam...

berti


Beiträge: 16.742

10.05.2011 20:24
#233 RE: Gute Alternativen Zitat · antworten

Vielleicht, weil Piper früher auch mal Hamburger war, wie es Lechtenbrink und Friedrichsen immer noch sind?

Dubber der Weiße


Beiträge: 5.422

10.05.2011 20:35
#234 RE: Gute Alternativen Zitat · antworten

Sehr gut möglich. Das Norddeutsche hat ja doch sehr typische Verschleifungen und Vokal-Dehnungen. Achim Höppner hörte man den Norden auch immer an, auf sehr wohltuende Weise. Lechtenbrink verwechsele ich stimmlich sehr gern mit Jan Fedder, beide haben reichlich "steife Brise" drin.

Eifelfilmfreak


Beiträge: 327

11.05.2011 10:24
#235 RE: Gute Alternativen Zitat · antworten

Irre ich mich, oder klingt Almut Zydra ein wenig wie Hansi Jochmann?

smeagol



Beiträge: 3.789

12.05.2011 09:11
#236 RE: Gute Alternativen Zitat · antworten

Zitat von berti
Mich erinnert Lechtenbrink eher an Tommi Piper. Und bei Friedrichsen höre ich eine (starke) Ähnlichkeit eher zu Eckart Dux.
So verschieden können Eindrücke sein!


Die beiden kann ich so auch voll unterstreichen - eine Zeit lang hatte ich oft Schwierigkeiten, den jeweiligen richtig zu erkennen. Heute sind sie aber doch mehr auseinandergedriftet, wodurch das Erkennen leichter geworden ist.

Zitat von Dubber
Lechtenbrink verwechsele ich stimmlich sehr gern mit Jan Fedder, beide haben reichlich "steife Brise" drin.


Stimmt - und nett umschrieben

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 13.744

12.05.2011 09:16
#237 RE: RE:Gute Alternativen Zitat · antworten

Zitat von berti

Zitat von berti
Ohne die Liste bei Edigrieg hätte ich gedacht, der Erzähler in der Disney-Version von "Peter Pan" wäre Wilhelm Borchert gewesen. Es war jedoch ein gewisser Rudolf Wagner-Brausewetter.
Stefan hat vor einiger Zeit ein anderes "Stimm-Double" erwähnt:topic-threaded.php?forum=11776730&threaded=1&id=513694&message=7161345
Der Name Wolfgang Reinsch sagt mir nichts. War die Ähnlichkeit bei ihm noch größer als bei Wagner-Brausewetter?


Laut der letzten Überarbeitung von Edigriegs Liste sprach Wagner-Brausewetter dort nicht den Erzähler, sondern eine andere Rolle.
Damit wäre die Frage wieder offen, wer der Borchert-Doppelgänger dort sein konnte.



Dann war's wohl doch kein Doppelgänger, sondern tatsächlich Borchert. Passt ja auch genau in die Zeit, in der Borchert mehrere Disney-Tierdokus sprach.

Gruß
Stefan

berti


Beiträge: 16.742

12.05.2011 10:15
#238 RE: RE:Gute Alternativen Zitat · antworten

Ich kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass der bekennende Borchert-Fan Edigrieg ihn hier nicht erkannt haben soll.
Für mich klang der Sprecher (vor einigen Jahren) zwar ähnlich, aber nicht identisch. Allerdings habe ich beim frühen Borchert manchmal Probleme, ihn sofort zu erkennen.

JanBing


Beiträge: 1.105

12.05.2011 17:29
#239 RE: RE:Gute Alternativen Zitat · antworten

In letzter Zeit verwechsel ich Erich Räuker und Ingo Albrecht gerne mal.

Diggeloudout



Beiträge: 18

22.05.2011 23:39
#240 RE: RE:Gute Alternativen Zitat · antworten

Willie Röbke währe eine gute besetzung für jet lee!

Seiten 1 | ... 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | ... 36
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz