Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2.307 Antworten
und wurde 239.979 mal aufgerufen
 Serien
Seiten 1 | ... 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | ... 154
E.v.G.



Beiträge: 2.086

16.01.2016 18:35
#1576 RE: RE:Die Simpsons Zitat · antworten

geht´s noch???

Du kannst auch morgen tot umfallen, also was soll diese Diskriminierung? Denk daran, dass Gisela Fritsch fast 20 Jahre lang Judi Dench synchronisiert hat! Wenn es also nach Dir ginge, hätten Auftraggeber sie lieber nie besetzen sollen, weil sie schwerwiegende gesundheitliche Probleme hatte? Kein Wunder, dass so viele Schauspieler ihre gesundheitlichen Probleme geheimhalten. 80 ist heutzutage kein Alter mehr und das die Simpsons noch jahrzehnte laufen auch eher unwahrscheinlich.


http://www.die-silhouette.de/

SFC



Beiträge: 1.185

16.01.2016 18:46
#1577 RE: RE:Die Simpsons Zitat · antworten

Ach Gottchen, darf man nicht mal mehr rationale Überlegungen anstellen, ohne dass jemand die Diskriminirungskeule raushaut? Einen 80-Jährigen nicht mehr auf einen optisch 40-Jährigen besetzt sehen zu wollen, der auch noch in zehn Jahren unverändert auftreten könnte, ist ein ganz unverfänglicher Einwurf. Die Wahrscheinleichtkeit, dass Rode in wenigen Jahren schon nicht mehr zur Verfügung steht oder schlicht nicht mehr passt, ist aus verschiedenen Gründen sehr hoch. Und ja, alle haben mit seinem Alter zu tun.

80 ist heute sehr wohl noch ein Alter und dass die Simpsons noch ein Jahrzehnt laufen, liegt durchaus im Bereich des Möglichen.


E.v.G.



Beiträge: 2.086

16.01.2016 21:01
#1578 RE: RE:Die Simpsons Zitat · antworten

und Rode klingt auch alles andere als 80! Und das schon seit Jahrzehnten. Wichtig ist es jetzt einen guten Sprecher zu finden, der Homer ein gewisses Etwas verleiht. Wenn ROde das kann, kein Grund ihn nicht zu besetzen.


http://www.die-silhouette.de/

Koboldsky


Beiträge: 1.128

16.01.2016 21:20
#1579 RE: RE:Die Simpsons Zitat · antworten

Rode klingt in der Tat noch sehr fit. Natürlich hat auch seine Stimme sich ein bisschen verändert, aber heute klingt er nicht viel anders als z. B. in den 60er-Jahren.

Für Homer kann ich ihn mir - sorry! - aber nicht vorstellen. Ich möchte ihm das Können zwar nicht absprechen, aber es ist jedenfalls so, dass er eine ziemlich schneidende Stimme hat und dadurch auf Homer vielleicht unfreiwillig „böse“ klingen könnte. Meinte auch Norbert schon mal. Ich würde diese Besetzung wirklich extrem kurios finden.

Ihr könnt mich aber auch gerne vom Gegenteil überzeugen. Bestimmte Besetzungen, die sich auf dem Papier eigenartig lesen, könnten in der Realität gut passen.


E.v.G.



Beiträge: 2.086

16.01.2016 21:32
#1580 RE: RE:Die Simpsons Zitat · antworten

ich sage nicht, er soll es machen, nur dass man ihn nicht von vorne ausschließen soll. Vergessen darf man auch nicht, dass er gerne auf US Militärs besetzt wurde, weil er so schön schneidend klingen kann. Dass soll ja nicht heißen, das er nicht auch anders kann, zumal Norbert Gastell ja auch mit überdrehter Stimme gesprochen hat.


http://www.die-silhouette.de/

Dubber der Weiße


Beiträge: 2.605

16.01.2016 23:28
#1581 RE: RE:Die Simpsons Zitat · antworten

Ich habe gestern "Van Helsing" geguckt, viel gelacht - und kam irgendwann auf die Idee, dass Detlef Bierstedt ein ganz vorzüglicher Homer wäre. Er übertreibt hier ein wenig als Frankensteins Monster, und gerät in eine Art naiv-gütig-dumpfe Cartoon-Stimmlage, die eine ganz bezaubernd naive Wirkung entfaltet. Erinnerte mich sogar an Homer (als 3 Meter große, untote Version).


ElEf



Beiträge: 1.781

17.01.2016 02:45
#1582 RE: RE:Die Simpsons Zitat · antworten

Detlef Bierstedt wird's bestimmt nicht, weil er schon den American Dad mimt. Wäre aber in der Tat eine ziemlich originalgetreue Besetzung. Bierstedt würd das packen, wäre mir aber schon zu langweilig.
Um mal für ein wenig Abwechslung zu sorgen schlage ich zwei völlig kuriose Besetzungen vor:

Tobias Kluckert oder David Nathan. Mit ner leichten Charge könnt ich mir die zwei ganz gut vorstellen. Vor allem Tobias Kluckert kann so schön treudoof und gutmütig klingen. Nathan wäre wohl eher näher am O-Ton. Käme ganz drauf an wie er es anlegen würde.

Edit: Christian Weygand ist mir eben noch spontan eingefallen :)


VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 25.541

17.01.2016 02:58
#1583 RE: RE:Die Simpsons Zitat · antworten

Christian Weygand wurde bereits in der Mutter aller Beiträge genannt.


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

ElEf



Beiträge: 1.781

17.01.2016 03:03
#1584 RE: RE:Die Simpsons Zitat · antworten

Zitat von VanToby im Beitrag #1583
Christian Weygand wurde bereits in der Mutter aller Beiträge genannt.


Mir doch Wurst

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 25.541

17.01.2016 03:06
#1585 RE: RE:Die Simpsons Zitat · antworten

Und David Nathan spricht doch gerade auf dem Konkurrenzsender H.P. Baxxter in DSDS, weil der ja offensichtlich von James Marsters gespielt wird.


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Chow Yun-Fat


Beiträge: 3.892

17.01.2016 05:50
#1586 RE: RE:Die Simpsons Zitat · antworten

Gibt es eigentlich irgendeinen Sprecher, der hier noch nicht genannt wurde? Die meisten (fast alle) Vorschläge hier sind zum Haareraufen. Und wo ihr Ähnlichkeit zum O-Ton bei David Nathan hört, will ich gar nicht wissen.



"Du magst meinen Reis nicht?"


Dubber der Weiße


Beiträge: 2.605

17.01.2016 19:26
#1587 RE: RE:Die Simpsons Zitat · antworten

"American Dad" ist mir nicht bekannt. Danke für den Hinweis.

Wilkins


Beiträge: 1.671

17.01.2016 19:59
#1588 RE: RE:Die Simpsons Zitat · antworten

Zudem hat Bierstedt ja noch Hank Hill in KING OF THE HILL gesprochen, sowie diverse andere Sitcom-Väter.

Packen könnte er die Rolle bestimmt, aber er wäre die denkbar unorignellste Wahl.

Flaise


Beiträge: 209

17.01.2016 21:22
#1589 RE: RE:Die Simpsons Zitat · antworten

Rode, Bierstedt, Nathan, Kluckert.....Boar, das passt alles überhaupt nicht. :D Sorry, aber geht in meinen Augen (oder eher Ohren) überhaupt nicht. Rode ist viel zu hart und tief, Bierstedt ginge eventuell, aber der spricht schon genug Charaktere und weiß nicht, kann nicht beschreiben, was mich daran stört und der Rest wäre stimmlich viel zu jung.

Dubber der Weiße


Beiträge: 2.605

17.01.2016 21:33
#1590 RE: RE:Die Simpsons Zitat · antworten

Werde ich gesteinigt, wenn ich zugebe, auch von "King of the Hill" keine Sekunde gesehen zu haben? Immerhin freut's mich, dass ich mit der Einschätzung, er könne Cartoon prima machen, richtig lag.


Seiten 1 | ... 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | ... 154
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor