Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 517 Antworten
und wurde 40.919 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | ... 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | ... 35
iron


Beiträge: 1.934

18.05.2012 07:24
#406 RE: Die kuriosesten Synchronbesetzungen Zitat · antworten

Wandrey passt imo. überhaupt nicht, funktioniert nicht in meinem Kopf. Morley verbinde ich immer mit der Stimme von Erich Fiedler und den verbinde ich zu allererst mit Robert Morley! Wenn Eduard Wandrey noch halbwegs zu seinem Gesicht passen sollte, dann kommt seine blasierte Mimik ja noch dazu und die wird von Fiedler unnachahmlich bedient!


Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 9.577

18.05.2012 08:42
#407 RE: Die kuriosesten Synchronbesetzungen Zitat · antworten

Dass Fiedler und Morley eine perfekte Kombi sind, darüber sind wir uns wohl einig - aber Wandrey passte für mich zumindest besser als Schürenberg - und Hoehne kann ich mir auch nicht recht vorstellen. Lediglich Marholm und Hegewald passten auch ganz gut, aber da war Morley ja auch schon älter ...

Gruß
Stefan

berti


Beiträge: 13.985

18.05.2012 10:13
#408 RE: Die kuriosesten Synchronbesetzungen Zitat · antworten

Zitat von Stefan der DEFA-Fan
Schröder für Ustinov passt perfekt - erstaunlich nah an dessen Originalstimme.


Bisher kenne ich Schröder als Synchronsprecher aus Rollen wie Spencer Tracy in "Stadt in Angst" und verbinde ihn daher mit härteren Typen, als sie Ustinov meist spielte.
Immerhin bin ich jetzt schon richtig neugierig auf den Film geworden!

Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 14.095

18.05.2012 14:30
#409 RE: Die kuriosesten Synchronbesetzungen Zitat · antworten

Henning Gissel für Donald Pleasence in DAVID UND KÖNIG SAUL.

Kurz und knapp formuliert: so kurios, dass sogar Regisseur Erik Paulsen zuerst nicht mehr wusste, dass er Gissel hier besetzt hatte und von Wilfried Herbst ausging.

dlh


Beiträge: 9.994

20.05.2012 22:29
#410 RE: Die kuriosesten Synchronbesetzungen Zitat · antworten

Raimund Krone für Jon Voight in "Seinfeld"

Öh, ja, ne, jetzt mal ehrlich: War's für euch naheliegend?


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 14.095

20.05.2012 22:37
#411 RE: Die kuriosesten Synchronbesetzungen Zitat · antworten

Heftig. Aber apropo Krone: Der sprach sogar mal Kirk Douglas. Und das war nicht etwa eine Spätsynchro aus den 50ern oder so. Er sprach den knapp 70-jährigen Douglas in "Wer den Wind sät" von 1988.

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 9.577

21.05.2012 08:00
#412 RE: Die kuriosesten Synchronbesetzungen Zitat · antworten

Witzigerweise dürfte es zu dieser Besetzung durch Krones entfernte Ähnlichkeit mit Rene Deltgen (Douglas' erster häufigerer Sprecher) und Günter Pfitzmann (20 000 Meilen unter dem Meer) gekommen sein.

Gruß
Stefan

berti


Beiträge: 13.985

06.07.2012 12:37
#413 RE: Die kuriosesten Synchronbesetzungen Zitat · antworten

Paul Wagner für John Gielgud in "Julius Caesar"
Sowohl vom Aussehen als auch vom Rollentyp wirkt Wagner aus heutiger Sicht sehr originell. Normalerweise assoziiert man ihn eher mit gesetzteren und schwereren Figuren als dem schmalen Gielgud, zumal dessen Hagerkeit im Dialog auch noch explizit angesprochen wird (Cäsar meint, Dünnen sei eher zu misstrauen als Dicken). Und die Tatsache, dass Cassius der Anführer einer Gruppe von Verschwörern ist, wirkt angesichts von Wagners ansonsten oft sehr konservativen, manchmal geradezu patriarchalischen Respektspersonen fast witzig.

Ohne Wiederkehr


Beiträge: 892

04.09.2012 20:12
#414 RE: Die kuriosesten Synchronbesetzungen Zitat · antworten

Sehr kurios finde ich auch die Besetzung von Helmut Gauß auf Christopher Walken in Pulp Fiction, die aber garnicht mal so schlecht war.

N8falke



Beiträge: 3.587

13.09.2012 19:42
#415 RE: Die kuriosesten Synchronbesetzungen Zitat · antworten

Ronald Nitschke für Reed Diamond in Desperate Housewives.
Wie man auf diese Besetzung kommen kann, ist mir völlig schleierhaft. Nicht nur, dass Nitschke auf Diamond viel zu alt klingt und stimmlich in eine ganz andere Richtung geht, so könnte eine Stimme nicht weniger vom Gesicht kommen als hier.

Knew-King



Beiträge: 5.259

13.09.2012 19:54
#416 RE: Die kuriosesten Synchronbesetzungen Zitat · antworten

http://youtu.be/N7Dwa01OCjg?t=23s <- Wenn ich mir das anhöre ("I'm the Antigonist..."), verstehe ich die Besetzung schon irgendwie.

N8falke



Beiträge: 3.587

13.09.2012 20:25
#417 RE: Die kuriosesten Synchronbesetzungen Zitat · antworten

Ich höre auch da keinerlei Ähnlichkeit raus. In der DH Folge klingt er im Original auch mehr Richtung Viktor Neumann, der ihn sogar mehrmals sprach. Und vom Rollentypus wäre das sowieso sein Ding gewesen.
Wäre zwar langweilig, aber passend gewesen.

Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 14.095

06.10.2012 12:21
#418 RE: Die kuriosesten Synchronbesetzungen Zitat · antworten

Hartmut Neugebauer für James Belushi in DER EINZELGÄNGER

Um Fehmians Worte zu gebrauchen: Die Münchner haben manchmal echt 'ne Meise!

John Connor



Beiträge: 4.709

06.10.2012 12:52
#419 RE: Die kuriosesten Synchronbesetzungen Zitat · antworten

Zitat von Silenzio im Beitrag #418
Hartmut Neugebauer für James Belushi in DER EINZELGÄNGER

Um Fehmians Worte zu gebrauchen: Die Münchner haben manchmal echt 'ne Meise!


berti, der als unser Forumsarchiver noch ein Weilchen "zwangspausieren" muss, hat mich darauf aufmerksam gemacht, dass ich das unter meinem anderen Nick schon einmal gepostet hatte:
[James Belushi]

Lieber berti, du willst wohl noch etwas länger auf der Sitzbank schmoren, hmmmm? (Außerdem war das ja vor exakt 8 Jahren!!!)

Grüße,
Fehmi

berti


Beiträge: 13.985

06.10.2012 13:37
#420 RE: Die kuriosesten Synchronbesetzungen Zitat · antworten

Zitat von John Connor im Beitrag #419
Zitat von Silenzio im Beitrag #418
Hartmut Neugebauer für James Belushi in DER EINZELGÄNGER

Um Fehmians Worte zu gebrauchen: Die Münchner haben manchmal echt 'ne Meise!


berti, der als unser Forumsarchiver noch ein Weilchen "zwangspausieren" muss, hat mich darauf aufmerksam gemacht, dass ich das unter meinem anderen Nick schon einmal gepostet hatte:
[James Belushi]

Lieber berti, du willst wohl noch etwas länger auf der Sitzbank schmoren, hmmmm? (Außerdem war das ja vor exakt 8 Jahren!!!)

Tja, jetzt büßt man sogar schon für Sachen, die man gar nicht geschreiben hat auch gar nicht hätte schreiben können, da man in der fraglichen Zeit nicht einmal online war! Aber wenigstens wird einem nur ein Titel und ein Amt verweigert, das man nie angestrebt, beansprucht oder gar innegehabt hat. Auch nicht schlecht...


Seiten 1 | ... 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | ... 35
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor