Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 428 Antworten
und wurde 62.667 mal aufgerufen
 Computer- & Videospiele
Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | ... 29
Dennis Hainke



Beiträge: 1.313

19.11.2005 14:15
#136 RE: re Zitat · antworten
In Antwort auf:
Wie jetzt bekannt wurde, wird die deutsche Version des Ego-Shooters F.E.A.R. von einigen professionellen Synchronsprechern vertont. So leihen Hans-Werner Bussinger (Robert Duvall), Tilo Schmitz (Ving Rhames aus Pulp Fiction), Nadja Sprich und Ron Spiess (beide bekannt aus verschiedenen Medien) den Hauptcharakteren des Spiels ihre Stimmen.

F.E.A.R. hab ich mir letztens zugelegt. Das Spiel stammt von Monolith und meiner Nachforschung zufolge
hat Monolith die gleiche Firma für die Lokalisierung angestellt die bereits NOLF und NOLF 2 synchronisiert hat.
Ich weiß nicht wer das Spiel hat aber, die Synchron ist nicht Schlecht. Nicht Perfekt aber auch nicht Schlecht.
Die Sprecher sind, bis auf Bussinger und Schmitz, keine allzubekannten machen ihre Arbeit aber gut.
Allerdings sind die Zwei auch die einzigen die am deutlichsten aus der Masse heraustreten, da einige Sachen doch recht aufgesetzt wirken.
Einen der Besseren Sprecher hat eindeutig Harlan Wade, ist aber auch kein Profi. Schmitz übernimmt die Rolle des Schurken und tritt nur selten in Erscheinung. Am meisten Text hat eindeutig Bussinger, der einen Quasi durch das
ganze Spiel begleitet. Wie gesagt, die Synchron ist kein Meilenstein aber sie kann sich Hören lassen.


------
"Timmmääähh!"
[South Park]

"Bescheiß den Staat. Bescheiß den Staat. Dann wirst du bald Oberstudienrat."
[Tommi Piper]

"Warum hat man dich ins Jugendgefängnis gesteckt? Hast du 'n Haarband geklaut?"
"Halt die Klappe. Ich hab Dornröschen im Disneyland über die Brüstung geschubst."
"Oh Mann... hat sie überlebt?"
"Ja - aber es ist kein gutes Leben."
[Sandra Schwittau und Caro Combrinck in DIE SIMPSONS]


Metro


Beiträge: 1.259

19.11.2005 19:53
#137 RE: re Zitat · antworten

Weiß schon jemand die Sprecher von Star Wars Battlefront 2? Die Übersetzungen von Lucasarts sind ja eigentlich recht wechselhaft, während Episode 3 und die Jedi Knight Reihe teilweise sogar die originalen Filmsprecher bekamen (z.B. bei Luke Skywalker, Lando Calrissian), wurde offenbar "Rogue Leader" irgendwo in Hamburg eingedeutscht (z.B. mit Christian Stark als Luke, Holger Mahlich als Darth Vader).


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

19.11.2005 20:19
#138 RE: re Zitat · antworten
Was mal wieder zeigt, dass die Sprecher nichts über den Lokalisationsstandort sagen.

Bei TONEWORX in Hamburg wurden z.B. Star Wars - Knights of the Old Republic, Star Wars Rogue Squadron 3, Star Wars - Battlefront, Star Wars - Knights of the Old Republic 2, Star Wars - Republic Commando, Star Wars - Episode III, Star Wars - Clone Wars, Star Wars - Galactic Battleground, Star Wars - Starfighter 2 und Star Wars - Rogue Squadron 2 lokalisiert, wobei einige davon nicht "von selbst" bearbeitet wurden, sondern von EFFECTIVE MEDIA, die bei Toneworx aufgenommen haben.
Du fragst nach Battlefront 2 - da Battlefront 1 ja laut der Referenzliste ebenfalls bei Toneworx in Hamburg war, wäre es zumindest nicht unwahrscheinlich, dass Teil 2 auch dort bearbeitet wird/wurde.
Bei sowas wie Mahlich und Co. für die bekannten SW-Rollen wird dann schlicht kein ausreichendes Budget zur Verfügung gestanden haben, um die Original-Sprecher zu besetzen. Und sowas hängt ja vom Publisher bzw. Auftraggeber ab.

Gruß,

Hendrik

("Hey, Chewie, Han Solo, beruhigt euch mal!" Johannes Baasner in LOST)

---
http://www.synchronisation.de.vu

mein Blog: http://www.mybloger.de/coolcritics/ - mit Kritiken zu Filmen, Serien, Büchern, Hörspielen, Comics etc.

das DEAD ZONE-Forum: http://www.deadzone-net.de.vu/

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Peti


Beiträge: 70

19.11.2005 23:56
#139 RE: re Zitat · antworten

In Antwort auf:
Du fragst nach Battlefront 2 - da Battlefront 1 ja laut der Referenzliste ebenfalls bei Toneworx in Hamburg war, wäre es zumindest nicht unwahrscheinlich, dass Teil 2 auch dort bearbeitet wird/wurde.
Bei sowas wie Mahlich und Co. für die bekannten SW-Rollen wird dann schlicht kein ausreichendes Budget zur Verfügung gestanden haben, um die Original-Sprecher zu besetzen.
Da gibt es wohl nichts mehr hinzuzufügen


Brian Drummond


Beiträge: 2.638

20.11.2005 00:06
#140 RE: re Zitat · antworten

Egal wer dafür verantwortlich ist, aber ich finde es eine Schweinerei, wenn nicht ausreichend Geld zur Verfügung gestellt wird. Wenn man ein kleiner Publisher ist, okay. Geht wohl nicht anders. Aber bei Lucas Arts, EA und Konsorten finde ich es einfach eine Schweinerei. Und das betrifft ja nicht nur die Vertonung. Noch heute sehe ich Übersetzungen die einfach dämlich sind. Beispiel Ninja Gaiden: Clear Time <-> Löschzeit...HALLO?! Klar, wenn ich das Level geschafft habe, will ich meine LÖSCHZEIT wissen. Ohaaaaa....
____________

"Now he's un-armed..."


Metro


Beiträge: 1.259

20.11.2005 13:38
#141 RE: re Zitat · antworten

In Antwort auf:
--------------------------------------------------------------------------------
Du fragst nach Battlefront 2 - da Battlefront 1 ja laut der Referenzliste ebenfalls bei Toneworx in Hamburg war, wäre es zumindest nicht unwahrscheinlich, dass Teil 2 auch dort bearbeitet wird/wurde.
Bei sowas wie Mahlich und Co. für die bekannten SW-Rollen wird dann schlicht kein ausreichendes Budget zur Verfügung gestanden haben, um die Original-Sprecher zu besetzen.
--------------------------------------------------------------------------------

Da gibt es wohl nichts mehr hinzuzufügen


Doch, die Sprecherliste...


JanBing


Beiträge: 996

20.11.2005 22:14
#142 RE: re Zitat · antworten

Zu "Battlefront 2":

Nein, leider sind hier nicht die Originalsprecher zu hören. Ich habe zumindest Luke und Han bereits im Spiel gehört, und es sind nicht Panczak und Pampel. Schade, konnte man doch bei "Jedi Outcast" zumindest Panczak und Glaubrecht als Luke und Lando hören (wobei ich mal anmerken muss, dass Billy Dee Williams im Original tatsächlich absolut wie Glaubrecht klingt).


hofi408


Beiträge: 2

23.11.2005 22:05
#143 RE: Sprecher in Computerspielen Zitat · antworten

hi,

erst mal ein hallo an alle. ich hoffe mal das ihr mir weiter helfen könnt. ich versuche seit geraumer zeit mehr über eine bestimmte synchrostimme heraus zu finden. sie spricht unter anderem in Knights of The Old Republic (Bastila), American McGees Alice (Alice)und in Hitman II die stimme aus dem funkgerät (weiss den namen leider net weil ich das spiel selbst nicht besitze). unter anderem hört man die stimme auch in Deus Ex II (weiblicher soldat der templer) oder (fast) alle weiblichen baumelfen (oder wie auch immer) in Dungeon Siege II.

ich hoffe jemand von euch kann mir da weiter helfen, danke schonmal im vorraus.

mfg
hofi


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

24.11.2005 00:14
#144 RE: Sprecher in Computerspielen Zitat · antworten

Da kann ich dir weiterhelfen, wobei ich von den Genannten nur HITMAN II gespielt habe. Du meinst die Frau, die man immer nur hört, die 47 die Aufträge von der Agentur gegeben hat, oder?
Das war die Hamburgerin Celine Fontanges, trifft man in hiesigen Synchros ziemlich häufig an.


Gruß,

Hendrik

(Es gibt doch nichts Besseres als eine Runde "Cary Grant im Feld" zu spielen! - Tanja Geke in SMALLVILLE)

---
http://www.synchronisation.de.vu

mein Blog: http://www.mybloger.de/coolcritics/ - mit Kritiken zu Filmen, Serien, Büchern, Hörspielen, Comics etc.

das DEAD ZONE-Forum: http://www.deadzone-net.de.vu/

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Peti


Beiträge: 70

24.11.2005 09:08
#145 RE: Sprecher in Computerspielen Zitat · antworten

In Antwort auf:
Das war die Hamburgerin Celine Fontanges, trifft man in hiesigen Synchros ziemlich häufig an.
Die war es auch in Knights of the old Republic


Dennis Hainke



Beiträge: 1.313

24.11.2005 10:33
#146 RE: Sprecher in Computerspielen Zitat · antworten
Ich glaube, bei Bastila in Knights of the Old Republic irrst du
dich, das war Eva Michaelis und nicht die Fontanges.

------
"Timmmääähh!"
[South Park]

"Bescheiß den Staat. Bescheiß den Staat. Dann wirst du bald Oberstudienrat."
[Tommi Piper]

"Warum hat man dich ins Jugendgefängnis gesteckt? Hast du 'n Haarband geklaut?"
"Halt die Klappe. Ich hab Dornröschen im Disneyland über die Brüstung geschubst."
"Oh Mann... hat sie überlebt?"
"Ja - aber es ist kein gutes Leben."
[Sandra Schwittau und Caro Combrinck in DIE SIMPSONS]


Peti


Beiträge: 70

24.11.2005 12:14
#147 RE: Sprecher in Computerspielen Zitat · antworten
In Antwort auf:
Ich glaube, bei Bastila in Knights of the Old Republic irrst du
Dann lass mich etwas präziser formulieren. Bei KOTOR 2 war sie es, und das ist sicher. Und da Eva Michaelis da die Mira spricht, würde mich das sehr wundern, wenn die Rollen zwischen beiden Teilen geändert wurden.

Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

24.11.2005 13:02
#148 RE: Sprecher in Computerspielen Zitat · antworten
Es wäre nicht das erste Mal, dass die beiden verwechselt würden.
Ich selbst dachte z.B., bevor mir ihr Name (Celine Fontanges) bekannt war, in HITMAN spräche Eva Michaelis.
Ja, ja, peinlich, aber damals war ich noch nicht so fortgeschritten, was Hamburger Sprecher angeht, was sich inzwischen ja stark geändert hat.
Vor allem in jüngeren Jahren klangen sich die beiden auch noch recht ähnlich, man höre nur mal in die erste SOPRANOS-Staffel, wo die beiden beste Freundinnen spielen, was teilweise zur Konfusion führen kann.
Aber inzwischen haben sich die beiden doch deutlich in andere Richtungen entwickelt. Vor allem Eva Michaelis klingt tiefer als Celine Fontanges. Das würde ich zumindest als deutlichstes Unterscheidungsmerkmal anführen.
Vom Alter her dürften die beiden aber ungefähr gleich alt sein (beide so Ende 20/Anfang 30).

Gruß,

Hendrik

(Es gibt doch nichts Besseres als eine Runde "Cary Grant im Feld" zu spielen! - Tanja Geke in SMALLVILLE)

---
http://www.synchronisation.de.vu

mein Blog: http://www.mybloger.de/coolcritics/ - mit Kritiken zu Filmen, Serien, Büchern, Hörspielen, Comics etc.

das DEAD ZONE-Forum: http://www.deadzone-net.de.vu/

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


hofi408


Beiträge: 2

25.11.2005 01:01
#149 RE: Sprecher in Computerspielen Zitat · antworten

nabend zusammen,

thx erst mal für eure schnelle hilfe, die sprecherin die ich meinte ist definitiv Celine Fontanges. hab mir paar samples von "mord in mesopotamien" angehört (wo sie ja liest) und das ist zu 100% die stimme die ich meinte.

also nochmal thx an alle :-)


Freddy Krüger


Beiträge: 424

29.11.2005 18:15
#150 RE: Sprecher in Computerspielen Zitat · antworten

Hat jemand eine Liste zu den Sprechern von Ankh?


Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | ... 29
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor