Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 174 Antworten
und wurde 36.386 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12
Acid


Beiträge: 2.064

18.11.2011 20:06
#121 RE: Optisch-akustische Ähnlichkeit Zitat · antworten

Bernd Rumpf hat irgendwie eine gewisse Ähnlichkeit mit Ciarán Hinds.


berti


Beiträge: 15.635

07.05.2012 10:56
#122 RE: Optisch-akustische Ähnlichkeit Zitat · antworten

Zitat von berti
Über Heinz Engelmann heißt es bei Wikipedia, dass ihn mit "seinem" John Wayne "eine frappierende mimische Ähnlichkeit" verbunden habe.

Vor ein paar Tagen sah ich mit Freunden Jürgen Rolands Thriller "4 Schlüssel". Gegen Ende hat Heinz Engelmann einen Kurzauftritt als Kommissar. Bei seinem ersten Auftritt meinte einer der Freunde (der sich ansonsten wenig für Synchros interessiert): "John Wayne!". Die Pointe ist, dass er das gar nicht wegen Engelmanns Stimme*, sondern allein wegen dessen Mimik meinte. Ob der langjährige Kontakt zwischen Schauspieler und deutscher Stimme hier abgefärbt hat?

*Er hatte im Film nur wenig Text, und das meiste davon war durch ein Megaphon leicht verzerrt.


berti


Beiträge: 15.635

24.05.2012 10:14
#123 RE: Optisch-akustische Ähnlichkeit Zitat · antworten

Bei diesem kurzen Interview zur Premiere von "MIB 3" mit Ronald Nitschke fühlte sich ein Kommentator optisch an Thommy Lee Jones erinnert, zumal Nitschke auch noch zufällig eine bestimmte Sonnenbrille trug.
http://www.youtube.com/watch?v=vVDw7DsiQSE


Stebener


Beiträge: 129

03.06.2012 23:27
#124 RE: Optisch-akustische Ähnlichkeit Zitat · antworten

Zitat von Acid
Bernd Rumpf hat irgendwie eine gewisse Ähnlichkeit mit Ciarán Hinds.



Bernd Rumpf hat auch etwas Ähnlichkeit mit Alan Rickman.

Gruß
Jan

Acid


Beiträge: 2.064

22.09.2012 01:46
#125 RE: Optisch-akustische Ähnlichkeit Zitat · antworten

Gunter Schoß erinnert mich optisch etwas an Robert Forster, den er ja schon des öfteren sprach.

vin234


Beiträge: 269

02.10.2012 16:28
#126 RE: Optisch-akustische Ähnlichkeit Zitat · antworten

Tom Vogt schaut etwas wie Colin Firth aus.

berti


Beiträge: 15.635

07.10.2012 16:39
#127 RE: Optisch-akustische Ähnlichkeit Zitat · antworten

Dass Dieter Hallervorden Marty Feldman in einer Serie synchronisierte und diesem von der Mimik her ähnelte, wurde in diesem Thread komischerweise noch nicht erwähnt, in einem anderen dagegen schon vor Jahren.
Marty Feldman

Lammers


Beiträge: 3.756

07.10.2012 20:59
#128 RE: Optisch-akustische Ähnlichkeit Zitat · antworten

Zitat von berti im Beitrag #127
Dass Dieter Hallervorden Marty Feldman in einer Serie synchronisierte und diesem von der Mimik her ähnelte, wurde in diesem Thread komischerweise noch nicht erwähnt, in einem anderen dagegen schon vor Jahren.
Marty Feldman


Aber wenn dann überhaupt, wenn er grimmassiert. Und dann auch nur im weiteren Sinne.

berti


Beiträge: 15.635

07.10.2012 21:24
#129 RE: Optisch-akustische Ähnlichkeit Zitat · antworten

Klar, aber Feldman grimassierte in seinen Filmen und Sketchen ja dauernd, Hallervorden zumindest öfter.


Dubber der Weiße


Beiträge: 5.089

07.10.2012 23:44
#130 RE: Optisch-akustische Ähnlichkeit Zitat · antworten

Wenn ich Tobias Meister und Brad Pitt sehe, hab ich kurz keine Ahnung, wer von beiden wer ist. Direkt unheimlich.


weyn


Beiträge: 1.892

09.10.2012 08:36
#131 RE: Optisch-akustische Ähnlichkeit Zitat · antworten

Zitat von Dubber der Weiße im Beitrag #130
Wenn ich Tobias Meister und Brad Pitt sehe, hab ich kurz keine Ahnung, wer von beiden wer ist. Direkt unheimlich.

Ja, ich hab auch oft Schwierigkeiten, Santiago Ziesmer und Spongebob Schwammkopf auseinanderhalten zu können.

Lammers


Beiträge: 3.756

09.10.2012 08:53
#132 RE: Optisch-akustische Ähnlichkeit Zitat · antworten

Zitat von berti im Beitrag #129
Klar, aber Feldman grimassierte in seinen Filmen und Sketchen ja dauernd, Hallervorden zumindest öfter.


Na gut, wenn man "Nonstop Nonsens" zugrunde legt, dann trifft es schon zu , ansonsten würde ich da keine optisch-akustische Ähnlichkeit sehen.

Chat Noir


Beiträge: 6.845

14.10.2012 22:24
#133 RE: Optisch-akustische Ähnlichkeit Zitat · antworten

Ricardo Richter erinnert mich irgendwie an Eric Dane.

berti


Beiträge: 15.635

28.10.2012 13:02
#134 RE: Optisch-akustische Ähnlichkeit Zitat · antworten

Bei seinem Auftritt als Portier in "Die unsichtbaren Krallen des Dr. Mabuse" erinnert Walter Bluhm zwar nicht direkt vom Gesicht her an Stan Laurel, aber von der Mimik her durchaus.
http://unsynchronisiert.blogspot.de/2011...hwarz-1962.html
Ob die jahrzehntelange Verbindung hier Spuren hinterlassen hat?


Silenzio
Moderator

Beiträge: 17.254

19.02.2013 18:09
#135 RE: Optisch-akustische Ähnlichkeit Zitat · antworten

Durchaus Ähnlichkeit: Jürgen Zartmann und Richard Gilliland (Jeffrey Spidell in MATLOCK)

Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz