Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 227 Antworten
und wurde 35.233 mal aufgerufen
 Spielfilmklassiker
Seiten 1 | ... 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16
Frank Brenner



Beiträge: 8.457

30.03.2013 16:58
#166 RE: Is ja irre... - Filme Zitat · antworten

Hallo,

mir sind noch ein paar Daten für die DDR-Fassung von "Carry on Cleo" zugespielt worden:
Erstauffühung (Kino) 19. August 1966, Fernseherstausstrahlung laut DDR-Archiv am 21. August 1984 im DFF.
Buch: Annette Ihnen, Regie: Lisa Honigmann, Schnitt: Gerda Marczinkowski, Ton: Helga Schwarz
Sprecher: Rolf Römer (Kenneth Williams), Gerd Biewer (Sid James), Rolf Ludwig (Kenneth Connor), Karl-Heinz Oppel (Jim Dale), Elsa Grube-Deister (Joan Sims), Margit Bendokat (Amanda Barrie), Ursula Genhorn (Gloria Stevens)

Werd ich auch mal in der Übersicht ergänzen!


Gruß,

Frank

Pete


Beiträge: 2.797

14.04.2013 14:50
#167 RE: Is ja irre... - Filme Zitat · antworten

Vielen Dank für die Infos!

Kenne zwar ausser Karl-Heinz Oppel die Stimmen nicht, wäre aber trotzdem schön, wenn man die Fassung neben anderen auch mal vielleicht bis nächste Weihnachten veröffentlichen könnte!

Und der Stab (ausser Stimmbesetzungen) war ganze Frauenpower!

Gruß

Pete


Eine alte Originalsynchronisation hört sich so gut an bzw.
ist Musik in meinen Ohren wie eine Aufnahme der Lieder/ Schlager auf einer guten alten Schallplatte!

Frank Brenner



Beiträge: 8.457

27.06.2013 18:46
#168 RE: Is ja irre... - Filme Zitat · antworten

Hallo,

weiter geht's mit Film 2, "41 Grad Liebe" aus dem Jahr 1959. Unter http://www.synchrondatenbank.de/movie.php?id=18821 und https://www.synchronkartei.de/index.php?...pe=film&id=7594 findet sich Wolfgang Draeger als Sprecher von Terence Longdon, den Bodo auch hier genannt hat. Das stimmt meiner Meinung nach allerdings nicht. Ansonsten Samples von den wichtigsten noch unbekannten Sprechern. Danke fürs Reinhören und Mithelfen!


Shirley Eaton Oberschwester Dorothy Denton Roswitha Krämer
Hattie Jacques Oberin
Terence Longdon Ted York
Bill Owen Percy 'Perc' Hickson Heinz Piper?
Joan Sims Schwester Stella Dawson
Susan Stephen Schwester Georgie Axwell
Wilfrid Hyde-White Der General Erwin Linder
Joan Hickson aufdringliche Schwester Tina Eilers
Cyril Chamberlain Bert Able
Norman Rossington Norm
Brian Oulton Henry Bray
Jill Ireland Jill Thompson
Irene Handl Mrs. Madge Hickson
Michael Medwin Ginger
Marianne Stone Mrs. Alice Able
June Whitfield Meg
Hilda Fenemore Mrs. Rhoda Bray
Frank Forsyth John Gray
Martin Boddey Perkins
Jeremy Connor Jeremy Bishop
N.N. Stimme des Radiomoderators Rolf Mamero


Gruß,

Frank

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Bill Owen.mp3
Joan Hickson.mp3
Joan Sims.mp3
June Whitfield.mp3
Marianne Stone.mp3
Martin Boddey mit Joan Hickson.mp3
Michael Medwin.mp3
Norman Rossington.mp3
Susan Stephen.mp3
Terence Longdon.mp3
Wilfrid Hyde White.mp3
Brian Oulton.mp3
Cyril Chamberlain.mp3
Frank Forsyth.mp3
Hattie Jacques.mp3
Hilda Fenemore.mp3
Irene Handl.mp3
Jeremy Connor mit Joseph Offenbach (Kenneth Connor).mp3
Jill Ireland.mp3
Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 10.562

28.06.2013 01:08
#169 RE: Is ja irre... - Filme Zitat · antworten

Meine Notizen sagen Folgendes:

Joan Hickson - Tina Eilers
Wilfrid Hyde White - Erwin Linder
Bill Owen - Heinz Piper? (da bin ich ziemlich unsicher)

Mehr habe ich leider nicht erkennen können - Hamburg ist mir immer ein ziemliches Rätsel.

Gruß
Stefan

Frank Brenner



Beiträge: 8.457

28.06.2013 08:20
#170 RE: Is ja irre... - Filme Zitat · antworten

Danke Stefan! Jetzt hoffe ich, dass durch die Samples und die Mithilfe einiger Klassiker- oder Hamburg-Experten noch ein paar mehr Lücken geschlossen werden können!


Gruß,

Frank

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 10.562

02.07.2013 10:32
#171 RE: Is ja irre... - Filme Zitat · antworten

Anhand des kurzen Ausschnitts auf youtube aus "Mach weiter, Emmanuelle" (mehr will ich auch nicht sehen - brrr) kann ich ergänzen, dass Suzanne Danielle nicht von Renate Küster gesprochen wurde, sondern von Dagmar Heller (typischer Fall von James-Bond-Heldinnen durcheinander gebracht).
Kenneth Connor hatte Leo Bardischewski und Joan Sims Monika John. Butterworth konnte ich nicht sicher identifizieren, ich dachte an Lambert Hamel, aber sicher bin ich nicht.

Gruß
Stefan

dlh


Beiträge: 10.915

02.07.2013 15:08
#172 RE: Is ja irre... - Filme Zitat · antworten

Zitat von Stefan der DEFA-Fan im Beitrag #171
Butterworth konnte ich nicht sicher identifizieren, ich dachte an Lambert Hamel, aber sicher bin ich nicht.

Butterworth wird von Thomas Reiner gesprochen (sofern er der "Spanner" in dem besagten Ausschnitt ist).

Es gibt auf YouTube übrigens auch einen kurzen Ausschnitt aus "Mach's nochmal, Columbus", u.a. zu hören:

Jim Dale -> Frank Glaubrecht (?!)
Richard Wilson -> Eric Vaessen
Julian Clary (?) -> Sven-Jürgen Hasper


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

Frank Brenner



Beiträge: 8.457

02.07.2013 18:23
#173 RE: Is ja irre... - Filme Zitat · antworten

Hallo,

Zitat
Butterworth wird von Thomas Reiner gesprochen (sofern er der "Spanner" in dem besagten Ausschnitt ist).



nein, Thomas Reiner spricht Jack Douglas. Peter Butterworth ist im zweiten Clip ab 3:18 zu sehen, der grauhaarige Butler. Lambert Hamel ist das aber auch nicht...

Zitat
Jim Dale -> Frank Glaubrecht (?!)



ja, Glaubrecht stimmt! Clary stimmt auch...


Gruß,

Frank

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 10.562

03.07.2013 09:47
#174 RE: Is ja irre... - Filme Zitat · antworten

22. Ein Streik kommt selten allein
(Carry On at Your Convenience)


Sidney James (Sid Plummer) Alwin Joachim Meyer
Kenneth Williams (W.C. Boggs) Reinhard Glemnitz
Joan Sims (Chloe Moore) Inge Solbrig??
Hattie Jacques (Beattie Plummer) Monika John
Bernard Bresslaw (Bernie Hulke) Michael Gahr
Kenneth Cope (Victor Spanner) Oliver Stritzel
Renee Houston (Agatha Spanner) Haide Lorenz
Jackie Piper (Myrtle) Katrin Fröhlich
N.N. (Koch) Gernot Duda
N.N. (Buchmacher) Manfred Lichtenfeld
N.N. (Hotelmanager) Christoph Lindert


Gruß
Stefan


Frank Brenner



Beiträge: 8.457

03.07.2013 12:57
#175 RE: Is ja irre... - Filme Zitat · antworten

Super, danke Stefan, hab ich ergänzt!


Gruß,

Frank

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 10.562

03.07.2013 21:13
#176 RE: Is ja irre... - Filme Zitat · antworten

Gerade in der Gesamtübersicht gesehen ...
"Camping-Paradies" lautete der DDR-Titel, aber eine DDR-Synchro existiert nicht - die tadellose West-Fassung wurde übernommen.
Das geschah leider nicht mit der leipziger DEFA-Fassung von "Carry On Again, Doctor" - da der Vorläufer in der DDR-Synchro gezeigt wurde, war man sich wohl beim Verleih schlicht nicht bewusst, dass bereits eine deutsche Fassung vorlag unter dem Titel "Kommen Sie wieder, Doktor" - produziert in Leipzig oder Weimar mit Fred-Arthur Geppert für Sidney James und eventuell (da ist meine Erinnerung sehr unsicher) Walter Jäckel für Jim Dale.

Ergänzungen zur westdeutschen Fassung:
Joan Sims - (Ellen Moore) - Bettina Schön
Barbara Windsor - (Maud „Goldie“ Locks) - Dagmar Biener
Peter Gilmore - (Henry) - Claus Jurichs
Patsy Rowlands - ("Sonnabend") - Christel Merian
(Schwester) - Liane Rudolph
(Ober) - Thomas Keck
(Parrigan) - Heinz W. Giese
(Eingeborener) - Hans Nitschke
Valerie Leon - (Sekretärin) - Karin Buchholz

Gruß
Stefan


Frank Brenner



Beiträge: 8.457

04.07.2013 09:52
#177 RE: Is ja irre... - Filme Zitat · antworten

danke, ist auch ergänzt!


Gruß,

Frank

aijinn


Beiträge: 1.206

05.07.2013 09:21
#178 RE: Is ja irre... - Filme Zitat · antworten

Zitat von Stefan der DEFA-Fan im Beitrag #176

Ergänzungen zur westdeutschen Fassung:
Joan Sims - (Ellen Moore) - Bettina Schön



Stimmt nicht, das war Ilse Kiewit, so im Campingparadies.
LGA


"Mr. Davis sagt, es sei ebenso sinnvoll einer Frau eine Ausbildung zu ermöglichen wie einer Kuh." - Laura Maire

Frank Brenner



Beiträge: 8.457

05.07.2013 09:30
#179 RE: Is ja irre... - Filme Zitat · antworten

Zitat
Stimmt nicht, das war Ilse Kiewit, so im Campingparadies.



Versteh ich jetzt nicht so ganz, Stefans Angaben bezogen sich doch auf "Das total verrückte Irrenhaus"?!


Gruß,

Frank

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 10.562

05.07.2013 09:39
#180 RE: Is ja irre... - Filme Zitat · antworten

"So wie" meint er - ich schwankte auch hin und her zwischen Schön und Kiewitt, bin aber dann zur Erkenntnis Schön gelangt. Vielleicht kann eine dritte Meinung hier helfen ...

Gruß
Stefan

Seiten 1 | ... 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor