Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 219 Antworten
und wurde 33.640 mal aufgerufen
 Spielfilmklassiker
Seiten 1 | ... 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15
hitchcock


Beiträge: 643

19.03.2013 14:24
#151 RE: Is ja irre... - Filme Zitat · antworten

Käthe Pontow halte ich für ausgeschlossen. Ich habe kurz in DIE ROTE LOLA und KOPF HOCH - BRUST RAUS gehört. Käthe Pontow synchronisiert da Jane Wyman bzw. Dora Bryan. Die haben überhaupt keine Ähnlichkeit.

Ich vermutete Christine Gerlach, da Mildred Natwick in der Neusynchro von IMMER ÄRGER MIT HARRY genauso klingt.

Viele Grüße
hitch

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 10.273

20.03.2013 08:56
#152 RE: Is ja irre... - Filme Zitat · antworten

Zwischen den Synchros liegen allerdings 25 Jahre! Auf Pontow bestehe ich nicht, ich bin lediglich durch die Nacheinander-Ansehen zweier früher "Carry-On"-Filme auf diese Idee verfallen. Gerlach ist es jedenfalls nicht - und Marianne Lutz auch nicht (sie hat auch "Susan Alexander" gar nicht gesprochen - das war Dinah Hinz).

Gruß
Stefan

hitchcock


Beiträge: 643

20.03.2013 19:35
#153 RE: Is ja irre... - Filme Zitat · antworten

Oh Mist, bei Marianne Lutz hab ich nicht aufgepasst und nur auf diesen Beitrag im Citizen Kane Tread geachtet:

Citizen Kane (2)

Danke das Du das aufgeklärt hast und Dinah Hinz als Susan Alexanders Sprecherin nennst. Sie scheint es dann ja auch nicht auf Joan Sims zu sein. ;) Schade. Manchmal ist es echt verzwickt, aber es macht auch unheimlich Spaß, ein Synchropuzzle langsam zu lösen. :)

Viele Grüße
hitch


lupoprezzo


Beiträge: 2.448

21.03.2013 21:50
#154 RE: Is ja irre... - Filme Zitat · antworten

Viel beitragen kann ich im Moment nicht, aber bei "Wolf Rahtjen (Terence Longdon) mit Christian Marschall (David Stoll)" höre ich weder Rahtjen noch Marschall.

Kynaston Reeves könnte Heinz Piper sein, aber mit Fragezeichen. Die Sprecherin von Joan Sims erinnert wenn sie ins chargieren kommt an Edith Hancke, aber bei den Stellen in normaler Stimmlage nicht, also ist sie's wohl auch nicht.

Maschu1


Beiträge: 9

21.03.2013 23:43
#155 RE: Is ja irre... - Filme Zitat · antworten

Müsste in der Übersicht auf Seite 1 der Alternativ-Titel "Machen Sie weiter Herr Doktor" nicht korrekterweise hinter "Das total verrückte Krankenhaus" stehen? Aktuell steht er hinter dem Irrenhaus. Dort gehört doch aber der Titel "Komm wieder, Doktor" hin?

Gut wäre es auch, wenn in der Übersicht bei den entsprechenden Filmen, die mehrere Titel haben, jeweils erwähnt würde, ob es mehrere Synchronfassungen gibt oder eine Synchronfassung unter verschiedenen Titel vertrieben wurde.

Was ist eigentlich von den Sprecherlisten aus der Synchron-Kartei zu halten bzw. bei Wikipedia. Kurioserweise wird dort bei "Ein Streik kommt selten allein" als Sprecher für Sid James Klaus Schwarzkopf angeführt, der aber 1994 (zum Zeitpunkt, als die Synchro entstanden sein soll), schon drei Jahre tot war.

Frank Brenner



Beiträge: 8.282

22.03.2013 07:54
#156 RE: Is ja irre... - Filme Zitat · antworten

Hallo,

@lupoprezzo: danke für Deine Hinweise. Rahtjen auf Lonngdon hatte ja Stefan erkannt, da kann ich wenig zu sagen. Aber Marschall auf Stoll sollte schon stimmen. Ich hänge hier mal ein längeres Sample von ihm an (bzw. seinen kompletten Text ). Hancke stimmt ganz sicher nicht.

@Maschu1: auch Dir danke für die Hinweise. Zu den DDR-Titeln und eventuellen Synchronfassungen kann ich wenig sagen - hier bin ich auf Hinweise von anderen angewiesen. Auf wikipedia-Einträge würde ich erstmal nicht viel geben (siehe Dein Beispiel), die Einträge in der Synchronkartei werde ich nach und nach gegenchecken, wenn ich hier zu den einzelnen Filmen weitere Soundsamples einstelle.


Gruß,

Frank

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Christian Marschall (David Stoll).mp3
Maschu1


Beiträge: 9

22.03.2013 18:40
#157 RE: Is ja irre... - Filme Zitat · antworten

In "Retter der Nation" klingt Windsor Davies (Sergeant Major Tiger Bloomer) sehr stark nach Homer Simpson, ich würde daher auf Norbert Gastell tippen.

lupoprezzo


Beiträge: 2.448

24.03.2013 22:19
#158 RE: Is ja irre... - Filme Zitat · antworten

Hallo Frank,

danke fürs längere Sample, aber Christian Marschall ich höre da immer noch nicht. Eine gewisse Ähnlikeit kann ich schon raushören, aber für mich ist er's nicht. Einen anderen Vorschlag hab ich aber leider auch nicht parat.

Gruß
Horst

Frank Brenner



Beiträge: 8.282

25.03.2013 17:11
#159 RE: Is ja irre... - Filme Zitat · antworten

Hmm...okay, hat sonst noch jemand eine Meinung zu Christian Marschall oder nicht?


Gruß,

Frank

Maschu1


Beiträge: 9

26.03.2013 13:35
#160 RE: Is ja irre... - Filme Zitat · antworten

EIne Ergänzung habe ich noch zu den Alternativtiteln. Carry on Camping lief im DDR-Fernsehen unter dem Titel Camping-Paradies, ich weiß allerdings nicht, ob das eine neue Synchronisation war, oder ob hier die West-Fassung nur mit einem anderem Namen gezeigt wurde.

Maschu1


Beiträge: 9

28.03.2013 16:43
#161 RE: Is ja irre... - Filme Zitat · antworten

Hallo,
ich habe noch ein paar ganz winzige Infos zu den Kino-Versionen. (Vielleicht ist ja noch was brauchbares dabei)

Kopf hoch, Brust raus:
Norman Rossington [Herbert Brown] wird laut diverser Kinoprogramme von Egon Fred Busch gesprochen.
Für die Synchro verantwortlicht war: J-Arthur Rank Film, Synchron Produktion Hamburg-Rahlstedt
Zusätzlich zu den (schon eingearbeiteten) Regie/Buch-Angaben werden noch genannt: Ton: Friedrich Albrecht und Schnitt: Gerhard Kosinna

41 Grad Liebe:
Deutsche Fassung: Real-Film K.G., Hamburg
Buch: Martin-Beheim-Schwarzbach
Regie: Otto Kurth
Verleih: M.Döring-Film, Düsseldorf-München
(Sprecherangaben gibt es im Programmheft keine)

Uns kann kein krummes Ding erschüttern:
Herstellung der deutschen Fassung: Rank-Synchron-Produktion Berlin
Dialogreige: Edgar Flatau
Im Verleih der Rank-Film
(Leider ebenfalls keine Sprecherangaben)


Held im Hemd
Zusätzlich zu den bereits aufgenommenen Sprechern/Buch7Regie finden sich im Programmheft noch:
Schnitt: Edith Weiler-Jähnig
Ton: Erwin Kropf, Wolfgang Franke
VEB DEFA-Studio für Synchronistation

Cleo, Liebe und Antike
VEB DEFA-Studio für Synchronistation
(Leider die einzige Info zur Synchronisation im Programmheft)

Frank Brenner



Beiträge: 8.282

28.03.2013 17:32
#162 RE: Is ja irre... - Filme Zitat · antworten

Danke Maschu!

Hab Deine Angaben in der Übersicht ergänzt!


Gruß,

Frank

Pete


Beiträge: 2.795

29.03.2013 20:22
#163 RE: Is ja irre... - Filme Zitat · antworten

Schön, immerhin etwas! Na, dann bin ich ja mal gespannt, ob man so auch noch Angaben zu "Rumpo Kid bittet zum Duell (müsste in einem Filmprogramm zum 7.7.1967 (Deutsche Kinoerstaufführung laut internationalem Filmlexikon) zu finden sein) herausbekommen kann, zumindest die Synchronstadt . Tja, es ist einfach ein Jammer, dass man ein paar dieser Fassungen (noch) nicht veröffentlichen konnte.

Gruß

Pete


Eine alte Originalsynchronisation hört sich so gut an bzw.
ist Musik in meinen Ohren wie eine Aufnahme der Lieder/ Schlager auf einer guten alten Schallplatte!

Maschu1


Beiträge: 9

30.03.2013 10:57
#164 RE: Is ja irre... - Filme Zitat · antworten

Zu "Rumpo Kid..." habe ich nur ein österreichisches Filmprogramm ("Neues Filmprogramm", Wien), das diesbezüglich aber keine Infos enthält. (Ich schaue aber trotzdem nochmal rein, bin mir aber sicher, dass es wirklich "Synchron-Informations-Frei" war).
Ob es zu dem Film auch ein deutsches Programmheft gab, weiß ich nicht. Aber "Rumpo Kid..." dürfte sicherlich im Zuge des Erfolgs der Karl-May-Film-Welle in die Kinos gekommen sein, zu diesen gab es umfangreiche Programmhefte, möglicherweise ist daher auch bei Rumpo noch ein deutsches Heft zu finden.

Gruß,
Maschu1

Maschu1


Beiträge: 9

30.03.2013 11:00
#165 RE: Is ja irre... - Filme Zitat · antworten

Weitere Angaben zu den Ost-Synrchos könnten auch in der DDR-Programmzeitschrift "FF Dabei" zu finden sein. Da die (Erst)Ausstrahlungstermine bekannt sind, und die Suche dadurch nicht ganz so umfangreich wird, werde ich mich bei Gelegenheit mal in den entsprechenden Ausgaben umschauen. (Zumindest auf einen Teil kann ich demnächst wahrscheinlich mal zugreifen.)

Gruß,
Marschu1

Seiten 1 | ... 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor