Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 179 Antworten
und wurde 16.315 mal aufgerufen
 Darsteller
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12
DubberDuckDuck


Beiträge: 952

29.10.2008 17:19
#91 RE: Clint Eastwood Zitat · antworten
http://synonyme.woxikon.de/synonyme/aus%...%20dollerei.php

That's why.

Glemnitz besäße noch das nötige Charisma und klänge dabei hager genug. Er könnte das Heisere des alten Clints auch schön mitatmen.

Mönsch, ist ja wie Weihnachten, diese Spannung ... TÖTET mich!
VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 41.794

29.10.2008 17:21
#92 RE: Clint Eastwood Zitat · antworten

Ich finde, wir sollten mal wieder über Eddie Murphy spekulieren!

Gruß,
Tobias

DubberDuckDuck


Beiträge: 952

29.10.2008 17:23
#93 RE: Clint Eastwood Zitat · antworten

Eddie wer?

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

29.10.2008 17:37
#94 RE: Clint Eastwood Zitat · antworten

Eddie Schmidt-Foß

DarkMarc


Beiträge: 218

29.10.2008 18:26
#95 RE: Clint Eastwood Zitat · antworten

Zitat von Moviefreak
Ich hoffe sehr auf Schult, obwohl ich weiß, daß es unwahrscheinlich ist. Der Film scheint dem Dirty Harry Charakter recht nahe zu kommen. Und im ersten (und für mich) einzig wahren Dirty Harry Film wurde Eastwood von Schult gesprochen - sehr gut übrigens.


Ich dachte, das wäre Jürgen Prochnow gewesen? Würde man den wieder zum synchronisieren bewegen können, wäre das sicher (wieder) eine gute Kombination!

Und Frank Engelhard hab ich auch noch nicht abgeschrieben!

Jayden



Beiträge: 6.533

29.10.2008 18:35
#96 RE: Clint Eastwood Zitat · antworten

Zitat von DarkMarc
Ich dachte, das wäre Jürgen Prochnow gewesen? Würde man den wieder zum synchronisieren bewegen können, wäre das sicher (wieder) eine gute Kombination!

Nein, das war Rolf Schult, und er war großartig :-)

SFC



Beiträge: 1.448

29.10.2008 18:46
#97 RE: Clint Eastwood Zitat · antworten

Wurde Joachim Kerzel hier noch gar nicht genannt?

Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.725

29.10.2008 19:05
#98 RE: Clint Eastwood Zitat · antworten

Nein. Und zwar zurecht.

DarkMarc


Beiträge: 218

29.10.2008 19:07
#99 RE: Clint Eastwood Zitat · antworten

Zitat von Jayden
Nein, das war Rolf Schult, und er war großartig :-)


Großartig auf jeden Fall! Nur wie konnte ich mich so verhören? :-)

DubberDuckDuck


Beiträge: 952

29.10.2008 20:32
#100 RE: Clint Eastwood Zitat · antworten

Kerzel ist keine Option.

Jayden



Beiträge: 6.533

29.10.2008 20:44
#101 RE: Clint Eastwood Zitat · antworten

Zitat von DubberDuckDuck
Kerzel ist keine Option.

Das sehe ich auch so - er hat meines Erachtens eine viel zu volle, "glatte" Stimme. Eastwood muss kernig und rau klingen. Hier wurde Siebenschuh erwähnt: wie klingt er denn momentan? Ich kenne ihn eigentlich nur in seiner Rolle als Oberst Klink; daher kann ich mir kein wirkliches Bild davon machen, wie er mit hochdeutscher Stimmlage klingt.

Aristeides


Beiträge: 1.572

29.10.2008 21:14
#102 RE: Clint Eastwood Zitat · antworten

Nein, Jayden, er ist auch in anderer Hinsicht derzeit leider keine Option - das hat nichts mit der stimmlichen Passung zu tun...
siehe hier


Jayden



Beiträge: 6.533

29.10.2008 21:37
#103 RE: Clint Eastwood Zitat · antworten

Zitat von Aristeides
Nein, Jayden, er ist auch in anderer Hinsicht derzeit leider keine Option - das hat nichts mit der stimmlichen Passung zu tun...
siehe hier

Das sind leider keine guten Nachrichten - hoffentlich erholt sich Joachim Kerzel bald wieder. Mag kann nicht daran denken, was wäre, wenn er nicht mehr synchronisieren will oder kann...

PS: Kann ein Mod diesen und den letzten Beitrag vielleicht in einen eigenen Thread packen? Ich finde, dass ein längerer Ausfall Kerzels separat diskutiert werden sollte.

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 41.794

29.10.2008 22:05
#104 RE: Clint Eastwood Zitat · antworten
Solange wir nicht wissen, wie längerfristig der Ausfall ist, sehe ich keine Notwendigkeit, darüber ausgiebig zu diskutieren. Da reicht die Meldung an sich. Das Weitere fiele dann jeweils von Film zu Film und Schauspieler zu Schauspieler an. Ein Nachdenken über Alternativen ist ja auch generell nicht verboten.

Gruß,
Tobias
Moviefreak


Beiträge: 538

30.10.2008 15:38
#105 RE: Clint Eastwood Zitat · antworten

Zitat von VanToby
Zwischen Joachim Höppner und Klaus Kindler kann ich auch keine Ähnlichkeit feststellen, im Gegenteil. Höppner war im Gegensatz zu Kindler ziemlich weit vom Original weg, passte aber auf eigene Weise, die bestimmt DDD hier schon erläutert hat.

Gruß,
Tobias

Also ich finde schon, daß Höppner sich in den beiden Filmen bemüht, Kindler ähnlich zu klingen. Der "Gandalf-Höppner" hat natürlich keine Ahnlichkeit zu ihm.
Kindler ist ebensoweit weg vom Original wie es Höppner ist. Beide haben eine vollkommen andere Stimmlage.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12
«« Marin Hinkle
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz