Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 546 Antworten
und wurde 67.800 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | ... 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37
Nyan-Kun


Beiträge: 1.142

07.03.2018 18:42
#466 RE: www.synchronkartei.de - AKTUELL Zitat · antworten

Das mit den Kleinstrollen ist natürlich eine schwierige Sache. Letztendlich ist die SK für mich so was ähnliches wie Wikipedia. Ein guter Anhaltspunkt, um sich bezüglich Synchronbesetzungen zu orientieren und grob zu informieren, aber keine zitierfähige Quelle. Dafür hab ich bei der SK schon zu viele Fehler und unvollständige Angaben gesehen.
Und genau deshalb gebe ich wie es sich gehört entsprechende Hinweise ab, dass da Angaben falsch oder unvollständig sind damit diese korrigiert und ergänzt werden, was durchaus sehr zügig geschieht. Denn dadurch hilft man der SK. Da sind wie Slartibartfast schon gesagt hatte komödiantische Einlagen und Verschwörungstheorien fehl am Platz.

Und schließlich sollte man nicht vergessen, dass nicht die SK alleine dran Schuld ist, wenn solche Fakeeinträge auftauchen, sondern die Narzissten und Trolle, die es offenbar nötig haben, sich die Mühe zu machen solche Einträge hinzupflanzen.

Frank Brenner



Beiträge: 8.322

07.03.2018 18:49
#467 RE: www.synchronkartei.de - AKTUELL Zitat · antworten

Dass Gerry Hüttemann tatsächlich eine Kleinstrolle in AMERICAN DAD gesprochen hat, kann ich auch bestätigen.


Gruß,

Frank

Knew-King



Beiträge: 5.466

07.03.2018 19:33
#468 RE: www.synchronkartei.de - AKTUELL Zitat · antworten

Ich glaub niemand hier denkt jetzt ernsthaft schlecht über die Synchronkartei. Tobi hat nur zwinkernd gestichelt und Wilkins unterhaltsam auf das kleine Problem hingewiesen.
Man darf die Kirche im Dorf lassen.

Funzi



Beiträge: 86

07.03.2018 20:08
#469 RE: www.synchronkartei.de - AKTUELL Zitat · antworten

Wir nehmen Kritik immer ernst. Vielleicht in diesem Falle etwas zu ernst. Ist OK, wir lassen die Kirche im Dorf :-)
Wie ihr sicher gemerkt habt, wurden diese Fake-Einträge bereits von einem der Redakteure entfernt.

Intern haben wir ein paar Änderungen diskutiert, die solche Fake-Einträge ein wenig erschweren sollten. Das werden wir in den nächsten Tagen oder Wochen angehen.

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 28.274

07.03.2018 23:18
#470 RE: www.synchronkartei.de - AKTUELL Zitat · antworten

Im Übrigen möchte ich ausdrücklich um mehr Beiträge wie den von Wilkins bitten.

Er hat exemplarisch gezeigt, wie man als mündiger Benutzer Angaben (die grundsätzlich immer mal fehlerhaft sein können) systematisch kritisch überprüft, ohne dass er dabei in staubtrockene Lehrmeisterei ausartete. Wer selektiv liest und seine Bemerkung bzgl. evtl. Verschwörung ernstnimmt, nun, für den ist Kommunikation wohl einfach nicht gemacht ...

Da es sich eh nur um (erfundene) Kleinstrollen fernab jeder Kontinuitätsfähigkeit handelte, ist auch kein ernsthafter Schaden entstanden. Auch der Psychrembel hält die putzige Steinlaus aus; ja, einige Standardwerke führen, heißt's, sogar absichtlich Fake-Einträge, um die Verbreitung und Resonanz der Benutzer zu testen ...

Stattdessen dürfte zum Beispiel eher Hendrik klagen, dessen dubDB anscheinend gezielt zerschossen wurde. (Inzwischen ist er auch klüger und technisch vorsichtiger geworden.)


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Chow Yun-Fat


Beiträge: 4.081

07.03.2018 23:33
#471 RE: www.synchronkartei.de - AKTUELL Zitat · antworten

Sollte nicht ohnehin eine bestimmte Relevanz der Rolle gegeben sein, bevor sie einen Eintrag bekommt? Mich persönlich interessiert es z. B. Null, wer "Typ #3" in "John Wick" gesprochen hat. Und andere bestimmt auch nicht.

Allerdings kann ich es auch nachvollziehen, dass es vermutlich unmöglich ist, jeden Eintrag auf Wichtigkeit zu prüfen.



"Du magst meinen Reis nicht?"


WB2017



Beiträge: 1.910

07.03.2018 23:39
#472 RE: www.synchronkartei.de - AKTUELL Zitat · antworten

Zitat von Chow Yun-Fat im Beitrag #471
z. B. Null, wer "Typ #3" in "John Wick" gesprochen hat.

Warum nicht? Wer soll den das entscheiden? Mindestens 10 Sätze?
Solange er in den Credits auftaucht sollte er auch aufgenommen werden.
Die Synchronkartei dient doch dazu alle Sprecher aufzuliesten. Wenn du nur Haupt- und Nebencharaktere wissen möchtest
reicht ja z.B. Wikipedia vollkommen aus.

8149


Beiträge: 2.761

07.03.2018 23:51
#473 RE: www.synchronkartei.de - AKTUELL Zitat · antworten

Zitat von Chow Yun-Fat im Beitrag #471
Allerdings kann ich es auch nachvollziehen, dass es vermutlich unmöglich ist, jeden Eintrag auf Wichtigkeit zu prüfen.

Also die Prüfung ist ganz einfach: alle Angaben sind relevant; manche mehr, manche weniger, aber alle dürfen/sollten auf der SK ihren Platz finden.

Chow Yun-Fat


Beiträge: 4.081

07.03.2018 23:51
#474 RE: www.synchronkartei.de - AKTUELL Zitat · antworten

Wenn nicht mal ein Schauspieler dabeisteht?



"Du magst meinen Reis nicht?"


Wilkins


Beiträge: 2.322

07.03.2018 23:55
#475 RE: www.synchronkartei.de - AKTUELL Zitat · antworten

Wollte meinen Beitrag eigentlich für sich stehen lassen, sehe aber, dass es in dem ein oder anderen Punkt Klärungsbedarf gibt.

Zunächst einmal: Es ging mir NICHT darum, die Synchronkartei zu diskreditieren. Dieser Eindruck scheint bei einigen enstanden zu sein. Nicht nur hier im Thread - ein anderer User schrieb mir heute morgen, und spielte drauf an, dass ich nun den guten Ruf der Synchronkartei ruiniert hätte. Um Himmels Willen, nichts liegt mir ferner. Wirklich nicht, denn ich halte große Stücke auf diese Seite. Es vergeht kaum ein Tag, an dem ich nicht mindenstens einmal vorbeischaue, um etwas nachzuschlagen. Jedem, der mir gegenüber Interesse an der Materie der Synchronsation zeigt, wird von mir mit wärmsten Empfehlungen auf die Kartei hingewiesen. Und, völlig ohne Schleimerei: Ich finde es total klasse, dass ich die Möglichkeit habe, mich an diesem Projekt zu beteiligen (wenngleich es vergleichsweise ein wirklich nur kleiner Anteil ist) und somit Teil von etwas Großem und Großartigem zu sein. Was ihr und wir alle zusammen aufgebaut haben, sucht seinesgleichen.

Kurzum: Ich würde eher einen Mord begehen, als die Synchronkartei mit Dreck zu bewerfen.

(Und wenn ich schon einmal selbst lobe, möchte ich mich schamesrot für das doppelte Lob von VanToby bedanken. Das bedeutet mir was, und geht runter wie kühles Bier.)

An das SK-Team: Jungs, ich kann verstehen, dass euch die Angelegenheit peinlich ist. Wollte das Ganze wie gesagt auch erst per Mail regeln, fand den kompletten Fall aber so absurd, dass er mir einen Beitrag im Forum wert war. In diesem Diskussionsfaden wurden schon weitaus redundantere Dinge über die Kartei angemerkt, daher dachte ich mir: "Das ist so abgefahren, das musst du einfach erzählen." Wenn ich euch damit gekränkt habe, dann möchte ich aufrichtig um Verzeihung bitten.

Und: Gemessen daran, wie viele Daten mittlerweile bei euch eingepflegt wurden, seid ihr überdurchschnittlich verlässlich. Immerhin stützen sich mittlerweile zahllose Quellen im Netz auf euch, und das völlig zurecht. Bei diesem Renomee kann man ruhig diesen skurillen Vorfall auf seine Kappe nehmen. Abgesehen davon: Dass diese Fehleinträge lange Zeit unentdeckt blieben, dürfte auch daran liegen, dass kaum jemand einen Blick in genau diese Serienlisten geworfen hat. (Zumal ohnehin kein geistig gesunder Mensch "American Dad" oder neuere Spongebob-Folgen guckt.)
Letztendlich wachsen wir alle an unseren Fehlern.

Ich will auch keine Verschwörungstheorien propagieren. Ich glaube nicht, dass all die Einträge gezielt gemacht wurden, um der Kartei zu schaden. Das dürfte eher ein Lausbubenstreich sein. Daher: Wenn ihr den/die Übeltäter ausmacht, lasst bitte Milde walten. Wir waren alle mal jung (beziehungsweise: ich bin es gerade noch so, gemessen am Altersdurchschnitt im Forum) und haben Dummheiten gemacht.

Was hingegen stimmt: Mein Beitrag sollte einen komödiantischen Einschlag haben. Bin offengestanden etwas entsetzt, dass ein eigentlich witzig und satirisch gemeintes Posting als offenbar derart feindselig wargenommen wird. Daher eine kleine Erklärung: Ich, Wilkins, gehöre zu dem Menschenschlag, der den Absurditäten und Ärgernissen dieser Welt mit Ironie begegnet und ihnen dreckig ins Gesicht lacht. Ab und zu lache ich mir sogar selbst dreckig ins Gesicht. Anders kann man dieses mitunter haarsträubende Leben meines Erachtens nicht meistern. Deswegen lasse ich mir eine Sache nicht nehmen: Meinen Humor. Bin schon öfters damit angeeckt (erstaunlicherweise häufiger bei Lehrern - zeichnet sich da ein Muster ab?) Daher weiß ich, dass meine Form von Humor nicht unbedingt massenkompatibel ist, aber muss ja auch nicht. Im virtuellen Raum neigt man ohnehin schnell dazu, Dinge in den falschen Hals zu kriegen. Was ich damit sagen will: Wenn ihr einen Beitrag von mir lest, müsst ihr damit rechnen, ein Mindestmaß an Witz, Ironie, Sarkasmus, Zynismus oder einfach nur DaDa-Gaga-Klamauk vorzufinden. Ich kann nun einmal nicht aus meiner Haut heraus. Wem das nicht passt: Heul doch. Ich finde ohnehin, dass viele hier die Materie Synchronisation zu ernst und verbissen wahrnehmen. Die Branche treibt mitunter derart skurille Blüten, dass man nicht anders kann, als darüber zu lachen. Gönnt euch ruhig ein bisschen Entspanntheit und lacht einmal (ihr habt es euch verdient!), dann sieht die Welt schon ganz anders aus.

WB2017



Beiträge: 1.910

07.03.2018 23:58
#476 RE: www.synchronkartei.de - AKTUELL Zitat · antworten

Zitat von Wilkins im Beitrag #475
Kurzum: Ich würde eher einen Mord begehen, als die Synchronkartei mit Dreck zu bewerfen.

Ehhhmmmm. Okayy?!


Wilkins


Beiträge: 2.322

08.03.2018 00:09
#477 RE: www.synchronkartei.de - AKTUELL Zitat · antworten

"Das ist mein voller Ernte!"

(Walter von Hauff als Al Gore in SOUTH PARK)

1. Nachtrag: Pardon, dass ich Gerry Hüttemann angezweifelt habe. Hätte es besser wissen müssen... Es ist nicht das erste Mal, dass ein Fan einen kleinen Part bei "American Dad" sprechen darf.

2. Nachtrag: Wenn ich meine Filmlisten o.Ä. in die Synchronkartei übertrage, lasse ich Menge/Masse/Kleinstrollengeschiss meist auch weg, alleine aus Gründen der Übersichtlichkeit - selbst wenn's in meinen Notizen erfasst ist. Wenn man die Stimmen allerdings konkreten Schauspielern zuordnen kann, oder eine Kleinstrolle extrem markant und einprägsam ist, mache ich eine Ausnahme.


Slartibartfast



Beiträge: 5.938

08.03.2018 16:44
#478 RE: www.synchronkartei.de - AKTUELL Zitat · antworten

Lieber Wilkins,
erstmal Danke für die Klarstellung. Es war weniger eine Kränkung als ein Schock.
Versetz dich mal in unsere Lage: Man kommt in diesen Thread und findet dort eine satirische Meldung über ein reales Ereignis vor, auf die noch weitere satirische Meldungen von anderen folgen.
Man muss auf die Schnelle die Situation mit den Fake-Einträgen beurteilen und dabei merken, dass die hier vorgebrachten Statements ironisch gemeint sind, weil vorausgesetzt wird, dass man so dick aufgetragene Kritik ja gar nicht ernst meine könne. Letztlich war es die Erfahrung mit VanTobys früheren Beiträgen, die mich als erstes darauf gebracht hat, dass es hier nicht Schadenfreude geht, sondern darum die absurde Situation zu kommentieren.
Wie hätte man dieses Missverständnis verhindern können? Ich für meinen Teil gehe längst nicht mehr davon aus, dass Ironie in Schriftform ohne Kennzeichnung durch Smileys etc. von allen verstanden wird. Dabei geht es mir nicht nur um mich allein, sondern auch um Leute, die sowas beim Durchscrollen aufschnappen und die Ironie schon aus Zeitgründen nicht erkennen können. (Scheint ja genauso passiert zu sein.)
Außerdem war es vielleicht ungünstig, direkt mit der Satire zu beginnen, ohne dass vorher Zeit war, den Ernst der Lage zur Kenntnis zu nehmen. Du konntest aber auch nicht ahnen, dass gleich weitere satirische Kommentare folgen würden.
Deine Entschuldigung wäre jedenfalls nicht notwendig gewesen, aber ich nehme sie gerne an und werde sie auch weitergeben.


Gruß
Martin
___________________________________
"Sind Sie besoffen?" (Christian Rode in "Chaos City" [1997])
Visit http://www.synchronkartei.de

Nyan-Kun


Beiträge: 1.142

08.03.2018 16:55
#479 RE: www.synchronkartei.de - AKTUELL Zitat · antworten

Finde auch, dass das so eine Sache ist mit der Ironie in Schriftform. Ich hatte bei einigen anderen Forumsusern zunächst auch das Problem gehabt ihre Ironie zu erkennen, da ich diese Leute eben nicht kenne. Und da habe ich schon weitaus derberes gelesen, wo ich mich sogar mal bei jenen per PN gemeldet habe deswegen.

Slartibartfast



Beiträge: 5.938

08.03.2018 17:40
#480 RE: www.synchronkartei.de - AKTUELL Zitat · antworten

Möchte noch hinzufügen, dass das Erkennen von Ironie auch deswegen immer schwieriger wird, weil es immer mehr Leute gibt, die deartige Dinge in vollem Ernst schreiben. Wäre schön, wenn das alles Ironie wäre, aber so ist es leider nicht.


Gruß
Martin
___________________________________
"Sind Sie besoffen?" (Christian Rode in "Chaos City" [1997])
Visit http://www.synchronkartei.de

Seiten 1 | ... 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor