Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 389 Antworten
und wurde 63.849 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | ... 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26
berti


Beiträge: 14.901

08.12.2018 23:18
#376 RE: Rainer Brandt und co. -> Blödelsynchro Zitat · antworten

Zitat von Tonelli1972 im Beitrag #374
Nur so als Ergänzung:
In der 7.Minute ist Rainer Brandt als Polizist mit der kurzen Bemerkung "Nein, noch nicht!" zu hören.
Brunnemann taucht nicht als Sprecher auf.

Tatsächlich Brandt? Im Thread über den Film wurde die Synchro Michael Richter zugeordnet, ebenso wie davor in verschiedenen Beiträgen:Blutrausch (I/GB 1972; DF: 1983)
Da Brandt zu dieser Zeit schon lange ein eigenes Studio hat, würde mich ein Cameo unter fremder Regie sehr wundern.

Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 15.919

09.12.2018 00:24
#377 RE: Rainer Brandt und co. -> Blödelsynchro Zitat · antworten

Ich habe den Film gerade nicht vorliegen. Aber Brandt würde ich vollkommen ausschließen. Aber sowas von.

Mykill Myers


Beiträge: 18

09.12.2018 08:45
#378 RE: Rainer Brandt und co. -> Blödelsynchro Zitat · antworten

Für mich ist Blutrausch eindeutig Michael Richter zuzuschreiben.
Man muss sich nur ein paar seiner blödeligen Werke aus der Zeit anschauen. Dann entdeckt man verschiedene Gemeinsamkeiten und erkennt den Stil wieder.
Der Ausdruck Trümmerlotte z.B. ist mir (soweit ich mich erinnern kann) nur in seinen Werken aufgefallen.
In Der Typ mit dem irren Blick kommt auch der Spruch (oder so ähnlich) "Bitte mach ihn krumm, damit ich unterm Tisch hervorkumm".

Tonelli1972


Beiträge: 61

09.12.2018 15:33
#379 RE: Rainer Brandt und co. -> Blödelsynchro Zitat · antworten

Zitat von Silenzio im Beitrag #377
Aber Brandt würde ich vollkommen ausschließen. Aber sowas von.


Ich bin mir sehr/vollkommen sicher, dass dieser erste und kurze Satz des Polizisten
von Brandt gesprochen wird. (Wieso und warum?. Man wird's wohl nie erfahren.)
Die späteren Szenen des Polizisten wurden dann mit einem Sprecher mit wesentlich
höherer Stimmlage besetzt.
Leider bin ich schon mal kläglich daran gescheitert, hier im Forum eine Audio-Datei
hochzuladen. Ich werd's aber gerne, dann mit Hilfe eines Kumpels, noch Mal versuchen.
Das wird aber vor Weihnachten wohl nichts mehr werden.


"Leute, die lieber Originaltexte hörn, intressiern doch nich!" (Danny Wilde in "die 2")

dlh


Beiträge: 11.088

10.12.2018 10:34
#380 RE: Rainer Brandt und co. -> Blödelsynchro Zitat · antworten

Ich habe diese Fassung auch vorliegen. An dieser Stelle ist tatsächlich Brandt zu hören, da hat Tonelli1972 recht, allerdings scheint mir dieser eine Satz von einer anderen Quelle in den Film reingeschnitten worden zu sein (warum auch immer?). Zum einen ist direkt vor Brandts Satz ein merkwürdiges Artefakt zu hören, welches da nicht hingehört (und im Original auch nicht vorhanden ist) und auch kein Atmo-Geräusch ist. Außerdem richtet sich die Frage an die Dame, die kurz nach Brandt auch antwortet. Die doppelte Beantwortung der Frage ist überhaupt nicht plausibel. Mich würde interessieren, ob der Satz auf der alten VHS auch drauf ist - ich wette, nicht. Für mich bleibt "Blutrausch" auch weiterhin eindeutig eine Michael-Richter-Bearbeitung, dafür sind die Sprüche/Ausdrücke einfach zu typisch für ihn (u.a. die schon erwähnte "Trümmerlotte").


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Blutrausch_Polizist.mp3
VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 29.887

10.12.2018 18:37
#381 RE: Rainer Brandt und co. -> Blödelsynchro Zitat · antworten

Das Artefakt ist schon auffällig. Trotzdem bin ich der Meinung, dass man hier NICHT Rainer Brandt hört. Die Stimme bekommt mir bekannt vor, aber ich kann keinen Namen nennen. Jemand, der um den Dreh im Synchron angefangen haben dürfte.


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Wilkins


Beiträge: 2.579

10.12.2018 18:45
#382 RE: Rainer Brandt und co. -> Blödelsynchro Zitat · antworten

Ja, Brandt ist es nicht. Meine spontanen Assoziationen waren Herbert-Günther Schmidtke oder Gerd Holtenau.

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 29.887

10.12.2018 18:48
#383 RE: Rainer Brandt und co. -> Blödelsynchro Zitat · antworten

Der erste Satz im Ausschnitt gehört auch tatsächlich Gerd Holtenau, aber um die Rolle geht es nicht.

"Nein, noch nicht" ist keiner von beiden.


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Tonelli1972


Beiträge: 61

14.12.2018 20:14
#384 RE: Rainer Brandt und co. -> Blödelsynchro Zitat · antworten

Zitat von dlh im Beitrag #380
Zum einen ist direkt vor Brandts Satz ein merkwürdiges Artefakt zu hören,...


Das "Artefakt" passt aber auf die Bewegung des zweiten Polizisten, der, als sein Chef den Raum betritt,
"Haltung annimmt" und dabei mit seiner Hand seitlich an sein Hosenbein schlägt. Das Geräusch selbst passt vom
Klang her nicht ganz, aber was passt schon bei dieser Synchro?

Zitat von dlh im Beitrag #380
Außerdem richtet sich die Frage an die Dame, die kurz nach Brandt auch antwortet.
Die doppelte Beantwortung der Frage ist überhaupt nicht plausibel.


Doch, das ist schon richtig so.
Die Frage "Haben Sie eine Spur von unserem Sohn gefunden" wird vom Vater, der mit seiner Frau vorm Schreibtisch sitzt,
an den Polizisten gerichtet, der den Raum betritt. Dieser antwortet mit, "Nein, noch nicht!"
Die darauf folgende Bemerkung "Nein, sind nicht dabei!" kommt von der Ehefrau, die die Verbrecherkartei durchblättert,
um dabei evtl. die Gangster wiederzuerkennen.

Zitat von dlh im Beitrag #380
Mich würde interessieren, ob der Satz auf der alten VHS auch drauf ist - ich wette, nicht.


Ich hatte mir die "Blutrausch-VHS" in den 1980ern ausgeliehen und der Videothek, bei Geschäftsauflösung, abgekauft
und mir dann noch paarmal mit Kumpels und Bier reingepresst. Die VHS hatte dieselbe Synchro, die mir jetzt auf
DVD vorliegt und aus der wohl auch deine Audio-Datei stammt.
Bei einem Umzug ist die Cassette dann verlorengegangen. Ganz herber Verlust war das!

Zitat von VanToby im Beitrag #381
Trotzdem bin ich der Meinung, dass man hier NICHT Rainer Brandt hört.


Ich kann nicht anders, ich bleib' dabei, das ist Brandt.
Es klingt vielleicht eingebildet, aber ich bilde mir ein über die Jahrzehnte, seit der Erstausstrahlung von "die 2",
ein untrüglich Ohr für seine Stimme zu haben. Husten oder tief ein/ausatmen reicht mir eigentlich schon.
Ich habe seit 1972 versucht möglichst viel zu sehen bzw. zu hören was Brandt und Brunnemann so produziert haben
und reichlich was an DVDs, Blu-rays, TV-Auftritten oder aber auch Tonbandmitschnitten von Brandts Berliner
Radiosendungen aus Mitte der 1970er zusammengesammelt.
(Ja, ich weiß, ist schon mächtig schräg, aber hat nicht jeder irgendwie irgendwo ein'n an der Waffel ?)

Auf der DVD läßt sich Brandts Stimme auch besser identifizieren als auf der Audio-Datei, da der DVD-Ton
mehr Volumen hat. Außerdem ist der VHS/DVD-Ton, technisch bedingt, zu hoch und "verfälscht" die Stimme zusätzlich.

Dass die ganze "Blutrausch-Synchro" von Brandt ist, kann ich mir allerdings auch kaum vorstellen!

Was evtl., bzw. ggf. der Grund dafür sein könnte, warum Brandt hier zu hören ist, wäre vielleicht der, dass er,
als die "Blutrausch-Synchro" in Arbeit war (Mitte 1983) in den Brunnemann-Ateliers "zu Besuch" war, da zu dieser
Zeit B&B nachträglich zwei "die 2"-Folgen eindeutschten, Brandt einfach mal bei Richter vorbeigeschaut hat und
nur so nebenbei sein "Nein, noch nicht" eingesprochen hat.(Aber wer weiß das schon, eben Spekulation,Spekulation)
Gemein gesagt, hat Brandt vielleicht bei Michael Richter vorbeigeschaut um sich inspirieren lassen, da ihm zu
diesen beiden "die 2"-Folgen kaum ein guter Spruch eingefallen ist. Hat aber trotzdem nichts geholfen

Nu mach' ich aber endlich Schluß machen, denn ich hab' tatsächlich gerade heute die Blu-ray von "Hi Hi Hilfe" mit
deutscher Kino-Synchro reinbekommen und die "Die rote Sonne der Rache"-DVD, mit, na was schon für einer Synchro?
Genau!: Brandt/Brunemann.
Ich kann nun mal nicht anders, die Filme muss ich mir unbedingt noch reinzieh'n. Und zwar bis heut' abend 11 Uhr.
Da macht mein Pfleger oberpünktlich mein' Fernseher und das Licht aus.

In diesem Sinne: Gut' Nacht!


"Leute, die lieber Originaltexte hörn, intressiern doch nich!" (Danny Wilde in "die 2")

Dubber der Weiße


Beiträge: 3.467

14.12.2018 21:02
#385 RE: Rainer Brandt und co. -> Blödelsynchro Zitat · antworten

Um das abschließend zu beantworten: Es ist Rainer Brandt.
Quelle: mein absolutes Synchrongehör. Sicherheit: 100%.


Tonelli1972


Beiträge: 61

14.12.2018 23:39
#386 RE: Rainer Brandt und co. -> Blödelsynchro Zitat · antworten

Zitat von Dubber der Weiße im Beitrag #385
Um das abschließend zu beantworten: Es ist Rainer Brandt.
Quelle: mein absolutes Synchrongehör. Sicherheit: 100%.


Tja, da könnt' ich doch mal vorschnell zufrieden nickend sagen: Vier Ohren, eine Meinung!

Aaaaber,ich weiß nicht, ich weiß nicht, ob du nicht deinen Spott mit uns "Ob-Brandt-Fragenden" treibst?
Hast ja mal vor kurzem geschrieben "Ich hab's mit den Smileys (bloß) nicht so."

Okay, um das abschließend zu beanworten: Es ist verhöhnen.
Quelle: Mein absolutes Hohngespühr. Sicherheit: 100%.

Weitere Antworten von mir erst ab morgen.
Wie schon geschrieben: Ab 11 Uhr abends wird mir das Licht abgestellt.
Hab' seit 30 Minuten nur 'ne Taschenlampe als Beleuchtung.

Oha, fast vergessen: und bevor ich mich wiederhole:


"Leute, die lieber Originaltexte hörn, intressiern doch nich!" (Danny Wilde in "die 2")

Dubber der Weiße


Beiträge: 3.467

15.12.2018 01:31
#387 RE: Rainer Brandt und co. -> Blödelsynchro Zitat · antworten

Nein. Keine Ironie. Er ist es.

Tonelli1972


Beiträge: 61

15.12.2018 11:19
#388 RE: Rainer Brandt und co. -> Blödelsynchro Zitat · antworten

Zitat von Dubber der Weiße im Beitrag #387
Nein. Keine Ironie. Er ist es.


Darüber, dass das Rainer Brandt ist, sind wir uns einig.

Zitat von Dubber der Weiße im Beitrag #385

Quelle: mein absolutes Synchrongehör. Sicherheit: 100%.


Das war der Satz, der mich auf "Ironie" brachte.


"Leute, die lieber Originaltexte hörn, intressiern doch nich!" (Danny Wilde in "die 2")

Dubber der Weiße


Beiträge: 3.467

15.12.2018 15:33
#389 RE: Rainer Brandt und co. -> Blödelsynchro Zitat · antworten

Verstehe. Dann ist das geklärt. Wundert mich, dass es da tatsächlich Unklarheit gab. Mal die Lauscher durchspülen, ihr Wachsfiguren...

Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 15.919

15.12.2018 15:56
#390 RE: Rainer Brandt und co. -> Blödelsynchro Zitat · antworten

Das es Brandt ist, ist nach dem Sample ziemlich belegt. Nur sein Minipart ist weiterhin höchst seltsam. Die Synchro ist ja eindeutig Michael Richter zuzuordnen. Da besteht für mich keinerlei Zweifel.

Seiten 1 | ... 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor