Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.334 Antworten
und wurde 98.563 mal aufgerufen
 Synchronschaffende
Seiten 1 | ... 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | ... 89
JamesWhiteu


Beiträge: 278

22.05.2015 07:31
#631 RE: Totale Stimmähnlichkeit??? Zitat · antworten

Ich weiß nicht, ob es schon genannt wurde, aber für mich haben sven hasper und andreas fröhlich eine recht ähnliche Stimme in jungen Jahren gehabt

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 13.650

24.05.2015 09:53
#632 RE: Totale Stimmähnlichkeit??? Zitat · antworten

Durch "Wells Fargo" ist mir aufgefallen, dass Hellmut Lange und Heinz Giese sich enorm ähnlich klingen konnten - in zweiter Linie durch die Stimme, vor allem durch ihre Sprechweise.

Gruß
Stimme

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 13.650

02.07.2015 22:13
#633 RE: Totale Stimmähnlichkeit??? Zitat · antworten

"Jurassic World" hat mich darauf gebracht, dass Christian Weygand ein veritables Double für Norbert Gescher abgeben würde - hier klingt er jedenfalls dem jungen Gescher frappierend ähnlich.

Gruß
Stefan

Ohne Wiederkehr


Beiträge: 907

02.07.2015 22:49
#634 RE: Totale Stimmähnlichkeit??? Zitat · antworten

Ich fine eher, dass Christian Weygand eine hohe Ähnlichkeit mit Jörg Hengstler hat.

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 13.650

02.07.2015 23:03
#635 RE: Totale Stimmähnlichkeit??? Zitat · antworten

Das Eine widerspricht durchaus nicht dem Anderen ...

Gruß
Stefan

Norbert


Beiträge: 1.493

03.07.2015 09:52
#636 RE: Totale Stimmähnlichkeit??? Zitat · antworten

Und ich finde, Jörg Hengstler klingt ähnlich wie Thilo Schmitz.

iron


Beiträge: 4.405

04.07.2015 11:28
#637 RE: Totale Stimmähnlichkeit??? Zitat · antworten

Eine Ähnlichkeit mit Gescher und mit jemand Anderem (durchaus mit jörg Hengstler) ist mir in "CRIMINAL INTENT" bei Christian Weygand auch immer wieder aufgefallen - Ohne Wiederkehr und Stefan dürften sich also nicht getäuscht haben, was eine solche mit Hengstler betrifft, nachdem ich mir jetzt gerade sein SK-Sample ein paarmal zu Gehör gebracht habe.

JamesWhiteu


Beiträge: 278

08.07.2015 13:52
#638 RE: Totale Stimmähnlichkeit??? Zitat · antworten

Für mich klingen Bodo Wolf und Joachim Wolff recht ähnlich, obwohl der ja leider nie synchronisiert hat.

Mein Name ist Hase


Beiträge: 1.865

08.07.2015 13:59
#639 RE: Totale Stimmähnlichkeit??? Zitat · antworten

Joachim Wolff (wenn Du den hier meinst) hat durchaus synchronisiert. Sogar häufiger als es in der SK vermerkt ist, allerdings eher Nebenrollen.

Gruß
Hase

JamesWhiteu


Beiträge: 278

08.07.2015 15:04
#640 RE: Totale Stimmähnlichkeit??? Zitat · antworten

Ich bin davon ausgegangen, dass wikipedia auch anmerkt, dass wolff synchronisiert hat, da die bei fast jedem der synchronisiert das anmerken. ich kenn ihn nur aus drei ??? und älteren hörspielen von europa z.B.

berti


Beiträge: 16.653

08.07.2015 15:14
#641 RE: Totale Stimmähnlichkeit??? Zitat · antworten

Ich kenne ihn als Sprecher bisher auch nur aus diesem Bereich, weiß aber dank Synchronkartei, dass er auch manchmal synchronisiert hat.
Bodo Wolf ähnelt er für mich gar nicht, dafür hat er in meinen Ohren (wie früher schon erwähnt) eine starke Ähnlichkeit mit Hugo Schrader, weshalb ich früher (vor der Kenntnis von Sprecherlisten) überlegt habe, ob es sich um dieselbe Person handeln könnte.

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 13.650

08.07.2015 15:28
#642 RE: Totale Stimmähnlichkeit??? Zitat · antworten

Wolffs Schweinchen Dick in den hamburger VHS-Synchros hat zwar angesichts der vielen Warner-Cartoon-Synchros eher marginale Bedeutung, aber das wäre immerhin sogar eine (wiederkehrende) Hauptrolle.

Gruß
Stefan

berti


Beiträge: 16.653

08.07.2015 15:44
#643 RE: Totale Stimmähnlichkeit??? Zitat · antworten

Diese Synchro kenne ich nicht.
Hattest du ihn früher auch mal für Hugo Schrader gehalten? In Hamburger Synchros und Hörspielen waren ja früher oft Gäste zu hören.

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 13.650

08.07.2015 15:54
#644 RE: Totale Stimmähnlichkeit??? Zitat · antworten

Da ich als alter Ossi die Winnetou-Filme lange VOR den entsprechenden Hörspielen kennen lernte - nein. Hat zwar ewig gedauert, bis ich einen Namen zu der Stimme hatte, aber ich habe ihn wohl nie mit einem anderen verwechselt.

Gruß
Stefan

berti


Beiträge: 16.653

08.07.2015 16:06
#645 RE: Totale Stimmähnlichkeit??? Zitat · antworten

Ich kannte wiederum Wolf (sowohl von der Stimme her als auch mit Namen) deutlich früher als Schrader, hatte aber trotzdem lange überlegt, ob sie nicht identisch sein könnten; sicher war ich erst, als mir bei Bräutigam erstmals der Name Hugo Schrader unterkam.

Seiten 1 | ... 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | ... 89
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz