Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.344 Antworten
und wurde 100.022 mal aufgerufen
 Synchronschaffende
Seiten 1 | ... 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90
CrimeFan



Beiträge: 5.083

15.10.2022 09:47
#1321 RE: Totale Stimmähnlichkeit??? Zitat · antworten

Ich finde Erik Borner hatte zumindest früher eine wahnsinnige Ähnlichkeit zu Karlo Hackenberger.

BLUEANGEL X



Beiträge: 770

15.10.2022 10:54
#1322 RE: Totale Stimmähnlichkeit??? Zitat · antworten

Corinna Dorenkamp hat Ähnlichkeit mit Maria Koschny
Reinhard Schulat-Rademacher hat Ähnlichkeit mit Arnold Marquis

UFKA8149



Beiträge: 8.792

21.10.2022 19:25
#1323 RE: Totale Stimmähnlichkeit??? Zitat · antworten

Keine totale Ähnlichkeit, aber eine leichte.
Mit bestimmter Charge erinnert mich Marios Gavrilis an Michael Betz (Station Voice bei Pro7).

MrTwelve



Beiträge: 682

29.10.2022 18:00
#1324 RE: Totale Stimmähnlichkeit??? Zitat · antworten

Der ehemalige Hamburger Kindersprecher Friedrich Hey klingt dem jungen Oliver Rohrbeck sehr ähnlich.

Ludo


Beiträge: 751

29.10.2022 20:11
#1325 RE: Totale Stimmähnlichkeit??? Zitat · antworten

Ich weiß nicht wie ihr das seht, oder vielleicht sehe ich das nur wieder mal so...aber mir fällt gerade beim Schauen von "Jagd auf roter Oktober" auf, dass Hans-Jürgen Dittberner eine gewisse Ähnlichkeit mit dem jungen Eckart Dux (incl. einem Hauch Lutz Mackensy) hat.

Insofern kurios, als dass ich vor einiger Zeit der Meinung war, dass Manfred Schott auch ne gewisse Ähnlichkeit mit Dux hätte und der ist ja maximal weit weg von Dittberner.

berti


Beiträge: 16.742

29.10.2022 22:51
#1326 RE: Totale Stimmähnlichkeit??? Zitat · antworten

Eine Ähnlichkeit zwischen Dittberner und Dux (bevor sich bei Letzterem irgendwann doch das Alter bemerkbar machte) war mir vor vielen Jahren auch aufgefallen; und einmal habe ich sogar Dux für Dittberner gehalten.
Peinliche Geständnisse: Bizarre Sprecherverwechslungen, die euch passiert sind?

Silenzio
Moderator

Beiträge: 18.263

09.11.2022 02:42
#1327 RE: Totale Stimmähnlichkeit??? Zitat · antworten

Zitat von Stefan der DEFA-Fan im Beitrag #1257
Ich weiß nicht, ob der früh verstorbene Wolfgang Penz überhaupt synchronisierte, aber vielleicht sind auch einige Jörg Knocheé zugeschriebene Rollen von ihm gesprochen worden, denn die beiden sahen sich nicht nur verdammt ähnlich, sondern sind stimmlich praktisch nicht zu unterscheiden - ich falle jedes Mal wieder drauf rein. Und beide nicht alt geworden.


Er sprach wohl den Eishockeyspieler Rezek im "Krankenhaus am Rande der Stadt". Er ähnelt wirklich Knochee sehr, aber ist doch zu unterscheiden. Und ich würde auch nicht sagen, dass zugeschriebene Rollen falsch wären. Das passt schon so. Ich finde, Penz klingt wie eine Mischung aus Knochee und Gerd Blahuschek. Auf jeden Fall eine ganz interessante Stimme. Schade, dass er so früh gestorben ist.

Silenzio
Moderator

Beiträge: 18.263

13.11.2022 18:40
#1328 RE: Totale Stimmähnlichkeit??? Zitat · antworten

Immer wenn ich in einer Münchner Synchro eine Sprecherin hörte, die mich übelst an Ulrike Mai erinnert hat und wirklich sehr sehr große Ähnlichkeit hat, war's nach Listen immer Marina Köhler. Verblüffend. Besonders schräg wird das ganze noch, weil Köhler sogar mehrfach bei Johannisthal B/R machte. Ich kenne die Filme nicht, aber wenn da zufälligerweise Köhler und Mai auftauchen sollten...

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 39.295

13.11.2022 19:34
#1329 RE: Totale Stimmähnlichkeit??? Zitat · antworten

Aber die Berliner Marina Köhler ist doch schon Sabina Strobel/Sebastian. (Ja, jetzt magst du einwenden, dass Ulrike Lau auch strenggenommen vielleicht keine Berlinerin ist...)

Chat Noir


Beiträge: 8.039

13.11.2022 22:20
#1330 RE: Totale Stimmähnlichkeit??? Zitat · antworten

Annina Braunmiller ist zurück und arbeitet in Hamburg unter dem Namen Nina Witt: https://vocaroo.com/1mcgBcdV14Lp

Silenzio
Moderator

Beiträge: 18.263

13.11.2022 23:24
#1331 RE: Totale Stimmähnlichkeit??? Zitat · antworten

Zitat von VanToby im Beitrag #1329
Aber die Berliner Marina Köhler ist doch schon Sabina Strobel/Sebastian. (Ja, jetzt magst du einwenden, dass Ulrike Lau auch strenggenommen vielleicht keine Berlinerin ist...)

Jetzt im Ernst mal: was zum Teufel macht Marina Köhler bei Johannisthal? Gut, okay. Was macht Sabina Trooger in Johannisthal? Und Monika Kockott?? Dieses Studio wird mir teilweise ein Rätsel bleiben.

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 39.295

13.11.2022 23:31
#1332 RE: Totale Stimmähnlichkeit??? Zitat · antworten

Wo und wann soll denn das gewesen sein?

Silenzio
Moderator

Beiträge: 18.263

13.11.2022 23:50
#1333 RE: Totale Stimmähnlichkeit??? Zitat · antworten

Marina Köhler:
https://www.synchronkartei.de/film/38187
https://www.synchronkartei.de/film/38212
https://www.synchronkartei.de/film/38190
https://www.synchronkartei.de/film/38238
https://www.synchronkartei.de/film/38195
--> zugegeben: immer zum ähnlichen Zeitpunkt. War die mal Ende der 90er gar nicht groß in München zu hören? Da fehlt mir total der Überblick. Aber ganz fünf (!) Arbeiten für Johannisthal sind ja direkt auffällig.

Sabina Trooger:
https://www.synchronkartei.de/film/38190
https://www.synchronkartei.de/film/29305
--> zugegeben: zweimal die selbe Schauspielerin

Monika Kockott:
https://www.synchronkartei.de/serie/33073
--> zugegeben: sprach hier wieder Carol Alt, die sie mindestens schon zweimal vorher sprach. Allerdings hier in Hauptrolle, wo auch sonstwer hätte übernehmen können.

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 39.295

14.11.2022 00:05
#1334 RE: Totale Stimmähnlichkeit??? Zitat · antworten

Verblüffend. In DER WEG DES HERZENS (2000) sind sogar "einfach so" Katrin Fröhlich und Arne Elsholtz(!) dabei.

Ludo


Beiträge: 751

16.11.2022 18:13
#1335 RE: Totale Stimmähnlichkeit??? Zitat · antworten

Zitat von Kirk20 im Beitrag #1138
Wenn Lutz Riedel stark chargiert, hört er sich sehr nach Engelbert von Nordhausen an: https://vocaroo.com/187Ng52ev1qb


Eine "Stimmähnlichkeit beim Chargieren" ist mir bei zwei weiteren ebenfalls aufgefallen.

Wenn Ronald Nitschke etwas mehr mit Kopfstimme spricht, kann er Stefan Fredrich im Jim Carrey-Modus manchmal unheimlich nahe kommen, fällt mir bei "Alarmstufe Rot" immer wieder auf... und Joachim Kemmer als Chargenkönig klingt in "Frankenstein Junior" ausschnittsweise mal Otto Waalkes, mal Lutz Mackensy und mal Hans-Clarin in der Hui-Buh-Charge sehr ähnlich

Seiten 1 | ... 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90
«« Jubiläen
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz