Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.173 Antworten
und wurde 113.040 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | ... 79
Fuchs


Beiträge: 272

23.10.2006 12:37
#106 RE: Die größten Altersunterschiede Sprecher/Schauspieler Zitat · antworten
Brandt für Reiser auch in "Aliens - Die Rückkehr".
Auch Brückner und Dittberner dürften erheblich älter gewesen sein als die Darsteller der jungen Marines, die sie in diesem Film sprachen.

Stephen
Listenpfleger
Schauspieler-Übersicht


Beiträge: 2.643

23.10.2006 16:29
#107 RE: Die größten Altersunterschiede Sprecher/Schauspieler Zitat · antworten

Ich weiß nicht, ob's hier schon erwähnt wurde, ist ein spezieller Fall: Horst Janson hat sich in CAPTAIN CRONOS (1972) gut 30 Jahre später selbst synchronisiert!

Gruß
Stephan

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 39.280

23.10.2006 17:40
#108 RE: Die größten Altersunterschiede Sprecher/Schauspieler Zitat · antworten
Na dann: Thomas Danneberg (*1942) stimmdoubelte sich 2003 selbst für den damals (1966) 29-jährigen Gary Lockwood in der Nachsynchronisation von RAUMSCHIFF ENTERPRISE. 32 Jahre Altersunterschied. Und das Tollste: Man hört die 29 Jahre Unterschied zur Synchro von 1974 kaum heraus.

Gruß,
Tobias
--
"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."
Er ( gelöscht )
Beiträge:

24.10.2006 16:23
#109 RE: Die größten Altersunterschiede Sprecher/Schauspieler Zitat · antworten

.

Dennis Hainke


Beiträge: 1.345

25.10.2006 13:50
#110 RE: Die größten Altersunterschiede Sprecher/Schauspieler Zitat · antworten
EINER FLOG ÜBER DAS KUCKUCKSNEST (1975): Der bereits 45-jährige Horst Sachtleben (*1930)
auf dem damals erst 25-jährigen Brad Dourif (*1950).


____

"National Security!"
[Ilja Richter]
Fuchs


Beiträge: 272

01.11.2006 11:11
#111 RE: Die größten Altersunterschiede Sprecher/Schauspieler Zitat · antworten

Ich weiß nicht, ob´s schon erwähnt wurde. Immerhin jeweils 9 Jahre liegen auch zwischen Regina Lemnitz (1946) und Whoopi Goldberg (1955) und zwischen Hansi Jochmann (1953) und Jodie Foster (1962).




Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 8.039

01.11.2006 14:34
#112 RE: Die größten Altersunterschiede Sprecher/Schauspieler Zitat · antworten

Carola Ewert (* Dezember 1967) für Eliza Dushku (* Dezember 1980) in "Buffy-Im Bann der Dämonen"... Passte soooooo klasse drauf!!! :-)


--------------------
"Es ist faszinierend, Molly... Die Liebe im Innern, die nimmt man mit."
(Ulrich Gressieker in "Ghost - Nachricht von Sam")

DoMo


Beiträge: 143

08.11.2006 10:37
#113 RE: Die größten Altersunterschiede Sprecher/Schauspieler Zitat · antworten

Ein Bekannter von mir (Filmstudent) musste nach den Dreharbeiten seines Abschlußfilms "Amok" (kennt kein Mensch) feststellen, dass seine 16 bzw. 17-jährigen Hauptdarsteller eher bescheiden spielten und nicht die passenden Stimmen haben. Also lies er diese - Achtung festhalten - von Tobias Meister, Detlef Bierstedt und Iris Artajo synchronisieren...also Menschen um die 50, die Teenies sprechen. Klingt echt schrecklich, aber er scheint ganz zufrieden zu sein. Ich find´s ziemlich oberflächlich...

Grammaton Cleric



Beiträge: 2.118

22.11.2006 20:33
#114 RE: Die größten Altersunterschiede Sprecher/Schauspieler Zitat · antworten
Wenn die Info aus der synchronkartei stimmt, hätte ich hier noch Joachim Kerzel (Jahrgang 41) auf Jason Statham (Jahrgang 72) in "Chaos".

Wenns nicht stimmt, wäre ich aber auch froh
Roger Thornhill ( gelöscht )
Beiträge:

23.11.2006 01:15
#115 RE: Die größten Altersunterschiede Sprecher/Schauspieler Zitat · antworten

Da war es Thomas Vogt!

Dennis Hainke


Beiträge: 1.345

27.11.2006 12:48
#116 RE: Die größten Altersunterschiede Sprecher/Schauspieler Zitat · antworten

Bernd Rumpf (*1947) auf Robert Guillaume (*1927) in der Comedy-Serie BENSON (1979-1986).

____

"National Security!"
[Ilja Richter]

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

01.12.2006 15:49
#117 RE: Die größten Altersunterschiede Sprecher/Schauspieler Zitat · antworten
Sebastian Fischer (*1928) in "Cyrano de Bergerac", Reinhard Glemnitz (*1930) in "Quartett Bestial", Horst Gentzen (*1930) in "Die Affäre Dominici" und Klaus Kindler (*1930) in "1900" für Gérard Depardieu (*1948).

----------------------------
Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Furcht ist eine ansteckende Krankheit."
Bodo Wolf für Henry Silva in "Ihr Auftritt, Al Mundy!", Episode: "Alte Freunde"
Dennis Hainke


Beiträge: 1.345

03.12.2006 14:39
#118 RE: Die größten Altersunterschiede Sprecher/Schauspieler Zitat · antworten

Lutz Riedel (*1947) auf Yuri Petrov (*1925) in JACKIE CHAN'S FIRST STRIKE.

____

"National Security!"
[Ilja Richter]

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

13.12.2006 08:44
#119 RE: Die größten Altersunterschiede Sprecher/Schauspieler Zitat · antworten
Paul Klinger (*1907) für Rod Taylor (*1929) in "Pirat der sieben Meere"

Keine gute Besetzung, wenngleich mit nem gewissen Charisma, doch zu undynamisch. Im übrigen hat man in der OV(!) manchmal (besonders eine Szene unter Deck, in der er mit Keith Michell über seine Autorität diskutiert) das Gefühl, Gert Günther Hoffmann zu hören, mit etwas Fantasie, den ich ja schon lange für den besten Rod Taylor-Sprecher "deklariert" habe, lange bevor ich den O-Ton überhaupt kannte.

----------------------------
Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Guten Morgen, Mr Briggs."
Klaus Miedel in "Kobra, übernehmen Sie!" - Staffel 1
Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

18.12.2006 11:41
#120 RE: Die größten Altersunterschiede Sprecher/Schauspieler Zitat · antworten
Henning Schlüter (*1927) für Jay C. Flippen (*1899) in "Das war der Wilde Westen"
Werner Hinz (*1903) für Gregory Peck (*1916) in "Affäre Macomber"
Siegfried Schürenberg (*1900) für Kirk Douglas (*1916) in "Die Fahrten des Odysseus"
Gert Günther Hoffmann (*1929) für Kirk Douglas (*1916)

----------------------------
Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Ohne Regeln ist man ein Nichts."
Holger Hagen für Burt Lancaster in "Lawman"
Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | ... 79
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz