Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 233 Antworten
und wurde 45.048 mal aufgerufen
 Serien: Serienführer
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | ... 16
Griz


Beiträge: 30.529

10.03.2012 22:41
#91 The Streets of San Francisco: 25. Mord in feinen Kreisen {Shattered Image} Zitat · antworten

25. Mord in feinen Kreisen
>Shattered Image<

Erstausstrahlung US:
Thu, 22.03.1973 (ABC, 22:00 Uhr) - (Season # 01x24)
© 1973 by Quinn Martin Productions
Produktionscode: 186245
Drehbuch: Guerdon Trueblood, Roland Wolpert, Jack Guss
Regie: Michael O'Herlihy

Erstausstrahlung DE:
Mi., 18.01.1978 (ZDF, 21:20 Uhr) - [Staffel # 02x02 - Folge 73]
Deutsche Fassung: ARENA Synchron, Berlin
Buch und Dialogregie: Arne Elsholtz
Dt. Episodenlänge: 48'25''
DVD-Episodenlänge: 49'53''

Inhalt:
Der politische Aufsteiger Fred Marshall ist durch eine Harpune an Bord seiner Segelyacht getötet worden. Ein unglücklicher Zufall, meint seine Frau Anna. Doch Lt. Mike Stone ist ganz anderer Meinung - und er soll Recht behalten...


Lt. Michael Stone (Karl Malden) Friedrich Wilhelm Bauschulte
Inspector Steve Keller (Michael Douglas) Volker Brandt
Anna Slovatzka Marshall       (Barbara Rush)                Gisela Fritsch
Boyd Caldwell (Dick Sargent) Lothar Blumhagen
Reid Bradshaw (Jim Davis) Heinz-Theo Branding
Ralph Bowen, US-Senator (Jeff Corey) Eric Vaessen
Terry Stillwell (Richard Ely) Mathias Einert
Skip Hunter/Harper            (Scott Hylands)               Michael Nowka
Capt. Rudy Olsen (Robert F. Simon) Anton Herbert
Det. Lee Lessing (Lee Harris) Arne Elsholtz
Page {07:24} (Robert Rhodes) Michael Chevalier
Bell Captain (Lou Picetti) Manfred Grote
Doktor (Stu Klitsner) ?
Reporter {17:22} (?) Wolf Rüdiger Reutermann

Schnittbericht:
Gegenüber der amerikanischen Originalfolge wurden folgende Kürzungen [Gesamtlänge: 1'28''] für die deutsche ZDF-Fassung vorgenommen:

00:52 - 01:07 [DVD-Zeit] // bei 00:52 {ZDF-Sendeband}
Der amerikanische Originalvorspann ist länger als der deutsche ZDF-Einheitsvorspann.
Cut: 15 Sekunden

01:07 - 01:31 [DVD-Zeit] // bei 00:52 {ZDF-Sendeband}
Nach der 3-sekündigen Schwarzblende wurden noch "Act I" und die amerikanischen Credits geschnitten.
Cut: 24 Sekunden

18:03 - 18:16 [DVD-Zeit] // bei 17:24 {ZDF-Sendeband}
Die Szene vor der Abblendung wurde um 5 Sekunden verkürzt. Danach fehlten natürlich Ab- und Aufblende (mit "Act II") komplett.
Cut: 13 Sekunden

31:05 - 31:20 [DVD-Zeit] // bei 30:13 {ZDF-Sendeband}
Die Szene vor der Abblendung wurde um 5 Sekunden verkürzt. Danach fehlten Ab- und Aufblende (mit "Act III") komplett.
Cut: 15 Sekunden

38:34 - 38:44 [DVD-Zeit] // bei 37:27 {ZDF-Sendeband}
2 Sekunden der letzten Szene fehlten, danach auch die Ab- und Aufblende (mit "Act IV").
Cut: 10 Sekunden

47:33 - 47:44 [DVD-Zeit] // bei 46:16 {ZDF-Sendeband}
Ab- und Aufblende fehlt, ebenso die Schrift "Epilog".
Cut: 11 Sekunden


Nächste Folge am nächsten Samstag!

Griz


Beiträge: 30.529

17.03.2012 15:28
#92 The Streets of San Francisco: 26. Das Einhorn {The Unicorn} Zitat · antworten

26. Das Einhorn
>The Unicorn<

Erstausstrahlung US:
Thu, 05.04.1973 (ABC, 22:00 Uhr) - (Season # 01x25)
© 1973 by Quinn Martin Productions
Produktionscode: 186246
Drehbuch: Jerry Ziegman, Mort Fine
Regie: Virgil W. Vogel

Erstausstrahlung DE:
Fr., 22.11.1974 (ZDF, 20:15 Uhr) - [Staffel # 01x15 - Folge 15]
Deutsche Fassung: ARENA Synchron, Berlin
Buch und Dialogregie: Wolfgang Schick
Dt. Episodenlänge: 48'40'' (gekürzt)
DVD-Episodenlänge: 50'05''

Inhalt:
Bei einer Schießerei im Hafen wird ein Polizist getötet, der Gauner Chapman kann sich rechtzeitig in einer Kiste mit scheinbar wertvollem Inhalt verstecken...


Lt. Michael Stone (Karl Malden) Friedrich Wilhelm Bauschulte
Inspector Steve Keller (Michael Douglas) Volker Brandt
Father Joe Scarne             (Richard Egan)                Claus Biederstedt &
Christian Rode {Neu-Synchro}
Dr. Robert Jason (Charles Aidman) Gerd Martienzen
Abel Hoffman (Mitch Ryan) Thomas Braut
Las-Vegas-Attentäter (Jonathan Goldsmith) Lothar Blumhagen
Officer Pete Morgan           (William Bramley)             Heinz Engelmann
Clinton, Hafenmeister (David McLean) Edgar Ott
Burt Logan (Bill Williams) ?
Officer Frank Wade (Taylor Lacher) Randolf Kronberg
Mrs. Logan (Eve McVeagh) Erna Haffner
Handlanger des Attentäters (Paul Genge) Anton Herbert
Bernie, Polizist am Tatort (Stephen Bradley) Jochen Schröder
Polizist (George Sawaya) ?
Mann bei Clinton {39:50} (Darwin Gillett) Wilfried Freitag
1. Attentäter (Bill Madden?) Anton Herbert
Ben, Polizei-Analytiker (Bennett Ohta) ?
Mann bei Scarne {34:09} (Joe Nobriga) Arne Elsholtz

Schnittbericht:
Gegenüber der amerikanischen Originalfolge wurden folgende Kürzungen [Gesamtlänge: 1'25''] für die deutsche ZDF-Fassung vorgenommen:

00:52 - 01:04 [DVD-Zeit] // bei 00:52 {ZDF-Sendeband}
Der amerikanische Originalvorspann ist länger als der deutsche ZDF-Einheitsvorspann.
Cut: 12 Sekunden

01:07 - 01:25 [DVD-Zeit] // bei 00:52 {ZDF-Sendeband}
Nach der 3-sekündigen Schwarzblende wurden noch "Act I" und die amerikanischen Credits geschnitten.
Cut: 21 Sekunden

12:50 - 12:59 [DVD-Zeit] // bei 12:17 {ZDF-Sendeband}
Es fehlt natürlich die längere Ab- und Aufblende (mit "Act II") - es gibt jedoch ein minimales Schwarzbild.
Cut: 9 Sekunden

18:22 - 20:03 [DVD-Zeit] // bei 17:40 {ZDF-Sendeband}
An dieser DVD-Stelle wurde der Part des "Father Scarne" neu von Christian Rode eingesprochen, da in der ZDF-Fassung insgesamt 14 Sekunden davon geschnitten wurden. Bei der insgesamt 1:41 langen Szene, blieben im ZDF immerhin noch 1:28 übrig.
Cut: 13 Sekunden

26:20 - 26:29 [DVD-Zeit] // bei 25:25 {ZDF-Sendeband}
Die Szene vor der Abblendung wurde minimal verkürzt. Danach fehlten Ab- und Aufblende (mit "Act III") komplett - es gibt jedoch ein minimales Schwarzbild.
Cut: 9 Sekunden

37:07 - 37:17 [DVD-Zeit] // bei 36:03 {ZDF-Sendeband}
2 Sekunden der letzten Szene fehlten, danach auch die Ab- und Aufblende (mit "Act IV") - hier kein Schwarzbild in der dt. Fassung.
Cut: 10 Sekunden

48:03 - 48:13 [DVD-Zeit] // bei 46:49 {ZDF-Sendeband}
Ab- und Aufblende fehlt, ebenso die Schrift "Epilog".
Cut: 10 Sekunden

49:34 - 49:36 [DVD-Zeit] // bei 48:10/48:11 {ZDF-Sendeband}
Von dem 2-sekündigen Schwarzbild blieb im ZDF nur 1 Sekunde übrig.
Cut: 1 Sekunde


Nächste Folge am nächsten Samstag!

Silenzio
Moderator

Beiträge: 20.519

17.03.2012 19:37
#93 RE: The Streets of San Francisco: 26. Das Einhorn Zitat · antworten

Anton Herbert = Toni Herbert

Oder hieß er früher mal so? Ich kenne nur die Bezeichnung mit "Toni".

Griz


Beiträge: 30.529

17.03.2012 21:06
#94 RE: The Streets of San Francisco: 26. Das Einhorn Zitat · antworten

Ja Anton = Toni Herbert; ist wahrscheinlich genauso wie: Agnes = Agi Prandhoff

GG

Griz


Beiträge: 30.529

24.03.2012 19:55
#95 The Streets of San Francisco: 27. Legion der Verlorenen {Legion of the Lost} Zitat · antworten

27. Legion der Verlorenen
>Legion of the Lost<

Erstausstrahlung US:
Thu, 12.04.1973 (ABC, 22:00 Uhr) - (Season # 01x26)
© 1973 by Quinn Martin Productions
Produktionscode: 186249
Drehbuch: Calvin Clements
Regie: Robert Douglas

Erstausstrahlung DE:
Fr., 08.11.1974 (ZDF, 20:15 Uhr) - [Staffel # 01x14 - Folge 14]
Deutsche Fassung: ARENA Synchron, Berlin
Buch und Dialogregie: Wolfgang Schick
Dt. Episodenlänge: 47'56'' (gekürzt)
DVD-Episodenlänge: 49'05''

Inhalt:
Morde an Stadtstreichern. Weil es keine Hinweise auf die Täter gibt, mischt sich Mike Stone als Obdachloser getarnt unter die Wermutbrüder...


Lt. Michael Stone (Karl Malden) Friedrich Wilhelm Bauschulte
Inspector Steve Keller (Michael Douglas) Volker Brandt
Big Jake Wilson               (Leslie Nielsen)              Heinz Petruo
Kathy Cullen (Karen Carlson) Almut Eggert
Roy Richardson (Torn Troupe) Lothar Blumhagen
Paul Thomas/Paul Cullen (Dean Stockwell) Hans-Georg Panczak
George Peele                  (Eddie Firestone)             Harry Wüstenhagen
Harry Gates (Vaughn Taylor) Klaus Höhne
3. Obdachloser (Sam Edwards) Herbert Weißbach
4. Obdachloser (David Fresco) ?
5. Obdachloser (Andy Albin) ?
1. Obdachloser {03:25} (Charles Wagenheim) Herbert Weißbach
2. Obdachloser {03:25} (Al Nalbandian) Richard Handwerk
Officer Vic Briles (Ray K. Goman) Hans Nitschke
Polizist im Krankenhaus (Stack Pierce) Randolf Kronberg
Sekretärin von Richardson (Nancy Roth) Ute Marin
Krankenschwester (Nancy Merwan) Karin Buchholz
Terry Benner (Max Kleven) Claus Jurichs
Officer am Tatort {02:23} (-uncredited-) Norbert Langer
Mann auf Straße {02:38} (-uncredited-) Rolf Marnitz
Mann bei Güterwagon {43:48} (-uncredited-) Norbert Langer

Schnittbericht:
Gegenüber der amerikanischen Originalfolge wurden folgende Kürzungen [Gesamtlänge: 1'09''] für die deutsche ZDF-Fassung vorgenommen:

00:52 - 01:04 [DVD-Zeit] // bei 00:52 {ZDF-Sendeband}
Der amerikanische Originalvorspann ist länger als der deutsche ZDF-Einheitsvorspann.
Cut: 12 Sekunden

01:04 - 01:26 [DVD-Zeit] // bei 00:52 {ZDF-Sendeband}
Nach der 3-sekündigen Schwarzblende wurden noch "Act I" und die amerikanischen Credits geschnitten.
Cut: 22 Sekunden

13:35 - 13:43 [DVD-Zeit] // bei 13:01 {ZDF-Sendeband}
Es fehlt die Ab- und Aufblende (mit "Act II").
Cut: 8 Sekunden

24:57 - 25:05 [DVD-Zeit] // bei 24:15 {ZDF-Sendeband}
Es fehlt die Ab- und Aufblende (mit dem Credit "Act III").
Cut: 8 Sekunden

37:19 - 37:28 [DVD-Zeit] // bei 36:29 {ZDF-Sendeband}
Es fehlt die Ab- und Aufblende (mit "Act IV").
Cut: 9 Sekunden

47:42 - 47:51 [DVD-Zeit] // bei 46:43 {ZDF-Sendeband}
Ab- und Aufblende fehlt, ebenso die Schrift "Epilog".
Cut: 9 Sekunden

48:35 - 48:36 [DVD-Zeit] // bei 47:27 {ZDF-Sendeband}
1-sekündiges Schwarzbild fehlt.
Cut: 1 Sekunde

Vorerst letzte Folge! Die 2. Season befindet sich jedoch bereits in der Bearbeitungsphase!

Lord Peter



Beiträge: 4.955

28.04.2012 11:36
#96 RE: The Streets of San Francisco: 20. Reporter des Todes Zitat · antworten

So, hab's endlich geschafft, wieder aufzuholen!

Zitat von Griz
20. Reporter des Todes

Harry, Gerichtsmediziner (Richard Bull) ?



Dietrich Frauboes.

Zitat von Griz
22. Das unheimliche Haus

Mark Dunham (Michael Morgan) ?



Könnte Jan Odle sein.

Zitat von Griz
24. Mord, Gesetz und Alibi

Polizist {04:37} (Bob Harris?) ?



Würde ich für Wolf Rüdiger Reutermann halten.

Zitat von Griz
27. Legion der Verlorenen

Obdachloser # 2 {03:25} (Al Nalbandian) ?
Sekretärin von Richardson (Nancy Roth) ?



Richard Handwerk und Ute Marin.

Griz


Beiträge: 30.529

05.09.2012 11:10
#97 The Streets of San Francisco: 28. Auf der Flucht erschossen {A Wrongful Death} Zitat · antworten

Aus der Reihe: "Detectives der 70er Jahre"


28. Auf der Flucht erschossen
>A Wrongful Death<

Erstausstrahlung US:
Thu, 13.09.1973 (ABC, 22:00 Uhr) - (Season # 02x01)
© 1973 A Quinn Martin Production
Produktionscode: 5004
Drehbuch: Edward DeBlasio
Regie: Don Medford

Erstausstrahlung DE:
Fr., 24.01.1975 (ZDF, 20:15 Uhr) - [Staffel # 01x19 - Folge 19]
Deutsche Fassung: ARENA Synchron, Berlin
Buch: Anka Duddek
Dialogregie: Wolfgang Schick
Dt. Episodenlänge: 45'20'' (gekürzt)
DVD-Episodenlänge: 49'31''

Inhalt:
Steve Keller verfolgt zwei flüchtende Jugendliche. Es kommt zum Schusswechsel, ein Teenager wird dabei getötet. Der Vater des ermordeten Jungen behauptet bei der Aufklärung des Tathergangs, dass sein Sohn niemals eine Waffe gehabt hätte...


Lt. Michael Stone (Karl Malden) Friedrich Wilhelm Bauschulte
Inspector Steve Keller (Michael Douglas) Volker Brandt
Al Davies                     (Michael Constantine)         Edgar Ott &
Jürgen Kluckert {Neu-Synchron}
Elaine Russo (Ina Balin) Helgard Bruckhaus &
? {Neu-Synchron}
Jack Davies (Andrew Rubin) Ulrich Gressieker
Gerald O'Brien                (John Kerr)                   Norbert Langer
Polizei-Kommissioner Olsen (Robert F. Simon) Ernst Wilhelm Borchert
Highschool Coach (Larry Pennell) Michael Chevalier
Burgers (Gregory Sierra) ?
Charles Allen, Hehler (Kenneth Wolger) Joachim Kemmer
Mrs. Carter (Norma Connolly) Elisabeth Ried
Lonnie Carter (Damon Douglas) ?
Saunders/2. Basketballspieler (Henry Brown) Wolfgang Condrus
DA Mendoza (Eric Macias) Jochen Schröder
William "Bill" Tanner (Reuben Collins) Hans-Werner Bussinger
1. Basketballspieler (Rob Reece) ?
DA Pete Flynn (Bill Jelliffe) Norbert Gescher
? (Bruce Mackey) ?
? (Stu Klitsner) ?
Krankenschwester (Ruth Silveira) Karin Buchholz
Spencer Davies (Jon Principe?) ?
Polizist (Michael L. Davis) ?
junger blonder Teenager (Scott Selles) ?
Radiostimme (-voice only-) Gerd Holtenau
Gerichtsmediziner (-voice only-) Gerd Holtenau

Schnittbericht:
Gegenüber der amerikanischen Originalfolge wurden folgende Kürzungen [Gesamtlänge: 4'11''] für die deutsche ZDF-Fassung vorgenommen:

00:52 - 01:02 [DVD-Zeit] // bei 00:52 {ZDF-Sendeband}
Der amerikanische Originalvorspann ist länger als der deutsche ZDF-Einheitsvorspann.
Cut: 10 Sekunden

01:02 - 01:16 [DVD-Zeit] // bei 00:52 {ZDF-Sendeband}
Nach der 2-sekündigen Schwarzblende wurden noch "Act I" und die amerikanischen Credits geschnitten.
Cut: 14 Sekunden

01:22 - 01:45 [DVD-Zeit] // bei 01:06 {ZDF-Sendeband}
Nach einer kurzen Dialogszene OHNE Credits, wurde der Rest der amerikanischen Credits wieder geschnitten, allerdings kurze Bilder OHNE Credits beibehalten. D. h. innerhalb der 23 Sekunden US-Filmmaterial blieben davon immerhin noch 8 Sekunden erhalten.
Cut: 15 Sekunden

16:16 - 16:23 [DVD-Zeit] // bei 15:38 {ZDF-Sendeband}
Es fehlt die Ab- und Aufblende (mit "Act II").
Cut: 6 Sekunden

20:55 - 23:50 [DVD-Zeit] // bei 20:10 {ZDF-Sendeband}
Nachsynchro: Nachdem Jack gegangen ist, klingelt das Telefon. Elaine nimmt ab und übergibt den Hörer an Al. Es ist das Beerdigungsinstitut. Danach erinnert sich Al an Spencers 3. Geburtstag.
Cut: 2 Minuten 55 Sekunden

27:28 - 27:41 [DVD-Zeit] // bei 23:48 {ZDF-Sendeband}
Es fehlt die Ab- und Aufblende (mit dem Credit "Act III"). Es wurde einfach übergeblendet, die ersten 3 Sekunden der nachfolgenden Szene fehlen ebenfalls.
Cut: 13 Sekunden

37:22 - 37:31 [DVD-Zeit] // bei 33:29 {ZDF-Sendeband}
Es fehlt die Ab- und Aufblende (mit "Act IV"), Überblendung im ZDF.
Cut: 9 Sekunden

47:16 - 47:24 [DVD-Zeit] // bei 43:14 {ZDF-Sendeband}
Ab- und Aufblende fehlt, ebenso die Schrift "Epilog". Es gibt eine minimale Abblendung im ZDF.
Cut: 8 Sekunden

49:01 - 49:02 [DVD-Zeit] // bei 44:51 {ZDF-Sendeband}
1-sekündiges Schwarzbild fehlt.
Cut: 1 Sekunde

Nächste Episode am kommenden Mittwoch!

Griz


Beiträge: 30.529

12.09.2012 21:33
#98 The Streets of San Francisco: 29. Mord vor der Kamera {Betrayed} Zitat · antworten

Aus der Reihe: "Detectives der 70er Jahre"


29. Mord vor der Kamera
>Betrayed<

Erstausstrahlung US:
Thu, 20.09.1973 (ABC, 22:00 Uhr) - (Season # 02x02)
© 1973 A Quinn Martin Production
Produktionscode: 5002
Drehbuch: Mark Weingart
Regie: William Hale

Erstausstrahlung DE:
Fr., 18.04.1975 (ZDF, 20:15 Uhr) - [Staffel # 01x24 - Folge 24]
Deutsche Fassung: ARENA Synchron, Berlin
Buch: Arne Elsholtz
Dialogregie: Wolfgang Schick
Dt. Episodenlänge: 48'07'' (gekürzt)
DVD-Episodenlänge: 49'31''

Inhalt:
Dean Knox schwindelt der Bankkassiererin Katherine Evans die große Liebe vor. Er plant einen Überfall – mit ihrer Hilfe. Als Kate erfährt, dass Dean noch eine Geliebte hat, schwört sie Rache...


Lt. Michael Stone (Karl Malden) Friedrich Wilhelm Bauschulte
Inspector Steve Keller (Michael Douglas) Volker Brandt
Dean Knox                     (Martin Sheen)                Arne Elsholtz
Katherine Evans (Collin Wilcox-Horne/Paxton) Dagmar Altrichter &
? [Neu-Synchro]
Lindsay Campbell              (Lenore Kasdorf)              Rita Engelmann
Johnny, Zeitungsverkäufer (Johnny Silver) Gerd Duwner
Taxifahrer (Tony Haig) Wilfried Freitag
Kates Haushälterin (Marcia Mae Jones) Andrea Brix
Bankdirektor (Dennis Robertson) Jürgen Thormann
Bings Taylor (Joe Whipp) ?
Mr. Campbell (Jay Jacobus) Heinz Giese
William "Bill" Tanner (Reuben Collins) Joachim Pukaß
Sheriff Hart (Joe Miksak) Toni Herbert
Straßenpolizist {24:01} (Barrie Youngfellow) Jochen Schröder
Angestellte {33:08} (-uncredited-) Karin Buchholz

Schnittbericht:
Gegenüber der amerikanischen Originalfolge wurden folgende Kürzungen [Gesamtlänge: 1'24''] für die deutsche ZDF-Fassung vorgenommen:

00:52 - 00:59 [DVD-Zeit] // bei 00:52 {ZDF-Sendeband}
Der amerikanische Originalvorspann ist länger als der deutsche ZDF-Einheitsvorspann.
Cut: 7 Sekunden

00:59 - 01:31 [DVD-Zeit] // bei 00:52 {ZDF-Sendeband}
Nach der 2-sekündigen Schwarzblende wurden noch "Act I" und die amerikanischen Credits geschnitten. Zwischen-Bildsegmente (ohne Crediteinblendung) wurden beibehalten, allerdings ergibt dies eine "ruckartige Schnittweise".
Cut: 26 Sekunden

15:51 - 16:04 [DVD-Zeit] // bei 15:18 {ZDF-Sendeband}
Es wird drei Sekunden früher ab- bzw. übergeblendet in die Szene nach der fehlenden Aufblende. Auch hier fehlen die ersten 2 Sekunden (Credits "Act II" sowieso geschnitten).
Cut: 13 Sekunden

24:43 - 24:50 [DVD-Zeit] // bei 23:57 {ZDF-Sendeband}
Ultrakurze Abblende - es fehlt die Angabe Credit "Act III".
Cut: 7 Sekunden

38:01 - 38:09 [DVD-Zeit] // bei 37:08 {ZDF-Sendeband}
Es fehlt die Ab- und Aufblende (mit "Act IV"), Überblendung im ZDF.
Cut: 8 Sekunden

45:18 - 45:31 [DVD-Zeit] // bei 44:17 {ZDF-Sendeband}
Kate nennt Dean noch mehrere negative Eigenschaften seines Charakters und vergleicht ihn mit dem Teufel. Auf der DVD-Edition wurde bereits von 45:09 - 45:18 die neue Sprecherin eingesetzt, obwohl diese Sequenz noch mit D. Altrichter vom ZDF vorlag.
Cut: 13 Sekunden

47:48 -47:56 [DVD-Zeit] // bei 46:34 {ZDF-Sendeband}
Ab- und Aufblende fehlt, ebenso die Schrift "Epilog".
Cut: 8 Sekunden

49:00 - 49:02 [DVD-Zeit] // bei 47:38 {ZDF-Sendeband}
2-sekündiges Schwarzbild fehlt.
Cut: 2 Sekunden


Nächste Episode am kommenden Mittwoch!

Griz


Beiträge: 30.529

26.09.2012 14:13
#99 The Streets of San Francisco: 30. Sinnlose Rache {For the Love of God} Zitat · antworten

Aus der Reihe: "Detectives der 70er Jahre"


30. Sinnlose Rache
>For the Love of God<

Erstausstrahlung US:
Thu, 27.09.1973 (ABC, 22:00 Uhr) - (Season # 02x03)
© 1973 by Quinn Martin Productions
Produktionscode: 5008
Drehbuch: Richard N. Husky
Regie: Virgil Vogel

Erstausstrahlung DE:
So., 11.02.1990 (PRO 7, 20:15 Uhr) - [Staffel # 03x05 - Folge 102]
Deutsche Fassung: ARENA Synchron, Berlin
Buch: Arne Elsholtz
Dialogregie: Friedrich W. Bauschulte
Dt. Episodenlänge: 48'37''
DVD-Episodenlänge: 49'21''

Inhalt:
Vier Geistliche sind in kurzer Zeit ermordet worden. Eine erste Spur führt die Ermittler zu einem Seminar, das alle Opfer einmal besucht haben. Lt. Mike Stone ermittelt undercover als katholischer Priester. Schon bald gibt es einen Verdächtigen...


Lt. Michael Stone (Karl Malden) Friedrich Wilhelm Bauschulte
Inspector Steve Keller (Michael Douglas) Volker Brandt
Father Henry Driscoll         (Leif Erickson)               Arnold Marquis
Martin Novack (Peter Strauss) Mathias Einert
Father Carey (Marshall Thompson) Heinz Palm
Joe Shay (James Gregory) Joachim Nottke
Dr. Lenny Murchison           (Fred Sadoff)                 Christian Rode
Pater Romero (Victor Mohica) Christian Toberentz
Dr. Walden (David Lewis) Gerd Holtenau
Pater Petrelli (Jay Novello) Christoph Beyertt
Monsignore Thomas McGowan (Brendan Dillon?) Karl-Ulrich Mewes
Andy Grabowski, Officer (Don Pulford) ?
Jim Rice, Officer (David S. Cass Sr.) Marlin Wick
Bernie, Gerichtsmediziner (Stephen Bradley) -hat keinen Text-
alte Frau vor der Kirche (Marjorie Eaton) Maresi Bischoff-Hanft
Priester {35:58} (?) Ortwin Speer
Mack (?) ?

Schnittbericht:
Gegenüber der amerikanischen Originalfolge wurden folgende Kürzungen [Gesamtlänge: 0'44''] für die deutsche Fassung vorgenommen:

01:06 - 01:14 [DVD-Zeit] // bei 01:06 {PRO 7-Sendeband}
Die Einblendung "Act I" wurde geschnitten.
Cut: 8 Sekunden

19:52 - 20:02 [DVD-Zeit] // bei 19:44 {PRO 7-Sendeband}
Die Einblendung "Act II" wurde geschnitten.
Cut: 10 Sekunden

30:23 - 30:33 [DVD-Zeit] // bei 30:05 {PRO 7-Sendeband}
Die Einblendung "Act III" wurde geschnitten.
Cut: 10 Sekunden

40:25 - 40:33 [DVD-Zeit] // bei 39:57 {PRO 7-Sendeband}
Die Einblendung "Act IV" wurde geschnitten.
Cut: 8 Sekunden

46:46 - 46:52 [DVD-Zeit] // bei 46:10 {PRO 7-Sendeband}
Die Einblendung "Epilog" wurde geschnitten.
Cut: 6 Sekunden

48:50 - 48:52 [DVD-Zeit] // bei 48:08 {PRO 7-Sendeband}
Längere Schwarzblende wurde geschnitten.
Cut: 2 Sekunden


Weitere Folge am nächsten Mittwoch!

smeagol



Beiträge: 3.901

26.09.2012 16:20
#100 RE: The Streets of San Francisco: 30. Sinnlose Rache Zitat · antworten

Warum hat man eigentlich trotz "Vervollständigung" auf Pro7 dennoch eine Folge ausgelassen? Wieder "Nazi"-Thematik?

Lord Peter



Beiträge: 4.955

26.09.2012 16:47
#101 RE: The Streets of San Francisco: 30. Sinnlose Rache Zitat · antworten

Nein, man hat sich nur vertan und dafür eine Folge aus der 4. Staffel mit ähnlichem (Original-)Titel neu synchronisiert.

smeagol



Beiträge: 3.901

27.09.2012 08:09
#102 RE: The Streets of San Francisco: 30. Sinnlose Rache Zitat · antworten

Achso! Ärgerlich - aber Danke für die Info! Die Serie ist jetzt nicht unbedingt ein Favorit von mir aber wenn man reinschaut ist sie eigentlich immer unterhaltsam.

Griz


Beiträge: 30.529

10.10.2012 10:40
#103 The Streets of San Francisco: 31. Connors letztes Ziel {Before I Die} Zitat · antworten

Aus der Reihe: "Detectives der 70er Jahre"


31. Connors letztes Ziel
>Before I Die<

Erstausstrahlung US:
Thu, 04.10.1973 (ABC, 22:00 Uhr) - (Season # 02x04)
© 1973 by Quinn Martin Productions
Produktionscode: 5007
Drehbuch: Albert Ruben
Regie: William Hale

Erstausstrahlung DE:
Mi., 15.02.1978 (ZDF, 21:20 Uhr) - [Staffel # 02x03 - Folge 74]
Deutsche Fassung: ARENA Synchron, Berlin
Buch & Dialogregie: Arne Elsholtz
Dt. Episodenlänge: 47'55''
DVD-Episodenlänge: 49'16''

Inhalt:
Der erfahrene Polizist John T. Connor ist todkrank. Sein letzter Wunsch: Er will auf Biegen und Brechen den Syndikatsboss Al Royce stellen...


Lt. Michael Stone (Karl Malden) Friedrich Wilhelm Bauschulte
Inspector Steve Keller (Michael Douglas) Volker Brandt
Inspector John T. Connor      (Leslie Nielsen)              Horst Schön
Rosemary (Joanne Linville) Ursula Herwig
Al Royce (Ray Danton) Jürgen Thormann
Murray Shindler (James Wainwright) Randolf Kronberg
Doktor {11:40, DVD}           (William Wintersole)          Joachim Röcker
Anwalt Capiello (Paul Cavonis) Arne Elsholtz
der Richter (John Himes) Jochen Schröder
Joey (Steven Marlo) Jochen Schröder
Waffenverkäufer {23:45, DVD} (Maurice Argent) Klaus Miedel
Mann bei Royce (Tony Epper) Jochen Schröder
Polizist {39:11, DVD; +02x11} (Eugene A. Nelson) Michael Nowka
Wachmann (Tony Dario) ? {in 43:25, DVD} und
Wolfgang Völz {in 45:07, DVD}
Rennkommentator (-voice only-) Jochen Schröder, die 4.

Schnittbericht:
Gegenüber der amerikanischen Originalfolge wurden folgende Kürzungen [Gesamtlänge: 1'21''] für die deutsche Fassung vorgenommen:

00:52 - 01:05 [DVD-Zeit] // bei 00:52 {ZDF-Sendeband}
Der amerikanische Originalvorspann ist länger als der deutsche ZDF-Einheitsvorspann.
Cut: 13 Sekunden

01:05 - 01:27 [DVD-Zeit] // bei 00:52 {ZDF-Sendeband}
Nach der 2-sekündigen Schwarzblende wurden noch "Act I" und die amerikanischen Credits geschnitten.
Cut: 22 Sekunden

16:38 - 16:48 [DVD-Zeit] // bei 16:03 {ZDF-Sendeband}
Es wird eine Sekunde früher ab- bzw. übergeblendet in die Szene nach der fehlenden Aufblende. Auch hier fehlt die erste 1 Sekunde ("Act II" wurde wie immer geschnitten).
Cut: 10 Sekunden

23:59 - 24:10 [DVD-Zeit] // bei 23:14 {ZDF-Sendeband}
Hier wird drei Sekunden früher ab- bzw. übergeblendet in die Szene nach der fehlenden Aufblende, Schnitt von: "Act III".
Cut: 11 Sekunden

36:13 - 36:25 [DVD-Zeit] // bei 35:17 {ZDF-Sendeband}
Hier wird vier Sekunden früher ab- bzw. übergeblendet in die Szene nach der fehlenden Aufblende, Schnitt von: "Act IV".
Cut: 12 Sekunden

47:16 - 47:27 [DVD-Zeit] // bei 46:08 {ZDF-Sendeband}
Hier wird zwei Sekunden früher ab- bzw. übergeblendet in die Szene nach der fehlenden Aufblende, Schnitt von: "Epilog".
Cut: 11 Sekunden

48:45 - 48:47 [DVD-Zeit] // bei 47:26 {ZDF-Sendeband}
2-sekündiges Schwarzbild fehlt.
Cut: 2 Sekunden


Nächste Episode am kommenden Mittwoch!

Griz


Beiträge: 30.529

17.10.2012 23:28
#104 The Streets of San Francisco: 32. Eddies großer Coup {Going Home} Zitat · antworten

Aus der Reihe: "Detectives der 70er Jahre"


32. Eddies großer Coup
>Going Home<

Erstausstrahlung US:
Thu, 11.10.1973 (ABC, 22:00 Uhr) - (Season # 02x05)
© 1973 by Quinn Martin Productions
Produktionscode: 5006
Drehbuch: Jack B. Sowards
Regie: Robert Day

Erstausstrahlung DE:
Fr., 02.05.1975 (ZDF, 20:15 Uhr) - [Staffel # 01x25 - Folge 25]
Deutsche Fassung: ARENA Synchron, Berlin
Buch: Arne Elsholtz
Dialogregie: Wolfgang Schick
Dt. Episodenlänge: 47'52''
DVD-Episodenlänge: 49'24''

Inhalt:
Gauner Eddie bricht ahnungslos in ein illegales Wettbüro ein und stiehlt eine brisante Namensliste. Nun hat er Killer an seinen Fersen...


Lt. Michael Stone (Karl Malden) Friedrich Wilhelm Bauschulte
Inspector Steve Keller (Michael Douglas) Volker Brandt
Edmund Coughlin               (Tom Bosley)                  Edgar Ott
Donna Coughlin (Sheree North) ?
Eugene Beal                   (Milton Selzer)               Dieter Ranspach
Grady McClain (Barry Atwater) Manfred Grote
Baxter, McClains Handlanger (Paul Mantee) Joachim Kemmer
Alcatraz-Hausmeister {38:15} (Arch Johnson) ?
Dave (Phillip Pine) Heinz Petruo
Keech, Attentäter (Todd Martin) Michael Chevalier
Pully {22:06} (James McCallion) ?
Martin Coughlin (Brad Savage) Oliver Rohrbeck
Bags (Jay Adler) Herbert Weißbach
A. North, US-Army {17:29} (Brendan Burns) ?
afroamerik. Teen {03:06} (Ty Henderson) Mathias Einert &
? [Neu-Synchron]
blonder Teen {03:06} (Biff Warren) ? &
? [Neu-Synchron]
Sylvia Wagner (Terrence O'Connor) Almut Eggert
Funk-Stimme (-voice only-) Jochen Schröder

Schnittbericht:
Gegenüber der amerikanischen Originalfolge wurden folgende Kürzungen [Gesamtlänge: 1'32''] für die deutsche Fassung vorgenommen:

00:52 - 00:59 [DVD-Zeit] // bei 00:52 {ZDF-Sendeband}
Der amerikanische Originalvorspann ist länger als der deutsche ZDF-Einheitsvorspann.
Cut: 7 Sekunden

00:59 - 01:22 [DVD-Zeit] // bei 00:52 {ZDF-Sendeband}
Nach der 3-sekündigen Schwarzblende wurden noch "Act I" und die amerikanischen Credits geschnitten.
Cut: 23 Sekunden

16:22 - 16:33 [DVD-Zeit] // bei 15:52 {ZDF-Sendeband}
Es wird drei Sekunden früher ab- bzw. übergeblendet in die Szene nach der fehlenden Aufblende. ("Act II" wurde wie immer geschnitten).
Cut: 11 Sekunden

18:20 - 18:40 [DVD-Zeit] // bei 17:39 {ZDF-Sendeband}
Weil Det. Kellers Namensschild hier auf dem Revier ganz deutlich zu lesen ist (es konnte wohl nicht weg-retuschiert werden), musste das ZDF diese Szene hier schneiden: Es geht um zwei Teenager, die sich auf dem Polizeirevier Fotos anschauen.
Cut: 20 Sekunden

23:16 - 23:28 [DVD-Zeit] // bei 22:15 {ZDF-Sendeband}
Es wird zwei Sekunden früher ab- bzw. übergeblendet in die Szene nach der fehlenden Aufblende. Hierbei wurden erneut drei Sekunden unterschlagen - ebenso wie die Einblendung "Act III".
Cut: 12 Sekunden

33:07 - 33:14 [DVD-Zeit] // bei 31:54 {ZDF-Sendeband}
Nach einer ultrakurzen Szenenabblende (1 Sek.) wird direkt in die nächste Szene übergeblendet, Schnitt von: "Act IV".
Cut: 7 Sekunden

46:42 - 46:52 [DVD-Zeit] // bei 45:22 {ZDF-Sendeband}
Erneut ultrakurze Abblendung, nach dem amerikanischen Credit "Epilog" fehlen auch hier die ersten 2 Sekunden der letzten Szene.
Cut: 10 Sekunden

48:53 - 48:55 [DVD-Zeit] // bei 47:23 {ZDF-Sendeband}
2-sekündiges Schwarzbild fehlt.
Cut: 2 Sekunden


Fortsetzung der Serie am nächsten Mittwoch!

Griz


Beiträge: 30.529

24.10.2012 19:25
#105 The Streets of San Francisco: 33. Ein teures Stückchen Papier {The Stamp of Death} Zitat · antworten

Aus der Reihe: "Detectives der 70er Jahre"


33. Ein teures Stückchen Papier
>The Stamp of Death<

Erstausstrahlung US:
Thu, 18.10.1973 (ABC, 22:00 Uhr) - (Season # 02x06)
© 1973 by Quinn Martin Productions
Produktionscode: 5010
Drehbuch: Robert I. Holt
Regie: Seymour Robbie

Erstausstrahlung DE:
Fr., 16.05.1975 (ZDF, 20:15 Uhr) - [Staffel # 01x26 - Folge 26]
Deutsche Fassung: ARENA Synchron, Berlin
Buch: Arne Elsholtz
Dialogregie: Wolfgang Schick
Dt. Episodenlänge: 47'54''
DVD-Episodenlänge: 49'42''

Inhalt:
Millionär James Sturdevant liegt ermordet in seiner Bibliothek. Im Safe fehlt eine seltene Briefmarke – Schätzwert: 300.000 Dollar. Stone und Keller sind überzeugt: Hier waren Spezialisten am Werk...


Lt. Michael Stone (Karl Malden) Friedrich Wilhelm Bauschulte &
Peter Groeger [Nach-Synchro]
Inspector Steve Keller (Michael Douglas) Volker Brandt
Chris Conway                  (Earl Holliman)               Wolfgang Draeger
Glen Williams/Glen Conway (Jessica Walter) Ursula Heyer
E. T. Hawkins                 (Robert Emhardt)              Henning Schlüter &
Uli Krohm [Neu-Synchro]
Doktor (Woodrow Parfrey) Dieter Ranspach
Arnie Jenkins (Harry Davis) Walter Bluhm
Thomas Wood (Richard Derr) Hermann Ebeling
James Sturdevant (Byron Morrow) Gert Günther Hoffmann
Charlie Johnson (Vince Howard) Joachim Nottke
Mann im Konsulat (Byron Chung) Randolf Kronberg
Gerichtsmediziner (Stu Klitsner) ?

Schnittbericht:
Gegenüber der amerikanischen Originalfolge wurden folgende Kürzungen [Gesamtlänge: 1'48''] für die deutsche Fassung vorgenommen:

00:52 - 00:59 [DVD-Zeit] // bei 00:52 {ZDF-Sendeband}
Der amerikanische Originalvorspann ist länger als der deutsche ZDF-Einheitsvorspann.
Cut: 7 Sekunden

00:59 - 01:33 [DVD-Zeit] // bei 00:52 {ZDF-Sendeband}
Nach der 3-sekündigen Schwarzblende wurden noch "Act I" und die amerikanischen Credits geschnitten. Allerdings wurden Szenen-Segmente, in denen keine US-Credits standen, in der ZDF-Fassung belassen. Dadurch entstand das zuweiligen "Sprunghafte" in der Eröffnungsszene.
Cut: 21 Sekunden

08:43 - 13:30 [DVD-Zeit] // 08:15 - 12:51 {ZDF-Sendeband}
In der US-Fassung ist die Szene "Mike Stone" im Gespräch mit "E. T. Hawkins" insgesamt 4:47 lang, in der dt. Fassung blieben davon jedoch nur 4:36 übrig.
Der Cut setzt zwischen 10:20 und 10:31 [US-Original] ein, die Briefmarke "Guiana" ist in der ZDF-Fassung nicht mehr zu sehen. Daraufhin erklärt "E. T. Hawkins" noch "Mike Stone", dass "die 850er Serie vom Präsidenten in Georgetown persönlich unterschrieben wurde." Diese Bemerkung war dem ZDF wohl doch zu ???? (ja, was? - zu amerikanisch - zu unwichtig??) und sie wurde geschnitten. Die komplette Szene im Briefmarken-Geschäft wurde komplett mit Uli Krohm und Peter Groeger neu-synchronisiert.
Evtl. wurde auch der Synchro-Fehler (vom ZDF) von 12:23 bis 12:25 korrigiert. Hier spricht man von "200.000 munteren Dollar". Im Original heißt es "300.000 Dollar". In der neuen Synchro-Fassung wurde dieser Fehler behoben und man spricht jetzt auch von "300.000 munteren Dollar". Aber dafür die komplette Szene neu zu synchronisieren??
Cut: 11 Sekunden

15:25 - 15:35 [DVD-Zeit] // bei 14:46 {ZDF-Sendeband}
Hier gab es im ZDF nur eine ultrakurze Abblende, wie immer wurde die Einblendung "Act II" geschnitten.
Cut: 10 Sekunden

22:21 - 23:43 [DVD-Zeit] // 21:32 - 22:34 {ZDF-Sendeband}
Die Szene auf dem Revier ist länger - zum Vergleich: 1:22 (US-Fassung), 1:02 (ZDF-Fassung). In den geschnittenen Sekunden äußert "Mike Stone" noch eine Theorie zum Mordfall Sturdevant.
Cut: 20 Sekunden

25:17 - 25:19 [DVD-Zeit] // bei 24:08 {ZDF-Sendeband}
Hier wurde eine Mordszene etwas entschärft: Das Auto fährt noch etwas näher auf "Jenkins" zu, er schreit.
Cut: 2 Sekunden

26:13 - 26:24 [DVD-Zeit] // bei 25:02 {ZDF-Sendeband}
Es gibt keine Ab- oder Aufblende, sondern eine Überblende in die nächste Szene nach der US-Einblendung "Act III", die natürlich wieder geschnitten wurde.
Cut: 11 Sekunden

36:13 - 36:26 [DVD-Zeit] // bei 34:51 {ZDF-Sendeband}
Aus der Szene vor der Abblende wurde drei Sekunden früher abgeblendet und in die nächste Szene "gesprungen", Schnitt von "Act IV".
Cut: 13 Sekunden

48:15 - 48:24 [DVD-Zeit] // bei 46:40 {ZDF-Sendeband}
Ohne Abblendung wurde in die letzte Szene vor dem Abspann gesprungen, Schnitt des amerikanischen Credits "Epilog".
Cut: 9 Sekunden

49:09 - 49:13 [DVD-Zeit] // bei 47:25 {ZDF-Sendeband}
Schnellere Abblende der letzten Szene, des Weiteren fehlen 2 Sekunden Schwarzbild.
Cut: 4 Sekunden


Fortsetzung der Serie in zwei Wochen, am 07. November 2012!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | ... 16
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz