Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7.316 Antworten
und wurde 847.081 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | ... 481 | 482 | 483 | 484 | 485 | 486 | 487 | 488
Oliver Laurel


Beiträge: 217

23.11.2022 21:45
#7276 RE: Interviews & sonstiger "Stuff" Zitat · antworten

Einer dieser pseudointellektuellen Prinzipal- Beiträge halt...

Ludo


Beiträge: 756

24.11.2022 17:46
#7277 RE: Interviews & sonstiger "Stuff" Zitat · antworten

Hab über die Suchfunktion keine Doppelungen feststellen können, wenn es doch schonmal verlinkt wurde, sry

Synchronbeitrag zur Synchro von König der Löwen
ua. zu sehen sind: Wolfgang Kühne, Thomas Fritsch, Magdalena Turba, Manuel Straube, Joachim Kemmer...und noch einige mehr

https://youtu.be/8UTvRR-ffAE

Mein Name ist Hase


Beiträge: 1.971

24.11.2022 17:59
#7278 RE: Interviews & sonstiger "Stuff" Zitat · antworten

Super, vielen Dank! Egal, ob schon mal gepostet oder nicht: Es kommt pünktlich zu Ilja Richters 70. Geburtstag.

berti


Beiträge: 16.742

24.11.2022 18:31
#7279 RE: Interviews & sonstiger "Stuff" Zitat · antworten

Zitat von Mein Name ist Hase im Beitrag #7278
Egal, ob schon mal gepostet oder nicht

Das wurde er in der Vergangenheit tatsächlich schon öfter (einmal auch zur Wiederaufführung des Films 2011), da der Mitschnitt immer mal wieder online steht.

Django Spencer



Beiträge: 3.775

25.11.2022 02:47
#7280 RE: Interviews & sonstiger "Stuff" Zitat · antworten

Gehört eher zum sonstiger "Stuff", aber trotzdem sehr empfehlenswert, wenn man mehr über die Media Paten erfahren will.


https://youtu.be/g-lS2GR2H_4

berti


Beiträge: 16.742

25.11.2022 10:21
#7281 RE: Interviews & sonstiger "Stuff" Zitat · antworten

Interessant, den Interviewer mal selbst als Interviewten zu erleben!
Nachdem schon seit vielen Monaten nichts mehr von ihm kam, hatte ich mich innerlich schon mit der Vorstellung abgefunden, dass die Reihe Geschichte ist. Umso erfreulicher, dass ein Ende der Pause angekündigt wurde und es sogar hieß, dass demnächst sieben (!) neue Gespräche stattfinden würden. Mal sehen, ob darunter auch manche sein werden, auf die ich schon länger hoffe ...

smeagol



Beiträge: 3.789

27.11.2022 11:25
#7282 RE: Interviews & sonstiger "Stuff" Zitat · antworten

Ist ein total schönes Interview geworden - Empfehlenswert!

UFKA8149



Beiträge: 8.793

27.11.2022 23:51
#7283 RE: Interviews & sonstiger "Stuff" Zitat · antworten

Der Einwurf zu Gordon Piedesack als Ersatz für Christian Brückner (16:30) hat mich etwas verwirrt.

Hab nicht das ganze Interview gesehen, aber klang schon gut.

Lammers


Beiträge: 3.936

28.11.2022 19:14
#7284 RE: Interviews & sonstiger "Stuff" Zitat · antworten

Ein sehr schönes Interview. Es war interessant, den Werdegang der Media-Paten zu erfahren, als auch mal einen Blick hinter die Kulissen der Synchronszene zu bekommen. Das war mal was anderes, als sich vordergründig über irgendwelche Synchros auszutauschen oder sich Sprecheranekdoten zu erzählen, auch wenn mich die eine Anekdote gegen Ende amüsiert hat . Sehr gut fand ich, dass einem auch wieder den Eindruck vermittelt wurde, wie hart umkämpft die Branche ist und schwer es ist, in diese Branche hineinzukommen, wie das Beispiel mit dem nicht erfolgreichen Probesprechen (Stichwort Takes verkackt) zeigt. Auch wenn man es als synchroninteressierter Mensch vielleicht weiß, weil man es schon in diversen Interviews gehört hat, war das wirklich ein gutes Beispiel um einem diese Tatsache bewusst zu machen. Daneben fand ich auch die Äußerungen zu den technischen Aspekten sowie Tricks und Kniffen interessant, was zeigt, wieviel sich in den letzten 30-40 Jahren dort getan hat und dass man heute selbst unsaubere Sätze teils irgendwie retten kann, was aber auch zeigt, dass man heute nicht mehr so hundertprozentig sauber sprechen muss wie in den 80ern (sollte man natürlich schon), was mich leider heutzutage manchmal (besonders bei Netflix) zum Zurückspulen veranlasst, weil ich irgendeinen Satz nicht richtig verstanden habe. Übrigens: Was die Akustik bei Hörbüchern/Hörspielen angeht: Ich war mal vor etwa 10 Jahren im Rahmen einer Führung im WDR in Köln in einem schallisolierten Raum, in dem Hörspiele aufgenommen werden, was extrem war, da man am anderen Ende des Raumes nichts mehr hört. Das war eine wirklich eigenartige und gewöhnungsbedürftige Atmosphäre.

Was das Finanzielle angeht: Die durchschnittlichen Preise einer Serienfolge haben mich übrigens auch nicht überrascht, weil ich schon damit gerechnet hatte, dass sowas ungefähr so teuer sein dürfte. Hier hätte mich des weiteren im Nachhinein noch ein kurzer Austausch zum Synchrondumping interessiert.

Dass viele Sprecher sich nicht trauen oder Gedanken machen, ob sie den Media-Paten ein Interview geben, hätte ich jetzt nicht unbedingt gedacht. Ich hätte bei manchen vielleicht vermutet, dass es vielleicht an Terminschwierigkeiten liegt. Ich kann es mir aber durchaus vorstellen, dass manche da Bedenken haben. Naja, vielleicht klappt es ja eines Tages doch noch mit Tommy Morgenstern.

toto


Beiträge: 1.562

28.11.2022 19:34
#7285 RE: Interviews & sonstiger "Stuff" Zitat · antworten

Zitat von Lammers im Beitrag #7284
Ein sehr schönes Interview. Es war interessant, den Werdegang der Media-Paten zu erfahren, als auch mal einen Blick hinter die Kulissen der Synchronszene zu bekommen. Das war mal was anderes, als sich vordergründig über irgendwelche Synchros auszutauschen oder sich Sprecheranekdoten zu erzählen, auch wenn mich die eine Anekdote gegen Ende amüsiert hat . Sehr gut fand ich, dass einem auch wieder den Eindruck vermittelt wurde, wie hart umkämpft die Branche ist und schwer es ist, in diese Branche hineinzukommen, wie das Beispiel mit dem nicht erfolgreichen Probesprechen (Stichwort Takes verkackt) zeigt. Auch wenn man es als synchroninteressierter Mensch vielleicht weiß, weil man es schon in diversen Interviews gehört hat, war das wirklich ein gutes Beispiel um einem diese Tatsache bewusst zu machen. Daneben fand ich auch die Äußerungen zu den technischen Aspekten sowie Tricks und Kniffen interessant, was zeigt, wieviel sich in den letzten 30-40 Jahren dort getan hat und dass man heute selbst unsaubere Sätze teils irgendwie retten kann, was aber auch zeigt, dass man heute nicht mehr so hundertprozentig sauber sprechen muss wie in den 80ern (sollte man natürlich schon), was mich leider heutzutage manchmal (besonders bei Netflix) zum Zurückspulen veranlasst, weil ich irgendeinen Satz nicht richtig verstanden habe. Übrigens: Was die Akustik bei Hörbüchern/Hörspielen angeht: Ich war mal vor etwa 10 Jahren im Rahmen einer Führung im WDR in Köln in einem schallisolierten Raum, in dem Hörspiele aufgenommen werden, was extrem war, da man am anderen Ende des Raumes nichts mehr hört. Das war eine wirklich eigenartige und gewöhnungsbedürftige Atmosphäre.

Was das Finanzielle angeht: Die durchschnittlichen Preise einer Serienfolge haben mich übrigens auch nicht überrascht, weil ich schon damit gerechnet hatte, dass sowas ungefähr so teuer sein dürfte. Hier hätte mich des weiteren im Nachhinein noch ein kurzer Austausch zum Synchrondumping interessiert.

Dass viele Sprecher sich nicht trauen oder Gedanken machen, ob sie den Media-Paten ein Interview geben, hätte ich jetzt nicht unbedingt gedacht. Ich hätte bei manchen vielleicht vermutet, dass es vielleicht an Terminschwierigkeiten liegt. Ich kann es mir aber durchaus vorstellen, dass manche da Bedenken haben. Naja, vielleicht klappt es ja eines Tages doch noch mit Tommy Morgenstern.


Manche Synchronsprecher wollen ganz einfach nicht vor die Kamera, so einfach ist das.

Lammers


Beiträge: 3.936

28.11.2022 19:43
#7286 RE: Interviews & sonstiger "Stuff" Zitat · antworten

Klar, das ist auch ein Grund.

iron


Beiträge: 4.541

28.11.2022 21:07
#7287 RE: Interviews & sonstiger "Stuff" Zitat · antworten

Dass Piedesacks Stimme (neben Uwe Karpa, der vllt. noch mehr) stark an diejenige Brückners erinnert (über die schauspielerische Klasse scheiden sich die Geister, wobei CB natürlich mehr und längere Erfahrung verfügt) ist für mich offensichtlich und liegt auf der Hand.
@berti: Nein! Schön, Mike neuerlich als Interviewten zu erleben!
Wirklich hörenswert! Es kamen viele interessante Fragen und Antworten darin vor, die ihm von Martin Kautz gar nicht gestellt worden waren - was bei einem Video, das anderthalb Stunden dauert, nicht verwunderlich ist.
Ich freue mich so wie ihr, dass es vorläufig sieben weitere Videos geben wird und bin schon gespannt, wen Mike diesmal dafür vors Mikro bekommen hat (besonders auf seine "neuen, spannenden" Gäste - Tommy Morgenstern scheint noch nicht zu diesem Septett zu gehören, nachdem MG ja nach eigenen Aussagen noch immer auf sein Kommen hofft. Hoffentlich ist es ja in mindestens sieben Wochen soweit!
Ich glaube, Mike hätte es mit Sicherheit auf YT etc. rechtzeitigbekannt gegeben, wenn er tatsächlich vorgehabt hätte, seine MP-Videoreihe einzustellen - obwohl mich immer wieder mal gefragt habe, warum an diesem und jenem Freitag schon wieder keine neue Ausgabe gibt...!:o)
Ich jedenfalls wollte die Hoffnung auf eine Fortsetzung nie ganz aufgeben.:))

Nyan-Kun


Beiträge: 4.647

29.11.2022 20:04
#7288 RE: Interviews & sonstiger "Stuff" Zitat · antworten

Zitat von iron im Beitrag #7287
Ich glaube, Mike hätte es mit Sicherheit auf YT etc. rechtzeitigbekannt gegeben, wenn er tatsächlich vorgehabt hätte, seine MP-Videoreihe einzustellen - obwohl mich immer wieder mal gefragt habe, warum an diesem und jenem Freitag schon wieder keine neue Ausgabe gibt...!:o)
Ich jedenfalls wollte die Hoffnung auf eine Fortsetzung nie ganz aufgeben.:))

Mike hat doch bereits ein Video gemacht, wo er bereits ankündigte, dass es in Zukunft nicht mehr regelmäßig neue Interviews kommen werden. Lust diese zu machen hat er weiterhin, nur hat er mittlerweile weitestgehend die Leute schon durch, die für ein Interview bereit waren.

Nur ein Fan


Beiträge: 491

30.11.2022 06:25
#7289 RE: Interviews & sonstiger "Stuff" Zitat · antworten

Zitat von Nyan-Kun im Beitrag #7288
Mike hat doch bereits ein Video gemacht, wo er bereits ankündigte, dass es in Zukunft nicht mehr regelmäßig neue Interviews kommen werden. Lust diese zu machen hat er weiterhin, nur hat er mittlerweile weitestgehend die Leute schon durch, die für ein Interview bereit waren.

Ist er sicher, dass es schon alle waren? Da sind sicherlich noch Leute aus Hamburg, welche man in Berlin interviewen kann. Ich plädiere noch einmal für ein Doppelinterview der Draeger-Geschwister.

berti


Beiträge: 16.742

30.11.2022 08:17
#7290 RE: Interviews & sonstiger "Stuff" Zitat · antworten

Zitat von Nur ein Fan im Beitrag #7289
Da sind sicherlich noch Leute aus Hamburg, welche man in Berlin interviewen kann. Ich plädiere noch einmal für ein Doppelinterview der Draeger-Geschwister.

Und ich für eines mit Peter Kirchberger, der gerade als langjähriger Synchronregisseur sicher viel zu erzählen hätte.

Seiten 1 | ... 481 | 482 | 483 | 484 | 485 | 486 | 487 | 488
«« Disney+
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz