Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2.266 Antworten
und wurde 146.850 mal aufgerufen
 Computer- & Videospiele
Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | ... 152
Topper Harley


Beiträge: 834

29.06.2010 19:32
#106 RE: Videospiele Lokalisation Allgemein Zitat · antworten

Nein da sind wir uns nicht einig. Weil es mehr Vertriebe gibt die lokalisieren als welche die dies nicht tun.
Zum einen sind es zum Großteil nur japanische Vertriebe die darauf verzichten. Und aus welchem Grund sollten dann die westlichen Vertriebe auf schöneres geklimper freiwillig verzichten, wenn eine Lokalisation nicht wirklich was bringt?

Ne deutsche Lokalisation ist keine Tat der Nächstenliebe. Dahinter steckt genauso das Geschäft.

Ich bin auch Stur wenn es darum geht dass ich Recht habe. Wenn es handfeste Fakten gäbe die belegen dass eine deutsche Synchro bei Videospielen überhaupts nichts bringt, das Katze daran pleite gehen würde wenn sie Professor Layton mit ner anständigen Werbekampagne in die Kinos bringen oder das man mit Animes Allgemein nicht viel mehr Menschen ansprechen kann, wenn man entsprechende Animes lizensiert und sie auch so bearbeitet das sie für jeden auf Anhieb zugänglich sind oder wenn sich jetzt eine Blu-Ray-Veröffentlichung von Animes immer noch nicht lohnt dann würd ich die Schnauze halten und nicht andauernd von vorne anfangen.


anderto-krox


Beiträge: 1.361

29.06.2010 20:12
#107 RE: Videospiele Lokalisation Allgemein Zitat · antworten

Ich denke, in diesem Forum wird sich keiner - den Videospiele denn wenigstens überhaupt interessieren - finden, der sich gegen die Lokalisation eines Spiels aussprechen würde. Trotzdem ist so eine Statistik eigentlich nicht wirklich zu erheben. Man müsste im Grunde genommen das selbe Spiel zum selben Zeitpunkt einmal ohne und einmal mit Lokalisation veröffentlichen und dann vergleichen. Da das aber nicht geht, sieht man immer nur die Verkaufszahlen an sich, eben unter den Bedingungen, unter denen man die Lage betrachtet. Man kann erheben, wie sich Produkt A zum Zeitpunkt A und den Rahmenbedingungen A verkauft und das dann mit Produkt B und den Rahmenbedingungen B zum Zeitpunkt B vergleichen.

Noch schwerer fällt mir die Bewertung, ob ein scheiße lokalisiertes Spiel sich denn wirklich schlechter verkauft als ein hervorragend lokalisiertes.

Das Ding ist ja auch, dass im Endeffekt sicherlich eine Gewinnermittlungsrechnung dahintersteckt. Womöglich gibt es einen (vermuteten) Unterschied der Zahlen, aber dann sitzen die Herren eben dort und sehen, wie viel mehr Exemplare verkauft werden müssen, um allein die Mehrkosten der (guten) Loka reinzuspielen, bzw. mit viel weniger man "auskäme", wenn man sich die Mühe von Vornherein spart. Es ist eben ein weites Feld und letzten Endes Spekulation.

Ich denke sogar, es ist eher eine Reputationssache für einen Publisher, wenn er sich Mühe bei der Lokalisation gibt. Alles sehr traurig, aber ich schätze, dass es so ähnlich aussieht.

Topper Harley


Beiträge: 834

29.06.2010 21:39
#108 RE: Videospiele Lokalisation Allgemein Zitat · antworten

Ja. Man kann es wirklich nur sehr schwer genau ermitteln ob eine Synchro etwas bringt. Dazu müsste man die zwei verschiedenen Versionen auch zu einem Unterschiedlichen Preis anbieten.

Ein weiterer Faktor, der Preis, der bei dem ganzen Thema nicht aufgeht. Wieso sind Videospiele die nicht lokalisiert werden nicht auch billiger für den Endverbraucher? Wenn ein Vertrieb umfangreich für Europa lokalsiert fallen auch entsprechende Kosten für vier weitere Sprachen an.
Final Fantasy 13 wurde trotz fehlens von deutscher, italienischer, französischer und spanischer Synchro, im Vergleich zu Lost Odyssey auch nicht billiger zur Veröffentlichung verkauft.
Und da Videospiele mit Multi-5 Übersetzung einen Preis von 60€ repräsentieren frag ich mich wie Spiele ohne Lokalisation den selben Preis rechtfertigen. Immerhin fehlt dort die Investition die man hätte tragen müssen wenn man lokalisiert hätte.

Die ganze Spekulationsgeschichte geht dennoch eher auf meine Seite der Theorie.

A: Gibt es Spiele aus Japan die sich weit besser verkaufen als Genrekonkurrenten aus dem Westen
B: Die Genrekonkurrenten aus dem Westen trotzdem für Europa komplett lokalisiert werden
C: Die westlichen Vertriebe dahinter dennoch keine roten Zahlen schreiben
D: Der Westen erhöht für die Mehrkosten der Lokalisierung nicht die Preise für das Produkt

Dazu kommt noch der Faktor das wir hier ein verwöhntes Land, im Bezug auf Lokalisation, sind.

Filme und sogar Animes werden hier eingedeutscht. Ein Blockbuster hat hier auf englisch quasi kein Chance und Anime auf japanisch hat hier ebenfalls keine Chance. Wieso soll es also bei Videospielen anders sein? Erst recht nach dem Videospielen immer mehr cineastische Aspekte bekommen.

Genauso kann ich schreiben warum es Activision für nötig hält Bakugan deutsch synchronisieren zu lassen obwohl Bakugan eher ein unbeliebterer Anime ist und sich die Spiele dementsprechend bescheiden verkaufen. Ich hab noch nie einen Bakugan-Titel in den deutschen Charts gesehen. Wogegen Namco Bandai die große, akzeptierte und beliebte Serien wie Naruto oder Dragonball Z nicht synchronisieren lässt. Spiele die regelmäßig in den deutschen Charts auf den vordersten Plätzen zu finden sind und gar europaweit gefragt sind.

Es herrscht einfach keine nachvollziehbare Logik hinter den Entscheidungen der Vertriebe. Es heißt nicht etwa "Final Fantasy 13 wird grandios weggehen. Das synchronisieren wir aufjedenfall. Disgaea hingegen will hier kaum einer da lassen wir die Synchro, oder gar die Lokalisation im gesamten weg."
Nein, es wird einfach alles nicht synchronisiert oder übersetzt.

Meiner Meinung herrscht da bei den Vertrieben keinerlei Spekulation oder Marktforschung. Spiele wurden bei denen schon vor 10 Jahren auf englisch hier veröffentlicht und warum sollte man das jetzt ändern?
Das sind eher die Gedankengänge die ich vermute.


Alamar



Beiträge: 2.149

29.06.2010 22:08
#109 RE: Videospiele Lokalisation Allgemein Zitat · antworten

Nun ja, du mußt auch folgendes bedenken: Ein Spiel kostet zu Release 60€ - ganz gleich, ob die Produktion 5 Millionen oder nur 2 gekostet hat. Wenn man anfangen würde, den Preis eines Spiels aufgrund der vorhandenen Sprachversionen anzupassen, müßte man ihn eigentlich auch dem Entwicklungsbudget anpassen und der Spiellänge... und dann stehst du auf einmal vor nem Blockbuster-Rollenspiel mit 5 Jahren Entwicklungszeit, kompletter Lokalisation in allen europäischen Sprachen, 300 Stunden Spielspaß und nem 200€ Preisschild.

Und ein Spiel aus Japan, was ja oftmals Rollenspiele sind, verkauft sich nicht automatisch besser als eins aus dem Westen. Ja, Final Fantasy vielleicht, weil der Name bekannt ist. Aber wie sieht's mit den vielen anderen Titeln aus, bei denen man quasi schon dankbar sein muss, dass sie überhaupt bei uns rauskommen. Und nein, die meisten Publisher schreiben aktuell rote Zahlen, sparen also wo sie nur können.

Und nein², unser Land ist nicht verwöhnt in Sachen Lokalisierung, dazu gibt es, zumindest im Videospielbereich, viel zu viele Käufer die schon von Grund auf sagen "Bah, auf deutsch klingt's doch eh scheiße, englisch ist viel cooler und billiger, dat importier ich!". Dann erscheinen Spiele wie z.B. Disgaea DS bei uns unübersetzt, weil wir's ja eh kaufen - während man für die Franzosen zumindest den Text übersetzt. Dort drüben wird nicht so schnell zu nem englischen Spiel gegriffen, aber die Franzosen übernehmen ja auch nicht so schnell englische Begriffe wie wir Deutschen.

Was deine letzte Vermutung angeht: Da stimm ich dir überein. Sicher, bei manchen Titeln wird vorher noch überlegt, aber oftmals heißt es wohl "Das war schon immer so, also bleibt's so!". Nehmen wir beispielsweise GTA: GTA 3 war AFAIK das erste GTA mit richtiger Sprachausgabe, natürlich in englisch. Grund hierfür war wahrscheinlich, dass man befürchtete, das Spiel würde eh auf dem Index landen und somit wäre die Synchro für die Katz gewesen. Das Spiel landete aber nicht drauf und verkaufte sich trotz englischer Sprachausgabe offenbar hervorragend - also wieso sollte man heute daran etwas ändern.

Ich persönlich find's auch schade, ich hätte auch gerne ein paar Japantitel mehr komplett in Deutsch, hat mir bei Lost Odyssey wirklich richtig Spaß gemacht. Auch Kingdom Hearts fand ich erfrischend, wobei wir hier die deutsche Synchro wahrscheinlich Disney zu verdanken haben und sicherlich nicht Square Enix. Aber ich glaube nicht, dass wir an der Entwicklung etwas ändern können. Vor allem dann nicht, wenn sich die heutige Jugend eh schon halb in englisch unterhält, weil sie entweder nicht wissen was die ganzen PC-Ausdrücke in Deutsch heißen oder es ihnen einfach egal ist.


pewiha


Beiträge: 3.328

29.06.2010 23:15
#110 RE: Videospiele Lokalisation Allgemein Zitat · antworten

@Alamar: Du hast den Kern getroffen. Und was du schreibst in Bezug auf Original ist eh besser, ich importiere. Das passt auch bei den Anime. Wobei da noch was Anderes hinzukommt.

Ich weiß auch gar nicht, ob die Entwickler von GTA 3 ne deutsche Synchro wollen. Ich habe in letzter Zeit so oft Werbung zu Red Dead Redemption gesehen, ist ja auch von denen, da frage ich mich, bei soviel Kohle für die Werbung, hätte es eigentlich auch für ne anständige Synchro reichen können.


Danke für eure Mithilfe!

Kontinuität ist nicht das einzige was zählt!

Alamar



Beiträge: 2.149

29.06.2010 23:28
#111 RE: Videospiele Lokalisation Allgemein Zitat · antworten

Ich glaube den Entwicklern von GTA 3 war Deutschland damals so ziemlich egal ;)
Rein aus wirtschaftlicher Sicht ist so ne Synchro eh luxus: Europa, so viele kleine Länder mit so vielen unterschiedlichen Sprachen - und insgesamt bekommt man bestenfalls gleich viel Verkäufe zusammen, wie in den USA mit nur einer Sprache.

Kirk20



Beiträge: 2.136

29.06.2010 23:33
#112 RE: Videospiele Lokalisation Allgemein Zitat · antworten

Die GTA-Reihe und auch Red Dead Redemption (eigentlich so gut wie fast alle Rockstar-Spiele) leben von der englischen Sprache. Hier kann eine deutsche Synchro nur nach hinten losgehen, egal wie professionel sie gemacht wurde. Bestimmte Spiele sollte man einfach nicht eindeutschen. ;) Und bei einigen, und da wird mir Brain recht geben, wünschte man sich, sie wären nie lokalisiert worden.


"Gib mir etwas von diesem Speiseöl."
"Das Öl ist nur für die Hamburger gedacht. Es bleibt hier."
"Hey. Was für ein Zufall! Ich komme aus Hamburg! Dann wirf das Baby mal rüber."
[Norman Matt und Alexander Schottky in Monkey Island 3]

Brian Drummond


Beiträge: 2.908

29.06.2010 23:53
#113 RE: Videospiele Lokalisation Allgemein Zitat · antworten

Zitat von Kirk20
Die GTA-Reihe und auch Red Dead Redemption (eigentlich so gut wie fast alle Rockstar-Spiele) leben von der englischen Sprache. Hier kann eine deutsche Synchro nur nach hinten losgehen, egal wie professionel sie gemacht wurde. Bestimmte Spiele sollte man einfach nicht eindeutschen. ;)


Wobei man das auch über Filme und sogar Büchern behaupten kann. WENN man sich anständig mit etwas befasst, die Bedingungen und auch das Budget (das NICHT exorbitant hoch sein muss) stimmen, dann kann fast alles gut umgesetzt werden.

Zitat

Und bei einigen, und da wird mir Brain recht geben, wünschte man sich, sie wären nie lokalisiert worden.


Amen. Oder zumindest mit den Bedingungen, den eine gute Umsetzung/Adaption/Lokalisation nunmal braucht


Alamar



Beiträge: 2.149

30.06.2010 01:10
#114 RE: Videospiele Lokalisation Allgemein Zitat · antworten

Man hat sich bei GTA 3 aber sicherlich nicht wegen der "Unmöglichkeit des Eindeutschens" gegen die Synchro entschieden, sondern mit Sicherheit wegen der Indizierungsgefahr. Für diese Behauptung würd ich auch ne Hand in's Feuer legen :D Und lokalisierbar ist (fast) alles. Man muss sich nur entsprechend anstrengen. Eine gute Lokalisierung besteht allerdings aus mehr, als nur ner simplen Übersetzung.

JanBing


Beiträge: 1.031

01.07.2010 00:42
#115 RE: Videospiele Lokalisation Allgemein Zitat · antworten

Die beiden "Mafia"-Teile beweisen ja, dass das Gangster-Genre im Stil eines GTA durchaus sogar ganz hervorragend lokalisiert werden kann. Allerdings hat mir eine Synchro bei GTA oder "Read Dead Redemption" eigentlich nie gefehlt.

Herr Frodo


Beiträge: 400

01.07.2010 20:59
#116 RE: Videospiele Lokalisation Allgemein Zitat · antworten

Zitat
Und was du schreibst in Bezug auf Original ist eh besser, ich importiere. Das passt auch bei den Anime. Wobei da noch was Anderes hinzukommt.



Aber woher kommt diese Meinung? Dass einige Zocker dass denken mögen, überrascht mich nicht im Geringsten. Die Synchronisationen von Spielen sind insgesamt noch um einiges hingerotzter als die von Animes.

Ich übersehe natürlich nicht, dass es auch Leute gibt, die keine Ahnung haben und pauschal behaupten, das Original sei immer besser. Gerade bei Animes, wo die Originalsprecher oft künstlich klingen ohne Ende, ist das eine recht fragwürdige Ansicht.


pewiha


Beiträge: 3.328

01.07.2010 21:22
#117 RE: Videospiele Lokalisation Allgemein Zitat · antworten

Zitat von Herr Frodo

Zitat
Und was du schreibst in Bezug auf Original ist eh besser, ich importiere. Das passt auch bei den Anime. Wobei da noch was Anderes hinzukommt.


Aber woher kommt diese Meinung? Dass einige Zocker dass denken mögen, überrascht mich nicht im Geringsten. Die Synchronisationen von Spielen sind insgesamt noch um einiges hingerotzter als die von Animes.




Die Erfahrung habe ich natürlich auch gemacht, dass einige Spielesynchros echt unter aller sau sind. Aber wenn man bei einem Trailer nur hört, man sind die deutschen Sprecher schlecht, die englischen sind besser ohne das zu begründen ist dann doch fragwürdig.
Ich gestehe ja auch jedem seine Meinung zu, obwohl das nicht alle behaupten würden. Nur so Pauschalaussagen finde ich überall nicht gut. Darum ging es mir. Wenn man es wenigstens mal begründen würde, aber so allgemein halten, das kann jeder und hilft keinem weiter.


Danke für eure Mithilfe!

Kontinuität ist nicht das einzige was zählt!

Alamar



Beiträge: 2.149

02.07.2010 17:57
#118 RE: Videospiele Lokalisation Allgemein Zitat · antworten

Naja, manche Anime leiden ja unter dem RTL²-Kinderfizierungssyndrom :D
"Original" wäre in diesem Fall dennoch japanisch - und nicht englisch. Und wie gesagt, manche nehmen schon aus Prinzip nur die englische Version von irgendetwas, selbst dann, wenn englisch garnicht die Originalsprache ist und, wie deutsch, es sich dabei einfach nur um ne Übersetzung handelt.

Mein Liebling war noch ein User, der Sacred auf englisch gespielt hat, weil die deutsche Übersetzung so miserabel gewesen wäre - dabei handelt es sich dabei um ein deutsches Spiel von deutschen Entwicklern.

pewiha


Beiträge: 3.328

02.07.2010 21:00
#119 RE: Videospiele Lokalisation Allgemein Zitat · antworten

Zitat von Alamar

Mein Liebling war noch ein User, der Sacred auf englisch gespielt hat, weil die deutsche Übersetzung so miserabel gewesen wäre - dabei handelt es sich dabei um ein deutsches Spiel von deutschen Entwicklern.



Tja, sind schon Granaten darunter, die aus Gewohnnheit nicht mehr Nachdenken wollen. Gibt bestimmt auch einige, die Derrick auf englisch gucken, weil sie den Originaldarsteller nicht mögen.


Danke für eure Mithilfe!

Kontinuität ist nicht das einzige was zählt!

Kirk20



Beiträge: 2.136

07.07.2010 22:32
#120 RE: Videospiele Lokalisation Allgemein Zitat · antworten

GeekMythology's Top 10 der schlechtesten Spiele-Synchros aller Zeiten
Da kann man sich wirklich drüber streiten. Leider fehlt Alone in the Dark. Hätte es doch Platz 1 verdient.


"Gib mir etwas von diesem Speiseöl."
"Das Öl ist nur für die Hamburger gedacht. Es bleibt hier."
"Hey. Was für ein Zufall! Ich komme aus Hamburg! Dann wirf das Baby mal rüber."
[Norman Matt und Alexander Schottky in Monkey Island 3]

Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | ... 152
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz