Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 282 Antworten
und wurde 39.189 mal aufgerufen
 Games
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | ... 19
lysander


Beiträge: 1.111

23.01.2010 09:06
#91 RE: Mass Effect 2 (2010) Zitat · antworten

naja, so schlecht ist es nicht - es hat aber auch nicht die Qualität, die Toneworx früher schon mal abgeliefert hat. Zu wenig Berliner Sprecher meiner Meinung nach. Aber sie haben sich weitgehend um Kontiunität bemüht. Das ist für Hamburg schon gut, wenn das erste Spiel aus Baden Baden kam.

Jochen


Beiträge: 775

23.01.2010 10:11
#92 RE: Mass Effect 2 (2010) Zitat · antworten

Ich als Spieler und Nicht-Synchronsprecher kann nur sagen: GRAUENHAFT! Ein Grund sich das Spiel nicht zu kaufen, denn leider geben sich die Firmen keine Mühe für Videospiele gute Sprecher / Stimmen zu verpflichten. Da wird dann gespart. Das Geld braucht man halt schliesslich für Releasepartys und anderen Krams um der Presse in den Anus zu kriechen. Das aber der SPieler entscheident ist merken die dann nicht. Ich kenne echt nur wenige Spiele, wo sich wirklich Mühe gegeben wurde, wie zb Kane & Lynch, Batman : Arkaham Asylum. Selbst bei Spiele zu Filmen werden meist nicht die Original Sprecher genommen. Aber es ist wie mit einer Wand reden. Magazine, Blogs, Seiten, zu denen icha uch gehöre (http://www.hornedsdungeon.org) können darüber nur schreiben. Interessieren tut es die Studios allerdings nicht und daher werden sie auch weitehrin Videospiele billig synchronisieren lassen. Da sitzen dann leider keine Spieler, sondern Anzugträger die meinen sie hätten Ahnung davon.

lysander


Beiträge: 1.111

23.01.2010 10:23
#93 RE: Mass Effect 2 (2010) Zitat · antworten

Zitat von Jochen
Ich als Spieler und Nicht-Synchronsprecher kann nur sagen: GRAUENHAFT! Ein Grund sich das Spiel nicht zu kaufen, denn leider geben sich die Firmen keine Mühe für Videospiele gute Sprecher / Stimmen zu verpflichten. Da wird dann gespart. Das Geld braucht man halt schliesslich für Releasepartys und anderen Krams um der Presse in den Anus zu kriechen. Das aber der SPieler entscheident ist merken die dann nicht. Ich kenne echt nur wenige Spiele, wo sich wirklich Mühe gegeben wurde, wie zb Kane & Lynch, Batman : Arkaham Asylum. Selbst bei Spiele zu Filmen werden meist nicht die Original Sprecher genommen. Aber es ist wie mit einer Wand reden. Magazine, Blogs, Seiten, zu denen icha uch gehöre (http://www.hornedsdungeon.org) können darüber nur schreiben. Interessieren tut es die Studios allerdings nicht und daher werden sie auch weitehrin Videospiele billig synchronisieren lassen. Da sitzen dann leider keine Spieler, sondern Anzugträger die meinen sie hätten Ahnung davon.



Wahre Worte. EA hatte bei Toneworx sicher einen großen Paketpreis für Dragon Age und Mass Effect 2. Daher hört man teilweise auch die selben Leute. Und Toneworx hat wohl gut verdient daran. Darum gehts ja am Ende. Und die Spieler müssen das fressen, was es eben vorgesetzt gibt. Ergo spielen immer mehr original, weil da wird es noch wichtig genommen.

Jochen


Beiträge: 775

23.01.2010 10:30
#94 RE: Mass Effect 2 (2010) Zitat · antworten

Zumal man natürlich durch den Import oder den Kauf bei Keyhändlern (like me ^^ http://www.gamerdeals.de - ja das Audio und Intro sprachen Eberhard Haar, denn ich lege Wert auf gute Sprecher bei unseren Intros) auch eine Menge Geld sparen kann. In Deutschland kostet zb Dragon Age 60-70 Euro. In UK gerade mal 30 Euro umgerechnet. Ohne Zoll. Da spielen die Leute lieber Originalspiele. Also die Spieleindustrie hier macht sich nur selbst kaputt. Eidos ist ja mittlerweile schon Pleite bzw von Square Enix gekauft worden, dennoch wird Eidos als Firma nicht mehr existieren. Wobei die ja auf gute Sprecher gesetzt haben, denn von denen stammen ja Spiele wie Batman. Aber das gerade grosse Konzerne wie Microsoft Game Studios da echt sowas abliefern.

Das Schlimmste für mich war Elton als ein Soldat und dann noch in der Anfangssequenz in Halo 3. So ein episches Spiel und dann solch ein Prominenter der mal Sprecher spielen darf. Vor allen Dingen war das so episch schlecht gesprochen. Ich hasse es wenn in Filmen und Videospielen prominente Sprecher sein müssen. Also im Sinne von Prominent aber kein Sprecher. Erinnere mich da an den Trailer von Kung Fu Panda - da war der Panda noch Tobias Meister und dann nehemen sie Hape Kerkeling.

Aber ich schweife ab: Mass Effect 2 Schlechte Synchro. Spieler nervts. Studios ist es egal. Punkt.

LaCroix


Beiträge: 712

23.01.2010 11:31
#95 RE: Mass Effect 2 (2010) Zitat · antworten

Neues Video bei Gamestar
http://www.gamestar.de/index.cfm?pid=1589&pk=13341

Shepard (weiblich) scheint die Stimme behalten zu haben. Erik Schäffler ist nach meiner Meinung und sogar nach mehreren Fachmagazinen eine absolute Fehlbesetzung.
Aber das muss jeder für sich selber entscheiden.

Aber wie kann man nur Anderson/Illusive Man jeweils mit Bernd Stephan besetzen? Gab es keinen anderen? Oder ist Thomas Rauscher kurzfristig abgesprungen?

Shepard



Beiträge: 442

23.01.2010 11:44
#96 RE: Mass Effect 2 (2010) Zitat · antworten

Zitat von lysander
Aber sie haben sich weitgehend um Kontiunität bemüht. Das ist für Hamburg schon gut, wenn das erste Spiel aus Baden Baden kam.



Weitgehend heißt für mich man fängt beim Hauptcharakter an! und besetzt darauf nicht so eine Schnarchnase mit Magenschmerzen beim sprechen.

Shepard



Beiträge: 442

26.01.2010 12:06
#97 RE: Mass Effect 2 (2010) Zitat · antworten

Laut Areagames.de hat Garrus auch einen neuen schlechteren Sprecher erhalten. Hoffe die haben sich vertan.
EDIT: Ja sie haben sich vertan, es ist Gott sei Dank Ronald Spiess geblieben.

Commander



Beiträge: 2.300

26.01.2010 21:53
#98 RE: Mass Effect 2 (2010) Zitat · antworten

Ist mir eigentlich total Wurst, ob Schäffler, oder der alte Sprecher in ME2 auf Shepard zu hören sind, denn beide sind IMO suboptimal. Der alte Sprecher war mir zu "undynamisch" und "unheroisch", Schäffler wirkt mir einen Tick zu alt. So gesehen, weine ich weder dem alten Sprecher hinterher, noch jammere ich über Schäffler.
Wie gesagt, da hätte ein Marco Kröger oder so ran gemusst. Das wäre ein cooler Shepard.


Aber keine Christine Stichler und kein Thomas Rauscher und dafür Bernd Stephan doppelt besetz, dass tut mir richtig weh und sind ärgerliche Veränderungen.

Shepard



Beiträge: 442

28.01.2010 14:05
#99 RE: Mass Effect 2 (2010) Zitat · antworten

So, habe Mass Effect 2 jetzt auch und ganz ehrlich, ich verteidige ja gerne deutsche Synchros bzw. bin immer bereit einem schlechten Sprecher noch irgendwas gutes abzugewinnen aber das was Erik Schäffler hier leistet gehört bestraft. Das ist so extrem unpassend und schlecht, wie kann man nur so am Thema vorbei reden ? Das ist schon ne Frechheit, da tu ich mir lieber die deutsche GoW Synchro an, die ist zwar auch nicht toll aber man kann sich noch irgendwie darüber amüsieren.
Schäffler ist einfach eine Zumutung, das ist nicht Shepard und schon gar nicht "mein" importierter Shepard aus dem ersten Teil.

LaCroix


Beiträge: 712

28.01.2010 15:10
#100 RE: Mass Effect 2 (2010) Zitat · antworten

@Shepard

Leider kommt meine Collectors Edition erst morgen. Und ich bin mir nicht sicher ob ich es auf Deutsch oder lieber auf Englisch spielen sollte.
Deshalb eine Frage wie schlägt sich denn Nicole Boguth als Shepard (weiblich)
Ich habe bisher ein oder zwei Videos gesehen und finde sie relativ motiviert bei der Sache. Stimmt das oder täusche mich da?
Hier ein Video über sie:
http://www.youtube.com/watch?v=xY9FtIFxlHU&feature=related
Sollte eigentlich keine Spoiler enthalten. Und die Interviewerin Khalisah Al-Jilani hat jetzt im Gegensatz zu Teil 1 die selbe Stimme wie EDI.
Nämlich Christine Pappert.

Drei weitere Fragen: Macht Cornelia Bitsch diesmal einen besseren Job als Dr. Chakwas?
2. Welchen Charakter spricht Tilo Schmitz (Ich mag seine Stimme sehr)
3. Wer ist der Sprecher vom Bonus Charakter Zaeed Massani? Im Original hatte er ein schottischen Akzent.

ElEf



Beiträge: 1.910

28.01.2010 15:55
#101 RE: Mass Effect 2 (2010) Zitat · antworten

Zitat
. bin immer bereit einem schlechten Sprecher noch irgendwas gutes abzugewinnen aber das was Erik Schäffler hier leistet gehört bestraft



Na,na. Eric Schäffler mag vielleicht unpassend sein, aber ihn als schlecht zu bezeichnen ist übertrieben.

Brian Drummond


Beiträge: 3.588

28.01.2010 16:22
#102 RE: Mass Effect 2 (2010) Zitat · antworten

Ich weiß nicht, Äffchen. ME2 habe ich noch nicht gehört, aber in vielen Spielen kommt er ziemlich "saftlos" rüber.

Shepard



Beiträge: 442

28.01.2010 16:48
#103 RE: Mass Effect 2 (2010) Zitat · antworten

@LaCroix
Hab selber erst heute angefangen deshalb kann ich dir kaum antworten geben aber eins kann ich dir sagen, Dr. Chakwas ist nicht! Cornelia Bitsch. Hat vielleicht passagenweise Ähnlichkeit aber sie ist es nicht.

LaCroix


Beiträge: 712

28.01.2010 16:52
#104 RE: Mass Effect 2 (2010) Zitat · antworten

@Shepard

Zum Glück. Ist sie denn auch besser? Was eigentlich nicht schwer sein sollte.
Und wie steht es Shepard (weiblich)
Ist sie empfehlenswert oder nicht? Oder spielst du nur männlich?

Edit: Ist dir schon Tali begegnet? Man sieht sie relativ am Anfang
Wie würdest du die Sprecherin einschätzen?
Momentan finde ich es schade, dass es die alte Stimme von ihr nicht mehr an Bord ist.
Sie ist zusammen mit Garrus das einzigste Teammitglied aus den ersten Teil das man wieder übernimmt.

Shepard



Beiträge: 442

28.01.2010 17:11
#105 RE: Mass Effect 2 (2010) Zitat · antworten

Habe meinen Charakter importiert und der war ein Mann.
Naja die neue Dr. Chakwas ist auch nicht besonders aber etwas besser als Cornelia Bitsch.
Allgemein bleibe ich bei meiner Meinung Toneworx hat's verbockt.
Das typische Mass Effect Feeling kommt für mich so gut wie gar nicht mehr auf. Garrus ist noch ganz gut, Ronald Spiess spricht ihn besser als im ersten Teil.
Miranda und Jacob gehen soweit auch noch alle in Ordnung aber Shepard (männlich) ist eine Zumutung, so einen Mist hab ich echt lange nicht gehört.
Schrecklich dass Schäffler anscheinend schon zur Toneworx Geschäftsführung gehört, der spricht ja so gut wie in jedem EA Spiel.
Stimmung gleich Null, Technik und Grafik ist ja ganz schön soweit aber längst nicht episch.
Ich kann den kritischen Test auf 4 Players sogar zum Großteil unterschreiben. Es ist einfach schade was aus dieser tollen Reihe in Deutschland gemacht wurde, ich finde es einfach nur schrecklich dilettantisch was Schäffler da abliefert und dann immer dieses DEnglisch bei allen Begriffen, wieso heißt Liara jetzt auf einmal nicht mehr T'soni (Gesprochen Zoni) sonder T'soni (Gesprochen Tii Sony).
All diese Sprachfehler treten am meisten bei Shepard auf, er zeigt keinerlei Gefühl für irgendwas. Der alte Sprecher soll undynamisch und unheroisch gewesen sein? Der hier kann gar nichts!

Puhh bevor ich hier noch weiter mecker geh ich erstmal was essen.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | ... 19
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz