Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 153 Antworten
und wurde 12.528 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11
Nyan-Kun


Beiträge: 3.156

19.11.2019 10:39
#136 RE: Feste Kombinationen, die einem nicht gefallen Zitat · antworten

Ist auch in Ordnung. Dafür ist dieser Thread auch da, um eventuell mal auszuscheren.
Hier im Thread wurden auch schon Kombis genannt, die manch einem nicht gefällt und wo ich anderer Meinung bin.

toto


Beiträge: 1.155

19.11.2019 12:20
#137 RE: Feste Kombinationen, die einem nicht gefallen Zitat · antworten

Finde Stadlober überhaupt nicht unsympathisch vom Klang her, ist aber natürlich ein subjektives Empfinden.

Solange das Verlangen ihr eine reinzuschlagen nur innerlich bleibt ist alles okay.

Nyan-Kun


Beiträge: 3.156

19.11.2019 13:33
#138 RE: Feste Kombinationen, die einem nicht gefallen Zitat · antworten

Das war metaphorisch gemeint und das auch nur in Kombi mit Stadlobers Stimme und Wildes Gesicht. Von daher brauchst du dir da keine Sorgen zu machen toto.

Maestro1


Beiträge: 881

19.11.2019 16:13
#139 RE: Feste Kombinationen, die einem nicht gefallen Zitat · antworten

Moog und seine Schauspieler. Ein Thema was mich in dieser Branche beschäftigt. Orlando Bloom & Guy Pearce sind ohne seine Stimme besser dran. Auf McGregor will ich ihn nicht missen.


CrimeFan



Beiträge: 1.194

19.11.2019 21:22
#140 RE: Feste Kombinationen, die einem nicht gefallen Zitat · antworten

Rüdiger Bahr auf Ted Danson.
Ich vergöttere Bahr auf Ed O’Neill, aber mit seiner Besetzung auf Danson, kann ich leider nichts Anfangen. Er passt für mich stimmlich überhaupt nicht und macht ihn nur unsympathisch. Meine Favoriten bleiben Bernd Rumpf und Peter Reinhardt.

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 32.721

19.11.2019 21:56
#141 RE: Feste Kombinationen, die einem nicht gefallen Zitat · antworten

*hysterischeeschnappatmungkrieg*

Das ist einer meiner Lieblingskombinationen überhaupt. Er hat ihn in allen Rollen perfekt getroffen: Die eitle Selbstverliebtheit des Players in CHEERS, den griesgrämigen Dr. BECKER, den tuntigen Damenfriseur in einer TAXI-Gastrolle, auch den von seinen Visionen völlig Übermannten in TALKING TO HEAVEN.

Mit Peter Reinhardt kann ich aber sehr gut leben. Der strahlt genau die Elegantheit aus, die Ted Danson braucht. Gut fand ich ebenfalls Pierre Peters-Arnolds in DAMAGES.


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

CrimeFan



Beiträge: 1.194

19.01.2020 21:44
#142 RE: Feste Kombinationen, die einem nicht gefallen Zitat · antworten

Tanja Geke auf Taraji P. Henson.
Finde diese Besetzung äußerst unpassend und macht ähnlich wie bei Bahr auf Danson, Henson einfach nur unausstehlich. Vera Teltz ist hier die deutlich bessere Alternative.

toto


Beiträge: 1.155

19.01.2020 21:53
#143 RE: Feste Kombinationen, die einem nicht gefallen Zitat · antworten

Na ja, kann man da wirklich von einer "festen" Kombination sprechen?? Geke hat sie zwar bisher am häufigsten gesprochen, aber ihre Einsätze sind ja sehr über die Jahre zerstückelt, dazwischen war es immer wieder jemand anderes.

Muss aber auch gestehen dass ich Geke nicht ideal finde, Sandra Schwittau fand ich z.B. in "Hidden Figures" ganz gut.

Mr.Voice


Beiträge: 312

14.02.2020 09:24
#144 RE: Feste Kombinationen, die einem nicht gefallen Zitat · antworten

Ulrike Stürzbecher auf Kate Winslet. Ich mag Ulrikes Stimme sowieso nicht, aber für Winslet finde ich sie besonders unpassend, weil sie sie, wie schon erwähnt, dadurch älter wirken lässt, als sie ohnehin schon wirkt.
Dann Ranja Bonalana auf Rosamund Pike, Rachel McAdams und Rose Byrne. Wie viele sicherlich wissen, mag ich Bonalanas Stimme einfach nicht und sie lässt die drei Schauspielerinnen( die ich übrigens sehr schätze) unsympathisch klingen.

Flaise


Beiträge: 591

15.02.2020 08:46
#145 RE: Feste Kombinationen, die einem nicht gefallen Zitat · antworten

@Mr.Voice, also im Hinblick auf Kate Winslet kann ich dir gar nicht zustimmen, da Ulrike Stürzbecher mit ihr quasi verschmilzt; wenn ich sie höre, denke ich sofort an Kate Winslet. In meinen Ohren eine tolle Kombination.

Ranja Bonala mag ich auf den genannten Schauspielerinnen gerne, weil sich für mich eine Einheit aus Stimmklang und Gesicht bildet. Wo ich sie hingegen sehr unpassend finde, ist auf Renée Zellweger. Die Frau wirkt auf mich älter, als es mir die jung gebliebene Bonalana vermitteln möchte und so ergibt sich dann (vor allem im Film "Judy") eine merkliche Diskrepanz zwischen Klang sowie Erscheinungsbild. Maud Ackermann wäre in meinen Ohren eine ideale Wahl gwesen.

Mit manchen festen Kombinationen tue ich mich nach wie vor schwer. Ich lege mal eine kurze Liste an mit bisherigen Stammsprechern sowie meinem Alternativvorschlag.

- Matt Damon - Simon Jäger - Jeffrey Wipprecht (Wipprecht kommt unfassbar nah an Hinze heran)
- Zachary Quinto - Simon Jäger - Daniel Fehlow (viel zu beliebig)
- Vera Farmiga - Claudia Urbschat-Mingues - Victoria Sturm (Wer sie einmal in Bates Motel gehört hat, wird diese Kombi lieben!)
- Orlando Bloom - Philipp Moog - Matthias Deutelmoser (in HdR rollenbezogen absolut in Ordnung, sonst bitte nur Deutelmoser)
- Martin Freeman - Manuel Straube - Michael Lott (Straube klingt wie Schulz viel zu jung)
- Joaquin Phoenix - Tobias Kluckert - Nicolas Böll (sehr ärgerlich vor allem in Joker!)
- Keira Knightley - Dascha Lehmann - Giuliana Jakobeit (Jakobeit passt einfach super!)
- Billy Bob Thornton - Joachim Tennstedt - Stephan Benson (Benson kann so herrlich fies auftrumphen)
- William H. Macy - Joachim Tennstedt - Florian Krüger-Shantin (Krüger-Shantin kommt einfach ganz toll vom Gesicht und klingt weniger beliebig)
- Jason Segel - Dennis Schmidt-Foß - Hubertus von Lerchenfeld (selbsterklärend)
- Brie Larson - Yvonne Greitzke - Laura Maire (Maire war einfach wunderbar, aber Greitzke gewinnt ihr nichts Persönliches ab mMn)

So, das sollte erstmal reichen. Möge die Diskussion beginnen! :D


Mr.Voice


Beiträge: 312

15.02.2020 12:50
#146 RE: Feste Kombinationen, die einem nicht gefallen Zitat · antworten

Mit der Kombi Matt Damon/Simon Jäger komme ich auch nicht klar(Gott, wie ich da Matthias Hinze vermisse) und bei Orlando Bloom höre ich auch lieber Matthias Deutelmoser als Philipp Moog.
Bei Ulrike Stürzbecher habe ich einfach das Problem, dass ich da automatisch an Jennifer Aniston denken muss und die kann ich überhaupt nicht leiden. Stürzbecher synchronisiert sie meiner Meinung nach auch ziemlich nervig, vor allem wenn sie hysterisch ist. So ist mir Stürzbecher wie schon erwähnt besonders in "Titanic" negativ aufgefallen, weil sie Winslet zu alt wirken lässt. So funktioniert Stürzbecher auf Winslet für mich nicht. Alexandra Wilcke wäre für mich da die bessere Alternative gewesen.

Nyan-Kun


Beiträge: 3.156

15.02.2020 14:05
#147 RE: Feste Kombinationen, die einem nicht gefallen Zitat · antworten

Bei Matt Damon gab es in der Tat bessere Kandidaten als Nachfolger. Da hatte ich Dominik Auer favorisiert. Wipprecht würde ich auch Jäger vorziehen, auch wenn ich nachvollziehen kann warum man Jäger genommen hat. Er kann für Daemon schon ziemlich verschmitzt klingen.


Chow Yun-Fat


Beiträge: 4.436

15.02.2020 15:13
#148 RE: Feste Kombinationen, die einem nicht gefallen Zitat · antworten

Nimmt mich alles Wunder, was ich hier lese. Jäger für Damon und Moog für Bloom sind für mich absolute Traumkombinationen.

Nyan-Kun


Beiträge: 3.156

15.02.2020 15:25
#149 RE: Feste Kombinationen, die einem nicht gefallen Zitat · antworten

Normalerweise würde ich da sagen, dass Geschmäcker da verschieden sind, aber ich finde wer Jäger für Damon als "Traumkombination" hält hat Hinze für Damon nie richtig kennengelernt. Man kann mit Jäger nach längerer Zeit wohl leben, weil man sich daran gewöhnt hat, aber diese Kombi als ideal zu betrachten ist etwas übertrieben.


Chow Yun-Fat


Beiträge: 4.436

15.02.2020 15:51
#150 RE: Feste Kombinationen, die einem nicht gefallen Zitat · antworten

Klar hab ich auch Hinze kennengelernt. Aber die Dinge sind wie sie sind. Es gibt für mich gerade keinen, der besser passen würde.

Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz