Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.073 Antworten
und wurde 57.098 mal aufgerufen
 Spielfilme aktuell
Seiten 1 | ... 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | ... 72
Sir Donnerbold


Beiträge: 58

22.12.2010 16:41
#346 RE: Fluch der Karibik 4 (2011) Zitat · antworten

Zitat
Zwei Trailer gegen drei Filme aufrechnen zu wollen, ist Quatsch. Das ist ein Punkt, der hier sogar relativ klar unterschrieben wurde, im Gegensatz zu den meisten anderen meiner Thesen.



Drei Trailer. Und man kann immer noch Off-Trailer vs. Nathan-Trailer setzen. Und tu nicht so, als wären Trailerspekulationen etwas neues und unerhörtes hier im Forum. Dass sie gerade jetzt ein Unding sind, kommt dir wohl ziemlich gelegen, was?

Du sagst, man solle den Bock nicht zum Gärtner machen? Ich merke dagegen, dass man die Wand nicht zum Gesprächspartner machen kann.
Genau wie du auf deiner Meinung beharrst, beharre ich auf meiner, doch ich habe wenigstens versucht, die Ebene zu finden, auf der du es ausdiskutieren möchtest. Klappt nicht. Aber hey, du wärst sicherlich ein guter Squash-Partner.

Mücke
Beiträge:

22.12.2010 16:43
#347 RE: Fluch der Karibik 4 (2011) Zitat · antworten

Trailer-Spekulationen sind nichts Neues, aber hier geht es darum, dass ihr Trailer als Belege(!) gegen Filme anführt, noch dazu Nathans andere Rollen für Depp völlig ignorierend, stattdessen aber Nickligkeiten im Trailer auf die Goldwaage legend. Das ist keine Trailerspekulation im eigentlichen Sinne, sondern hier scheint EUCH eher sehr gelegen zu kommen, dass ein Trailer sich gut gegen Nathan biegen lässt, wohingegen sich ein Film - da Profi - bei Off halt eh gut liest.

Im übrigen lasse ich mir nicht nachsagen, dass ich nur meinen Nathan durchhaben will. Ich bin mit David Nathan noch nie einen Trinken gewesen, noch habe ich ihn sonst irgendwie kennen gelernt. Ich mag seine Arbeit in der Regel sehr, würde ihn aber auf Bale jederzeit vorziehen. Die Nummer kriegt ihr also nicht in meinen Schuh.

So lange ihr Off-Leute nicht damit aufhört, zu behaupten, dass Nathan sowieso nicht geht oder nie gegangen wäre, lenke ich - für meinen Teil - auch keinen Meter weit ein, da es nichts bringt gegen Glaskugeln zu reden. Sogar noch weniger, als gegen Wände, fürchte ich.
Off ist OK in der Rolle, hat aber seine Macken und die verleugnet ihr quasi durch die Bank.

Wenn ein Reihensprecher so gut sein will, dass er für den Stammsprecher keinen Angriffspunkt mehr bietet, muss er mehr bringen als Off hier. Off hat für Depp keinerlei Wiedererekennungswert. Alles, was ihn in den Filmen auszeichnet, ist rein Sparrow. Mag sein, dass er NOCH keinen Wiedererkennungswert für Depp hat, aber er hat ihn nicht und rein über Sparrow wird er den auch nicht mehr entwickeln, da seine Rolleninterpretation dafür nicht reicht. Habe zumindest selten was gelesen, was das irgendwie anders aussehen ließe.

Dass er "rein Sparrow" ist, mag ein Argument sein, um ihn weiter zu besetzen, aber es ist keins, was gegen Nathan spricht, und genau das ist der Knackpunkt!

Eure Meinung wird erst ab dem Punkt lächerlich, wo ihr gegen Nathan loszieht. Pro Off könnt ihr gerne sein, aber gegen Nathan taugen eure Argumente nunmal nichts. Genau deswegen ist es letztlich auch egal, wie "gut" Off in der Rolle(!) war, da Nathan trotz allem immer noch die Chance haben wird, ihn über Schauspieler plus Rolle locker einzuholen. Nur wenn Off auch für Depp wirklichen Wiedererkennungswert hätte, wäre es was anderes. Hat er aber nicht. Wer sowas erleben will, kann sich z.B. Jürgen Kluckert für Morgan Freeman, neben Klaus Sonnenschein, anhören. DAS ist Wiedererkennungswert beim Schauspieler.
Ihr habt bei Off noch NIE irgendwas erwähnt, was ihm für Depp was gäbe. Es ging immer nur um Sparrow. Ist ja OK. Aber so zu tun, als könne ausgerechnet der Stammsprecher das nicht knacken, ist doch wohl ein Witz.


"Du hast 5 Liter Blut. Das gibt uns Zeit."
Joachim Kerzel für Jean Reno in "22 Bullets"

Slartibartfast



Beiträge: 4.959

22.12.2010 17:00
#348 RE: Fluch der Karibik 4 (2011) Zitat · antworten

Zitat
Das mag nen Argument sein


Wann hören diese falschen Akkusative im Forum endlich mal auf?


Mücke
Beiträge:

22.12.2010 17:02
#349 RE: Fluch der Karibik 4 (2011) Zitat · antworten

Weil wir hier kein Diktat schreiben, Herr Professor, und man sich außerdem auch ab und an mal vertippt.

Super, nach On-Topic-Beiträgen, sowas im Thread dazwischen zu setzen. Schraubt den Gehalt echt in die Höhe....das sind so Dinger, warum ich damals hier abgehauen bin...macht die Diskussion lächerlich. Danke. Genau solche Nummern sind es doch, wo man dann wieder schön drauf rumreiten und mitlachen kann, statt das Thema mal voran zu bringen.
Vor allem, da du der Diskussion hier kaum was beigetragen hast, finde ich solche Einwürfe sehr zweifelhaft.
Generell bemerke ich bei dir zuletzt eine Tendenz der über's Off-Topic einschreitenden Zurechtweisung. Mir ist das schon in 2-3 anderen Threads aufgefallen, dass du völlig am Thema vorbei irgendwas an Usern oder sonst wie zu kritisieren hattest, was den eigentlichen Thread dann erstmal weggrätschte.

Tu lieber was Sachbezogenes gegen meine Thesen, anstatt nen Schreibfehler rauszugreifen und damit den ganzen letzten Beitrag in's Lächerliche zu ziehen.

Du glaust doch bitte nicht wirklich, dass diese Erkenntnis des falschen Akkusativs dir hier sozusagen was vorausgibt. Believe or not, aber mit Grammatik kenn ich mich recht gut aus. N Tippfehler oder n Hektikfehler kann immer passieren.


"Du hast 5 Liter Blut. Das gibt uns Zeit."
Joachim Kerzel für Jean Reno in "22 Bullets"

Dubber der Weiße


Beiträge: 2.302

22.12.2010 17:09
#350 RE: Fluch der Karibik 4 (2011) Zitat · antworten

Mücke, es heißt nicht "in's". Es heißt "ins".

http://www.vnr.de/b2b/kommunikation/korr...-zu-suchen.html

Bitte lies es und berücksichtige WENIGSTENS das. Das kann und darf nicht ignoriert werden.


Sie haben Probleme. Ich Lösungen.

Mücke
Beiträge:

22.12.2010 17:15
#351 RE: Fluch der Karibik 4 (2011) Zitat · antworten

Tja...ist halt ne irgendwo unlogische Ausnahme, aber sollte man sich merken, sicher.
Mit Apostroph wär's m.E. sinnvoller, da das "s" ja vom "das" kommt und das "d" und das "a" ja quasi erst über's Apostroph verschwinden, aber gut. "Ist nunmal so..."

Um ehrlich zu sein, pisst mich die Rückkehr der Augenroll-Beiträge soeben (vor deinem Post) jetzt aber doch ziemlich an (es gab hier schon früher immer wieder Leute, die das gerne gemacht haben und es ist seitdem nicht weniger hohl, als es früher mal war).
Wie gesagt: War schonmal nen Grund für mich, mich hier zurück zu nehmen...warum sollte ich das jetzt also anders handhaben?! Ich dachte, das wäre vorbei, aber Slarti hat grade das Gegenteil bewiesen. Für SOWAS ist auch mir dann echt die Zeit zu schade.
Ich schlag mich gerne lange mit Leuten rum, die andere Meinungen haben, aber dieses Dazwischengespucke von Off-Topic-Smileys ist eine Unart, auf die ich gar nicht kann. Brauch ich mir nicht zu geben...da ist mir selbst die löchrigste David-Nathan-Kritik noch lieber...

Man sprach nicht zu unrecht von schlechter Kinderstube, als es hier mal um derartiges Dazwischengebrummel ging.

Sind Ferien. Was will ich hier noch? Bye, bye. Bis demnächst mal. (Spätestens im Mai, zum Anstoßen auf Nathan.)
Wer mich sucht...ich bin wieder in der deppenfreien Zone...im Klassiker-Bereich...zumindest ab und an, wie zuletzt auch. Mehr muss nicht. Damit ist wohl allen geholfen, denn wer gar nix schreibt, schreibt auch nicht zu viel. Auch wenn es übrigens tatsächlich Leute gibt, die auch meine langen Beiträge lesen.

Auszeit.


Dubber der Weiße


Beiträge: 2.302

22.12.2010 17:39
#352 RE: Fluch der Karibik 4 (2011) Zitat · antworten

Hier noch ein wohlwollender Gedanke für diese (unter Umständen ja nicht sehr lange) Auszeit: "War schonmal nen Grund für mich" ist falsch. Du möchtest das Wort "ein" abkürzen. Also tu das auch, und nicht das Wort "einen". Das hat mit Diktat nichts zu tun, wohl aber mit der Höflichkeit den Mitlesern gegenüber und dem Wunsch, ernstgenommen zu werden.

Zudem sollte dir der berechtigte Hinweis auf deine inkorrekte Rechtschreibung, Mücke, nie die Reaktion "Für SOWAS ist auch mir dann echt die Zeit zu schade." entlocken. Nie.

Lernen, fortan richtig machen, schon ist die Baustelle zu.

Und nun wieder zurück zu Nathan/Off und 'ner Buddel voll Rum.


Sie haben Probleme. Ich Lösungen.

weyn


Beiträge: 1.508

22.12.2010 17:57
#353 RE: Fluch der Karibik 4 (2011) Zitat · antworten

Zitat
... statt das Thema mal voran zu bringen.



Tut mir leid, Mücke, aber genau das wurde schon seit gefühlten 10 Seiten nicht mehr gemacht. Jeder will hier immer und immer wieder seine Meinung durchprügeln. Da kann einfach nix Schlaues dabei rauskommen.

Als Aussenstehender verfolge ich das Geschehen aber mit grosser Belustigung gerne weiter.


smeagol



Beiträge: 3.010

22.12.2010 20:02
#354 RE: Fluch der Karibik 4 (2011) Zitat · antworten

Zitat
Off ist OK in der Rolle, hat aber seine Macken und die verleugnet ihr quasi durch die Bank.


In meinen und den Ohren vieler anderer war er eben nicht "nur OK" sondern einfach genial gut in der Rolle.


mooniz



Beiträge: 7.091

22.12.2010 21:20
#355 RE: Fluch der Karibik 4 (2011) Zitat · antworten

Zitat von Mücke
Dass er "rein Sparrow" ist, mag ein Argument sein, um ihn weiter zu besetzen, aber es ist keins, was gegen Nathan spricht, und genau das ist der Knackpunkt!


theorethisch vielleicht nicht, aber praktisch eben doch! die leute können sich nicht vorstellen, daß es mit nathan noch geiler werden könnte als es mit off schon ist.
DAS ist der knackpunkt!

grüße
ralf


kontinuitätsfanatiker! kontinuität ist das WICHTIGSTE beim synchron!

Kirsten Dunst Fan Page

'save the cheerleader. save the world!'
("weniger lesen, mehr fernsehen!" - klaus-dieter klebsch in 'dr. house')
("aber..., ich hab' ihn kaputt gemacht." - marie bierstedt in 'grey's anatomy')

ElEf



Beiträge: 1.693

23.12.2010 04:08
#356 RE: Fluch der Karibik 4 (2011) Zitat · antworten

Die ganze Umbesetzung verwirrt den normal Zuschauer, hier ein Kommentar:

"Also in Sleepy Hollow hat J.D, nur um jetzt ein Beispiel zu nennen, die Stimme aus den ersten drei Teilen. Die neue Stimme müsste die Synchronstimme von John Travolta sein, wenn ich mich jetzt nicht irre. Generell ist es schon komisch, da die Gags und die Ironien jetzt (laut Trailer) nicht mehr so rüber kommen aber immerhin besser als die Stimme von Arnold Schwarzenegger oder Spongebob."


VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 23.214

23.12.2010 10:40
#357 RE: Fluch der Karibik 4 (2011) Zitat · antworten

Sehr schönes Fundstück! Das wusste jemand voll bescheid!

Ist auch immer mein Motto gewesen: Lieber die dt. Stimme von John Travolta als die von Arnold Schwarzenegger.

Gruß,
Tobias


PS: Angenommen man möchte diese verweichlichte Art wirklich als von Keith Richards übernommen annehmen: Dann war, während ich lieber so jemanden wie Ekki Belle angedacht hätte, Ivar Combrinck in einer SIMPSONS-Folge ja doch gar nicht so daneben. Und da deren Ähnlichkeit schon andere in anderem Zusammenhang festgestellt haben, fordere ich für Jack Sparrow von nun an Bernd Vollbrecht!


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

anderto-krox


Beiträge: 1.361

23.12.2010 20:07
#358 RE: Fluch der Karibik 4 (2011) Zitat · antworten

Zitat
Du lastest Nathan in Bezug auf Teil 4 Dinge an, die Off in Bezug auf Teil 1 überhaupt erst zu Jack Sparrow gemacht haben.



Das ist übrigens vereinfacht bis falsch.
Teil 1: Nathan macht es, Supervisor will es anders, Nathan will nicht mehr. (verständlicherweise, aber dennoch bewusst)
Teil 4: Off wird ohne Rücksprache mit ihm abgesägt.

Zitat
1) Wir wissen aber, wie Nathan auf Sparrow klingt. Es ist keine Spekulation.
2) Es wurden mittlerweile zahlreiche Gründe geliefert, warum Off besser gefiel als Nathan. Nicht nur das "tuntige". Du kannst gut und gerne sagen, dass dir Nathan besser gefällt, man wird dich wohl kaum umstimmen können. Aber immer noch so zu tun, als würden die Off-Anhänger nur aus Gewohnheit für ihn sein und sich allein auf das "tuntige" beschränken, offenbart mir, dass du die Gegenposition zu deiner Meinung nichtmal genug beachtest, um sich deren Meinung durchzulesen. Wäre kein Problem, wenn du nicht weiterhin so ankämst, als wäre Nathan die einzige logische Besetzung. Nein, er ist offensichtlich die Besetzung, die dir besser gefällt. Das ändert jedoch komplett die Struktur der Diskussion, die hier stattfinden müsste, wenn du nicht auf einem hohen Ross säßest und deine Meinung als richtig durchprügeln willst. Deine Meinung ist schlichtweg nur die von dir bevorzugte - anders kann ich deinen letzten Beitrag nicht verstehen.



Danke! Wie man das kurz und knackig formuliert, habe ich mir schon länger überlegt. DAS wollte ich auch schreiben, habe es nur nicht hinbekommen.

smeagol



Beiträge: 3.010

23.12.2010 20:57
#359 RE: Fluch der Karibik 4 (2011) Zitat · antworten

Ich habe mittlerweile eine Antwort von der Agentur Offs bekommen - dort betont man erneut, dass es bis heute keine offizielle Anfrage oder Gagenverhandlungen etc. seitens Disney bzgl. der Trailer- oder Filmsynchronisation für FdK4 gegeben hat. Jedoch steht man wohl noch in Kontakt mit den entsprechenden Entscheidungsträgern. Das stimmt mich, für den Moment, wieder etwas optimistischer, dass doch noch nicht alles 100% fix ist.

Man hat mir zudem folgende Adressen genannt, an die man sich wenden soll, um der Sache "Nachdruck" zu verleihen:

The Walt Disney Company (Germany) GmbH
hilfe@disney.de

WALT DISNEY STUDIOS PRESSESERVICE SUPPORT
info@presse.movie.de

Buena Vista International Film Production (Germany) GmbH
justyna.muesch@disney.com

Ich werde meine Meinung in diese Richtungen kundtun. Mehr kann man eh nicht machen.


Persian



Beiträge: 871

23.12.2010 21:55
#360 RE: Fluch der Karibik 4 (2011) Zitat · antworten

Danke für die Meldung und das *Dahinterklemmen*.


" Happa Happa von Papa Nappa! "
Gerald Paradies in Dragonball Z

Seiten 1 | ... 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | ... 72
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor