Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 277 Antworten
und wurde 22.416 mal aufgerufen
 Filme: aktuell
Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | ... 19
Taccomania


Beiträge: 793

15.02.2013 12:49
#106 RE: Star Trek Sequel 2012 (Liste) Zitat · antworten

Rotermund ist das? Gar nicht erkannt. Dann war das wohl doch nichts mit dem Danneberg-Ersatz... :-) Aber die beiden Sätze "Ich bin besser" - "In allem" klingen für meine Ohren dem jüngeren Danneberg nicht unähnlich.

Dubber der Weiße


Beiträge: 5.422

15.02.2013 22:34
#107 RE: Star Trek Sequel 2012 Zitat · antworten

Er drückt ziemlich.

Der Monolog ist auch im Original cheesy, Brian.


ElEf



Beiträge: 1.910

15.02.2013 22:44
#108 RE: Star Trek Sequel 2012 Zitat · antworten

Was ist denn daran "undeutsch"?

Brian Drummond


Beiträge: 3.345

15.02.2013 23:34
#109 RE: Star Trek Sequel 2012 Zitat · antworten

Zitat von Dubber der Weiße im Beitrag #107
Er drückt ziemlich.

Der Monolog ist auch im Original cheesy, Brian.


Ja natürlich. Cheesy ist ja eine Sache. Darf es von mir aus auch sein. Aber es klingt einfach holprig und total 1:1 übersetzt. Ich finde ein "Sollen wir anfangen?" weit schöner als " ... beginnen?". Und " ... ist sie nicht." ist auch unschön. "Sie ist es nicht." fände ich besser.

Kleinkram? Vielleicht, aber Details können viel ausmachen. Mal sehen wie's dann in der fertigen Synchro ist (wenn der Monolog überhaupt so vorkommt).

Knew-King



Beiträge: 6.262

15.02.2013 23:39
#110 RE: Star Trek Sequel 2012 Zitat · antworten

Da muss ich Brian beipflichten, ich kann dieses "beginnen", wie es heute so oft zu hören ist, überhaupt nicht leiden. So spricht niemand, absolutes Synchronesisch!
Zumal es hier auch um kein BATMAN BEGINS etc geht.

Edit: Find's albern das Rotermund auch im ON so komplett anders abgemischt ist als die anderen Rollen. Klar, verstehe das man damit an Cumberbatchs Organ annähern will und auch im OT-Spot geht es in eine ähnliche Richtung vom Sound (sehr close), aber so schwebt der deutsche Ton nur über den Bildern.
Im OT ist der Raum schon deutlich bei "I am better" zu hören. Im deutschen hingegen erst im ON bei "Everything".


ElEf



Beiträge: 1.910

16.02.2013 00:08
#111 RE: Star Trek Sequel 2012 Zitat · antworten

Das stimmt ja. "Beginnen" ist in der Tat unschön.

derBernd



Beiträge: 49

16.02.2013 21:38
#112 RE: Star Trek Sequel 2012 Zitat · antworten

Da ist Rotermund ja ganz schön ins Mikro hineingekrochen, bevor auch noch die Bässe ordentlich hochgezogen wurden. Ein Tobias Kluckert hätte das bestimmt mühelos hinbekommen, aber der ist in diesem Falle ja schon vergeben...

funkeule



Beiträge: 871

17.02.2013 11:01
#113 RE: Star Trek Sequel 2012 Zitat · antworten

Die deusche Version klingt für mich genauso gut wie die englische! Wort für Wort übersetzt, aber so ist das nun mal, und für mich passend. Aber die Andeutung, hier überhaupt eine Ähnlichkeit mit Danneberg festzustellen, ist für meine Ohren eine Frechheit...sorry dass ich das so sagen muss, Rotermund kommt nicht mal annähernd an Thomas ran.

nightcrawlerx


Beiträge: 211

12.03.2013 08:16
#114 RE: Star Trek Sequel 2012 Zitat · antworten

Traut sich Paramount eigentlich nicht, deutsche Trailer für den Film bei uns rauszubringen? Jetzt ist in den USA schon der 2. Trailer nach dem Ankündigungstrailer im Dezember rausgekommen und bisher gibts bei uns gerade mal eben diesen Ankündigungstrailer und nen TV-Spot. Oder wird der Film bei uns so gut laufen, dass keine Werbung nötig ist?

Falls da zufällig jemand ne Info hat, wär ich dankbar.

VG,
Olli


Slartibartfast



Beiträge: 6.538

14.03.2013 18:19
#115 RE: Star Trek Sequel 2012 Zitat · antworten

Zitat von ElEf im Beitrag #111
Das stimmt ja. "Beginnen" ist in der Tat unschön.

Wenn wir schon dabei sind: Es heißt auch nicht "In was?" sondern immer noch "Worin?"
(nach dem Motto An was erkennt man eigentlich schlechten Stil?)


Gruß
Martin
___________________________________
Visit http://www.synchronkartei.de/
„Ich bin noch ziemlich oben von dem Heu.“ (Eckart Dux [1968] in "Der Trip")
„Ich hab ein Schloss!“ (Eberhard Prüter [1990] in "Total Recall")
„Mach mir davon eine feste Kopie“ (Wolfgang Pampel [1982] in "Der Blade Runner")

Brian Drummond


Beiträge: 3.345

14.03.2013 19:22
#116 RE: Star Trek Sequel 2012 Zitat · antworten

Stimmt.

marakundnougat


Beiträge: 4.404

21.03.2013 08:23
#117 RE: Star Trek Sequel 2012 Zitat · antworten

Es gibt jetzt einen weiteren deutschen Trailer.


Benedict Cumberbatch - Sascha Rotermund
Peter Weller - Frank Glaubrecht
Chris Pine - Nico Sablik
Karl Urban - Tobias Kluckert
Zachary Quinto - Timmo Niesner
Zoe Saldana - Tanja Geke
John Cho - Julien Haggége


"Ich habe sie noch nie gepflegt, ich habe ihr noch nie etwas Gutes getan, ich habe sie noch nie geschützt."
Christian Brückner über seine Stimme

Cyfer



Beiträge: 1.335

21.03.2013 12:26
#118 RE: Star Trek Sequel 2012 Zitat · antworten

Hier kann man ihn sich ansehen.

Brian Drummond


Beiträge: 3.345

21.03.2013 12:39
#119 RE: Star Trek Sequel 2012 Zitat · antworten

Danke.

Sascha Rotermund macht seine Sache wie zuvor sehr gut. Aber ich bin dennoch für Tommy Morgenstern. An den O-Ton kommt man eh nicht ran, stimmlich. Also lieber Kontinuität wahren zur Bestezung, die Cum in a Batch hier bekannt gemacht hat (na ja, jedenfalls bekannter als vorher).
Aber okay, das selbe Spiel gab es ja damals mit Zachary Quinto und Daniel Fehlow/Timmo Niesner.
Da wird sich bestimmt nichts ändern. Gibt Schlimmeres, aber ich finde es dennoch schade.

ElEf



Beiträge: 1.910

21.03.2013 14:40
#120 RE: Star Trek Sequel 2012 Zitat · antworten

Es ist vielleicht ein langweiliger und einfallsloser Gedanke, aber warum hat man nicht Liebrecht auf Cumberbatch besetzt? Der ist noch ein Stück sonorer und tiefer als Rotermund. Tommy ist klasse, aber ich glaube grad hier in Star Trek, lebt die Figur von Cumberbatchs besonderer Stimme. Rotermund ist stimmlich näher dran als Tommy, aber auch nicht die Idealbesetzung.

Man hätte damals bei Sherlock, Tommy auf Freeman und Lontzek auf Cumberbatch besetzen müssen. Wobei Liebrecht ideal gewesen wäre, bei einer berliner Seriensynchro aber undenkbar.

Edit: Der Film scheint furchtbar zu werden. Das ist doch kein Star Trek...


Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | ... 19
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz