Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 318 Antworten
und wurde 42.128 mal aufgerufen
 Filme: aktuell
Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | ... 22
Archer


Beiträge: 531

29.11.2022 23:23
#106 RE: The Super Mario Bros. Movie (USA / JP, 2023) Zitat · antworten

Peach erinnert mich ganz leicht an Carlotta Pahl.

Looney fan


Beiträge: 888

29.11.2022 23:24
#107 RE: The Super Mario Bros. Movie (USA / JP, 2023) Zitat · antworten

ich hab schon lange nichts mehr so heftiges gesehen

N8falke



Beiträge: 4.737

29.11.2022 23:46
#108 RE: The Super Mario Bros. Movie (USA / JP, 2023) Zitat · antworten

Mahlich macht das so viel besser als Pratt, das ist schon aberwitzig. Die Synchro ist hier ein echter Zugewinn.

Knew-King



Beiträge: 6.560

29.11.2022 23:46
#109 RE: The Super Mario Bros. Movie (USA / JP, 2023) Zitat · antworten

Pfui, von Nintendo hätte ich mir mehr Charme versprochen. Von Illumination nicht.
Nachtrag zur Legitimation des Beitrags: Mahlich verbessert auch in meinen Ohren.

Begas


Beiträge: 2.581

30.11.2022 04:37
#110 RE: The Super Mario Bros. Movie (USA / JP, 2023) Zitat · antworten

Peach klingt aber gar nicht gut... GSF dafür top.

Optisch hat der Trailer viel zu bieten. Warum wackelt aber im Trailer alles kontinuierlich? Die Bilder sind total unruhig und hektisch. Ist das ein Markenzeichen von Illumination oder soll das an die neueren Mario-Spiele erinnern, die ich nicht kenne?

CrimeFan



Beiträge: 6.793

30.11.2022 05:51
#111 RE: The Super Mario Bros. Movie (USA / JP, 2023) Zitat · antworten

Meister klingt in den Trailer, so viel besser. Insgesamt macht die Synchro, einen richtig guten Eindruck. Hoffentlich bleibt auch alles so im finalen Film.

AnimeGamer35


Beiträge: 1.362

30.11.2022 08:56
#112 RE: The Super Mario Bros. Movie (USA / JP, 2023) Zitat · antworten

Peach hat leicht was Marieke Oeffinger, aber dann auch wieder nicht. Wäre sogar eine meiner Meinung gute Besetzung, da sie in Pokémon als Lilia einer Prinzessin Peach schon sehr nah kommt.

lysander


Beiträge: 1.111

30.11.2022 10:20
#113 RE: The Super Mario Bros. Movie (USA / JP, 2023) Zitat · antworten

Kamek: Timmo Niesner oder?

Bardock



Beiträge: 186

30.11.2022 11:11
#114 RE: The Super Mario Bros. Movie (USA / JP, 2023) Zitat · antworten

Die Synchro toppt hier bisher das Original finde ich!
Tolle Arbeit, bitte nicht in letzter Sekunde auf Joko & Klass als Mario und Luigi umbesetzen!

xergan


Beiträge: 417

30.11.2022 11:57
#115 RE: The Super Mario Bros. Movie (USA / JP, 2023) Zitat · antworten

Zitat von CrimeFan im Beitrag #111
Meister klingt in den Trailer, so viel besser. Insgesamt macht die Synchro, einen richtig guten Eindruck. Hoffentlich bleibt auch alles so im finalen Film.

Zumindest Jack Black klingt auch ganz anders im O-Ton. Da habe ich ihn diesmal überhaupt nicht erkannt. Im ersten Trailer war das ja noch sehr klar Black/Meister, frage mich, ob die bewusst an der Stimme was gemacht haben nach der ersten Kritik. Aber Pratt ist diesmal echt enttäuschend, schon komisch, weil er das ja normalerweise kann.

Marco Rosenberg



Beiträge: 87

30.11.2022 14:18
#116 RE: The Super Mario Bros. Movie (USA / JP, 2023) Zitat · antworten

Zitat von Begas im Beitrag #110
Warum wackelt aber im Trailer alles kontinuierlich? Die Bilder sind total unruhig und hektisch. Ist das ein Markenzeichen von Illumination oder soll das an die neueren Mario-Spiele erinnern, die ich nicht kenne?


Da muss man nur dran denken, dass Illumination auch die Minions-Filme gemacht hat. Vermutlich setzen sie hier eine ähnliche Zielgruppe voraus, weshalb alles Klatsch-bumm-bäng-Waah-doioioing ist.

SeanWieder


Beiträge: 12

30.11.2022 14:24
#117 RE: The Super Mario Bros. Movie (USA / JP, 2023) Zitat · antworten

Ich verstehe ehrlich gesagt nicht so ganz die positive Resonanz auf den zweiten Trailer... ich muss zugeben ich bin allgemein bisher sehr enttäuscht von dem, was man bisher hören konnte. Ich meine insgesamt ist die deutsche Fassung echt uninspiriert und unpassend besetzt (bis jetzt). Mir geht es nicht mal darum, dass Mario und co. nicht so klingen, wie in den Videospielen - das ist noch legitim. Ich beklage viel mehr, dass die deutsche Besetzung einfach nur aus den Stammsprechern der Schauspieler bestehst, die die Originalversion synchronisieren. Nach dem ersten Trailer hatte ich noch gehofft, dass das nur provisorisch synchronisiert wurde, weil es bei Trailern eben schnell gehen muss. Aber jetzt hätte man ja Zeit gehabt, sich echte Gedanken um einen deutschen Cast zu machen, hat man aber nicht. Insbesondere Tobias Meister (super Sprecher, er gibt auch hier echt sein Bestes, um furchteinflößend zu klingen) ist doch auf Bowser absolut fehlbesetzt. Seine Stimme klingt grundsätzlich zu hell und vernünftig - und auf Jack Black mag die Stimme gut passen und Jack Black funktioniert im Englischen hingegen super als Bowser aber Tobias Meister halt eben nicht im Deutschen. Man merkt einfach, dass man sich absolut keine Gedanken für die deutsche Version gemacht hat. Sehr sehr schade. Ich glaube auch nicht, dass das die Entscheidung von Illumination oder so war (sowas kommt ja schon mal vor), da die französische Version so viel ich weiß eben nicht den gleichen Fehler macht.

Archer


Beiträge: 531

30.11.2022 16:29
#118 RE: The Super Mario Bros. Movie (USA / JP, 2023) Zitat · antworten

Peach ist Dalia Schmidt-Foß.

EDIT: Hab vergessen zu erwähnen, dass sie es selbst auf TikTok bestätigt hat.

Danzig



Beiträge: 15

30.11.2022 16:54
#119 RE: The Super Mario Bros. Movie (USA / JP, 2023) Zitat · antworten

Abwarten und Pilze knabbern…

Bardock



Beiträge: 186

30.11.2022 17:35
#120 RE: The Super Mario Bros. Movie (USA / JP, 2023) Zitat · antworten

Zitat von SeanWieder im Beitrag #117
Ich verstehe ehrlich gesagt nicht so ganz die positive Resonanz auf den zweiten Trailer... ich muss zugeben ich bin allgemein bisher sehr enttäuscht von dem, was man bisher hören konnte. Ich meine insgesamt ist die deutsche Fassung echt uninspiriert und unpassend besetzt (bis jetzt). Mir geht es nicht mal darum, dass Mario und co. nicht so klingen, wie in den Videospielen - das ist noch legitim. Ich beklage viel mehr, dass die deutsche Besetzung einfach nur aus den Stammsprechern der Schauspieler bestehst, die die Originalversion synchronisieren. Nach dem ersten Trailer hatte ich noch gehofft, dass das nur provisorisch synchronisiert wurde, weil es bei Trailern eben schnell gehen muss. Aber jetzt hätte man ja Zeit gehabt, sich echte Gedanken um einen deutschen Cast zu machen, hat man aber nicht. Insbesondere Tobias Meister (super Sprecher, er gibt auch hier echt sein Bestes, um furchteinflößend zu klingen) ist doch auf Bowser absolut fehlbesetzt. Seine Stimme klingt grundsätzlich zu hell und vernünftig - und auf Jack Black mag die Stimme gut passen und Jack Black funktioniert im Englischen hingegen super als Bowser aber Tobias Meister halt eben nicht im Deutschen. Man merkt einfach, dass man sich absolut keine Gedanken für die deutsche Version gemacht hat. Sehr sehr schade. Ich glaube auch nicht, dass das die Entscheidung von Illumination oder so war (sowas kommt ja schon mal vor), da die französische Version so viel ich weiß eben nicht den gleichen Fehler macht.


Bei Peach hatte man ja anscheinend eine "bessere Idee" und das ist die einzige Rolle, die mir bisher nicht zusagt.

Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | ... 22
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz