Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 194 Antworten
und wurde 13.837 mal aufgerufen
 Serien: Serienführer
Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13
hudemx


Beiträge: 7.205

22.07.2022 18:58
#106 RE: The Jetsons: 65. Frohe Weihnachten, Mr. Spacely {A Jetson Christmas Carol} Zitat · antworten

Zitat von Stefan der DEFA-Fan im Beitrag #104
Da die von-Hauff-Folgen offenbar lange im Archiv verstaubten, sehe ich durchaus eine Chance, dass zu diesen beiden Episoden auch eine Fassung aus dieser Phase existierte, die nun wiedergefunden wurde...

Das selbe vermute ich auch. Ich glaube einfach das Boomerang nicht die dt. Master zu allen Folgen erhalten hat oder eben das das Warner Archiv lückenhaft war. Wäre nicht das erste Mal das die Synchronfassung einzelner Folgen einer Trickserie offiziell als verschollen gelten, aber dann woanders plötzlich wieder auftauchen. Gab es damals auch bei Cartoon Network als Real Ghostbusters ausgestrahlt wurde. Da wurden gerade in den späteren Staffeln etliche Folgen ausgelassen weil es laut CN und Sony keine dt. Fassung zu den Folgen gibt, obwohl die Jahrelang bei Sat.1, ProSieben und Kabel1 liefen.

Bino08



Beiträge: 14

25.07.2022 14:44
#107 RE: The Jetsons: 65. Frohe Weihnachten, Mr. Spacely {A Jetson Christmas Carol} Zitat · antworten

Zitat von hudemx im Beitrag #106
Zitat von Stefan der DEFA-Fan im Beitrag #104
Da die von-Hauff-Folgen offenbar lange im Archiv verstaubten, sehe ich durchaus eine Chance, dass zu diesen beiden Episoden auch eine Fassung aus dieser Phase existierte, die nun wiedergefunden wurde...

Das selbe vermute ich auch. Ich glaube einfach das Boomerang nicht die dt. Master zu allen Folgen erhalten hat oder eben das das Warner Archiv lückenhaft war. Wäre nicht das erste Mal das die Synchronfassung einzelner Folgen einer Trickserie offiziell als verschollen gelten, aber dann woanders plötzlich wieder auftauchen. Gab es damals auch bei Cartoon Network als Real Ghostbusters ausgestrahlt wurde. Da wurden gerade in den späteren Staffeln etliche Folgen ausgelassen weil es laut CN und Sony keine dt. Fassung zu den Folgen gibt, obwohl die Jahrelang bei Sat.1, ProSieben und Kabel1 liefen.


Es kann aber auch sein, dass die ARD die Folgen damals bewusst ausgelassen hat. Die Programmveranstalter haben ja Folgenpakte gekauft. Wenn den Programmveranstaltern etwas nicht gefallen hat, dann wurde es eben nicht gekauft und damit nicht synchronisiert.

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.690

25.07.2022 14:56
#108 RE: The Jetsons: 65. Frohe Weihnachten, Mr. Spacely {A Jetson Christmas Carol} Zitat · antworten

Von der ARD war doch überhaupt nicht die Rede. Von dieser Fassung weiß man absolut nichts mehr. Und es ist sehr unwahrscheinlich, dass die beiden fehlenden Folgen damals dabei waren UND in dieser Synchro wiedergefunden wurden.
Was du schreibst, ist uns allen klar, nur dreht es sich um die Ausstrahlung auf den Privaten, die Jahrzehnte später stattfand.

Gruß
Stefan

stefanb3000


Beiträge: 17

26.07.2022 18:11
#109 RE: The Jetsons: 65. Frohe Weihnachten, Mr. Spacely {A Jetson Christmas Carol} Zitat · antworten

Zitat von Stefan der DEFA-Fan im Beitrag #108
Von der ARD war doch überhaupt nicht die Rede. Von dieser Fassung weiß man absolut nichts mehr. Und es ist sehr unwahrscheinlich, dass die beiden fehlenden Folgen damals dabei waren UND in dieser Synchro wiedergefunden wurden.


Na ja, die ARD-Episodentitel und Ausstrahlungsdaten vom NDR-Regionalfenster kann man hier sehen:
http://www.bamby.de/1971/71Jetsons00.htm

Ich denke, dass diese 13 Folgen alle waren, die in der ARD liefen. Vom Episodentitel her würde ich sagen, dass "Der Teenager-Schwarm" die deutsche Fassung von "A Date with Jet Screamer" ist. Die Folge "The Space Car" müsste zusammen mit "Jane's Driving Lesson" auf der deutschen VHS-Kassette "Die Jetsons - Am Himmel ist die Hölle los" gewesen sein (ausgehend von der Beschreibung bei Amazon). Daher denke ich, dass zu den beiden Folgen auf jeden Fall Synchros existieren, ob es dann allerdings die sind, die bei Tele 5 gesendet werden, ist ein anderer Punkt.

Boomerang hat bei vielen Serien einzelne Folgen ausgelassen, zu denen definitv Synchronisationen aus der jeweiligen Zeit existieren (es lief ja auch nie die Jetsons-Folge "Ein Computer mit Herz" aus Staffel 2), daher wird es wohl bei den Jetsons auch so gewesen sein.

Bino08



Beiträge: 14

28.07.2022 16:45
#110 RE: The Jetsons: 65. Frohe Weihnachten, Mr. Spacely {A Jetson Christmas Carol} Zitat · antworten

Hallo meine Lieben, es ist bestätigt.
Die Folgen fehlenden Folgen laufen auf Deutsch.
Lässt sich auf TV Wunschliste nachlesen

Florian


Beiträge: 154

01.08.2022 15:19
#111 RE: The Jetsons: 65. Frohe Weihnachten, Mr. Spacely {A Jetson Christmas Carol} Zitat · antworten

Auf Tele5 läuft von Folge 1 gerade eine Fassung mit Michael Pan für George.
Edit 15:52 Uhr: Die Besetzung wahr glaube ich mit den anderen Berliner Folgen identisch, also gibt es vielleicht doch mehr als 6.
Elroy hatte Sven Plate und der Chef Alexander Herzog.
Rosy hatte Merian, von daher bin ich fasst Sicher, dass die Besetzung identisch ist.

Griz


Beiträge: 30.251

01.08.2022 16:09
#112 RE: The Jetsons: 65. Frohe Weihnachten, Mr. Spacely {A Jetson Christmas Carol} Zitat · antworten

Dann gibt es wohl EINE Fassung mit US-Original-Episodentitel-Einblendung und MÜNCHNER Sprechern und EINE weitere Fassung mit der deutschen Episodentitel-Einblendung und BERLINER Sprechern (die TELE 5 heute zeigte). Schon krass...

GG

EDIT. Sehe gerade, dass Folge 13 ("Las Venus") fehlt oder in falscher Reihenfolge gesendet wird?!

Bino08



Beiträge: 14

01.08.2022 16:55
#113 RE: The Jetsons: 65. Frohe Weihnachten, Mr. Spacely {A Jetson Christmas Carol} Zitat · antworten

Habe ich auch bemerkt, dass da zwei verschiedene Fassungen vorliegen. Bei Boomerang lief die nicht mit Pan und Plate. Interessante Sache...
Wer die Folge mit Pan und Plate haben möchte, der soll sich bei mir melden.

Bim Bam Bino



Beiträge: 7

01.08.2022 17:35
#114 RE: The Jetsons: 65. Frohe Weihnachten, Mr. Spacely {A Jetson Christmas Carol} Zitat · antworten

TELE 5 hat heute das erste mal "Die Jetsons" und die "Familie Feuerstein" Ausgestrahlt, und mit der Ausstrahlungsfassungen der beiden Serien bin ich sehr zufrieden.

TELE 5 sendete eine andere Fassung, als die die bei Boomerang lief, auch war die Boomerang Folge geschnitten, und die Fassung bei TELE 5 war ungeschnitten. Bei TELE 5 wurde zudem der Deutsche Serien Namen "Die Jetsons" und die Deutschen Titeleinblendungen "Ein Mädchen für alles" hinzugefügt.

Jetzt stellt sich mir hier die Frage, welche Fassung wurde im Auftrag von der ARD erstellt? Ist es die Boomerang Fassung, die die ARD Ausstrahlte oder war die ARD Fassung die heutige gezeigte TELE 5 Fassung? Und welche von den beiden Fassungen Handelt es sich um eine neue Synchronfassung, ist es die Boomerang oder TELE 5 Fassung?

Ansonsten ist es von TELE 5 eine super starke Aktion, die guten Alten Classics wieder zu zeigen.

Griz


Beiträge: 30.251

01.08.2022 17:45
#115 RE: The Jetsons: 65. Frohe Weihnachten, Mr. Spacely {A Jetson Christmas Carol} Zitat · antworten

Keine der Fassungen wurde für die ARD erstellt, da für die ARD nur 13 wahllose Episoden der 1. Staffel 1969 eingekauft wurden und mit gänzlich anderen Sprechern versehen wurden. "Die Jetsons" liefen im Regionalprogramm der ARD erstmals am Mo., 10.01.1970, von daher wohl die Synchro von Sommer/Herbst 1969 stammt.

Da waren wohl weder Walter von Hauff, noch Gudo Hoegel, noch Michael Pan aktiv in Sachen Synchro unterwegs.

D. h., von manchen Folgen der 1. Staffel dürften drei (!) Synchronfassungen angefertigt worden sein!

Gruß
Griz

Bim Bam Bino



Beiträge: 7

01.08.2022 17:52
#116 RE: The Jetsons: 65. Frohe Weihnachten, Mr. Spacely {A Jetson Christmas Carol} Zitat · antworten

Zitat von Griz im Beitrag #115
Keine der Fassungen wurde für die ARD erstellt, da für die ARD nur 13 wahllose Episoden der 1. Staffel 1969 eingekauft wurden und mit gänzlich anderen Sprechern versehen wurden. "Die Jetsons" liefen im Regionalprogramm der ARD erstmals am Mo., 10.01.1970, von daher wohl die Synchro von Sommer/Herbst 1969 stammt.

Da waren wohl weder Walter von Hauff, noch Gudo Hoegel, noch Michael Pan aktiv in Sachen Synchro unterwegs.

D. h., von manchen Folgen der 1. Staffel dürften drei (!) Synchronfassungen angefertigt worden sein!

Gruß
Griz



Heisst es dass extra für die Ausstrahlungen bei Boomerang eine Synchro angefertigt worden ist, und man jetzt für die Ausstrahlungen bei TELE 5 wieder eine neue Synchronfassung angefertigt hat?

Bino08



Beiträge: 14

01.08.2022 18:13
#117 RE: The Jetsons: 65. Frohe Weihnachten, Mr. Spacely {A Jetson Christmas Carol} Zitat · antworten

Drei Synchros, halleluja. Ist ja wie bei den Looney Tunes.

CrimeFan



Beiträge: 6.484

01.08.2022 18:16
#118 RE: The Jetsons: 65. Frohe Weihnachten, Mr. Spacely {A Jetson Christmas Carol} Zitat · antworten

Zitat von VanToby im Beitrag Once Upon a Time in China (alle vier Synchros)
Was für ein Chaos! Man sollte mal eine Neusynchro anfertigen.

Griz


Beiträge: 30.251

01.08.2022 18:30
#119 RE: The Jetsons: 65. Frohe Weihnachten, Mr. Spacely {A Jetson Christmas Carol} Zitat · antworten

Zitat von Bim Bam Bino im Beitrag #116
Zitat von Griz im Beitrag #115
Keine der Fassungen wurde für die ARD erstellt, da für die ARD nur 13 wahllose Episoden der 1. Staffel 1969 eingekauft wurden und mit gänzlich anderen Sprechern versehen wurden. "Die Jetsons" liefen im Regionalprogramm der ARD erstmals am Mo., 10.01.1970, von daher wohl die Synchro von Sommer/Herbst 1969 stammt.

Da waren wohl weder Walter von Hauff, noch Gudo Hoegel, noch Michael Pan aktiv in Sachen Synchro unterwegs.

D. h., von manchen Folgen der 1. Staffel dürften drei (!) Synchronfassungen angefertigt worden sein!

Gruß
Griz



Heisst es dass extra für die Ausstrahlungen bei Boomerang eine Synchro angefertigt worden ist, und man jetzt für die Ausstrahlungen bei TELE 5 wieder eine neue Synchronfassung angefertigt hat?


Nein, keine zeitlich neue.

Die Berliner Synchro (mit Michael Pan, Tomaschewsky, Plate...) muss VOR 2000 angefertigt worden sein, da hier zeitweise auch Hermann Ebeling zu hören war, der März 2000 verstarb.

Die Münchner Synchro (mit von Hauff, Lopinski, Weygand...) muss VOR Mitte 2002 angefertigt worden sein, da hier zeitweise auch Walter Reichelt zu hören war, der Juli 2002 verstarb.

Bei BOOMERANG liefen sowohl Episoden der 1. Season mit Berliner als auch mit Münchner Synchronsprechern (siehe erste Seiten meines Serienführers).
Nicht auszuschließen ist aber wohl (nach der Sichtung der 1. Folge von heute), dass auch (neben der früheren ARD-Synchro) Doppelsynchros in München UND Berlin für Folgen der 1. Season produziert wurden. Weiß der Geier, warum wieso und weshalb... Offenbar hatte man genug Geld über oder irgendein Rechte-Inhaber verlangte horrende Summen, dass sich eine teilweise Neu-Synchro eher rechnete???

GG

Django Spencer



Beiträge: 4.457

01.08.2022 18:33
#120 RE: The Jetsons: 65. Frohe Weihnachten, Mr. Spacely {A Jetson Christmas Carol} Zitat · antworten

Zitat von Griz im Beitrag #119
muss VOR Mitte 2002 angefertigt worden sein, da hier zeitweise auch Walter Reichelt zu hören war, der Juli 2002 verstarb.


Ich würde sie sogar noch früher datieren, da Walter Reichelt seit 1998 sich zurückgezogen hatte.

Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz