Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.650 Antworten
und wurde 95.036 mal aufgerufen
 Serien: Zeichentrick
Seiten 1 | ... 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | ... 111
Daisuke-Namikawa


Beiträge: 1.045

13.06.2019 10:07
#1276 RE: Diskussion: Detektiv Conan Zitat · antworten

Ich persönlich schließe mich hier Jaden's Meinung an. Ich war anfangs auch der Überzeugung, dass er zu jung für die Rolle ist und nicht die nötige Reife ausstrahlt. Jedoch muss man aber auch dazu sagen, dass man sich mit ihm auf eine Hauptrolle, die noch für viele Folgen einen wichtigen Aspekt in der Serie einnimmt, glücklich schätzen kann. Mal ehrlich, die Besetzung hätte auch viel schlimmer kommen können.
Auch ich hätte anfangs eher andere Sprecher bevorzugt, die wie schon bereits gesagt wurde, besser mit der Komposition gegenüber Müller, Feld usw. harmoniert hätten. Aber wenn man später umbesetzt, ist es ja auch blöd. Ich hätte sogar mittlerweile nichts dagegen, wenn er noch zusätzlich Hakuba sprechen würde, da dessen Auftritte kaum nennenswert sind und bei Seite gelegt werden können. Aber auch hier gilt natürlich meinerseits, dass ich hierfür Sebastian Schulz eher begrüßt hätte.

Generell ist aber die Komposition eh nicht das Gelbe vom Ei (schon seit Beginn der Serie) und man sollte sich damit nicht zu sehr verrückt machen. Bei einem Longrunner wird das für künftige Besetzungen eh nicht mehr wirklich perfekt zu steuern sein. Solange es gut klingt, sollte das doch kein Problem sein.

Ich finde einen Konrad Bösherz auch nicht totbesetzt, wie viele sagen würden. Zugegeben hatte er in jüngster Vergangenheit an vielen Animeproduktionen mitgemacht und auch oftmals die Hauptrolle gesprochen, aber auch hat er schon lange nicht mehr neue Rollen angenommen. Eher war es so, dass er die Rollen aus Kontinuität wie z.B. Bleach, Haikyuu, Free und Food Wars weitergemacht hat. Aus diesem Grunde habe ich sogar seine Abwesenheit stark wahrgenommen. Würde mich auch nicht wundern, wenn in absehbarer Zukunft einige ihm hinterhertrauern, weil er nicht mehr da ist.
Und entschuldigung, aber zahlreiche Einsätze im Conan-Universum ist für mich wie schon von Jaden gesagt wurde totaler Blödsinn. Da gab es viele andere Sprecher, die fast in jeder 2. Folge vorkamen und über die hat sich keiner beschwert, eher wurde dies sogar positiv begrüßt (mich eingeschlossen). Und man bedenke, dass Bösherz damals in den MME Studios schon oft gearbeitet hat, aber trotzdem keine Rolle bekam. Alleine deswegen finde ich das auch ein Highlight. Und selbst bei den neuen Folgen hatte er keinen einzigen Komparsen gesprochen, obwohl er auch im Oxygen kein Fremder ist.

Ich bin mit der Besetzung zufrieden und finde, dass er für die Rolle langwierig zumachen sein wird.
Ich habe auch Verständnis, wenn sich damit einige nicht zufrieden geben können gerade bei so einer wichtigen Rolle. Aber man sollte immer das Positive daraus sehen. Eine spätere Umbesetzung wäre auch nicht gerade rosig bei den vielen, die wir in Vergangenheit ohnehin schon hatten.

Jaden


Beiträge: 2.779

13.06.2019 16:07
#1277 RE: Diskussion: Detektiv Conan Zitat · antworten

Zitat von Kogoro im Beitrag #1275
Bei Hakuba mag es primär daran liegen, dass er in Sachen Stimmalter und Coolness für mich einfach nicht mit Sebastian Schulz konkurrieren kann und für mich der Makel des "Ersatzmanns" so nie ganz verschwinden konnte.

Aber wahrscheinlich erleben wir tatsächlich eher die Rückbesetzung von Hakuba auf Sebastian Schulz (hat der überhaupt noch mal Auftritte in der TV-Serie...?), ehe Amuro einen neuen Sprecher bekommt.

Hakuba hat noch genau einen Serienauftritt, in einer Special-Episode (Ep. 519 - 522). Falls man also für die nächste Staffel nochmals 100 Folgen lizenzieren sollte, wäre der letzte Auftritt von ihm inbegriffen.

Mit Schulz würde man dann die Serienkontinuität wahren und einer unnötigen Dopplung aus dem Weg gehen.

Kogoro


Beiträge: 90

25.06.2019 23:08
#1278 RE: Diskussion: Detektiv Conan Zitat · antworten

Zitat von Daisuke-Namikawa im Beitrag #1262

Schade, dass man ausgerechnet Kuroda nicht gehört hat.


Das klang mir im fertigen Film heute sehr nach Axel Lutter.
Staatsanwalt Makoto Kusakabe hatte Matthias Klie.

In Natura hat die Synchro dann doch sehr schön funktioniert. Der unsägliche Trailer wird ihr nicht gerecht. Sehr gute Leistung aller beteiligten Sprecher. Selbst Konrad Bösherz hat mir abseits einiger Takes, die für mich nicht so gut drauf lagen (die waren aus dem Off, glaube ich), dann doch erstaunlich gut gefallen. Er kommt tatsächlich ganz ordentlich "vom Gesicht", wenn man sich das japanische Original nicht zu sehr vor Augen hält. Flechtner gibt auch einen sehr, sehr überzeugenden Kazami. Toll auch: Tobias Müller gelingt die Differenzierung zwischen Shin'ichi und Conan diesmal meiner Meinung nach super, ohne dass Conan zu kindisch gerät. Auch Andrea Kathrin Loewig und Sabine Winterfelds schienen mir außerordentlich gut drauf. Hengstler und Jakobeit durften spielerisch nicht viel Besonderes zeigen (Rans Rolle in den Filmen ist ja leider zumeist sehr einseitig weinerlich ausgelegt), aber waren routiniert wie immer, genau wie die liebgewonnene Mannschaft der Tokioter Polizei. Und die Detektive Boys haben diesmal doch tatsächlich auch richtig Spaß gemacht. Da hat Julia Meynens Rückkehr natürlich einen großen Anteil.

Das Dialogbuch hatte ein paar sehr schöne, freie Momente, aber auch viele Stellen, wo es mir etwas zu steif am Original orientiert vorkam. Andererseits hatte ich gerade bei diesem Film oft das Gefühl, dass er schon über das gewohnte Maß hinaus "japanisch" ist im Umgang mit gesellschaftlichen Anschauungen und Werten. Insofern passt es vielleicht sogar ganz gut, dass die Synchro hier nicht zu frei aufdreht. (Und alle, die für die Rohübersetzung und das Dialogbuch diesen konfusen japanischen Polizeiapparat aufdröseln mussten, haben mein herzliches Mitgefühl!)

Einziger Wermutstropfen war für mich diesmal die wenig nachvollziehbare und teils im Vergleich zu den letzten Jahren inkonsequente Namensaussprache. Aber das ist Jammern auf hohem Niveau. Insgesamt eine schöne Synchronfassung eines meiner Meinung nach wenig nachwirkenden Films.
Und auf jeden Fall ein deutlicher Sprung gegenüber den letzten Bearbeitungen unter TV+ Synchron.

Daisuke-Namikawa


Beiträge: 1.045

25.06.2019 23:54
#1279 RE: Diskussion: Detektiv Conan Zitat · antworten

Vielen Dank für deinen tollen Erfahrungsbericht. :) Ich freue mich schon, wenn der Film im Handel erscheint.

Die genannten Besetzungen standen allerdings schon vorher fest und wurden auch im dazugehörigen Film-Thread diskutiert. :)

AnimeGamer35


Beiträge: 1.364

27.06.2019 11:45
#1280 RE: Diskussion: Detektiv Conan Zitat · antworten

Ich bin ja mal echt gespannt, ob Meynen in der nächsten Conan-Staffel wieder als Ayumi zu hören sein wird. Das wäre zumindest die erste Rückbesetzung in Conan (von den Filmen abgesehen), die nicht aufgrund von Nicht-Verfügbarkeit der aktuellen Sprecherin zurückzuführen wäre.

OKGra


Beiträge: 24

15.08.2019 19:01
#1281 RE: Diskussion: Detektiv Conan Zitat · antworten

Hatte Julia Ziffer denn jetzt wieder mehrere Rollen in der Serie?
Ich hoffe ja, dass es bei Sonoko dann dennoch noch lange bei Jill Schulz bleiben wird. Mit der klingt sie, find ich, viiiiel sympathischer und nicht so nervig :)

CrimeFan



Beiträge: 6.803

15.08.2019 19:05
#1282 RE: Diskussion: Detektiv Conan Zitat · antworten

Julia Ziffer hatte eine Episodenrolle in einen 3 Teiler (Das große Abenteuer im sonderbaren Anwesen). Sonoko wird bei Jill Schulz bleiben, dafür ist Ziffer zu inaktiv im Synchron.

Hawkman



Beiträge: 669

15.08.2019 21:32
#1283 RE: Diskussion: Detektiv Conan Zitat · antworten

Schade eigentlich. Also nicht, dass sie Sonoko nicht mehr sprechen wird, dafür finde ich Jill Schulz einfach viel passender, sondern dass sie nicht so aktiv im Synchron ist. Ich finde sie als Sprecherin immer noch sehr gut.

Begas


Beiträge: 2.584

16.08.2019 09:04
#1284 RE: Diskussion: Detektiv Conan Zitat · antworten

Ich dürfte der einzige sein, dem Katja Strobel am besten auf Sonoko gefallen hat?

Amuro


Beiträge: 68

16.08.2019 09:38
#1285 RE: Diskussion: Detektiv Conan Zitat · antworten

Zitat von Begas im Beitrag #1284
Ich dürfte der einzige sein, dem Katja Strobel am besten auf Sonoko gefallen hat?


Du bist nicht allein! Katja Strobel war mMn mit Abstand am besten.

Begas


Beiträge: 2.584

16.08.2019 09:43
#1286 RE: Diskussion: Detektiv Conan Zitat · antworten

Gut. Viele fanden Strobel wohl zu schnippisch für Sonoko: ich fand allerdings, dass die Stimme zu ihrem kecken und teilweise frechen Auftreten sehr gut gepasst hat!

Dark_Blue


Beiträge: 920

16.08.2019 10:30
#1287 RE: Diskussion: Detektiv Conan Zitat · antworten

Ich fand Katja Strobel auch am besten auf Sonoko. Julia Ziffer war mir schon fast zu zickig auf sie, Jill Schulz ist mir dagegen schon fast zu lieb. Strobel war da so die goldene Mitte. Nicht ZU lieb, aber auch nicht ZU frech. Sie konnte beides sehr gut bedienen.

AnimeGamer35


Beiträge: 1.364

16.08.2019 10:40
#1288 RE: Diskussion: Detektiv Conan Zitat · antworten

Mein Favorit ist auch Jill Schulz. Die passt einfach, wie Arsch auf Eimer zu Sonoko. :D

MF88


Beiträge: 947

16.08.2019 12:13
#1289 RE: Diskussion: Detektiv Conan Zitat · antworten

Mit Jill Schulz werde ich überhaupt nicht warm. Ihre Stimme klingt mir zu beliebig auf Sonoko. Da fand ich Julia Ziffer besser.
Als Alternative hätte mir beispielsweise Wicki Kalaitzi gut gefallen. Sie hat was sehr Quirliges in der Stimme, was sicher gut gepasst hätte.

CrimeFan



Beiträge: 6.803

16.08.2019 14:05
#1290 RE: Diskussion: Detektiv Conan Zitat · antworten

Ich mag eigentlich alle Sonoko Sprecherinen, jeder hat die Rolle auf ihrer Art gespielt. Einen klaren Favoriten, habe ich nicht.

Seiten 1 | ... 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | ... 111
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz