Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 404 Antworten
und wurde 27.305 mal aufgerufen
 Serien: Zeichentrick
Seiten 1 | ... 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | ... 27
Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.652

23.01.2022 08:11
#301 RE: Disney-Cartoons - damals und heute Zitat · antworten

Bei den "Samtpfoten" ist es Bernd Rumpf. "Meistercartoons" klingt nach Frank-Otto Schenk.

Begas


Beiträge: 2.562

23.01.2022 08:23
#302 RE: Disney-Cartoons - damals und heute Zitat · antworten

Beide korrekt!

Edigrieg



Beiträge: 3.023

30.01.2022 18:39
#303 RE: Disney-Cartoons - damals und heute Zitat · antworten

Beim Herumsortieren zufällig gefunden, eine 80er-Jahre-Fassung von "Who Killed Cock Robin?"


- Richter - ?Otto Czarski?
- Staatsanwalt - ?????
- schwarzer Vogel - Hans-Helmut Müller
- Dicker Vogel - Alexander Herzog
- Polizist - Lothar Köster
- Jenny - Alexandra Lange
- Amor - Frank Schaff
- Cock Robin - ?????

.. und noch mal ein Off-Sprecher, bei dem ich mein übliches Brett vor dem Kopf hab:

- Helmut Gauss

Looney fan


Beiträge: 846

30.01.2022 18:55
#304 RE: Disney-Cartoons - damals und heute Zitat · antworten

Der Richter klingt irgendwie ein wenig wie Heinz Giesse sicher bin ich mir da aber nicht
Der Amor klingt wie Frank Schaff (das müsste die selbe Charge sein in der er auch bei den Animaniacs spricht)
Den Off Sprecher erkenne ich das ist Helmut Gauß (kenne ich von Monk)
Wenn ich das richtig höre dann ist das von der VHS mit den 3 Kleinen Schweinchen die Kauf vhs die es da gibt
oder ist das ne weitere alt synchro die nie auf kauf vhs erschien ?

Edigrieg



Beiträge: 3.023

30.01.2022 19:01
#305 RE: Disney-Cartoons - damals und heute Zitat · antworten

Nee genau die von der VHS ... hab in meiner Liste aber nie reingeschrieben, dass das ne Synchro hat und bin daher immer von O-Ton ausgegangen ... tja schlechte Buchführung

Looney fan


Beiträge: 846

30.01.2022 19:04
#306 RE: Disney-Cartoons - damals und heute Zitat · antworten

Das es ne Synchro hat lies sich der Seite Duckfilm entnehmen da steht nämlich bei der ganzen vhs Deutsche Synchro ausser Bei Donald Duck and the Gorila
Überhaupt diese VHS und die 3 Donald vhsen sind sehr kurios enthalten sie doch alle sehr alte Synchros und sind zu dem nicht leicht zu bekommen auf dem Markt

Wilkins


Beiträge: 4.193

30.01.2022 20:16
#307 RE: Disney-Cartoons - damals und heute Zitat · antworten

Zitat von Edigrieg im Beitrag #303
Beim Herumsortieren zufällig gefunden, eine 80er-Jahre-Fassung von "Who Killed Cock Robin?"

- schwarzer Vogel -> Hans-Helmut Müller

Lange und Schaff sind korrekt, Heinz Giese allerdings nicht - erinnert mich eher an Hermann Wagner oder Otto Czarski, aber bin mir nicht sicher.

Looney fan


Beiträge: 846

30.01.2022 20:23
#308 RE: Disney-Cartoons - damals und heute Zitat · antworten

Herrmann Wagner glaube ich nicht klingt nicht nach tierlieb

Looney fan


Beiträge: 846

30.01.2022 20:25
#309 RE: Disney-Cartoons - damals und heute Zitat · antworten

Otto Czarski halte ich für möglich

Edigrieg



Beiträge: 3.023

01.02.2022 19:45
#310 RE: Disney-Cartoons - damals und heute Zitat · antworten

Samples aus dem TV-Special "Donald der Superstar" (USA 1986 / DF 1997)


Donald Duck - Peter Krause
Donald Ducks "Mogelstimme" - Jan Spitzer
Tick, Trick & Track - Ranja Bonalana
Micky Maus - Mario von Jascheroff
Chip - Martina Treger
Chap - Wolfgang Ziffer
-------------------------------------------------
Michael Eisner - Hans-Jürgen Wolf
John Candy - Andreas Mannkopff
Tony Anselmo - Mario von Jascheroff
Lewis Arquette - Kaspar Eichel
Mark Blankfield - Bernd Schramm
Michael Cutt - ?????
Terry Wills - Erich Räuker
-------------------------------------------------
Kommandant "Commando Duck" - Helmut Müller-Lankow (abweichende Synchronfassung)


Danke dem edlen Spender von hier aus

Mein Name ist Hase


Beiträge: 2.769

01.02.2022 19:55
#311 RE: Disney-Cartoons - damals und heute Zitat · antworten

Tony Anselmo: Mario von Jascheroff?
Terry Wills: Erich Räuker?
Kommandant "Commando Duck": Helmut Müller-Lankow

dlh


Beiträge: 14.818

01.02.2022 20:21
#312 RE: Disney-Cartoons - damals und heute Zitat · antworten

Michael Eisner - Hans-Jürgen Wolf?
Mark Blankfield - Bernd Schramm
Terry Willis - Erich Räuker stimmt

Django Spencer



Beiträge: 4.472

01.02.2022 20:27
#313 RE: Disney-Cartoons - damals und heute Zitat · antworten

Hans-Jürgen Wolf stimmt & ich hatte es bereits hier damals angegeben.

https://www.synchronkartei.de/film/40828

Wilkins


Beiträge: 4.193

01.02.2022 20:41
#314 RE: Disney-Cartoons - damals und heute Zitat · antworten

Tony Anselmo -> MvJ stimmt (schon skurill, dass Mickys deutscher Sprecher hier Donalds US-Sprecher die Stimme leiht)
Michael Cutt -> klingt am Anfang nach Thomas Nero Wolff, am Ende eher nach Andreas Hosang

Edigrieg



Beiträge: 3.023

01.02.2022 21:14
#315 RE: Disney-Cartoons - damals und heute Zitat · antworten

Zitat von Wilkins im Beitrag #314
(schon skurill, dass Mickys deutscher Sprecher hier Donalds US-Sprecher die Stimme leiht)


Die paar Worte hätte ich als Dialogregisseur auch Krause überlassen, aber seine normale Stimme steht wohl bei Disney nicht unter Vertrag

Seiten 1 | ... 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | ... 27
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz