Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 389 Antworten
und wurde 23.688 mal aufgerufen
 Serien: Zeichentrick
Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | ... 26
Edigrieg



Beiträge: 2.910

30.04.2021 16:33
#121 RE: Veröffentlichung früherer Disney Synchronfassungen Zitat · antworten

(kurz) Teil 5 - Diana Borgwardt

Wenn ich Jonas und Krauses Aussagen unter einen Hut bringen will, so MUSS ein Casting mit Umbesetzung direkt 1988 statt gefunden haben. Jonas ging, Jascheroff und Krause kamen. Der anscheinend noch vor Krause und Jascheroff entdeckte Alich stieß dann dazu. Eva-Maria Werth blieb weiterhin im Kader.

Nun zu der Mail Antwort von Diana Borgwardt:

"Ich kann wirklich nicht sagen, in welchem Jahr ich die Minniemaus von Eva Maria übernommen habe, aber ich weiß, dass es damals ein harter Schnitt war und kein fließender Übergang.
Zu diesem Zeitpunkt wurde auch Mickey neu gecastet und ich glaube alle anderen auch. Da bin ich aber nicht ganz sicher. Mickey haben sie dann doch nicht ausgetauscht, weil keiner
an die Stimme von Mario rangepasst hat. Ich habe aber in Erinnerung, dass es ansonsten ein ziemlicher Rundumschlag war. Das war bei der SDI (Ex-Blackbird) unter Andreas Hommelsheim.
Ich kann mich gar nicht erinnern, dass ich die Disneysachen bei der FFS gesprochen habe. Eigentlich nehmen wir immer noch bei der SDI (jetzt Iyuno) auf. Ab und zu mal bei Plan 1,
das sind dann aber Puppen oder Spiele, oder Sachen in der Art."

Ausgehend von den zwei Texttafeln weiter oben erinnert sich Frau Borgwardt entweder nicht, oder die Sachen wurden zunächst bei Blackbird eingesprochen und anschließend bei der FFS "endverarbeitet".
Wichtiger ist jedoch die Aussage, dass Jascheroff seine Rolle behielt, was mich unweigerlich vermuten lässt, es habe mindestens ZWEI harte Synchronschnitte gegeben. Den zweiten müssten dann aber auch
Alich und Krause "überlebt" haben, also wo ist dann da der "große Rundumschlag"? Kann ja dann nur in den Nebenrollen gewesen sein...... ich blick da nicht durch.

Nachtrag: Natürlich muss man dabei auch die TV-Serien mit berücksichtigen, die ich persönlich nicht so auf den Schirm habe: Joscha-Fischer Antze, Tilo Schmitz, Ranja Bonalana, da käme ja schon einiges zusammen...

Looney fan


Beiträge: 706

01.05.2021 21:29
#122 RE: Veröffentlichung früherer Disney Synchronfassungen Zitat · antworten

Interessant

Edigrieg



Beiträge: 2.910

01.05.2021 23:22
#123 RE: Veröffentlichung früherer Disney Synchronfassungen Zitat · antworten

Einen Cartoon, den ich in der Chip & Chap Liste noch unterschlagen hatte, ist Private Pluto. Die beiden Backenhörnchen hatten hier noch gar nicht ihre spätere Form und darum hatte ich ihn wohl auch nicht auf dem Schirm. Hier ist es wieder Leon Boden, der neben Frau Treger zu hören ist. Allerdings wurden die Stimmen hier nur leicht angehoben und nicht, wie üblich, extrem gepitcht. Hört sich bei dem dunklen Timbre Bodens etwas daneben an.

Edigrieg



Beiträge: 2.910

07.05.2021 14:34
#124 RE: Veröffentlichung früherer Disney Synchronfassungen Zitat · antworten

Teil 6 - Daisy Duck
Auf der Suche nach einer (?) alten Feststimme


Bei der Identifizierung von Daisy muss ich allgemein passen, da überwiegt meine Schwäche in Frauenerkennung.
Hier ist mein bisheriger zusammen getragenes Material. Bitte um Unterstützung.

Die von mir gesuchte/vermutete Feststimme vor Frau Arnhold steckt (mindestens) in Hörprobe 001, 006, 008 und 012.


Don Donald - Peter Krause ;D (da hat man sich ans Original gehalten, wo Daisy/Donna noch von C.Nash eingesprochen wurde)

Mr. Duck steps out - 001 - Constanze Harpen (Kaufmedien)
- 002 - Sabine Arnhold (Disney+) - die Fassung ist definitiv nachbearbeitet worden, die Stimmen von Krause und Bonalana sind mit der 1. Fassung identisch

Donald's Crime - 003 - Alexandra Lange (2x alte VHS 80er)
- 004 - ?Constanze Harpen? (Super-RTL, Kaufmedien)

Cured Duck - 005 - Liane Rudolph (alte VHS 80er)
- 006 - Constanze Harpen (Super-RTL, Kaufmedien)

Donald's Double Trouble - Ingeborg Wellmann (Kinofasung 1964)
- 007 - Katharina Gräfe (Super-RTL, Kaufmedien)

Sleepy Time Donald - 008 - Constanze Harpen (Kaufmedien)

Donald's Dilemma - Ingeborg Wellmann (alte VHS 80er, die Fassung stammt mit Sicherheit auch aus den 60ern)
- 009 - Constanze Harpen (Kaufmedien)

Donald's Dream Voice - 010 - ?Evelyn Meyka? (ZDF - 1965)
- 015 - Susanna Bonaséwicz (Kino "Donald Duck - Eine Ente wie du und ich" - 1984)
- 011 - ????? (Kaufmedien)


Crazy over Daisy - 012 - Constanze Harpen (Kaufmedien)

Donald's Diary - 013 - Alexandra Lange ("That's your life, Donald Duck" auf alter VHS 80er)
- 014 - ?Katharina Gräfe? (VHS 1989)
- Neufassung liegt mir noch nicht vor (wenn's noch eine neuere gibt)

Mickey's Christmas Carol - Eva-Maria Werth (1. Synchro 1983)
- Sabine Arnhold (2. Synchro 1999)

Mickys fröhliche Weihnachten - Sabine Arnhold (Referenz-Hörprobe)

- Ingeborg Wellmann kann man als Stimme von Minnie, Daisy und Erdhörnchen Chip wohl als Universal-Lückenfüller der 60er Jahre einordnen.

Mein Name ist Hase


Beiträge: 1.967

07.05.2021 14:46
#125 RE: Veröffentlichung früherer Disney Synchronfassungen Zitat · antworten

Wenig Substanzielles, aber um mal etwas in den Raum zu werfen:

002 - Ja, Sabine Arnhold würde ich auch sagen.
004 - Sonja Deutsch?
005 - M. E. nicht Diana Borgwardt
006 - Constanze Harpen, oder?
007 - M. E. nicht Sabine Arnhold
008 - = 006
009 - Uschi Wolff? Oder Katharina Lopinski?
010 - Nicht Ingeborg Wellmann. Evelyn Meyka vielleicht schon eher (wenn man’s weiß), aber die kenne ich nur mindestens 10 Jahre älter.
011 - M. E. nicht Sabine Arnhold
012 - = 006 & 008
014 - Ja, hier höre ich auch Diana Borgwardt.

Gruß
Hase

Edigrieg



Beiträge: 2.910

07.05.2021 15:14
#126 RE: Veröffentlichung früherer Disney Synchronfassungen Zitat · antworten

bei 005 hatte ich mich verschrieben. Hier wurde im Forum Liane Rudolph vermutet.

Mein Name ist Hase


Beiträge: 1.967

07.05.2021 15:17
#127 RE: Veröffentlichung früherer Disney Synchronfassungen Zitat · antworten

[Edit:] Ups, verlesen.

Edigrieg



Beiträge: 2.910

07.05.2021 15:34
#128 RE: Veröffentlichung früherer Disney Synchronfassungen Zitat · antworten

bei 011 dachte ich grad selbst an das neue Schneewittchen Manja Doering (!?)

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 39.273

07.05.2021 15:56
#129 RE: Veröffentlichung früherer Disney Synchronfassungen Zitat · antworten

005 -> Liane Rudolph stimmt
006, 008, 012 -> Constanze Harpen stimmt
001, 009 -> auch Constanze Harpen, wenn auch schwerer erkennbar
004 -> dann vermutlich auch, aber ohne die anderen Hörproben wäre ich nicht draufgekommen

[011 -> trotz Kaufmedien jemand ganz anderes]

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 13.733

07.05.2021 15:59
#130 RE: Veröffentlichung früherer Disney Synchronfassungen Zitat · antworten

Donald's Crime - alte VHS klingt für mich nach Alexandra Lange - das ginge; SRTL klingt nach Evamaria Miner, aber das wäre doch eine ziemliche gereifte Daisy ...
Cured Duck - Liane Rudolph stimmt

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 39.273

07.05.2021 21:45
#131 RE: Veröffentlichung früherer Disney Synchronfassungen Zitat · antworten

Mehr eine Frage als eine ernste Vermutung: Könnten 007 und 014 eventuell Katharina Gräfe sein?

Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 8.038

08.05.2021 00:05
#132 RE: Veröffentlichung früherer Disney Synchronfassungen Zitat · antworten

007 ist für mich ziemlich eindeutig Katharina Gräfe, ja. Bei 014 bin ich mir nicht ganz so sicher, hat aber auch was von ihr.

Edigrieg



Beiträge: 2.910

08.05.2021 18:09
#133 RE: Veröffentlichung früherer Disney Synchronfassungen Zitat · antworten

Immer noch besser als Diana Borgwardt, das erscheint mir doch eher zweifelhaft.

Bliebe noch die 011 ....

Edigrieg



Beiträge: 2.910

10.05.2021 14:03
#134 RE: Veröffentlichung früherer Disney Synchronfassungen Zitat · antworten

VHS "Figaro & Frankie" kam heute mit der Post. In den zwei fehlenden Cartoons war dann wieder Frau Werth auf Minnie zu hören.

Edigrieg



Beiträge: 2.910

15.05.2021 01:06
#135 Disney-Cartoons - damals und heute Zitat · antworten

Bei den zahlreichen Off-Sprechern in diversen Cartoons habe ich mich erst einmal auf die Goofy-Filmchen konzentriert.
Der Rest erübrigt sich nach dem hier vielleicht von selbst :) Der Einfachheit halber nummeriere ich die Hörproben wieder durch.
Eine Gesamt-Übersicht der Goofy-Off-Stimmen werde ich später hier posten.

Anfangen möchte ich mit zwei Stimmen aus dem "Sport-Block", zu dem die ganzen ultra-beliebten Blumhagen-Fassungen gehören.
Dazu vorab eine Frage. Goofys lustige Olympiade tauchte in dieser Form auf VHS zum ersten Mal 1992 auf. Hat irgend jemand
hier Blumhagen-Goofys schon vorher wahrgenommen, im Fernsehen vielleicht? Mit den beiden Kinofassungen und den alten Leih-VHS
hat das jedenfalls nichts zu tun. Hier nun die Samples aus Double Dribble:

01 - Dr. James Naismith Leon Boden
02 - Sportkommentator Walter Alich himself

Den Löwenanteil der Goofy-Cartoons teilten sich in der Neusynchron-Phase Walter Tschernich und Lothar Mann.
Witziger Weise gibt es von dem Cartoon How to Fish sogar von beiden Sprechern je eine Fassung:
- Walter Tschernich
- Lothar Mann

Fast wäre auch ich drauf reingefallen, aber in drei Cartoons ist nicht L. Mann, sondern Lothar Hinze zu hören.
Kann das jemand bestätigen?

03 - Aquamania - Lautsprecherstimme Lothar Hinze
04 - How to play Baseball Lothar Hinze
05 - Hockey Homicide Lothar Hinze

Dann gibt es zwei weitere Sprecher, die ich in jeweils 2 Cartoons ausfindig machen konnte .... glaube ich zumindest. Wer ist das?

06 - A Knight for a Day Klaus Münster
07 - They're off Klaus Münster

08 - How to be a Detective Reinhard Scheunemann
09 - Hello Aloha Lothar Mann

Der Rest sind Einzelfälle:

10 - Double Dribble (Neufassung) ?Martin Hoppe?
11 - Home made Home Karl-Heinz Grewe
12 - Tennis Raquet Walter Alich himself


Wie immer danke für's Reinhören!

Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | ... 26
«« Die Jetsons
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz