Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.321 Antworten
und wurde 115.667 mal aufgerufen
 Synchronschaffende
Seiten 1 | ... 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89
Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.834

09.01.2024 14:59
#1306 RE: Wenn Deutsche sich nicht selbst sprechen... Zitat · antworten

Ich kenne Petzels Stimme aus einigen Europa-Hörspielen, zwar etwas chargierend, aber hier ist er es mit ziemlicher Sicherheit nicht selbst.
Fast scheint es, als sei getrennt synchronisiert worden und man habe bei Neutze schlicht den nachträglichen Hall vergessen (oder hat das einen dramaturgischen Hintergrund? Ich kenne die Szene ja nicht ...)

Gruß
Stefan

Frank Brenner



Beiträge: 11.684

09.01.2024 18:57
#1307 RE: Wenn Deutsche sich nicht selbst sprechen... Zitat · antworten

Ja, ich denke auch, dass alles nachsynchronisiert wurde - aber nicht gemeinsam. Dass der Hall fehlt, ist ein Versehen. Das betrifft aber auch Ekkehard Fritsch in derselben Szene. Aber danke für die Info, dass es wohl wirklich nicht Petzel selbst ist.

Frank Brenner



Beiträge: 11.684

10.01.2024 11:23
#1308 RE: Wenn Deutsche sich nicht selbst sprechen... Zitat · antworten

In der Serie "Es geschah in Berlin" (1965) hört man Otto Czarski mit der Stimme von Alexander Welbat und Max Buchsbaum mit der Stimme von Gerd Duwner!

Frank Brenner



Beiträge: 11.684

09.02.2024 19:12
#1309 RE: RE:Wenn Deutsche sich nicht selbst sprechen... Zitat · antworten

Erkennt jemand Dan van Husens Sprecher in "Berlinger - Ein deutsches Abenteuer" (1975)? Ich vermute mal, dass er es nicht selbst ist?!

https://vocaroo.com/1dwnFSXG54Ls

Silenzio
Moderator

Beiträge: 20.432

21.02.2024 23:13
#1310 RE: RE:Wenn Deutsche sich nicht selbst sprechen... Zitat · antworten

Keine Angabe, nur eine Entdeckung/These: durch den Mimsy Farmer-Thread inspiriert, fand ich heraus, dass im Film "Das blonde Mysterium" (1985) auch Mario Adorf mitspielt. EA war laut Filmdienst erst 1992 auf MDR. Das könnte dann entweder auf eine DDR-Synchro hindeuten, die ein paar Jahre auf Halde lag oder DEFA-Synchro kurz nach der Wende. Wer dann wohl für Adorf sprach? Möglich wäre natürlich Ezard Haußmann, der ihn zweimal sprach.

Frankie DO


Beiträge: 1.246

03.03.2024 07:06
#1311 RE: RE:Wenn Deutsche sich nicht selbst sprechen... Zitat · antworten

In der Serie "Berlin Break" (1992) wird Kai Wulff von Torsten Michaelis gesprochen.
Nicht ungewöhnlich da er ja mehr Ami als Deutscher ist aber hier hätte er sich auch selbst sprechen können.

HalexD


Beiträge: 1.701

03.03.2024 21:36
#1312 RE: RE:Wenn Deutsche sich nicht selbst sprechen... Zitat · antworten

Warum hat sich Michael Degen, der auch als Synchronsprecher tätig war (Damien Karras in „Der Exorzist“), nicht selbst als Journalist Frank in Roland Klicks „Supermarkt“ (1974) gesprochen?
Ich höre da eindeutig nicht Karras, klingt eher wie Norman Bates (Eckart Dux).

Frankie DO


Beiträge: 1.246

06.03.2024 19:17
#1313 RE: RE:Wenn Deutsche sich nicht selbst sprechen... Zitat · antworten

In der Serie "Berlin Break" (1992) wird Christoph M. Ohrt von Ivar Combrinck gesprochen.

Frankie DO


Beiträge: 1.246

18.03.2024 07:31
#1314 RE: RE:Wenn Deutsche sich nicht selbst sprechen... Zitat · antworten

In der Serie "Berlin Break" (1992) wird Joachim Regelien von Klaus Kindler gesprochen.

HalexD


Beiträge: 1.701

18.03.2024 07:45
#1315 RE: RE:Wenn Deutsche sich nicht selbst sprechen... Zitat · antworten

In "The Last Kumite" (2024) werden Mathis Landwehr von Florian Hoffmann und Matthias Hues von Oliver Stritzel gesprochen.

Frank Brenner



Beiträge: 11.684

21.03.2024 15:22
#1316 RE: RE:Wenn Deutsche sich nicht selbst sprechen... Zitat · antworten

In der "SOKO 5113"-Episode "Der letzte Flug" (2001) hat man Monica Nancy Wick offensichtlich nachsynchronisiert. Erkennt jemand die Sprecherin? https://vocaroo.com/13Z7b7Hh3Z2W EDIT: Julia Haacke (?)

Django Spencer



Beiträge: 4.515

21.03.2024 21:19
#1317 RE: RE:Wenn Deutsche sich nicht selbst sprechen... Zitat · antworten

Julia Haacke (?)

Lammers


Beiträge: 4.068

23.03.2024 23:23
#1318 RE: RE:Wenn Deutsche sich nicht selbst sprechen... Zitat · antworten

Falls noch nicht erwähnt: In der Synchro zu "Das Rätsel des silbernen Halbmonds" wird Petra Schürmann von Ursula Herwig synchronisiert.

Slartibartfast



Beiträge: 6.672

28.03.2024 13:05
#1319 RE: Wenn Deutsche sich nicht selbst sprechen... Zitat · antworten

Zitat von John Connor im Beitrag #165
sprach Jürgens sich in dieser vielleicht noch selbst?

Grüße,
Fehmi


Scheint keiner zu wissen:-(

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.834

28.03.2024 16:40
#1320 RE: Wenn Deutsche sich nicht selbst sprechen... Zitat · antworten

Ich hätte mich wohl deutlicher ausdrücken sollen: Jürgens in einer DDR-Synchro? Ganz und gar und absolut unmöglich.

Gruß
Stefan

Seiten 1 | ... 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz