Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 236 Antworten
und wurde 26.033 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | ... 16
Markus


Beiträge: 2.096

21.11.2015 17:15
#136 RE: Größte Synchronfehler? Zitat · antworten

Warum nicht einfach "Der Überlebende", ähnlich wie "der Täter"? Die Pointe wäre dann noch schärfer.

Gruß
Markus


Aristeides


Beiträge: 1.507

21.11.2015 17:18
#137 RE: Größte Synchronfehler? Zitat · antworten

"Eine überlebende Person"?


"Was war eigentlich schlimmer - die miesen Schauspieler oder die furchtbare Synchronisation?"
Philipp Moog in Highlander: Unsichere Helden

Dubber der Weiße


Beiträge: 2.602

21.11.2015 19:55
#138 RE: Größte Synchronfehler? Zitat · antworten

Zitat von Isch im Beitrag #133
Dir ist aber schon klar, dass "survivor" im englischen geschlechtsneutral ist und das Problem daher erst in der deutschen Synchro entsteht?


Ähm. Ja? Darum postete ich es bei Synchronfehler.

Aber danke für die Erklärung.

berti


Beiträge: 13.979

21.11.2015 20:35
#139 RE: Größte Synchronfehler? Zitat · antworten

Zitat von Lammers im Beitrag #135
Zitat von berti im Beitrag #134
Vielleicht hätte man es hier mit dem Prädikat "überleben" versuchen könnnen ("jemand hat überlebt")?


Aber wie willst du das so transportieren, dass es zu den Lachern passt ? "Eine Überlebende hat... überlebt" oder "Die Überlebende hat... überlebt" funktioniert ja auch nicht wirklich. Insofern ist man bei dieser Synchro an dieser Stelle vor ein im Prinzip unlösbares Problem gestellt. Aber sowas richtig passendes fällt mir auch nicht ein, da ich "Alien 3" noch nicht gesehen habe.

Ich dachte an eine etwas freiere Übersetzung, z. B.: "Es gab zwei Tote, jemand hat überlebt. Überlebt hat/Es handelt sich dabei um eine Frau."
"Überlebende Person" ginge auch, wirkt aber vielleicht so, als wolle der Sprecher bewusst das Geschlecht vorübergehend verschleiern.

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 9.559

21.11.2015 21:32
#140 RE: Größte Synchronfehler? Zitat · antworten

"Es hat zwei Tote gegeben, ein Mensch hat überlebt." Da sich der nächste Satz auf einen Nicht-Menschen bezieht, wäre das machbar. Und da es nunmal "der" Mensch heißt, wäre jetzt "der" Überlebende auch berechtigt, bevor "seine" Weiblichkeit offenbart wird.

Gruß
Stefan

iron


Beiträge: 1.930

21.11.2015 21:54
#141 RE: Größte Synchronfehler? Zitat · antworten

Ich würde Bertis Vorschlag aufgreifen und den ganzen einleitenden Satz vielleicht umdrehen, um die Aufmerksamkeit, den Fokus auf meine Schlusspointe zu lenken (EDIT:Funktioniert eher nicht, weil der darauf folgende Satz sich auf den Himmelskörper bezieht):
(und) "dieser 'Jemand' ist eine Frau!" Dadurch wird die Reaktion der anderen Männer m.E. verständlich.

Dubber scheint es vor Allem auch um das Gelächter, das Gefeixe und die Erektionen zu gehen...

Zitat
Weil[...]es vielleicht (zumindest indirekt) hier rein passt


Wenn an der Stelle im OT das Alles vorkommt, gibt man das normalerweise in der DF wider...


"SIE DENKEN DOCH NICHT, WAS ICH DENKE, DASS SIE DENKEN?!"
(Eberhard Haar in "Knight Rider 2000")

berti


Beiträge: 13.979

21.11.2015 22:39
#142 RE: Größte Synchronfehler? Zitat · antworten

Zitat von Stefan der DEFA-Fan im Beitrag #140
"Es hat zwei Tote gegeben, ein Mensch hat überlebt." Da sich der nächste Satz auf einen Nicht-Menschen bezieht, wäre das machbar. Und da es nunmal "der" Mensch heißt, wäre jetzt "der" Überlebende auch berechtigt, bevor "seine" Weiblichkeit offenbart wird.

"Mensch" wäre natürlich auch denkbar, zumindest wenn der Sprechende auch im Kontext des Originals das Geschlecht bewusst nicht sofort nennen möchte.


Dubber der Weiße


Beiträge: 2.602

22.11.2015 20:05
#143 RE: Größte Synchronfehler? Zitat · antworten

Dubber geht es darum, dass die Horde erst johlt, als er "Frau" sagt - vorher aber von "die Überlebende" spricht. Ich kann ja noch verwinden, dass Kunzendorf für Lance Henriksen hier die Stimme von Sgt. Apone aus Teil 2 (Kurt Goldstein) besetzte, da Harry Wüstenhagen verstorben war. Wusste er, da er beide Teile machte - war ihm egal. Aber hier hat er gepennt.

Stefans Lösung passt, vielleicht "eine Person hat überlebt". So in der Art.

Anyway, "Die Überlebende ist... eine Frau" ist auf jeden Fall legendär!


Klaus



Beiträge: 713

27.11.2015 13:33
#144 RE: Größte Synchronfehler? Zitat · antworten

In der Mondbasis Alpha-Folge "Der Schöpfer" (Originaltitel: New Adam New Eve) gibt es einen fürchterlichen Synchronpatzer, als Maya einen möglichen Lichtbeschleuniger anspricht und dabei wörtlich sagt: "Die Lichtgeschwindigkeit liegt etwas unter 3.000 km pro Sekunde." Im Original spricht sie dagegen korrekt von "186.000 miles per second." Entweder hatte hier bereits der Übersetzer bzw. Autor großen Mist gebaut oder Sprecherin Katrin Miclette (ehemals Schaake) hat diese Szene während eines gemeinsamen Betriebsausfluges synchronisiert und keine/r hat's gemerkt?!?

Gruß
Klaus


"Diejenigen, die ihre Worte achtlos aussprechen, seien gewarnt: man weiß nie, wer zuhört!"

Joachim Kerzel in "The Outer Limits" (Episode 30: Die Feuerprobe)

Sünkro


Beiträge: 689

09.12.2015 14:09
#145 RE: Größte Synchronfehler? Zitat · antworten

Die Glorreichen Sieben.
Im Original sagt Horst Buchholz Chico nach auftauchen der versteckten Frauen zu den anderen sechs:
Farmers. Their families told them we'd rape them
Im deutschen wird daraus: ....... Sie haben ihnen gesagt, wir würden sie rauben!
Da wurde aus dem bösen Wort Vergewaltigung etwas harmloseres gemacht. So ein Wort wollte man anscheinend dem deutschen Zuschauer um 1960 nicht zumuten.


berti


Beiträge: 13.979

09.12.2015 14:19
#146 RE: Größte Synchronfehler? Zitat · antworten

Zitat von Sünkro im Beitrag #145
Da wurde aus dem bösen Wort Vergewaltigung etwas harmloseres gemacht. So ein Wort wollte man anscheinend dem deutschen Zuschauer um 1960 nicht zumuten.

Das wäre dann allerdings eher ein Fall für "Zensur in der Synchronisation". Wobei auch in Synchros aus dieser Zeit auch manchmal von "vergewaltigen" die Rede war, etwa in "Sie kamen nach Cordura" mit Gary Cooper.


Sünkro


Beiträge: 689

09.12.2015 14:36
#147 RE: Größte Synchronfehler? Zitat · antworten

Zitat von berti im Beitrag #146
Zitat von Sünkro im Beitrag #145
Da wurde aus dem bösen Wort Vergewaltigung etwas harmloseres gemacht. So ein Wort wollte man anscheinend dem deutschen Zuschauer um 1960 nicht zumuten.

Das wäre dann allerdings eher ein Fall für "Zensur in der Synchronisation". Wobei auch in Synchros aus dieser Zeit auch manchmal von "vergewaltigen" die Rede war, etwa in "Sie kamen nach Cordura" mit Gary Cooper.

Natürlich passt das besser in die Zensur hinein. Nur war mir die Existenz des Zensur-Themas nicht bewusst. Und das Beispiel mit rauben usw. gehört sicher nicht zu den größten Synchronfehlern. Nur kam mir das hier am geeignetsten vor und ich wollte was dazu schreiben.
Der mit Gary Cooper ist mir unbekannt.

berti


Beiträge: 13.979

09.12.2015 14:39
#148 RE: Größte Synchronfehler? Zitat · antworten

Zitat von Sünkro im Beitrag #147
Nur war mir die Existenz des Zensur-Themas nicht bewusst.

Zensur in der Synchronisation

Pride of Frankenstein


Beiträge: 38

05.02.2016 17:56
#149 RE: Größte Synchronfehler? Zitat · antworten

Dass aus dem Originalnamen Steve Keller "Steve Heller" wurde, hatte zwar einen gewissen Hintergrund, aber es ist trotzdem nur allzu amüsant groß und deutlich "S. Keller" lesen zu dürfen und dann "Inspektor Heller" zu hören. :-D

Ich rede übrigens von Michael Douglas in "Die Straßen von San Francisco".


"In dem Land, aus dem ich komme, war ich selbst eine Schlange...". (Fred Maire für Klaus Kinski)

Slartibartfast



Beiträge: 5.501

06.02.2016 17:35
#150 RE: Größte Synchronfehler? Zitat · antworten

Zitat von derDivisor47 im Beitrag #68
Auf Slartis alter Seite stand es ncoh, vielleicht kann er das nachgucken.

Da stellt sich doch im Sinne des Threads die allgemine Frage: kommt es wirklcih vor, dass Übersetzer nach gehöhr vorgehen ?
Kann es überhaupt einen guten Grund dafür geben?
Ich glaube nciht, dass es Zeit spart, denn ein Text liest sich schneller als, eine Folge geguckt ist. Aber steht in den Bücher auch dei Betonung, etc ? Sonst muss die Folge eh geguckt werden und es fehlt vielleicht Zeit das Buch zusätzlcih zu lesen. Und ist die Branche schon so nah am Fließband, dass die Arbeiter überfordert werden und deshlab überhaupt erst Zeitmangel entsteht ?
Ich kann mir auch nciht vorstellen, dass das buch nciht verfügbar ist, während die folge schon vorliegt, denn US-Serein müssen mit UTs ausgestrahlt werden, also liegt eine abschrift (qualität ???) des endgültigen textes eh vor.
Und wenn schon nach Gehöhr, ist dann das der Autoren so viel schlechter als der von uns Fans ?

Ich denke "nach gehöhr überstezt" ist nur eine Erfindung von uns Synchronfans.


Habe beim Durchforsten dieses Threads diesen Post gefunden und möchte bekräftigen, dass es sehr wohl Fälle gibt, wo Fehler durch falsches Abhören entstanden sein müssen. Beispiele wie "Oh Zyrus" statt "Osiris" aus Buffy, "Sykon" statt "Psychon" bei "Mondbasis Alpha 1" (VHS-Synchro) oder "Kein Wunder, dass die Überlebende Vina heißt" statt "Diejenige, die die Überlebenden Vina nannten" sind einfach nicht anders erklärbar. Mehrmaliges Anhören der selben Stelle helfen da auch nicht, wenn man immer das gleiche versteht.
Dabei muss nicht unbedingt der Autor der Abhörer gewesen sein. Oft befinden sich die Fehler schon in den amerikanischen Vorlagen. Fakt ist: jemand hat sich verhört. Ich habe noch nie eine hundertprozentig korrekte Conti gesehen.


Gruß
Martin
___________________________________
"Episode V: DAS IMPERIUM SCHLÄGT ZÜRUCK" (Titeleinblendung der Kinofassung von 1980)
Visit http://www.synchronkartei.de

Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | ... 16
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor