Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 696 Antworten
und wurde 73.662 mal aufgerufen
 Spielfilmklassiker
Seiten 1 | ... 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47
Volker2


Beiträge: 38

21.02.2018 22:56
#691 RE: Das Fenster zum Hof [1. Synchro] Zitat · antworten

Mal eine etwas andere Hitchcock-Frage: Gibt es hier zufällig Fans, die Plakate von Hitchcock-Filmen aus den 50ern sammeln?

Klp


Beiträge: 51

22.02.2018 08:22
#692 RE: Alfred Hitchcock - Filme Zitat · antworten

Das scheint ja dann der zweite Hitchcock zu sein, dessen Zweitsynchro der originale Fassung überlegen ist.

Zitat von smeagol im Beitrag #689
Zu Recht werden Neusynchros oft verrissen - alleine, weil die geliebte Stammstimme zum Beispiel nicht mehr zur Verfügung steht.

Mir fallen auch hauptsächlich Neusynchros ein, die ich gut finde, bei denen noch oder dann die Stammsprecher zu hören sind. (Vertigo, Das Fenster zum Hof, Magnum, Vier füe ein Ave Maria).


smeagol



Beiträge: 3.383

22.02.2018 09:47
#693 RE: Alfred Hitchcock - Filme Zitat · antworten

Das sind aber die rühmlichen Ausnahmen. Hast du die Neusychro von "Der weiße Hai" mal gehört? Oder die Drittsynchro von "Vertigo"? Diese sind den Erst- oder Zweitfassungen (im Falle von Vertigo) definitiv unterlegen.


--
"Ich würde nach Hause gehen und mich richtig ausschlafen"
Curt Ackermann für Cary Grant in "Über den Dächern von Nizza"

Klp


Beiträge: 51

07.03.2018 18:30
#694 RE: Alfred Hitchcock - Filme Zitat · antworten

Ja, die Hai-Neusynchro ist absolute Scheiße. Bei denen hört man auch nicht die alten Sprecher und ich schrieb ja, dass mir nur Neusynchros einfallen, die mir zusagen, bei denen man dann die Stammprecher wieder oder erstmals hört.

Vertigo (3) finde ich aber gar nicht so schlecht, obwohl Siegmar Schneider da doch sehr fehlt. Damit hat man sich aber zumindest Mühe gegeben. Der Hai ist hingeklatschter Müll.


Gustav Gans


Beiträge: 88

13.06.2018 21:50
#695 RE: Das Fenster zum Hof [1. Synchro] Zitat · antworten

Zitat von Begas im Beitrag #688
So, ich hatte nun auch das Vergnügen, "Das Fenster zum Hof" mit der ersten Synchrofassung zu sehen. Zunächst einmal muss ich mich dem allgemeinen Tenor anschließen, die erste Kinofassung ist, betreffend das Dialogbuch deutlich zurückhaltender als die zweite Fassung aus den 80er Jahren.



Wo kann man denn die Erstsynchro vom „Fenster zum Hof“ sehen, ist die irgendwo unbemerkt gar auf DVD / BluRay erschienen? Würde mich mal imterssieren, wie die Erstfassung so ist.

smeagol



Beiträge: 3.383

14.06.2018 12:45
#696 RE: Das Fenster zum Hof [1. Synchro] Zitat · antworten

Zitat von Gustav Gans im Beitrag #695
Wo kann man denn die Erstsynchro vom „Fenster zum Hof“ sehen, ist die irgendwo unbemerkt gar auf DVD / BluRay erschienen? Würde mich mal imterssieren, wie die Erstfassung so ist.

Nein, diese Fassung ist eine Rarität, welche auf einer alten s/w 16mm-Fassung basiert. Ist offiziell nirgendwo im Umlauf.

Beitrag


--
"Ich würde nach Hause gehen und mich richtig ausschlafen"
Curt Ackermann für Cary Grant in "Über den Dächern von Nizza"

Gustav Gans


Beiträge: 88

15.06.2018 23:16
#697 RE: Das Fenster zum Hof [1. Synchro] Zitat · antworten

Ach, das ist schade, hätte ich auch gerne mal gesehen bzw. gehört.

Seiten 1 | ... 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor