Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 530 Antworten
und wurde 39.264 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | ... 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36
Lammers


Beiträge: 3.625

06.05.2018 10:42
#496 RE: Bekannte Trailer-Film-Abweichungen Zitat · antworten

Ich fand damals, dass Nico Sablik zu alt bzw. zu erwachsen auf Daniel Radcliffe klang. Ich habe seinerzeit eine Kinokritik (Kinotip in "Zwischen Rhein und Weser" auf WDR 2) zum "Gefangenen von Askaban" gehört und fand den Sprecherwechsel zu krass. Ich war der Meinung, wenn schon ein Sprecherwechsel, dann jemand, der etwas halbwüchsiger klingt. Tim Schwarzmaier hätte da nicht mehr gepasst; da gebe ich dir recht. Beim zweiten Teil ging das noch. Vor kurzem habe ich den Film "Jungle" (AU 2017) gesehen und finde im Nachhinein, dass Sablik doch eine gute Wahl war. Er musste nur, wie das manchmal so ist, reinwachsen.


iron


Beiträge: 2.554

07.05.2018 13:59
#497 RE: Bekannte Trailer-Film-Abweichungen Zitat · antworten

Zu alt?! Den Eindruck hatte ich hingegen nie...!:o


"SIE DENKEN DOCH NICHT, WAS ICH DENKE, DASS SIE DENKEN?!"
(Eberhard Haar in "Knight Rider 2000")

WasGehtSieDasAn



Beiträge: 2.060

17.05.2018 17:12
#498 RE: Bekannte Trailer-Film-Abweichungen Zitat · antworten

Robocop (1987)


Miguel Ferrer - Ulf-Jürgen Wagner * - Hans-Georg Panczak
0:24 u. 1:18 - Peter Musäus - Gernot Duda
Dan O'Herlihy - Niels Clausnitzer ** - Thomas Reiner
Peter Weller - Michael Brennicke - Sigmar Solbach
0:40 - ??? - Gudo Hoegel
Kurtwood Smith - Peter Musäus ? - Reinhard Glemnitz
Ronny Cox - Mogens von Gadow - Horst Naumann
Paul McCrane - ??? *** - Tommi Piper

Trailersprecher: Klaus Kindler

Komplett anders besetzt, als wie in der fertigen Synchro.
* Der Text mit Fred Maire zu Beginn ist glaube ich im Film Miguel Ferrer zuzuordnen. Als man ihn im On sieht, hat er aber Wagner.
** Clausnitzer war es dann im zweiten Teil.
*** Kenn' ich von irgendwo...


weyn


Beiträge: 1.761

18.05.2018 00:21
#499 RE: Bekannte Trailer-Film-Abweichungen Zitat · antworten

Auch geil, wie für den Trailer von Robocop einfach die Musik vom Terminator genommen wurde

Scooby Doo


Beiträge: 2.147

19.05.2018 09:02
#500 RE: Bekannte Trailer-Film-Abweichungen Zitat · antworten

Trailersprecher: Klaus Kindler


nicht vergessen



LG,

Nico


www.kai-taschner.com



"Willst du mit mir Tod spielen, Nachbar?"
"Ich komm gleich rüber und prügel Dir die Scheiße aus dem Leib, Sprücheklopfer!"

Kai Taschner in "Strangeland"

toto


Beiträge: 860

20.05.2018 19:08
#501 RE: Bekannte Trailer-Film-Abweichungen Zitat · antworten

Noch ein Neuzugang:

Unterwegs nach Cold Mountain (2003)
https://www.youtube.com/watch?v=OCVy3g0-WxY

Jude Law        - Florian Halm   - Silvan Leirich
Renée Zellweger - Ranja Bonalana - Sandra Schwittau


Finde es ziemlich merkwürdig dass man nur im Trailer Florian Halm besetzt hat, obwohl der Film ja in München synchronisiert wurde und Halm damals ja noch Münchner war.


Scat


Beiträge: 1.454

16.07.2018 15:02
#502 RE: Bekannte Trailer-Film-Abweichungen Zitat · antworten

Mörderischer Tausch
https://www.youtube.com/watch?v=Hhz-ewGnx-w

Ernie Hudson - Tommi Piper - Holger Schwiers


Puppet Masters - Bedrohung aus dem All
https://www.youtube.com/watch?v=aZfgNhyCviw
Eric Thal 	 	- Tobias Meister  	- Udo Schenk
Donald Sutherland - Rolf Schult - Claus Wilcke
Keith David - Tilo Schmitz - Detlef Bierstedt
Bruce Jarchow - Leon Boden - Klaus Dieter Klebsch

iron


Beiträge: 2.554

16.07.2018 21:02
#503 RE: Bekannte Trailer-Film-Abweichungen Zitat · antworten

Ich hätte Rolf Schult für Sutherland beibehalten. Nach dem Trailer ist Klaus Wilcke für mich (wemnn überhaupt) mit dem "Schmelz" den er in seiner Stimme hat, in s nur schwer vorstellbar (wobei ich ihm eine gewisse Wandlungsfähigkeit keineswegs absprechen will) .

Schmitz für Keith David wäre wieder so eine für ihn so typische Klischeebesetzung gewesen, gut, dass es dort ein Anderer - Bierstedt - geworden ist.


"SIE DENKEN DOCH NICHT, WAS ICH DENKE, DASS SIE DENKEN?!"
(Eberhard Haar in "Knight Rider 2000")

Frank Brenner



Beiträge: 8.556

22.07.2018 18:48
#504 RE: Bekannte Trailer-Film-Abweichungen Zitat · antworten

Die Unschlagbaren (1968)


Charlie Adamo Peter Falk Michael Chevalier Horst Sachtleben
Don Francesco DeMarco Gabriele Ferzetti Friedrich Schoenfelder Günther Ungeheuer
Hank McCain John Cassavetes Rolf Schult Randolf Kronberg
Rosemary Scott Gena Rowlands Beate Hasenau??
sowie Christian Brückner


Gruß,

Frank

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 10.696

22.07.2018 18:55
#505 RE: Bekannte Trailer-Film-Abweichungen Zitat · antworten

Chevalier für Falk und Kronberg so früh in München - zwei Kuriositäten beim selben Film.
Wobei - wenn ich mir die Liste anschaue, sieht es fast aus, als wäre der Film fürs Fernsehen neu synchronisiert worden. Kronberg dürfte 1971 doch etwas zu jung gewesen sein für Cassavetes und Ungeheuer ebenso für Ferzetti (er starb zwar 1989, aber es könnte mit der Fernsehpremiere gerade so hinhauen).

Gruß
Stefan


Frank Brenner



Beiträge: 8.556

22.07.2018 18:56
#506 RE: Bekannte Trailer-Film-Abweichungen Zitat · antworten

Habe gerade gesehen, dass die finalen Angaben sich wohl auf die Video-Synchro aus den frühen 80er Jahren beziehen - vermutlich sind die Trailerangaben dann identisch mit der Kinosynchro aus dem Jahr 1971, die wohl nicht mehr greifbar ist...


Gruß,

Frank

lupoprezzo


Beiträge: 2.492

24.07.2018 18:39
#507 RE: Bekannte Trailer-Film-Abweichungen Zitat · antworten

Zitat von Frank Brenner im Beitrag #506
Habe gerade gesehen, dass die finalen Angaben sich wohl auf die Video-Synchro aus den frühen 80er Jahren beziehen - vermutlich sind die Trailerangaben dann identisch mit der Kinosynchro aus dem Jahr 1971, die wohl nicht mehr greifbar ist...


Hier hatte ich die Videosynchro mal "ausgewertet": Die Unschlagbaren (1969)

Wäre wirklich toll, wenn die Kinosynchro mal ausgegraben würde...


Gruß
Horst

Dubber der Weiße


Beiträge: 3.416

02.08.2018 21:41
#508 RE: Bekannte Trailer-Film-Abweichungen Zitat · antworten

Kam hier vielleicht schon mal, dennoch interessant: Christian Tramitz auf Denzel Washington in "Philadelphia", einem meiner Lieblingsfilme.

https://www.youtube.com/watch?v=e25x1gFT7WI

Wäre garantiert fantastisch geworden.


VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 29.521

02.08.2018 21:50
#509 RE: Bekannte Trailer-Film-Abweichungen Zitat · antworten

Kann mich nicht erinnern. Dazu noch Herbert Weicker, Hartmut Neugebauer (2x), Berno von Cramm und Katharina Lopinski. Tolles Fundstück!


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Dubber der Weiße


Beiträge: 3.416

02.08.2018 23:12
#510 RE: Bekannte Trailer-Film-Abweichungen Zitat · antworten

Auch durch die grandiose Musik von Philip Glass ist dieser Trailer ein kleines Kunstwerk für sich. Sah ich damals auf eine der CINEMA beigelegten Videokassette (!) mit Trailern. Unvergessen.

Tramitz-Washington hätte ich ebenso gerne im Hauptfilm gehört wie Hubertus Bengsch als Brosnan-Bond (siehe erster Teaser).


Seiten 1 | ... 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor