Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 338 Antworten
und wurde 26.286 mal aufgerufen
 Spielfilme aktuell
Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | ... 23
Howie


Beiträge: 156

07.11.2011 18:44
#121 RE: The Muppets (2011) Zitat · antworten

Nachdem ich etwas ganz, ganz schlimmes erwartet habe, bin ich von der Trailerbesetzung positiv überrascht.
Obwohl auch ich Hoegel für Gonzo super fand und nicht missen möchte, kann ich mich, glaub ich, inwischen auch mit der neuen Stimme anfreunden.
Und dass Tom Deininger Fozzy spricht, dem er ja schon in dem Mupper-Weihnachtsspektakel die Stimme lieh, lässt hoffen, dass noch mehr ehemalige Muppet-Sprecher wieder auftauchen. Oliver Rohrbeck auf Pepe zeigt mir außerdem, dass sie wirklich A-Liga-Synchronmsprecher auch für Muppet-Nebencharaktere (sogar im Trailer!) ranziehen.

Schweizer


Beiträge: 1.213

07.11.2011 19:52
#122 RE: The Muppets (2011) Zitat · antworten

Na ja wie wir alle wissen sagen bei Disney Trailer Besetzungen nichts, aber auch gar nichts aus.

Am Ende wirds eventuell doch wieder ne Promisynchro was gerade bei den Muppets ein Skandal wäre (ausser die Promis wären extrem gut gewählt was ich mir aber hier schwer vorstellen kann).

hudemx


Beiträge: 6.318

07.11.2011 19:57
#123 RE: The Muppets (2011) Zitat · antworten

Aber bisher wurde doch schon einpaar Monate im Vorfeld bekannt welche Promis mit an Bord sind (ich erinnere an den Toy Story 3 Skandal). Wir haben jetzt November im januar startet der Film hierzulande in den Kinos, wenn Promis an Bord wären hätte Disney bestimmt schon eine Pressemitteilung rausgegeben...


Bitte um Hilfe von allen Hamburg-Synchron Experten:
Doctor Who - Der Film

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 32.141

07.11.2011 19:59
#124 RE: The Muppets (2011) Zitat · antworten

Zitat von Donnie Darko
Was Piggy betrifft, habe ich gestern den Hinweis Christian Gaul bekommen. Könnte das sein?



Also, ganz ehrlich: Wenn das wirklich Christian Gaul sein sollte, hätte man es erfolgreich geschafft, ihm jedwede Individualität und Eigenart zu rauben. Das ist doch offenbar das Problem: Man will sowas auch gar nicht, sondern Originalabziehbilder, die so beliebig und austauschbar klingen wie ... sagen wir mal, Besetzungen aus der Post-Elsholtz-Zeit von SOUTH PARK ... Selbst einen Andreas von der Meden oder Berno von Cramm würde man doch offenbar so niederknüppeln wollen, dass sie genauso gut Niko Macoulis, Claus-Peter Damitz oder sonstwer sein könnten.

Umso mehr erstaunt es, dass man bei Fozzie tatsächlich wieder Tom Deininger genommen hat, der halt schon irgendwie hauptsächlich er selbst ist ... Von daher finde ich es bei Stefan Kaminski auch gerade gut, dass er (noch?) unbeholfen klingt und dadurch nicht so angepasst.

Für den fertigen Film würde ich mir wirklich hoffen, dass man mehr Mut zu solch farbenfrohen individualistischen Besetzungen à la Tom Deininger hat mit Besetzungen, die nicht überwiegend über Vollcharge funktionieren.

(Ironischerweise ist gerade Statler derjenige, bei dem ich mehr Charge akzeptieren würde, während Neugebauer trotz optischer Ähnlichkeit mit Waldorf für mich fast schon absolut inakzeptabel ist. Weiters überzeugen mich die deutschen Trailer auch immer mehr davon, dass man - der mächtige Anderto möge es mir verzeihen - für Miss Piggy doch lieber jemand vor allem weiblich Exzentrisches wie die von aijinn mehrmals vorgeschlagene Dagmar Heller oder Katharina Lopinski besetzen sollte. Für Waldorf in Berlin - wieder möge mir eine vermein--gewisse Person verzeihen - Hans Teuscher. Statler vll. Friedhelm Ptok)


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Bernd


Beiträge: 128

07.11.2011 20:56
#125 RE: The Muppets (2011) Zitat · antworten

Zitat von Howie
Oliver Rohrbeck auf Pepe zeigt mir außerdem, dass sie wirklich A-Liga-Synchronmsprecher auch für Muppet-Nebencharaktere (sogar im Trailer!) ranziehen.



Rohrbeck war auch für die Regie verantwortlich.

Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 7.674

07.11.2011 20:58
#126 RE: The Muppets (2011) Zitat · antworten

Oliver Rohrbeck auf Pepe zeigt mir außerdem, dass sie wirklich A-Liga-Synchronmsprecher auch für Muppet-Nebencharaktere (sogar im Trailer!) ranziehen.

Oliver Rohrbeck saß für den Film auch in der Regie, von daher war gar kein extra ranziehen nötig.


28:06:42:12

"Herr Flamme, wir nehmen auf."

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 32.141

07.11.2011 20:59
#127 RE: The Muppets (2011) Zitat · antworten

Oh. Okay. Dann hoffe ich, wenn er auch den Hauptfilm macht, dass er noch mehr, wie soll man sagen, Interessen einer guten deutschen Synchro durchsetzen kann wie zum Beispiel bei CORPSE PRIDE.

@Donnie: Darf man daraus schließen, dass auch der eigentliche Film synchron bereits im Kasten ist?


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 7.674

07.11.2011 21:01
#128 RE: The Muppets (2011) Zitat · antworten

@VanToby: Jo.


28:06:42:12

"Herr Flamme, wir nehmen auf."

hudemx


Beiträge: 6.318

07.11.2011 21:22
#129 RE: The Muppets (2011) Zitat · antworten

Wirklich Gaul?

Ich hatte eigentlich keine Probleme mehr ihn rauszuhören aus massig Filmen, vorallem da er eine recht ... ausgeprägte schräge Stimme hat, aber bei Miss Piggy höre ich keinen Gaul raus...


Bitte um Hilfe von allen Hamburg-Synchron Experten:
Doctor Who - Der Film

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 14.200

07.11.2011 21:24
#130 RE: The Muppets (2011) Zitat · antworten

Zitat
eiters überzeugen mich die deutschen Trailer auch immer mehr davon, dass man - der mächtige Anderto möge es mir verzeihen - für Miss Piggy doch lieber jemand vor allem weiblich Exzentrisches wie die von aijinn mehrmals vorgeschlagene Dagmar Heller oder Katharina Lopinski besetzen sollte.


Diese Eingebung hätte mal einer von der DCVI haben sollen. Aber nu ist es ja sowieso zu spät.


KÖNNEN SIE DAS FÜR MICH BITTE NOCHMAL EINSPRECHEN? DANKE....

ronnymiller


Beiträge: 3.072

07.11.2011 21:47
#131 RE: The Muppets (2011) Zitat · antworten

Trailer ist schwach synchronisiert. Die Sprecher sind durch die Bank nicht besonders gut. Man müsste sich wieder mehr an der Synchro der "Original" Muppets Serie orientieren und nicht an den US Stimmen. Dann würde uns ne quietschende Miss Piggy und ein dünner Kermit erspart bleiben -
Ich bin enttäuscht, dass man die Chance wohl verpasst, mit dem neuen Film eine neue wirkliche Top Besetzung für die Zukunft zusammenzustellen.

Isch


Beiträge: 3.402

08.11.2011 00:54
#132 RE: The Muppets (2011) Zitat · antworten

Krass, jetzt schon fertig, obowhl er im Januar erst kommt?
Finde es aber zugegebermaßen sehr erstaunlich, dass sich Diney tatsächlich zu Veränderungen bewegen konnte. Dachte die Disneys Stammbesetzungen (allgemein) wären in Stein gemeißelt. Rohrbeck jedenfalls finde ich so sympathisch, dass man da nichts so schlechtes erwarten kann. Dennoch hier meine Einschätzungen:
Kermit - egal ob Macoulis oder Kaminski: Daneben wie eh und je. Mir weiterhin unverständlich warum nicht Von der Meden zum Einsatz kam, der nach wie vor DIE Kermit-Stimme ist (und vermutlich auch immer sein wird). Passte hervorragend, wirkte relativ ungekünstelt, nahe am Original. Natürlich können viele Menschen diese Kermit-Stimme mehr oder weniger gut imitieren, aber warum einen (schlechten) Imitator nehmen, wenn man das Original haben kann?
Miss Piggy - Damitz klang mehr nach keifendem Mann, der Witz, der mich vor allem auch immer an "Das Leben des Brian" erinnert, kam da besser durch. Bei der neuen Stimme, war ich mir nicht sicher, ob es wirklich ein Mann war.
Fozzie Bär - Überraschenderweise funktioniert Tom Deininger erstaunlich schlecht, obwohl ich ihn ja deutlich hervorgehoben habe. Lag vielleicht auch am Vergleich mit der schrecklichen Stimme Bruno Pantels. Im Vergleich mit Gerd Meyer zieht er den kürzeren. Meyer war wirklich die beste der dritten Besetzung.
Gonzo - Hätte genau umgekehrt sein müssen: Fozzie hätte Meyer behalten sollen und Gonzo zurück zu Gudo Hoegel. War eine der wenigen Rollen (neben Al Borland und Darkwing Duck), wo ich ihn wirklich sehr passend besetzt fand. Klar, Simon ist kein Totalausfall wie Werner Abrolat, aber stört mich schon allein wegen der Doppelrolle mit Rizzo. Vielleicht darf man hoffen, dass Rohrbeck wenigstens beim ihm wieder Röbke und bei Scooter wieder Christina Hoeltel durchsetzen konnte.
Statler & Waldorf: Einer Meinung mit VanToby! Hans Teuscher für Waldorf! Und wenn schon Reiner und Neugebauer, dann wenigstens umgekehrt! Im Original hat eindeutig Statler die tiefe, hohle Stimme und Waldorf die hohe knarzige.
Pepe - Finde den Regisseur selbst nicht unpassend... wenn da nicht diese ständige Assoziation zu "Ich... EInfach unverbesserlich wäre" (obwohl ich den sogar im Original geschaut habe).
Walter - Alles besser als Tobias Lelle!
Das Tier - Hartmut Neugebauer - hervorragend! Kann ihn zwar nicht raushören, klingt nach OV, aber wenn er's ist, dann bitte lassen! 1A!


Jedenfalls hatte Ekkehardt dann ja sogar recht: Der Film ging offenbar tatsächlich zumindest zum Teil nach Berlin.
@Bernd: FFS oder BSG?

Porgy



Beiträge: 1.036

08.11.2011 09:14
#133 RE: The Muppets (2011) Zitat · antworten

Ich verstehe einfach nicht, dass gerade bei Rohrbeck von der Meden ebenfalls nicht zum Einsatz kommt

smeagol



Beiträge: 3.540

08.11.2011 12:55
#134 RE: The Muppets (2011) Zitat · antworten

Ich tippe auf Verleihvorgabe ...

Isch


Beiträge: 3.402

09.11.2011 23:28
#135 RE: The Muppets (2011) Zitat · antworten

Hab den aktuellen Stand schon mal eingetragen The Muppets (2011) (3)

Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | ... 23
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz