Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 152 Antworten
und wurde 7.450 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11
Jochen


Beiträge: 674

11.02.2011 18:48
#121 RE: Filme, die neu synchronisiert werden SOLLTEN Zitat · antworten

Bei meiner auch. Bei Greys Anatomy ist sie dahin geschmolzen bei Dean Morgan Szenen.

Koboldsky


Beiträge: 1.910

07.06.2014 16:44
#122 RE: Filme, die neu synchronisiert werden SOLLTEN Zitat · antworten

Wurde wirklich noch nie eine Petition gestartet, die eine Stirb-langsam-3-Neusynchro bewirken sollte? Es wäre für die meisten Fans toll, Manfred Lehmann auch im dritten Teil hören zu können.

Schöne Grüße, Koboldsky.


Scat


Beiträge: 1.517

07.06.2014 17:08
#123 RE: Filme, die neu synchronisiert werden SOLLTEN Zitat · antworten

Wurde schon genannt, aber: "Auf den Spuren von Batman" (weil Billigsynchro und total andere Sprecher im Gegensatz zur BATMAN-Serie damals)
ansonsten noch "Ein Duke kommt selten allein - Hillbillies in Hollywood" (viele Gründe, am schlimmsten: Sven Hasper spricht John Schneider, gehts noch???)

Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 7.674

07.06.2014 21:12
#124 RE: Filme, die neu synchronisiert werden SOLLTEN Zitat · antworten

Wurde wirklich noch nie eine Petition gestartet, die eine Stirb-langsam-3-Neusynchro bewirken sollte? Es wäre für die meisten Fans toll, Manfred Lehmann auch im dritten Teil hören zu können.

Mein Gott, vergesst das doch bitte endlich!


28:06:42:12

"Da is doch nichts da, Schätzchen!"
"Herr Flamme, wir nehmen auf."
"Öha!"
Donnies Thread zu Carolin van Bergen

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 11.371

07.06.2014 22:08
#125 RE: Filme, die neu synchronisiert werden SOLLTEN Zitat · antworten

Hat keiner das Bedürfnis, Mario Adorf ins Studio kommen zu lassen, um endlich sich selbst in "Winnetou 1" synchronisieren zu lassen?

Gruß
Stefan

Slartibartfast



Beiträge: 6.178

09.06.2014 18:55
#126 RE: Filme, die neu synchronisiert werden SOLLTEN Zitat · antworten

Zitat von Stefan der DEFA-Fan im Beitrag #125
Hat keiner das Bedürfnis, Mario Adorf ins Studio kommen zu lassen, um endlich sich selbst in "Winnetou 1" synchronisieren zu lassen?

Bitte nur, wenn auch Uschi Glas endlich als Apanatschi zu hören ist!
Der Thread wird langsam absurd. Von historischen Fehlentscheidungen, bei deren Bewertung noch sowas wie Konsens unterstellt werden kann, ist man inzwischen wieder dabei, völlig subjektive Fehlbesetzungen zu kritisieren. Fehlt nur noch, dass Serienrollen mit fehlender Kontinuität aufgeführt werden.
Hat eigentlich irgendwer kapiert, um was es in diesem Thread ging?


Gruß
Martin
___________________________________
"Ich habe einen instinktiven Verdacht metaphysischen Charakters." (Christian Marschall in "Das Grauen kommt Nachts")
Visit http://www.synchronkartei.de

fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

09.06.2014 23:22
#127 RE: Filme, die neu synchronisiert werden SOLLTEN Zitat · antworten

Eine meiner Hass-Synchronisationen sollte man ENDLICH mal ersetzen, bzw sind es gleich zwei...

"Louis, der Geizkragen"

Ich möchte aber nicht mehr so ins Detail gehen, nur kurz:

Drastisch und dilettantisch gekürzt für's Kino, daß weder von Moliere noch de Funes' Ambitionen etwas übrig blieb.
Lächerliche, absurde Dialoge, die rein auf Kalauer und Nonsens aus sind.
Eine absolute Vergeudung eines hochkarätigen Ensembles.
Unpassende Musikstücke, anstelle der Batockmusik des Originales.
Fazit: ein absoluter Tiefpunkt der Synchrongeschichte.

Und dann die Neufassung: nichts dazu gelernt!

Ok, die Musik blieb diesmal erhalten und es kommt mehr Moliere ans Tageslicht.
Nur greift der Film zu oft auf die alten Synchrondialoge zurück und der Rest ist langweilig-lieblos übersetzt.
Die Besetzung ist wie Valium, bestenfalls Michael Pan für Louis geht noch durch. Gespür für Moliere hat keiner im Ensemble und man fragt sich.

Hier würde ich eine Neusynchronisation sehr befürworten, aber eine, die in guten Händen liegt. Jemand, der die Atmosphäre und Sprache Molieres respektiert und versteht, der ein hochkarätiges und nicht billiges Ensemble zusammenstellt. Und dann nicht geixt wird, sondern miteinander gespielt, das macht gerade hier viel aus.
Und der Ton sollte glaubwürdig auf die Herstellungszeit angepaßt werden, gerne Mono. Damit es nicht so steril ist, wie die zweite Fassung.


"Bestien? Ich bitte Sie! Wir sind Briten!"

Siegmar Schneider für Peter Cushing in "Horror Express"

Koboldsky


Beiträge: 1.910

05.01.2016 11:45
#128 RE: Bei welchen Filmen sind Neusynchros nötig ? Zitat · antworten

Zitat von Jayden im Beitrag #4
Stirb langsam

Natürlich nicht der ganze Film, lediglich alle Stellen, die man bewusst verfälscht und zensiert hat

Bei „Stirb langsam“ wäre ich auch unbedingt für eine korrigierte Synchronfassung (falls es zu einer neuen DVD-/Blu-Ray-Veröffentlichung kommen sollte).
Dann kann auch endlich dieser verwirrende „Hans und Karl“-Spruch entfernt werden und - dadurch, dass Jack Gruber wieder zu Hans Gruber wird - der Bezug zum dritten Teil wiederhergestellt werden.
Trotzdem wäre es irgendwie blöd, wenn die Urfassung verloren gehen würde. Könnte man ja zu historischen/nostalgischen Zwecken auf die Disk packen, aber das würde wahrscheinlich nicht passieren...


Scat


Beiträge: 1.517

05.01.2016 14:32
#129 RE: Bei welchen Filmen sind Neusynchros nötig ? Zitat · antworten

Lehmanns Stimme ist ja mittlerweile auch gealtert. Würde auf den damaligen Bruce leider nicht mehr passen, auch wenn ich hier ebenfalls Nachsynchro der entsprechenden Stellen begrüßen würde.

Koboldsky


Beiträge: 1.910

05.01.2016 14:43
#130 RE: Bei welchen Filmen sind Neusynchros nötig ? Zitat · antworten

Falls Lehmanns Stimme tatsächlich nicht mehr passen sollte, könnte man es vielleicht mit Torsten Münchow versuchen.
Wobei Willis ohne Lehmann natürlich nicht so schön ist. Das wäre auch irgendwie nicht ganz optimal. Dann doch lieber ein älterer Lehmann!

Ist ja nicht so, dass seine Stimme kaum noch zu erkennen wäre...


Norbert


Beiträge: 1.480

05.01.2016 16:58
#131 RE: Bei welchen Filmen sind Neusynchros nötig ? Zitat · antworten

Wenn es Filme gibt, die eine Neuynchronisation vertragen könnten, dann diese beiden:

- Die tollkühne Hexe in ihrem fliegenden Bett
- Elliot, das Schmunzelmonster

Der Grund dürfte bekannt sein.

Samedi



Beiträge: 6.968

05.01.2016 20:37
#132 RE: Bei welchen Filmen sind Neusynchros nötig ? Zitat · antworten

Mr. und Mrs. Smith


Robert Montgomery David Smith Uwe Büschken
Carole Lombard Ann Smith Sonja Spuhl
Gene Raymond Jeff Custer Marcus Off
Charles Halton Harry Deever Frank-Otto Schenk
Jack Carson Chuck Benson Michael Iwannek
Esther Dale Mrs. Krausheimer Beate Gerlach


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 11.371

05.01.2016 21:02
#133 RE: Bei welchen Filmen sind Neusynchros nötig ? Zitat · antworten

Erstens gehört so eine Liste wohl eher in den Thread "Alternativsynchros" und zweitens - was ist an der Synchronfassung auch nur an Geringstem auszusetzen?

Gruß
Stefan

iron


Beiträge: 3.107

05.01.2016 23:17
#134 RE: Bei welchen Filmen sind Neusynchros nötig ? Zitat · antworten

Zitat von Norbert im Beitrag #131
Wenn es Filme gibt, die eine Neuynchronisation vertragen könnten, dann diese beiden:

- Die tollkühne Hexe in ihrem fliegenden Bett
- Elliot, das Schmunzelmonster

Der Grund dürfte bekannt sein.


Mir nicht, wieso denn das? Gerade bei "Elliot" finde ich die Synchromstimmen und afaik. auch die Dialoge perfekt - und Rooney ohne Duwner...


Chow Yun-Fat


Beiträge: 4.377

05.01.2016 23:33
#135 RE: Bei welchen Filmen sind Neusynchros nötig ? Zitat · antworten

Vermutlich, weil beide Filme stark gekürzt sind.



"Du magst meinen Reis nicht?"


Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz