Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 486 Antworten
und wurde 45.506 mal aufgerufen
 Serien: Serienführer
Seiten 1 | ... 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33
VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 30.065

30.01.2019 20:36
#481 RE: Serienführer: The Big Bang Theory (USA, 2007-2019) Zitat · antworten

Ich finde Hans Bayer ehrlich gesagt weder stimmlich sonderlich nah an etwas, was ich gern für Shatner hören möchte, noch reizte er mich spielerisch. Thomas Kästner, der zunächst ähnlich dumpf klingt, könnte mit einem aufgedrehten Spiel à la George Steinbrenner aufwarten.

Tommi Piper für Real-Life-Shatner sehe ich überhaupt nicht. (War auch Sulu in Film 4 und 5 ...)


PS:

Zitat von dlh im Beitrag #480
Kästner kann noch diese Extra-Portion Wahnsinn mit reinbringen. "Big Stein" sei Dank.


Zwei Dumme, ein Gedanke.


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 10.834

30.01.2019 20:45
#482 RE: The Big Bang Theory S10E21 - Die retrospektive Retrospektive Zitat · antworten

Otto Mellies hat Shatner auch schon synchronisiert und war bei einigen Schauspielern Nachfolger von GGH - er wäre für mich eine gute Alternative.
Oder Frank-Otto Schenk, der in "Hawaii 5-0" (?) gut funktionierte und recht nahe am gealterten GGH liegt.

Gruß
Stefan


VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 30.065

01.02.2019 13:42
#483 RE: The Big Bang Theory S10E21 - Die retrospektive Retrospektive Zitat · antworten

Irgendwie hatte schon geahnt, dass jemand F.O. Schenk vorschlagen wird, und irgendwie auch, dass du derjenige sein würdest. Wäre u.a. deswegen schwierig, weil er ja in STAR TREK Chakotay war. Ich kann aber auch verstehen, wie du in Hinblick auf GGH auf ihn kommst. Auf ähnliche Weise wäre vor ein paar Jahren mein Vorschlag aus München Michael Rüth gewesen. Ähnliche Stimmlage wie der gealterter GGH, zu ähnlichem Spielwitz in der Lage. Leider inzwischen im Ruhestand. Alternativ dachte ich auch an Andreas Seyferth, der mich an den ganz späten, auf einmal rotzig-schroff gewordenen GGH erinnert, aber wohl leider die Spielpower Shatners nicht mehr schafft. Andreas Neumann hatte ich die Tage tatsächlich nicht mehr auf dem Schirm. Es dürfte aber ohnehin ein Berliner werden.


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Koboldsky


Beiträge: 1.688

01.02.2019 17:44
#484 RE: The Big Bang Theory S10E21 - Die retrospektive Retrospektive Zitat · antworten

Andreas Neumann kann ich mir trotz Altersunterschied auch tatsächlich recht gut auf dem aktuellen Shatner vorstellen - wenn man überhaupt noch in die GGH-Richtung gehen möchte.
Ansonsten evtl. Holger Mahlich??

MrTwelve



Beiträge: 436

04.02.2019 20:44
#485 RE: The Big Bang Theory S10E21 - Die retrospektive Retrospektive Zitat · antworten

Ich schlage auch Otto Mellies vor, da er im Prinzip die einzige Kontinuität für William Shatner ist, die überhaupt noch möglich ist (da GGH, Sonnenschein und Neugebauer nicht mehr verfügbar sind). Der ist bei TBBT auch noch unverbraucht, ebenso bei Star Trek (sieht man mal von der VOY-Folge "Asche zu Asche" ab). Falls Shatner in einem neuen Star Trek-Film noch einmal auftreten sollte (auch wenn das momentan nicht so aussieht) wäre Mellies da gut denkbar.

Das man Tommi Piper, Andreas Neumann oder Leon Rainer dafür nach Berlin holt, glaube ich eher nicht. Ansonsten... würde Thomas Danneberg auf William Shatner noch passen? Das wäre immerhin auch Kontinuität zu Star Trek. Aber so oft hat er Shatner ja auch nicht gesprochen. Da halte ich dann doch Otto Mellies für wahrscheinlicher.

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 30.065

05.02.2019 10:19
#486 RE: The Big Bang Theory S10E21 - Die retrospektive Retrospektive Zitat · antworten

Eigentlich ist doch aus einigermaßen optischen Gründen so offensichtlich, wer es wird - oder zumindest unter Selbstregie würde: Ronald Nitschke.

Aus der Reihe "Was würde Arena Synchron tun?" fällt mir Wolfgang Condrus ein, den ich hier aber nicht so toll fände.

Irgendwie wären vll. Frank Glaubrecht oder Lutz Riedel denkbar und das nicht nur nach dem Motto "Hauptsache James Bond".

Aber wo wir schon bei Nitschke sind, noch eine verrückte Idee: Könnte man durch "Stimme mit gravitas" und "hohe Hausnummer" am Ende gar auf Manfred Lehmann kommen...?


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Koboldsky


Beiträge: 1.688

09.02.2019 16:33
#487 RE: The Big Bang Theory S10E21 - Die retrospektive Retrospektive Zitat · antworten

Dass man Danneberg nochmal für Shatner holt, halte ich leider für extrem unwahrscheinlich. Man hat ihn doch in letzter Zeit ausschließlich auf seinen Stammschauspielern gehört.
Abgesehen davon, fand ich ihn selbst auf dem jungen Shatner (z. B. in der VHS-Nachsynchro der TOS-Folge Weltraumfieber) grenzwertig und auf dem aktuellen Shatner mit seiner kräftigen Statur dürfte er erst recht nicht passen. Stimmlich zu dünn und hell.

Es muss auch nicht unbedingt jemand sein, der in Richtung GGH, sondern eher Sonnenschein und Neugebauer geht: Kluckert vielleicht??


Seiten 1 | ... 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor